Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 77 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Schleife zum Ausfiltern des größten Wertes je Gruppe ??? 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 23:21   Titel: AW: Schleife zum Ausfiltern des größten Wertes je Gruppe ??? Version: Office 2010
@Isi,

Die Schnittstelle zwischen dem Dictionary und dem Type-Array sind dessen
Indizes. Klasse Idee.

Und schon hab ich einige Ideen.... Razz Razz Laughing
  Thema: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 21:47   Titel: AW: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? Version: Office 2010
Es werden lediglich globale Namen gelistet.
Um die Namen die sich auf tabellenebene befinden zu listen,
muss man sich auf dem hiesigen Tabellenblatt befinden.

...suboptimal
  Thema: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 21:30   Titel: AW: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? Version: Office 2010
.ListNames...seit wann gibts das?
  Thema: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 18:19   Titel: AW: Namens-Manager als Tabelle auslesen??? Version: Office 2010
Hallo,

Sub x()
Dim i As Long
Dim ws As Worksheet

Set ws = ThisWorkbook.Worksheets.Add

With ThisWorkbook.Names
For i = 1 To .Count
ws.Cells(i, 1) = .Item(i).Name
ws.Cells(i, 2) = "'" & .Item(i).RefersTo
Next
End With
End Sub
  Thema: Checkbox abhänigkeit/ausgrauen anhand einer Matrix 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 359

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 18:05   Titel: AW: Checkbox abhänigkeit/ausgrauen anhand einer Matrix Version: Office 2010
Hallo Robertus,

meinst du nicht eher sowas hier?
  Thema: Schleife zum Ausfiltern des größten Wertes je Gruppe ??? 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jan 2013, 17:15   Titel: AW: Schleife zum Ausfiltern des größten Wertes je Gruppe ??? Version: Office 2010
...geht auch ohne Makro:
in C2 als Matrix-Formel eingeben (Strg+Shift+Eingabe):
=WENN(MAX(WENN($A$1:$A$20000=A2;$B$1:$B$20000))=B2;"x";"")
und runterziehen/kopieren...
  Thema: ListBox Einträge abhängig von ComboBox 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 335

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Jan 2013, 22:39   Titel: AW: ListBox Einträge abhängig von ComboBox Version: Office 2010
Idea
  Thema: SpinButton Programieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 482

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Jan 2013, 09:19   Titel: AW: SpinButton Programieren Version: Office 2010
...kleine Erweiterung.
  Thema: Makro extrem langsam!! 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jan 2013, 12:23   Titel: AW: Makro extrem langsam!! Version: Office 2003
...und hiermit?

Sub ZeilenLöschen()
With ActiveSheet.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.FormulaR1C1 = "=IF(RC8=""x"",1)"
.Value = .Value
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
On Error Resume Next
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlNumbers).EntireRow.Delete
On Error GoTo 0
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Makro extrem langsam!! 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jan 2013, 11:43   Titel: AW: Makro extrem langsam!! Version: Office 2003
Hallo,

versuchs hiermit:

Sub ZeilenLöschen()
With ActiveSheet.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.FormulaR1C1 = "=IF(RC8=""x"",1)"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
On Error Resume Next
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlNumbers).EntireRow.Delete
On Error GoTo 0
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Aufgabe: zwei Ranges vergleichen (auf einen Rutsch) 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jan 2013, 21:36   Titel: AW: Aufgabe: zwei Ranges vergleichen (auf einen Rutsch) Version: Office 2010
Hallo,
Mit evaluate wird die verschachtelte Formel ausgewertet.
  Thema: Exceltabelle Auswertung (dynamischer Zeilenumfang) 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 319

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jan 2013, 09:14   Titel: AW: Exceltabelle Auswertung (dynamischer Zeilenumfang) Version: Office 2010
Hallo eiligerwind,

dazu benötigst du kein VBA. Google nach dynamisches Diagramm.
  Thema: Variables Array für Sortierungskriterium bei Filterung (VBA) 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 136

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jan 2013, 09:07   Titel: AW: Variables Array für Sortierungskriterium bei Filterung ( Version: Office 2007
Sub ATest()
Dim i As Long
Dim rngC As Range
Dim avarHausName As Variant

i = -1
With Worksheets("Haus_kz_alle")
With .Range("A1").CurrentRegion.Columns(4)
ReDim avarHausName(WorksheetFunction.CountIf(.Cells, 1) - 1)
For Each rngC In .Cells
If rngC = 1 Then i = i + 1: avarHausName(i) = rngC.Offset(, -1)
Next
End With
End With

With ActiveSheet.ListObjects("Tabelle_Abfrage_von_SQL_2008R2").Range
If i > 0 Then
.AutoFilter Field:=1, Criteria1:=avarHausName, Operator:=xlFilterValues
Else
.AutoFilter Field:=1
End If
End With
End Sub
  Thema: Transponieren einer großen Liste 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 83

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jan 2013, 01:16   Titel: AW: Transponieren einer großen Liste Version: Office 2003
Sub TransPhelan() ';)
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim k As Integer
Dim ar As Variant
Dim arE As Variant

With Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion
ar = .Value
ReDim arE(1 To WorksheetFunction.CountIf(.Cells, "x") + 1, 1 To 4)
n = 1
arE(n, 1) = .Cells(1, 1)
arE(n, 2) = .Cells(1, 2)
arE(n, 3) = .Cells(1, 3)
arE(n, 4) = "Farbe"
End With

For i = 2 To UBound(ar)
For k = 4 To UBound(ar, 2)
If ar(i, k) = "x" Then
' If ar(i, 3) = "" Then _
' ar(i, 3) = CDate("31.12.2099")
n = n + 1
arE(n, 1) = ar(i, 1)
arE(n, 2) = ar(i, 2)
arE(n, 3) = ar(i, 3)
arE ...
  Thema: Spezialfilter: Criteriarange als String übergeben? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 230

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jan 2013, 00:38   Titel: AW: Spezialfilter: Criteriarange als String übergeben? Version: Office 2010
strProjekteBereich = Union(.Cells(6, 7), .Cells(7, 7), .Cells(8, 7), .Cells(9, 7)).Address
Oder:
strProjekteBereich = .Range(.Cells(6, 7), .Cells(9, 7)).Address
Oder:
strProjekteBereich = .Cells(6, 7).Resize(4).Address
 
Seite 77 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme