Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 725 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 722, 723, 724, 725, 726, 727, 728 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: mehrzeilige IF-Schleife in Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 844

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 19:03   Titel: AW: mehrzeilige IF-Schleife in Makro Version: Office 2007
Hallo,

Sub Neumakro()
'
' Neumakro Makro
'
Dim wks As Worksheet
Dim Test As Variant

Set wks = Worksheets("Pantoffel_Input_Actuals")
Test = Range("A1")
If Test <> "Pantoffel Hirarchy" Then
wks.Range("B51").Value = "Feld2"
wks.Range("D51").Value = "Feld3"
wks.Rows("1:50").Delete Shift:=xlUp
Else
MsgBox "Befehl schon ausgeführt"
End If
End Sub

taste it!
  Thema: Button von anderem Tabellenblatt ausführen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 424

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 18:52   Titel: AW: Button von anderem Tabellenblatt ausführen Version: Office 2003
@A4711

kannst du mir das erklären:
For Spalte = 1 To wks.Columns.Count 'Hier zum beschleunigen die letzte benutzte Spalte statt Columns.Count

wo ist denn hier der unterschied?
->wks.Columns.Count
->Columns.Count

ich glaub du meintest das:
For Spalte = 1 To wks.Cells(1, wks.Columns.Count).End(xlToLeft).Column
  Thema: Suchmaschine für Daten aus Tabelle, (verzweifle hier :/) 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 757

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 18:47   Titel: AW: Suchmaschine für Daten aus Tabelle, (verzweifle hier :/) Version: Office 2k (2000)
@Mäxchen

du machst genauso schwierige Aufgaben...hab ab und zu mal nen
Geistesblitz Idea
  Thema: Makro bei Öffnen einer Datei 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 162

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 18:24   Titel: AW: Makro bei Öffnen einer Datei Version: Office 2003
Hallo,

Hab da ein Beispiel
  Thema: Werte aus einem bestimmten Tabellenblatt holen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 968

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 17:55   Titel: AW: Werte aus einem bestimmten Tabellenblatt holen Version: Office 2003
Hallo,

Sub BlattZugriff()
Dim bytJahre As Byte
'mit dem CodeNamen
bytJahre = Tabelle2.Cells(1, 1)
'mit dem TabellenNamen
bytJahre = Worksheets("Tabelle2").Cells(1, 1)
'mit der BlattPosition falls Tabelle2 an 2. Position
bytJahre = Worksheets(2).Cells(1, 1)
End Sub

Eines der drei Bsp. wählen
  Thema: Suchmaschine für Daten aus Tabelle, (verzweifle hier :/) 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 757

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 17:47   Titel: AW: Suchmaschine für Daten aus Tabelle, (verzweifle hier :/) Version: Office 2k (2000)
@ Mäxchen

...du machst mir den Posten als guter Samariter streitig! Crying or Very sad Wink Smile
  Thema: Navigation 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 325

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 14:31   Titel: AW: Navigation Version: Office 2k (2000)
Links unten im Eck Rechtsklick mit der Maus auf die Navi-Pfeile.
Dann das gewünschte Blatt wählen.
  Thema: mehrere Zellen auswählen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 227

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 14:24   Titel: AW: mehrere Zellen auswählen Version: Office 6 und älter
So gehts:

If Not Intersect(Target, Range("C5, C11, D13")) Is Nothing Then
  Thema: Bedingung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 186

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 11:04   Titel: AW: Bedingung Version: Office 2003
Hallo,

das ins CodeFenster der Tabelle:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Range("A1") <> "" Then
If Range("B1") = "" Then
Range("B1") = InputBox("Zelle B1 ist leer! Bitte einen Wert eingeben:", "B1 leer!")
End If
End If
End Sub

Bsp: Sobald in A1 ein wert steht erscheint eine Eingabeaufforderung für B1!

...Spiel mal etwas herum und schau obs dem entspricht, was dur dir vorstellt.
  Thema: Spalten über Textfelder ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 10:48   Titel: AW: Spalten über Textfelder ausblenden Version: Office 2003
Hallo,

versuch mal das:

Sub DatenAusblenden()
Dim datStartDatum As Date
Dim datEndDatum As Date
Dim wks As Worksheet
Dim rngStartDatum As Range
Dim rngEndDatum As Range
Dim intSpalte As Integer

Set wks = Worksheets("Tabelle1")
intSpalte = 1

On Error GoTo fehler
datStartDatum = Application.InputBox("Anfangsdatum eingeben:", "Anfangsdatum", Format(Date, "dd.mm.yyyy"), , , , , 1)
If datStartDatum = "00:00:00" Then Exit Sub
datEndDatum = Application.InputBox("Enddatum eingeben:", "Enddatum", Format(Date, "dd.mm.yyyy"), , , , , 1)
If datStartDatum = "00:00:00" Then Exit Sub

Set rngStartDatum = wks.Columns(intSpalte).Find(datStartDatum, , xlFormulas)
Set rngEndDatum = wks.Columns(intSpalte).Find(datEndDatum, , xlFormulas)

wks.Range(rngStartDatum, rngEndDatum).Ent ...
  Thema: Quellcode funktioniert nicht mehr 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 436

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:51   Titel: AW: Quellcode funktioniert nicht mehr Version: Office 2003
siehe oben!
  Thema: Quellcode funktioniert nicht mehr 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 436

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:22   Titel: AW: Quellcode funktioniert nicht mehr Version: Office 2003
und so?

Workbooks("Statistik.xls").Worksheets("Statistik").Cells(13, 4) = Summe
  Thema: Printout from:=i to:=i 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 619

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:20   Titel: AW: Printout from:=i to:=i Version: Office 2003
Suva Reva,

...du solltest immer das Option Explicit an oberster Stelle gesetzt haben.

Gruß

mokre noge
  Thema: Range.Sort-Methode 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 3085

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:16   Titel: AW: Range.Sort-Methode Version: Office 2007
Das Zitat ist aus der Hilfe!!!

Die unterscheiden zwischen
1. Sortierung der Reihenfolge
und
2. Sortierreihenfolge

zu 1. -> Sortierungwahl zw. Zeilen und Spalten
zu 2. -> Sortierungwahl zw. Auf- und Absteigende Sortierung

...da haben die sich in der vba-Hilfe einfach einen Fehler erlaubt.
(Quelle: vba-hilfe suchbegriff:Range.Sort-Methode Argument:Orintation)

Das langt jetzt auch zu diesem Thema!
  Thema: Quellcode funktioniert nicht mehr 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 436

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:09   Titel: AW: Quellcode funktioniert nicht mehr Version: Office 2003
poste doch mal den Abschnitt, damit ich sehe was alles in den variablen steht.
 
Seite 725 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 722, 723, 724, 725, 726, 727, 728 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum