Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 772 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772
Index
Autor Nachricht
  Thema: Autofilter in VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 397

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 15:38   Titel: AW: Autofilter in VBA Version: Office 2007
Hallo, so:


ActiveSheet.Range("$C$17:$H$1196").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=">=" & minDurchmesser, Operator:=xlAnd, Criteria2:="<=74"
  Thema: Objekt erforderlich 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 346

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 14:51   Titel: AW: Objekt erforderlich Version: Office 2003
ich verstehe den Sinn hier nicht.

Vorallem die Zeile die Probleme gemacht hat.

Was ist der Sinn die Zeilen-Nr-1 wieder ins Array zu schreiben,
wenn damit nicht weiterverfahren wird!
  Thema: Userform mit checkbox 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1198

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 14:27   Titel: AW: Userform mit checkbox Version: Office 2003
wo ist denn der Code von Button "weiter".
"Weiter" muss doch irgendwas bewirken!

Also:
Anregung,Beispiel Checkbox


Private Sub CommandButton2_Click() ' Button "weiter"
UserForm1.Hide
End Sub
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim letzte_Zeile As Integer
Dim Zeile As Integer
Dim Land As String
Dim Stadt As String
Dim Spalte As Integer
Dim Ergebnis As String
Dim Projektnummer As Integer

Land = Worksheets("Tabelle1").Cells(9, 3).Value
Stadt = Worksheets("Tabelle1").Cells(9, 2).Value

letzte_Zeile = Worksheets("Tabelle2").Range("C65536").End(xlUp).Row

Worksheets("Tabelle2").Select
Spalte = 3

For Zeile = 5 To letzte_Zeile
If Cells(Zeile, Spalte).Value = Land Then
If Cells(Zeile, Spalte - 1).Value = Stadt Then ...
  Thema: Auswahl aus ComboBox soll selben Wert in Spalte löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 1270

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 14:08   Titel: AW: Auswahl aus ComboBox soll selben Wert in Spalte löschen Version: Office XP (2002)
Ich nehme an du hascht en Batten(Button)!


Private Sub CommandButton1_Click()
Sheets("Tabelle1").Columns("A").Cells.Find(ComboBox1.Value, , , xlWhole).Clear
End Sub



Wink
  Thema: Mehr als 3 Bedingte Formatierungen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 2383

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 13:56   Titel: AW: Mehr als 3 Bedingte Formatierungen Version: Office 2003
Hab mal angenommen dass HintergrundFarbe formatiert wird:


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim Zelle As Range
Dim rng As Range
Set rng = Range("A2:A20") 'Bereich ANPASSEN
If Intersect(Target, rng) Is Nothing Then Exit Sub
For Each Zelle In Intersect(Target, rng)
Select Case Zelle
Case 1 To 9999
Zelle.Interior.ColorIndex = 20 'Himmelblau
Case 10000 To 99999
Zelle.Interior.ColorIndex = 37 'Hellblau
Case 100000 To 999999
Zelle.Interior.ColorIndex = 41 'Blau
Case 1000000 To 100000000
Zelle.Interior.ColorIndex = 5 'Dunkelblau
Case Is > 100000000
Zelle.Interior.ColorIndex = 3 'Rot
Case Else
Zelle.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
End Select
Next
Set rng = Nothing
End Sub


...Du ...
  Thema: Mehr als 3 Bedingte Formatierungen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 2383

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 13:30   Titel: AW: Mehr als 3 Bedingte Formatierungen Version: Office 2003
möchtest du schrift oder Hintergrund formatieren?
  Thema: Do while Schleife 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 632

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 13:14   Titel: AW: Do while Schleife Version: Office 2003
vielleicht so: Rolling Eyes


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim wks As Worksheet
Dim rng As Range
Set wks = Worksheets("Details")
Set rng = wks.Range("I2:I" & wks.Cells(wks.Rows.Count, 9).End(xlUp).Row)
TextBox1.Text = WorksheetFunction.Sum(rng)
End Sub

  Thema: Problem/Vokabel nicht ausgeben falls schon vorhanden 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 300

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 12:29   Titel: AW: Problem/Vokabel nicht ausgeben falls schon vorhanden Version: Office 2007
Probiers mal hiermit:


Dim Vokabel_Englisch As String
Dim Vokabel_Deutsch As String
Dim Bereich As Range
Dim rngVokGefunden As Range ' <<< HINZUGEFÜGT >>>

Vokabel_Englisch = Application.InputBox("Gib hier die zu löschende englische Vokabel ein")
Vokabel_Deutsch = Application.InputBox("Gib hier die zu löschende deutsche Vokabel ein")

Worksheets(1).Activate
Set Bereich = Worksheets(1).Column(3) 'Bereich: Arbeitsblatt 1, Spalte 3
Set rngVokGefunden = Bereich.Find(What:=Vokabel_Englisch, LookAt:=xlWhole)

If rngVokGefunden Is Nothing Then
MsgBox ("Keine Vokabel vorhanden!")
Else



Du findest einen Bereich den du "rngVokGefunden " zuweist und
abfragst ob er gefunden wurde: If rngVokGefunden Is Nothing Then
  Thema: Mehr als 3 bedingte formatierungen mit Zellenbezug 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 301

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 12:16   Titel: AW: Mehr als 3 bedingte formatierungen mit Zellenbezug Version: Office XP (2002)
Das bekommst du aber mit der Bedingten Formatierung hin.

Außerdem benötigts du nur 2 Formatierungen = 2 Farben:
positive Werte: GRÜN
negative Werte: ROT

Wenn ">" und nicht "<" dann ist ja automatisch "="
Also muss man "=" nicht formarieren.

Bin davon ausgegangen dass die Werte für "Planung"
in "B3" beginnt , und für "IST" in "C3"

Formatierung in "IST"

Spalte: IST
=ABS($B3)<ABS($C3)
=ABS($B3)>ABS($C3)

Somit erhälst das gewünschte Ergebnis wie grafisch abgebildet.

Zellen bitte Anpassen sowie der zu formattierende Bereich.

Ich danke IHNEN für ihre Kooperation. Rest in Peace 8)
  Thema: Zufällige Vokabel heraussuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 482

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 10:33   Titel: AW: Zufällige Vokabel heraussuchen Version: Office 2007
Hallo,

ersetzte:


With wks.Range("A1").CurrentRegion
Set rng = .Offset(1, 0).Resize(.Rows.Count - 1)
End With


Beschreibung von oberen Code:
Bereich = Alle angrenzenden Zellen von "A1",
Verschiebe den Bereich um eine zeile nach unten,
Ändere die Größe des Bereichs indem die Zeilen-
anzahl des Bereichs um 1 verringert wird.




durch:


wks.Range(wks.Range("D12"), wks.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell))


Beschreibung von oberen Code:
Bereich = Von "D12" bis zur letzten (gebrauchten) Zelle des Blattes
  Thema: Werte suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 02:10   Titel: AW: Werte suchen Version: Office 2003
ins Click-ereigniss des Buttons


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim rngQ As Range
Dim rngQFound As Range

Set wksQ = Worksheets("Tabelle1")
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2")
Set rngQ = wksQ.Range("B2:B" & wksQ.Cells(wksQ.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
Set rngQFound = rngQ.Find(Me.ComboBox1.Value, , xlValues, xlWhole)

wksZ.Range("B4").Value = rngQFound.Offset(0, 1).Value
wksZ.Range("B5").Value = rngQFound.Offset(0, 2).Value
wksZ.Range("B6").Value = rngQFound.Offset(0, 3).Value
End Sub

  Thema: Zelle nach 7. Zeichen abschneiden 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 4433

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Feb 2009, 01:21   Titel: AW: Zelle nach 7. Zeichen abschneiden Version: Office 2003
füge das in ein StandardModul:


Sub BarcodeKuerzen()
Dim zelle As Range
For Each zelle In Range("B2:B" & Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
zelle = Left(Trim(zelle), 7)
Next
End Sub
  Thema: Wenn Zelleneintrag dann Spalte ausschneiden und in andere... 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Feb 2009, 23:08   Titel: AW: Wenn Zelleneintrag dann Spalte ausschneiden und in ander Version: Office 2k (2000)
Ach ja,

Vor drücken des Button eine oder mehrere zusammenhängende
Zellen in Spalte H wählen. Confused Very Happy
  Thema: Wenn Zelleneintrag dann Spalte ausschneiden und in andere... 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Feb 2009, 23:06   Titel: AW: Wenn Zelleneintrag dann Spalte ausschneiden und in ander Version: Office 2k (2000)
wenns ein Activex-Button ist:

Den Codein in das KlassenModul des jeweiligen Blattes kopieren:


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim wksZ As Worksheet
Dim intI As Integer
If ActiveCell.Column = 8 Then
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2") 'Ziel ANPASSEN
For intI = 1 To Selection.Rows.Count
Cells(Selection.Row, 8).Offset(0, 1) = Date
Cells(Selection.Row, 8).EntireRow.Copy wksZ.Cells(wksZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
Cells(Selection.Row, 8).EntireRow.Delete Shift:=xlShiftUp
Next
Else
MsgBox "Bitte eine Zelle in Spalte H markieren"
End If
End Sub



wenns ein Formular-Button ist:

"Uebertragen" als Makro zuweisen


Sub Uebertragen()
Dim wksZ As Worksheet
Dim intI As Integer
If ActiveCell.Column = 8 Then
Set wksZ = Worksheets("Tabelle2") 'Zie ...
  Thema: VBA einsatz notwendig,Aber keine Ahnung von VBA Hilfe 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 409

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Feb 2009, 17:33   Titel: AW: VBA einsatz notwendig,Aber keine Ahnung von VBA Hilfe Version: Office 2007
Ich schau mi das mal an! Wink
 
Seite 772 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe