Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 81 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Drucken mit oder ohne Kopfzeilen 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 2700

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Mai 2009, 17:21   Titel: AW: Drucken mit oder ohne Kopfzeilen Version: Office XP (2002)
Hallo Hypa,

also bitte der Reihe nach und bitte systematisch:
Hast Du denn neuen Code verwendet? Ich habe dazu noch keine Rückinfo von Dir, ob Du jetzt den Code vom 30.04.2009, 15:30 Uhr verwendest? Redest Du jetzt von diesem oder von dem älteren Code? Ich habe den Code extra nach Deinem Wunsch umgebaut, damit er bei Datei - Drucken und beim Klicken auf den Druckbutton funktioniert. Funktioniert das oder nicht?
Kein Zufallsprinzip, das Makro ist ganz zuverlässig. ABER: Es beruht auf den Informationen, die ich von Dir bekomme. Ich wiederhole nochmal die Fragen von oben:
Ist in den Dokumenten, in denen es nicht funktioniert:
Option Erste Seite anders aktiv?
Falls ja, soll die 1. Kopfzeile/1.Fußzeile oder die Folgekopfzeile/-fußzeile ausgeblendet werden?
Hat das Dokument mehr als 1 Abschnitt?
Falls ja, soll nur im 1. Abschnitt oder nur im 2. oder in allen Abschnitten ausgeblendet werden?
Ist die Option Gerade/ungerade Seite aktiv?
Falls ja, soll nur gerade oder nur ungera ...
  Thema: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen 
Lisa

Antworten: 26
Aufrufe: 1573

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Mai 2009, 14:54   Titel: AW: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen Version: Office 2003
Hallo Flinn,

ich frage lieber nochmal, weil das jetzt unklar war. Jetzt ist noch nötig:
Nach dem zweiten "" weitere "" suchen und entfernen?
\* Mergeformat ans Ende schieben.
Feld aktualisieren (einmal oder zweimal?)
Gruß
Lisa
  Thema: Dokument markieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 411

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Mai 2009, 14:47   Titel: AW: Dokument markieren Version: Office 2k (2000)
Hallo Ariane,

mit Strg A wird das ganze Dokument markiert.
  Thema: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen 
Lisa

Antworten: 26
Aufrufe: 1573

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Mai 2009, 11:04   Titel: AW: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen Version: Office 2003
Hallo Flinn,

okay, hast Du gut aufbereitet. Wieso das Strg z benötigt wird, ist zwar einigermaßen ominös ;) aber sei's drum. Ich werde das mal so versuchen zu bauen, muss aber jetzt erstmal arbeiten, ich komme erst am Wochenende dazu. Falls Du Dir eine Kopie der Datei mit nach Hause nehmen kannst, so dass Du am Wochenende (wenn ich soweit bin) testen kannst, wäre das hilfreich.

Gruß
Lisa
  Thema: Word-Makro "Speichern unter" 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 24396

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Mai 2009, 11:00   Titel: AW: Word-Makro "Speichern unter"
Hallo grossermanitu,

ja, das ist ja klar, Konstanten sind konstant, wie der Name schon sagt. Für veränderliche Werte gibt es Variablen ;)
Nimm mal diesen Code:
Sub FileSaveAs()

Const Pfad As String = "\\sv017358.intranet.commerzbank.com\TPM\Projekte\Verkauf_Einkauf_Coba\"
'Wenn der Pfad mit der erweiterung aus "Text4"-"Text5"-"Text6" nicht gefunden wird dann wie vorab
'in den Unterordner gehen
Dim strNeuPfad As String
Dim strAltPfad As String
Dim strPfad As String
Dim strName As String

strAltPfad = CurDir

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Text4") And _
ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Text5") And _
ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Text6") Then
strNeuPfad = Pfad & ActiveDocument.FormFields("Text4").Result & "-" & _
Ac ...
  Thema: Text einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 337

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 22:27   Titel: AW: Text einfügen Version: Office 2k (2000)
Hallo Roman,

ich greif erst einmal den ersten Teil auf. Das geht etwa so:
Sub TextEinfuegenMitStyle()

Dim rng As Word.Range
Dim strText As String 'einzufügender Text

strText = "sülzsülz tralala"

Selection.Collapse wdCollapseStart
Set rng = Selection.Range.Duplicate
With rng
.Text = strText
.Font.Bold = True
.Font.Italic = True
.Style = "Test" 'Name einer Zeichenformatvorlage,
'die muss natürlich vorhanden sein
End With
Set rng = Nothing

End Sub
Der Style "Test" ist hier eine Zeichenformatvorlage, die natürlich vorhanden sein muss. Alternativ kannst Du auch Bold (fett) oder Italic (kursiv) nehmen, das sind ja bereits vorhandene Zeichenformatvorlagen von Word. strText ist Deine Variable, das kann genauso der Text aus einem Textfeld oder einem Dropdown usw. sein.
Ich bin davon ausgegangen, dass die Einfügemarke an einer ...
  Thema: DocProperty Felder ansteuern mit VB 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 3173

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 22:18   Titel: AW: DocProperty Felder ansteuern mit VB Version: Office 2007
Hallo Philhoc,

quick and dirty könnte es etwa so gehen:
Public Sub OK_Click()

Dim Thema As String
Dim Kommentar As String
Dim Datum As String
Dim Verant As String

Thema = RE_Edit.Thema2.Value
Kommentar = RE_Edit.Kommentar2.Value
Datum = RE_Edit.Datum2.Value
Verant = RE_Edit.Verant2.Value
RE_Edit.Hide

Call ReSetBookmark(ActiveDocument, "Thema", Thema)
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Thema") = Thema

Call ReSetBookmark(ActiveDocument, "Kommentar", Kommentar)
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Kommentar") = Kommentar

Call ReSetBookmark(ActiveDocument, "Datum", Datum)
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Datum") = Datum

Call ReSetBookmark(ActiveDocument, "Verantwortlich", Verant)
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties& ...
  Thema: In Word Dokument mit Tab von Textbox zu Textbox springen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2837

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 21:52   Titel: AW: In Word Dokument mit Tab von Textbox zu Textbox springen Version: Office 2003
Hallo Criminal,

wenn Du das Formular mit TextBox-Elementen aus der Steuerelement-Toolbox aufgebaut hast, kannst Du trotzdem den Formularschutz einschalten: Menü Extras - Dokument schützen. Danach springst Du mit Tab von Feld zu Feld, das funktioniert auch für die TextBoxen. Das wäre die einfachste Methode.
  Thema: Text suche/ersetzen, in Zwischenablage kopieren 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2309

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 21:45   Titel: AW: Text suche/ersetzen, in Zwischenablage kopieren Version: Office 2003
Hallo Barricada,

merkwürdig, dass Du das so aufgezeichnet hast. Probier mal das hier:
Sub SuchenUndEinfuegen()

Dim strSuchtext As String

strSuchtext = "Franz" 'Hier den Suchbegriff eintragen

Selection.Find.ClearFormatting
With Selection.Find
.Text = strSuchtext
.Replacement.Text = ""
.Forward = True
.Wrap = wdFindContinue
.Format = False
.MatchCase = False
.MatchWholeWord = False
.MatchAllWordForms = False
.MatchSoundsLike = False
.MatchWildcards = False
End With
Selection.Find.Execute
Selection.Copy
Selection.HomeKey wdStory
Selection.PasteAndFormat (wdPasteDefault)

End Sub
  Thema: Word-Makro "Speichern unter" 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 24396

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:54   Titel: AW: Word-Makro "Speichern unter"
Hallo grossermanitu,

wenn das normale Formulartextfelder sind, deren Result-Eigenschaft kann man auslesen und dem Dialog mit .Name mitgeben:
Sub FileSaveAs()

'Const Pfad As String = "H:\trash\" 'Anpassbarer Pfad
Const Pfad As String = "\\sv017358.intranet.commerzbank.com\TPM\Projekte\Verkauf_Einkauf_Coba\"
Dim strAltPfad As String
Dim strPfad As String

strAltPfad = CurDir
strPfad = Left(Pfad, 3)
If Left(strPfad, 2) <> "\\" Then
ChDir strPfad
End If
ChangeFileOpenDirectory (Pfad)
With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = ActiveDocument.FormFields("Text1").Result & "_" & _
ActiveDocument.FormFields("Text2").Result & "_" & _
ActiveDocument.FormFields("Text3").Result
.Show
End With
ChangeFileOpenDi ...
  Thema: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen 
Lisa

Antworten: 26
Aufrufe: 1573

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:50   Titel: AW: Fehlermeldung beim einfügen und ersetzen Version: Office 2003
Hallo Flinn,

ja, ich habe es jetzt nochmal anders gemacht. Zuerst wird die Position der ersten Anführungszeichen festgemacht. Das hat ja zuverlässig funktioniert. Dann wird nicht von hinten (mit InStrRev) gesucht, sondern ab dem Zeichen nach dem 1. Anführungszeichen weiter nach dem nächsten Anführungszeichen gesucht. Dann sollten wir nur den wirklichen Pfad "erwischen". Bitte probier mal:
Sub OleLinksErsetzen()

Dim NeuPfad As String
Dim fld As Word.Field
Dim strCode As String
Dim intPosAnfang As Integer
Dim intPosEnde As Integer

With Dialogs(wdDialogFileOpen)
If .Display = -1 Then
NeuPfad = .Name
End If
End With
NeuPfad = CurDir & Application.PathSeparator & NeuPfad
NeuPfad = Replace(NeuPfad, "\", "\\")

For Each fld In ActiveDocument.Fields
If fld.Type = wdFieldLink Then
strCode = fld.Code.Text
...
  Thema: Kann man das Grafikformat im Worddokument erkennen? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1563

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:30   Titel: AW: Kann man das Grafikformat im Worddokument erkennen? Version: Office 2003
Hallo Sebastian,

ja, interessant, manche Formate "merkt" sich Word offenbar (das dürften auch die sein, für die Filter vorhanden sind) und andere nicht. Die werden dann einfach als GIF abgelegt.
Mehr Möglichkeiten gibt es in Word 2003 dazu definitiv nicht.

Gruß
Lisa
  Thema: Word-Makro "Speichern unter" 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 24396

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:27   Titel: AW: Word-Makro "Speichern unter"
Hallo grossermanitu,

na ja, in dem Code eben hatte ich einfach die ersten 3 Zeichen des Strings gecheckt und vorausgesetzt, dass das Laufwerk ist. Wenn Du nun den UNC-Pfad hast, geht er ja mit \\ los. Dann müsste das gecheckt werden:
Sub FileSaveAs()

'Const Pfad As String = "H:\trash\" 'Anpassbarer Pfad
Const Pfad As String = "\\sv017358.intranet.commerzbank.com\TPM\Projekte\Verkauf_Einkauf_Coba\"
Dim strAltPfad As String
Dim strPfad As String

strAltPfad = CurDir
strPfad = Left(Pfad, 3)
If Left(strPfad, 2) <> "\\" Then
ChDir strPfad
End If
ChangeFileOpenDirectory (Pfad)
Dialogs(wdDialogFileSaveAs).Show
ChangeFileOpenDirectory (strAltPfad)

End Sub
  Thema: Makro für entfernen von ausgbledetem Text 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 388

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:11   Titel: AW: Makro für entfernen von ausgbledetem Text Version: Office XP (2002)
Hallo Ragos,

vorsichtshalber Nachfrage: Möchtest Du, dass der ausgeblendete Text auf dem Bildschirm (und beim Druck) nicht zu sehen ist? Das geht so:
Sub TextAusblenden()

With ActiveDocument.ActiveWindow.View
If .ShowHiddenText = True Then
.ShowHiddenText = False
End If
End With

With Options
If .PrintHiddenText = True Then
.PrintHiddenText = False
End If
End With

End Sub
Oder soll er wirklich komplett gelöscht werden? Das ist dann irreversibel, der kann nie wieder eingeblendet werden, weil er wirklich weg ist. Das geht so:
Sub AusgeblendetenTextLoeschen()

Selection.Find.ClearFormatting
Selection.Find.Replacement.ClearFormatting
With Selection.Find
.Text = ""
.Replacement.Text = ""
.Forward = True
.Wrap = wdFindContinue
.Format = True
.Font.Hidden = True
End With
Selec ...
  Thema: Word-Makro "Speichern unter" 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 24396

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Mai 2009, 16:03   Titel: AW: Word-Makro "Speichern unter"
Hallo grossermanitu,

der Pfad muss immer mit einem Backslash enden. Das ist in Deinem Bsp. nicht der Fall. Probier mal so:
\\sv017358.intranet.commerzbank.com\TPM\Projekte\Verkauf_Einkauf_Coba\
 
Seite 81 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript