Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 760 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 757, 758, 759, 760, 761, 762, 763 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Autofilter Dropdowns unterdrücken 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 237

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 19:01   Titel: AW: Autofilter Dropdowns unterdrücken Version: Office 2003
Das geht schon. Bei mir anfangs auch nicht jetzt aber schon.
bißle rumspielen..warum? weiß au net.
  Thema: Excel-Meldung ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 3327

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 18:44   Titel: AW: Excel-Meldung ausblenden Version: Office 2003
poste mal was im Open-Ereigniss der Mappe (DiesesArbeitsbuch) ist.

Alt+F11 -> links oben doppelklick auf "DiesesArbeitsbuch" : [Inhalt posten]
  Thema: Fehlermeldung beim Kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 221

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 18:32   Titel: AW: Fehlermeldung beim Kopieren Version: Office 2007
habs auch ausprobiert, geht nicht direkt über CopyInsert aber so:


Sub Kopieren()
Dim Zeile
Zeile = 28
Workbooks("formulare.xls").Sheets("Anfrage an Lieferanten").Rows("25:25").Resize(Zeile - 24).Insert Shift:=xlDown
Workbooks("anfragen.xlsx").Sheets("anfrage1").Rows("25:" & Zeile).Copy _
Workbooks("formulare.xls").Sheets("Anfrage an Lieferanten").Rows("25:25")
End Sub
  Thema: Wie kann ich eine dll erzeugen? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 597

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 17:49   Titel: AW: Wie kann ich eine dll erzeugen? Version: Office 2003
Mach doch daraus ein AddIn!
  Thema: Excel-Meldung ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 3327

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 17:45   Titel: AW: Excel-Meldung ausblenden Version: Office 2003
Fallso du es per vba öffnest:

Workbooks.Open "DateiPfad", 0

...0 bedeutet keine Aktualisierung von Bezügen
  Thema: Timestamp / Zeitstempel für Dateiname 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1850

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 17:40   Titel: AW: Timestamp / Zeitstempel für Dateiname Version: Office 2003
... & "\Desktop\" & ...
  Thema: Wort in mehreren Tabellen suchen und Wert übernehmen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 2170

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 17:27   Titel: AW: Wort in mehreren Tabellen suchen und Wert übernehmen Version: Office 2003
hab au was:


Sub RolloutSuche()
Dim wks As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim Zelle As Range
Dim rngZ As Range
Dim dblSummeBlatt As Double
Dim dblSummeGesamt As Double

Set wksZ = Worksheets("Rollout") 'ANPASSEN
wksZ.UsedRange.Clear
For Each wks In Worksheets
If wks.Name <> wksZ.Name Then
For Each Zelle In wks.Range("D2:D" & wks.Cells(wks.Rows.Count, 4).End(xlUp).Row)
If Zelle Like "*Rollout*" Then
dblSummeBlatt = dblSummeBlatt + Zelle.Offset(0, 1)
End If
Next
Set rngZ = wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
rngZ = wks.Name
rngZ.Offset(0, 1) = dblSummeBlatt
dblSummeGesamt = dblSummeGesamt + dblSummeBlatt
End If
Next

Set rngZ = wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
rngZ = "Gesamt ...
  Thema: Verschiedene Zeilen nacheinander abarbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 2375

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 16:46   Titel: AW: Verschiedene Zeilen nacheinander abarbeiten Version: Office 2007
hallo so,

Public Sub P1()
'Zugeführte Gesamtleistung berechnen
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection
If Cells(Zelle.Row, "G") <= 1 And Cells(Zelle.Row, "D") > 0 Then
Cells(Zelle.Row, "E") = Cells(Zelle.Row, "D") / Cells(Zelle.Row, "G")
Else
Cells(Zelle.Row, "E") = 0
End If
Next

End Sub


...warst du das mit dem Wirkstrom und den Außenleitern?
  Thema: Timestamp / Zeitstempel für Dateiname 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1850

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 16:07   Titel: AW: Timestamp / Zeitstempel für Dateiname Version: Office 2003

Sub Speichern()

Application.OnTime Now() + TimeValue("00:00:10"), "Speichern" 'Zeit und Funktion einstellen

ActiveWorkbook.SaveAs "C:\Betriebsmittel\" & "Betriebsmittel_" & Format(Now, "yyyy-mm-dd_hh-mm-ss")

End Sub
  Thema: zahl suchen zwischen 9 und 10 in einer Liste 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 955

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 16:02   Titel: AW: zahl suchen zwischen 9 und 10 in einer Liste Version: Office 97
Hab da mal ein Beispiel:

...mit automatischer Aktualisierung


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
On Error GoTo fehler
If Target.Cells.Count = 1 Then
If Not Intersect(Range("A2:B2"), Target) Is Nothing Then 'Kriterinbereich ANPASSEN
Application.EnableEvents = False
Select Case Target.Address
Case Range("A2").Address 'ANPASSEN
Target = IIf(Target <> "", ">" & Target, "") 'ANPASSEN
Case Range("B2").Address 'ANPASSEN
Target = IIf(Target <> "", "<" & Target, "") 'ANPASSEN
Case Else
Target = ""
End Select
Filtern
Application.EnableEvents = True
...
  Thema: Datenabgleich zwischen 2 Excel-Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 2960

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 15:15   Titel: AW: Datenabgleich zwischen 2 Excel-Tabellen Version: Office 2007
Hallo, hab oben kleine Kommentare zugetextet

..sonst bitte Grundlagen lernen

folgendes abändern:

rngQ=Quellbereich

Set rngQ = wksQ.Range("Z2:Z" & wksQ.Cells(wksQ.Rows.Count, 44).End(xlUp).Row)

If ZelleQ.Offset(0, 0) Like "*!*" Then



rngZ=Zielbereich

Set rngZ = wksZ.Range("C4:C" & wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row)
  Thema: Geburtstage in Excel Kalender eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 28
Aufrufe: 6309

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 14:47   Titel: AW: Geburtstage in Excel Kalender eintragen Version: Office 2007
Da deine Beschreibung so ungenau und kurz war...

Habe angemommen das Pro Monat ein Tabellenblatt mit dem Namen des Monats
existiert (zB "Februar"), und das das Datum in SpalteA steht.
GeburtstagsName wird jeweils in Spalte H eingetragen.Oder wo muss es denn hin?

Wie heißen denn deine Monatsblätte?Vielleicht muss der Name angepasst werden!
udn wie heißt das Blatt,das die Geburtstage beinhaltet?
  Thema: autom. Makro nach Drucken 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 768

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 14:39   Titel: AW: autom. Makro nach Drucken Version: Office 2007
Bitte:


Sub ZeilenEinblenden()
ActiveSheet.Rows.Hidden = False
End Sub
  Thema: Ansteuern von UserForm um Excel per Makro zu schließen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 2019

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 14:36   Titel: AW: Ansteuern von UserForm um Excel per Makro zu schließen Version: Office 2007
Optimiert

http://www.office-loesung.de/ftopic291831_0_0_asc.php
  Thema: Tabellenblatt umbenennen in Wert aus Zelle A1 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 17759

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2009, 14:34   Titel: AW: Tabellenblatt umbenennen in Wert aus Zelle A1
so gehts habs probiert:


Sub BlattNamenSetzen()
Sheets.Add
ActiveSheet.Name = Sheets("Choose").Range("A1")
End Sub
 
Seite 760 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 757, 758, 759, 760, 761, 762, 763 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver