Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 747 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 744, 745, 746, 747, 748, 749, 750 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Excel: Zeile des Autofilters ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 18:17   Titel: AW: Excel: Zeile des Autofilters ermitteln Version: Office 2003
Filter abschalten tuts doch auch, oder nicht?
  Thema: EnableEvents bei Activex-Steuerelementen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 552

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 18:05   Titel: EnableEvents bei Activex-Steuerelementen Version: Office 2007
Hallo,

Jetzt hab ich auch mal ne Frage?

Kann mir jemand sagen ob es sowas wie ein EnableEvent gibt bei den
Activex-Steuerelementen (oder bei den Controls)?

zb. Checkboxen die sich gegenseitig beeinflussen laufen immer wieder
in das Ereignis des anderen. Hab das bisher immer mit einem
"Sperre-merker" (True/False) gelöst.

Gibt es da keine andere Lösung?

War kurz vorm Ausrasten,bis ich daaaaas rausgefunden hab!
  Thema: Fragen zur Input-Box 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 547

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 17:15   Titel: AW: Fragen zur Input-Box Version: Office 2003
hallo,

bei mir gehts Rolling Eyes

..schau mal was du für ein Datums-Format eingestellet ist!

mausklick-rechts auf Datum-Zelle -> Zellen formatieren...->Zahlen
-> Kategorie : welches format ist da eingestellt?...ist es bei allen der selbe?
  Thema: Spalten in Tabellenblätter vergleichen und evtl. kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 224

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 14:59   Titel: AW: Spalten in Tabellenblätter vergleichen und evtl. kopiere Version: Office 2003
Schau mal hier:

http://excelwelt.de/Vergleiche/indverg.html
  Thema: Excel 2003 Makro Kalenderwochenmarkierung 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 183

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 14:54   Titel: AW: Excel 2003 Makro Kalenderwochenmarkierung Version: Office 2003
1....ich hätte auch gern viel Confused
2....genauer!
  Thema: beforedoubleclick mit Union + Schleife ? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 857

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 14:50   Titel: AW: beforedoubleclick mit Union + Schleife ? Version: Office 2003
hallo

eine variante:

Sub BereichDynamischSetzen()
Dim i As Long
Dim bereich1 As Range
Dim row As Long

For i = 13 To Sheets("Overview").UsedRange.Columns.Count Step 4
If Not bereich1 Is Nothing Then 'beim ertsen Durchlauf ist bereich1=Nothing
Set bereich1 = Union(bereich1, Range(Cells(10, i), Cells(Cells.Rows.Count, i)))
Else
Set bereich1 = Range(Cells(10, i), Cells(Cells.Rows.Count, i))
End If
Next

row = ActiveCell.row

If Not Intersect(Target, bereich1) Is Nothing Then
PiecePrice.Show
Cancel = True
End If
End Sub

Smile
  Thema: Zeilen in Spalten nebeneinander 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 594

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 14:25   Titel: AW: Zeilen in Spalten nebeneinander Version: Office 2k (2000)
Mäxchen,

sorry Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

aber ich find deine Beiträge toll Smile Smile
  Thema: Zwangseingabe vorm Speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 393

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 14:13   Titel: AW: Zwangseingabe vorm Speichern Version: Office 2003
Ja dann stell ich meinen auch noch rein:

ins codefenster "DieseArbeitsmappe"

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Dim wks As Worksheet
Dim zell As Range
Dim rngU As Range
Dim strAdr As String

Set wks = Worksheets("Tabelle1")

For Each zell In wks.Range("A1:B4")
If zell = "" Then
strAdr = strAdr & "," & zell.Address
End If
Next

If strAdr <> "" Then
strAdr = Mid(strAdr, 2)
wks.Select
wks.Range(strAdr).Select
MsgBox "Bitte füllen Sie die Kontaktdaten vollständig aus!", , "Hinweis"
Cancel = True
End If

End Sub
  Thema: Zwangseingabe vorm Speichern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 393

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 13:58   Titel: AW: Zwangseingabe vorm Speichern Version: Office 2003
hallo,
handelt es sich nur um ein bestimmtes Blatt oder sind es mehrere?
  Thema: Ausblenden von Bildern bei Aktivierung des Autofilders 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1079

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 13:48   Titel: AW: Ausblenden von Bildern bei Aktivierung des Autofilders Version: Office 2003
Hallo

code kommt ins codefenster der Tabelle1:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Value = "Bild" Then
GrafikEinblendenAusblenden
End If
End Sub

Sub GrafikEinblendenAusblenden()
Dim s As Shape
For Each s In Tabelle1.Shapes
If s.Type = msoPicture Then
If s.TopLeftCell.EntireRow.Hidden = True Then
s.Visible = False
Else
s.Visible = True
End If
End If
Next
End Sub

...folgendes Problem:
Ich wüsst jetzt kein Ereignis das ausgelöst wird beim Filter,
deswegen über den Umweg Selection-Change.
Also nach Filtern Curser auf "Bild" bewegen ud die Bilder werden ein- bzw.
azsgeblendet! Smile

Andere Möglichkeit wäre das Filtern in den Code mit einzubeziehen, dann
würden alles in einem Zug erledigt.
  Thema: Automatisches Spaltenausblenden bei Excel nach dem Filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 321

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 13:04   Titel: AW: Automatisches Spaltenausblenden bei Excel nach dem Filte Version: Office 2007
Hallo,

code kommt ins codefenster des Tabellenblattes.

Durch Doppelklick auf "A1" werden die Spalten
ein- und ausgeblendet!


Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
If Target.Address = "$A$1" Then
Cancel = True
If Target.Value = "Einblenden" Then
Target.Value = "Ausblenden"
SpaltenEinblenden
Else
Target.Value = "Einblenden"
SpaltenAusblenden
End If
End If
End Sub

Sub SpaltenAusblenden()
Dim s As Long
Dim z As Long
Dim exist As Boolean
Dim arr

Application.ScreenUpdating = False
arr = Range("A1").CurrentRegion

For s = 2 To UBound(arr, 2)
For z = 2 To UBound(arr)
If Trim(arr(z, s)) <> "" And Cells(z, s).EntireRow.Hidden = False Then
exist = True
E ...
  Thema: löschen von Leerzeilen wenn Bedingung u. neue Zeile einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 673

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 12:04   Titel: AW: löschen von Leerzeilen wenn Bedingung u. neue Zeile einf Version: Office 2003
Ach Gefreiter hättest mir dein Ziel gleich verraten dann wär ein
pipifax-code:
...einfach nach status "leer" suchen, betreffende Zeile in die Tabelle
des Mitarbeiters,welcher sich in SpalteC befindet,kopieren. Fertig

Zum Glück ist die Erde rund und mann kommt immer wieder da an wo man
losgelaufen ist!!!??? Very Happy
  Thema: Fragen zur Input-Box 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 547

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 11:55   Titel: AW: Fragen zur Input-Box Version: Office 2003
hab angenommen die Datum-werte sind in SpalteA.

Die Tabelle muss nach Datum aufsteigend sortiert sein dann funzt der folgende
Code:

Sub DatumInputbox()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim rngDatum As Range
Dim datAnfang As Date
Dim datEnde As Date
Dim lngZeileA As Long
Dim lngZeileE As Long
Dim iCol As Integer

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2") 'Anpassen
iCol = 1 'Anpassen 1=SpalteA in der nach Datum gesucht wird

datAnfang = Application.InputBox("Bitte Anfangsdatum eingeben:", "Anfang-Datum", Format(Date, "dd.mm.yyyy"), , , , , 1)
If datAnfang = "00:00:00" Then Exit Sub

datEnde = Application.InputBox("Bitte Enddatum eingeben:", "End-Datum", Format(Date, "dd.mm.yyyy"), , , , , 1)
If datAnfang = "00:00:00" Then Exit Sub

Set r ...
  Thema: Fragen zur Input-Box 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 547

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 10:49   Titel: AW: Fragen zur Input-Box Version: Office 2003
Moin,

nö no problem,
in welcher Spalte stehen denn die Datums(was ist eigentlich die Mehrzahl von Datum)?
  Thema: Zellen druch bestimmte Werte einfärben 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 382

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2009, 10:44   Titel: AW: Zellen druch bestimmte Werte einfärben Version: Office 2003
moin,

Nutze die "Bedingte Formatierung"

als Formel: =UND($C$2=3;$D$2=7)
wird angewendet auf: =$G$3:$K$3

Kannst bis zu 3 Formatierungen(versch. farben) erstellen.
 
Seite 747 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 744, 745, 746, 747, 748, 749, 750 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS