Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1219 Ergebnisse ergeben.
Seite 81 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... , 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: 2 Abschnitte in Inhaltsverzeichnis 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 273

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Jan 2012, 01:50   Titel: AW: 2 Abschnitte in Inhaltsverzeichnis Version: Office 2010
Hallo Guetta,
andere Möglichkeit:
die Abschnittsüberschrift I und II werden Überschrift 1. Falls die nicht zu sehen sein sollen mit Schriftfarbe weiß, 1pt verstecken oder mit weißer Schrift in einen Textrahmen auf dem Seitenrand parken.
Leider kann die I bzw. II bei letzterer Methode nicht per StyleRef in die Fußzeile gepackt werden
Gruß, EPsi
  Thema: Gliederung erstellen Word 2007 
EPsi1

Antworten: 8
Aufrufe: 1825

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jan 2012, 19:01   Titel: Re: Gliederung erstellen Word 2007 Version: Office 2007
Hab grad 2 Std. sinnlos rumprobiert.
Zwei Stunden sinnlos rumprobieren und dann jammern keine Zeit zu haben drei Suchbegriffe in Google einzugeben und innerhalb von 2 Minuten die Ergebnisse zu scannen… Genau da liegt das Problem. Für Seminar-/Diplom-/Sonstwas-Arbeiten gibt es haufenweise Material, dann gibt es noch Bücher z. B. in der Uni-Bib und Kommilitonen, ich denke nicht, du bist die erste und einzige an deiner Hochschule, die eine Seminararbeit schreibt. Hochschulen biete auch Kurse an, wie z.B. meine ehemalige Uni https://webshop.rz.uni-wuerzburg.de/cgi-bin/kurse/kurs_detail.pl?sid=&item=966. Sorry, aber da fehlt mir jedes Verständnis.
  Thema: Inhaltsverzeichnis mit Word 2007 erstellen 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 1174

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jan 2012, 18:48   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis mit Word 2007 erstellen Version: Office 2007
Hallo Diploma,
die Formatierung der Überschriften und die Formatierung des Inhaltsverzeichnisses sind völlig unabhängig voneinander, da erstere auf den Formatvorlagen Überschrift# letztere auf den Formatvorlagen Verzeichnis# basieren. Auf keinen Fall solltest du die Einträge im Inhaltsverzeichnis direkt formatieren sondern die entsprechende Formatvorlage – für die dritte Ebene Verzeichnis3 – ändern.
Gruß, EPsi
  Thema: Separate Literaturverzeichnisse in Word 2010 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 2170

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jan 2012, 00:55   Titel: AW: Separate Literaturverzeichnisse in Word 2010 Version: Office 2010
Hallo sharth, du warst schon ganz nah dran. Im BIBLIOGRAPHY-Feld, also dem Literaturverzeichnis selbst muss der Schalter \f Gebietsschema-ID eingetragen werden. Wie das geht steht hier http://office.microsoft.com/client/helppreview14.aspx?AssetId=HA010216843&lcid=1031&NS=WINWORD&Version=14&tl=2&CTT=5&origin=HA102110133, Die Gebietsschema-IDs sind hier http://office.microsoft.com/de-de/access-help/gebietsschema-ids-lcids-fur-sprachspezifische-dateien-HP010030570.aspx. Ist doof, dass bei Feld bearbeiten nichts direkt angeboten wird. Nach dem hinzufügen des Schalters nicht vergessen F9 zu drücken, damit das Feld aktualisiert wird.
Gruß, EPsi
  Thema: Gliederung erstellen Word 2007 
EPsi1

Antworten: 8
Aufrufe: 1825

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jan 2012, 00:34   Titel: AW: Gliederung erstellen Word 2007 Version: Office 2007
Mir ist unbegreiflich, wie jemand diese Frage posten kann. Das Web ist voll von Anleitungen, wie das geht, vgl. http://www.google.de/search?q=word+gliederung+erstellen das Forum selbst ist auch voll von fragen und Antworten zu diesem Thema: http://www.office-loesung.de/googlesuche.php?cx=partner-pub-3835174959915126%3Adlozs3erhqu&cof=FORID%3A10&ie=ISO-8859-1&q=word+gliederung&sa=Suche&siteurl=www.office-loesung.de%2Ffaq.php.
Sorry, musste ich einfach mal loswerden.
  Thema: 2 Textebenen in einem Dokument 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 381

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jan 2012, 00:15   Titel: AW: 2 Textebenen in einem Dokument Version: Office 2010
Hallo Mingus,
ich habe keine Probleme das hinzukriegen. Geht der Text über mehrere Seiten, können die Textfelder verkettet werden. das Auswählen von Text bzw. Textfeld ist etwas fummelig, dazu muss das Textfeld vor bzw. hinter dem Text liegen. Kann dein Problem nicht nachvollziehen.
Gruß, EPsi
http://daxwald.de/Ablage/text_auf_text.png
  Thema: Frage zur automatischen Silbentrennung im Word 2010 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 2361

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Jan 2012, 02:18   Titel: AW: Frage zur automatischen Silbentrennung im Word 2010 Version: Office 2010
Hallo Lily,

öffne die Word-online-Hilfe (das Fragezeichen rechts oben im Fenster), und suche dort nach "bedingter Trennstrich". Dort findest du deine und noch viele andere Fragen zur Silbentrennung beantwortet.

Gruß, EPsi
  Thema: Editierung der Formel 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 213

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Jan 2012, 22:13   Titel: AW: Editierung der Formel Version: Office 2007
Hallo Baju

Der Code
〖⇄┴a〗┬b im linearen Format sollte da weiterhelfen. Einfach in die Formel kopieren und "professionell" auswählen.

┴ ist \above und ┬ ist \below

Gruß EPsi
  Thema: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt bekomm 
EPsi1

Antworten: 27
Aufrufe: 7404

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Dez 2011, 01:43   Titel: AW: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt be Version: Office 2010
Hallo Becks76,

dein Anliegen war vorher schon genauso klar wie mit dem Bild. Das Problem kenne ich und die Antwort ist ganz einfach: DAS GEHT NICHT, zumindest nicht auf die Schnelle. Ist halt von den Programmieren so nicht vorgesehen.

Gruß, EPsi
  Thema: Tabellen und Grafiken in Word 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 1102

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Dez 2011, 01:39   Titel: AW: Tabellen und Grafiken in Word Version: Office 2010
Hallo Laura Jane,

Es geht hierbei um ein sehr wichtiges Projekt, das perfekt gesetzt sein muss. Sowas mit Word zu machen ist so ziemlich die dümmste Idee, die man haben kann, vor allem, wenn Abbildungen dabei sind. Ich weiß, wovon ich schreibe, ich habe mal ein Buch mit 350 Seiten gesetzt. Selbst Open-/LibreOffice ist da Word weit voraus, da es dort wenigstens Formatvorlagen für (Grafik-)Rahmen gibt.
Nun zu deinem Problem: Bis einschließlich Word 2003 wa dein Vorgehen sinnvoll und ist es heute auch noch eingeschränkt. Mittlerweile sind Textfelder, in die man Bilder einfügt flexibler. Folgendes Vorgehen sollte Funktionieren:

Der Formatvorlage Beschriftung einen Abstand nach von 0 pt zuweisen, damit schließt der Absatz mit dem inneren Rahmen der Tabelle ab.
Zellenbegranzung unten 0 pt
Tabelle positionieren auf Seitenrand unten

Dumm nur, dass die letzte Zeile einer Seite nicht unbedingt unten am Seitenrand ist wegen Absatzkontrolle, Überschriften, die auf die nächste Seite ge ...
  Thema: Arrg. Zeilenabstand nach Aufzählungszeichen!!! Hilfe.... 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 718

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Dez 2011, 03:38   Titel: AW: Arrg. Zeilenabstand nach Aufzählungszeichen!!! Hilfe.... Version: Office 2010
Hallo Caro,

das liegt wahrscheinlich an der Formatvorlage "Standard", die, falls du sie nicht geändert hast, einen Abstand von 10 pt zum nächsten Absatz einfügt und keinesfalls einen Absatz vor der Aufzählung. Anwählen von [¶] (Formatierungszeichen einblenden) hilft dabei zu erkennen, was Word tut, ohne eingeblendete Formatierungszeichen, ist alles Spekulation.
Möglicherweise hilft es dem Absatz mit dem Abstand danach statt der Formatvorlage "Standard" die Formatvorlage "kein Leerraum" zuzuweisen.
Formatvorlagen sind der Schlüssel zum professionellen Umgang mit Word.

LG EPsi
  Thema: Tastaturbefehle für Formeleditor 
EPsi1

Antworten: 8
Aufrufe: 22968

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 12. Dez 2011, 03:19   Titel: AW: Tastaturbefehle für Formeleditor Version: Office 2007
Es ist unglaublich aber wahr! Auf den Office-Support-Seiten steht's:
http://office.microsoft.com/de-de/word-help/lineare-formatgleichungen-und-mathematische-autokorrektur-in-word-2010-HA101861025.aspx
Das gilt genauso für Word 2007.

Gruß, EPsi
  Thema: Formeleditor - weitere Zeichen in der Zeile 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 851

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 02. Nov 2011, 14:57   Titel: AW: Formeleditor - weitere Zeichen in der Zeile Version: Office 2007
Damit das Ausrichten funktioniert müssen die Formeln im gleichen Absatz stehen, nur durch Zeilenumbrüche getrennt, auf keinen Fall Absatzwechsel.
Umschalten von Inline zu Anzeige geht mit dem Umschalter rechts im Formelrahmen (kleiner schwarzer Pfeil) [/i]
  Thema: Formeleditor - weitere Zeichen in der Zeile 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 851

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 02. Nov 2011, 14:18   Titel: AW: Formeleditor - weitere Zeichen in der Zeile Version: Office 2007
Hallo Tobi!

Ich dachte an der Uni wird in der Mathematik mit LaTex gesetzt.
Bei INLINE Formeln im Text werden Grenzen nach dem Summen/Integralzeichen hinter den Operator gesetzt, damit der Zeilenabsatz nicht zu groß wird. Für Text in der Formel kann innerhalb des Formeltbereichs normaler Text angewählt werden bzw. bei der Eingabe der Text in "" eingeschlossen werden.
damit alle "=" untereinander stehen gibt es die Funktion "An diesem Zeichen ausrichten", die, wenn der Cursor auf einem = steht über die rechte Maustaste erreichbar ist.

Gruß, EPsi
  Thema: Word zerstört Text- und Gliederungsformatierung 
EPsi1

Antworten: 20
Aufrufe: 2981

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Aug 2011, 16:51   Titel: AW: Word zerstört Text- und Gliederungsformatierung Version: Office 2010
Durch den Verzicht auf blinde Absätze (Leerabsätze) ergeben sich keine Probleme, eher das Gegenteil ist der Fall. Blinde Absätze bringen das Layout durcheinander, erzeugen falsche Seitenumbrüche, trennen Absätze, die zusammen gehören usw. Sie sind eben ein Relikt aus der Zeit der Schreibmaschine und haben bei der Textverarbeitung mit dem Computer nichts zu suchen. Stattdessen sollten gewünschte Abstände IMMER durch Abstand vor/nach im Absatzformat, Umbrüche durch "neue Seite oberhalb" oder entsprechende "Absätze nicht trennen"-Eigenschaften erzeugt werden. Gruß
 
Seite 81 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... , 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS