Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 78 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Verschiedene Dezimaltrennzeichen in Formeln 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 230

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Sep 2012, 00:13   Titel: AW: Verschiedene Dezimaltrennzeichen in Formeln Version: Office 2007
Hi,

zwei Ansätze fallen mir ein
- kann man die 0.0048 woanders hinschreiben lassen und darauf verweisen, den Verweis aber korrigieren?
- kann man das einfach arithmetisch korrigieren: ist der Dezimaltrenner immer vier Stellen zu weit links?

M.
  Thema: Zugriff auf TextBox im Header 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 1019

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Sep 2012, 00:05   Titel: AW: Zugriff auf TextBox im Header
Lade doch einmal ein leeres Dokument, nur mit diesen drei Strichen, hoch.

M.
  Thema: Word Vorlage mit Sonderfunktionen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 942

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Sep 2012, 19:30   Titel: AW: Word Vorlage mit Sonderfunktionen Version: Office 2010
Hi,

in den älteren Versionen (jaja, den antiken) würde ich eine (u.U. rahmenlose) Tabelle für jede Aufgabe erstellen. Eine leere solche Tabelle würde ich als AutoText abspeichern (in 2010 soll es doch so schicke Sachen wie Schnelltabellen geben - kann man die für sowas benutzen?).

Am Ende des Protokolls durchläuft ein Makro alle Tabellen des Dokuments (For Each t in ActiveDocument.Tables), liest die entsprechenden Informationen aus (daher wichtig, daß jeder "Datensatz" in einer eigenen Tabelle steht, sodaß der Verantwortlichei immer in Zelle x und der Termin immer in Zelle y steht) und überträgt sie zurück nach Excel.

Wenn Du die Excel-Tabelle von Word aus ansteuerst, kannst Du ewvtl. auch gleich eine Dubletten-Prüfung einbauen, so daß nur neue "Datensätze" in die Tabelle zurückübertragen werden. (Wenn Du dagegen von Hand entscheiden mußt, welche Datensätze zurück nach Excel übertragen werden, kannst Du die Datensätze in einer Listbox auf einer Userform a ...
  Thema: Zugriff auf TextBox im Header 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 1019

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2012, 19:14   Titel: AW: Zugriff auf TextBox im Header
Hi,

wenn's darum geht, Falzmarken ins Dokument einzubauen: ich mache das mit Formatvorlagen.
Denen kann man einen Positionsrahmen zuweisen (heißt im 2010-Menü soweit ich weiß Hrizontaler Frame). Es reicht dann aus, einen leeren Standard-Absatz aus der Kopfzeile mit dieser Formatvorlage zu formatieren: der Absatz springt dann in den Seitenrand
Wenn er nun nur eine Rahmenlinie oben hat, kann man den Strich millimetergenau positionieren - und der Absatz kann weiter leer bleiben. Die Einstellungen für die Strichlänge kommen aus der Breite des Positionsrahmens.
Man muß nur diese Formatvorlagen ins neue Dokument kopieren und leeren Standard- oder Kopfzeile-Absätzen in der Kopfzeile zuweisen.

HTH.

Markus
  Thema: Adresse aus Box mit verschiedenen Adressen auswählen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 397

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Sep 2012, 15:16   Titel: AW: Adresse aus Box mit verschiedenen Adressen auswählen Version: Office 2010
Hi,

prinzipiell ist es möglich. Du müßtest dann eine UserForm programmieren, die sich irgendwie mit einer Datenbank verbandelt und dort die Adressen ausliest.

Einfacher ist diese Lösung: Du machst einen Serienbrief. Mit den Schaltflächen auf der Symbolleiste kannst Du durch die Adressen blättern. Wird die gewünschte Adresse angezeigt, wandelst Du die Seriendruckfelder in normalen Text um (Makro dazu siehe http://www.office-loesung.de/fpost2313510.php#2313510 Das Makro sollte aber noch erweitert werden: es sollte auch noch aus dem Seriendruck-Hauptdokument ein normales Word-Dokument machen).

Für das Seriendruck-Hauptdokument muß es eine Dokumentvorlage geben, aus der man mit Datei > Neu das gewünschte Seriendruck-Hauptdokument erzeugt. Eine doc alleine geht nicht, weil man sonst beim ersten Brief die Seriendruckfelder überschrieben hätte.

Von der Professionalität her ist das eine Lösung für den Privatmann bzw. für einen einzelnen.

HTH.

Markus
  Thema: Autom. Übernahme von Text (Verknüpfung) 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 13604

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Sep 2012, 15:07   Titel: AW: Autom. Übernahme von Text (Verknüpfung)
Hi,

aus der Hilfe zu Word2002:Feldfunktionen: IncludeText-Feld
{ INCLUDETEXT "Dateiname"

Fügt Text und Grafiken ein, die im benannten Dokument enthalten sind. Sie können das gesamte Dokument einfügen oder, wenn es sich um ein Microsoft Word-Dokument handelt, nur den durch eine Textmarke angegebenen Teil. Netterweise ist in dem Dialog für's Feldereinfügen beim Includetext die Option mit der Textmarke nicht angeführt. Mußt Du halt manuell machen.

HTH.

Markus
  Thema: Leerstelle im Speichern unter Dialog 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 133

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2012, 12:44   Titel: AW: Leerstelle im Speichern unter Dialog Version: Office 2007
Hi,

die Leerstelle in die Anführungszeichen nach dem Wort Beratungsprotokoll mit aufnehmen.

Im übrigen würde ich Dir empfehlen, das Ding so umzuändern:
Docname = Format(Now, "yyyy-MM-dd") & " Beratungsprotokoll"
denn:
- der Windows-Explorer erkennt Datümmer in Dateinamen nicht. Deshalb sortiert er die Dateien nur richtig, wenn das Datum verkehrt herum (ist übrigens auch neue DIN) angegeben wird
- auf Punkte im Dateinamen würde ich - wegen der Trennung zur Erweiterung - verzichten, auch wenn's offiziell erlaubt ist. Einfach sicherheitshalber
- Formatcode m erzeugt Mionuten, M dagegen Monate

HTH.

Markus
  Thema: *T*Seiten in Dokument einfügen, abe an anderem Speicherplatz 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 140

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Sep 2012, 11:23   Titel: AW: *T*Seiten in Dokument einfügen, abe an anderem Speicherp Version: Office 2010
Hi,

beschäftige Dich mit dem Zentraldokument. Sei aber vorsichtig, die Funktion ist (jedenfalls in den älteren Word-Versionen) anfällig.

M.
  Thema: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 2010? 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 2924

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Sep 2012, 11:02   Titel: AW: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 201 Version: Office 2010
Hi,

es gibt auch das:
http://transcom.de/transcom/de/tipps-tricks/ms-office/2004_bedingter-text-in-winword.htm
ist ein ganz altes Ding, noch geschrieben in WordBasic. Ob das unter 2010 läuft, weiß ich nicht.

M.
  Thema: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 2010? 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 2924

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Sep 2012, 00:13   Titel: AW: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 201 Version: Office 2010
Hi,

bisher bin ich davon ausgegangen, daß es Dir ums Anzeigen und ums Drucken geht. Nach Deinem letzten Post ist Drucken anscheinend doch egal (wenn Du die rein mögliche Anzeigeänderung nicht "prickelnd" findest, schließe ich, daß sie Dir ausreichen würde).

Beschreibe doch einmal genauer, was Du eigentlich willst.

M.
  Thema: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 2010? 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 2924

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Sep 2012, 08:56   Titel: AW: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 201 Version: Office 2010
Hi,

in der Gliederungsansicht geht das.

M.
  Thema: *T*Formatierungsänderung beim Einfügen von anderen Worddokum 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 123

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Sep 2012, 00:25   Titel: AW: *T*Formatierungsänderung beim Einfügen von anderen Wordd Version: Office 2007
Hi,

da gib's ganz viele Möglichkeiten. Lade am besten die beiden Dateien hoch

M.
  Thema: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 2010? 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 2924

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Sep 2012, 00:22   Titel: AW: Abschnitt ausblenden (überschrift plus Text) in Word 201 Version: Office 2010
Hi,

in den "antiken" Versioen von Word gibt es nicht so schöne Klickibunti-Lösungen. Da würde man so vorgehen:

- An den Anfang des Dokuments kommt ein ASK-Feld
{ ASK "Textmarken-Name" "Eingabe-Aufforderung" \d "Standard-Antwort" }
Das ASK-Feld legt eine Textmarke an, die einen bestimmten Inhalt hat.
"Textmarken-Name" = versteht sich von selbst
"Eingabe-Aufforderung" = was der User beim Anzeigen des ASK-Dialogs zu lesen kriegt
\d "Standard-Antwort" = die Standard-Antwort, falls der User nichts eingibt. Ansonsten ist er in seiner Eingabe vollkommen frei und diese Eingabe muß auch ausgewertet werden - also ein zweischneidiger Ansatz, der aber viele Möglichkeiten bietet.

- Die auszublendenden - bzw. nur unter einer Bedinung einzublendenden - Textpassagen kommen in ein WENN-Feld
{ IF { REF "Textmarken-Name" = "irgendwas" }"anzuzeigender Text" "Anführungszeichenpaar blei ...
  Thema: Formulartextfeld bei Seitenumbruch wiederholen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 313

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 01. Sep 2012, 23:39   Titel: AW: Formulartextfeld bei Seitenumbruch wiederholen Version: Office 2003
Hi,

ohne mich jetzt mit Deinem Problem oder Deiner Office-Version näher beschäftigt zu haben, würde ich Dir empfehlen: nimm' einen Serienbrief.Ich möchte eine Vorlage erstellen für ein Standdienstheft für Messen. Das Heft kann 10 oder 100 Seiten haben. In der Kopfzeile sind Grafiken/Layer hinterlegt für das einheitliche Design. Dieser Beschreibung entnehme ich, daß Dein Problem so ähnlich ist wie dieses:
http://www.office-loesung.de/ftopic541813_0_0_asc.php#2297202

Bei der Seriendruck-Lösung tippst Du die Seitenüberschriften in eine (Word- oder Excel-) Steuerdatei ein und druckst erst, wenn Du alle Überschriften beisammen hast. Kopfzeile, Graphiken und anderes Layout werden — zu einem ganz anderen Zeitpunkt und vor allem nur ein einziges Mal  — festgelegt und bleiben im Seriendruck-Hauptdokument erhalten, egal welche Überschriften Du andrucken willst. Du mußt Dich halt nur ein wenig mit dem Seriendruck beschäftigen.

HTH.

Markus
  Thema: Korrigieren mit doppelter Ansicht? 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 280

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 01. Sep 2012, 09:28   Titel: AW: Korrigieren mit doppelter Ansicht? Version: Office 2007
Hi,

in den älteren Versionen gibt's auch Fenster > Teilen:
dann wird das Fenster an der Mauszeiger-Position vertikal geteilt. Zwischen den beiden Teilen springt man dann mit F6 / Shift+F6 hin und her.

HTH.

M.
 
Seite 78 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum