Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 81 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Combobox befüllen 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 234

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2013, 14:31   Titel: AW: Combobox befüllen Version: Office 2003
Hallo Pefeu,

die Lösung gefällt mir sehr gut, aber was wenn es z.B. mehrere Stadtteile mit dem
Namen 'West' gibt, es werden dann alle aufgelistet.

Zur Prüfung müssen als Krieterium alle 'Ober'-Ebene hinzugezogen werden,
um ein eindeutiges Ergebnis zu erlangen.

Oder ?!
  Thema: Mehrere QR Codes erzeugen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 1568

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2013, 13:52   Titel: AW: Mehrere QR Codes erzeugen Version: Office 2010
Willst du nur Fragen stellen oder auf meine auchmal produktiv antworten?

Wenn ichs wüsste würde ich nicht fragen?
  Thema: Werte summieren & in andere Tabellen übertragen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 175

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2013, 03:05   Titel: AW: Werte summieren & in andere Tabellen übertragen Version: Office 2007
Cool
  Thema: Sarah89 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 66

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Jan 2013, 14:40   Titel: AW: Sarah89 Version: Office 2007
hallo sarah,

Sub Sarah()
Dim i As Long, tmp, j As Integer
Application.ScreenUpdating = False
For i = 2 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
tmp = Split(Cells(i, 4), ",")
If UBound(tmp) > 0 Then
For j = 1 To UBound(tmp)
With Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp)
.Offset(1, 0) = Cells(i, 1)
.Offset(1, 1) = Cells(i, 2)
.Offset(1, 2) = Cells(i, 3)
.Offset(1, 3) = Trim(tmp(j))
End With
Next
Cells(i, 4) = Trim(tmp(0))
End If
Next
End Sub
  Thema: Freitext in Combobox eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 94

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jan 2013, 11:23   Titel: AW: Freitext in Combobox eintragen Version: Office 2010
Kann er doch auch sonst, oder nicht?
  Thema: erste leere durchgehende Zeile suchen und den Rest löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 84

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2013, 14:21   Titel: AW: erste leere durchgehende Zeile suchen und den Rest lösch Version: Office 2010
Sub x()
Dim zeile As Long
Dim spalte As Integer
With Tabelle1
With .Range("A1").CurrentRegion
zeile = .Rows.Count + 2
spalte = .Columns.Count + 2
End With
.Range(.Cells(zeile, 1), .Cells(.Rows.Count, 1)).EntireRow.Delete
.Range(.Cells(1, spalte), .Cells(1, .Columns.Count)).EntireColumn.Delete
End With
End Sub
  Thema: Zeilen Filter gem. Kriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 167

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2013, 14:03   Titel: AW: Zeilen Filter gem. Kriterium Version: Office 2010
Rolling Eyes
  Thema: Mehrere Excel Datein mit mdb als Datenquelle 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 152

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2013, 11:55   Titel: AW: Mehrere Excel Datein mit mdb als Datenquelle Version: Office 2003
Ist realistisch, wurde hier im Forum auch schon diskutiert.

Benutze die SuFu.

M.E. könntest du mit DAO oder ADO die Access-Datei verwalten (Lesen,Schreiben,Löschen,Erzeugen,Abfragen...).

EDIT: [url=http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=266200#4]Beispiel & Anleitung(.doc)
  Thema: lescha 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 86

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2013, 11:26   Titel: AW: lescha Version: Office 2007
Hallo,

das ins Codefenster der 1. Tabelle:
(Rechtsklick aufs Registerblatt->Code anzeigen->hinein kopieren)
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
With Target
If .Address(0, 0) = "D3" Then
If Not IsTime(.Value, .Text) Then
MsgBox "Falsche Zeit-Eingabe! Es wird korrigiert..."
Application.EnableEvents = False
.Value = TimeSerial(0, 30, 0)
Application.EnableEvents = True
.NumberFormat = "hh:mm"
End If
End If
End With
End Sub

in ein StandardModul zB Modul1:
Function IsTime(vntTimeValue As Variant, sTimeString As String) As Boolean
If IsDate(sTimeString) Then
If vntTimeValue >= 0 And vntTimeValue < 1 Then
If Format(vntTimeValue, "hh:mm") = sTimeString Then
IsTime = True
...
  Thema: Werte summieren & in andere Tabellen übertragen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 175

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2013, 01:05   Titel: AW: Werte summieren & in andere Tabellen übertragen Version: Office 2007
Geht auch ohne Makro.

=SUMMENPRODUKT(($B$53&$B54=$C$1:$H$1)*(D$53=$C$2:$H$2)*(D$52=$A$3:$A$46)*$C$3:$H$46)

1. Setz die Formel in [D54].
2. Kopier die Zelle.
3. Markier die Bereiche [D54:E64] u. [G45:H64] (per STRG+Mausziehen)
4. Rechtsklick in den markierten Bereich -> Inhalte eihfügen...-> Formeln
5. Fertig
  Thema: Schriftfarbe ändern bei bestimmten Wort! 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 197

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2013, 15:40   Titel: AW: Schriftfarbe ändern bei bestimmten Wort! Version: Office 2010
Verwende die Bed. Formatierung.
  Thema: Telnummern formatieren 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 149

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2013, 14:31   Titel: AW: Telnummern formatieren Version: Office 2010
In einer ExcelZelle. Bep: =TelNr(A1)
  Thema: Anzahl von verschiedenen Werten ermitteln und sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 601

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2013, 14:13   Titel: AW: Anzahl von verschiedenen Werten ermitteln und sortieren Version: Office 2007
Oder so:

Sub BezeichnungEinfügen()



Dim i As Long, n As Long
Dim sBezeichnung As String
Dim strDateiName As String
Dim strDatei As String
Dim dicKennungTag As Object
Dim vntTmp As Variant
Dim sID As String

Set dicKennungTag = CreateObject("scripting.dictionary")

'Definierung
' strDatei = Right(TextBox1.Value, Len(TextBox1.Value) - InStrRev(TextBox1.Value, "\"))
' strDateiName = Left(strDatei, InStrRev(strDatei, ".") - 1)
sBezeichnung = "Name" & "-"

With Tabelle1
If .Cells(1, 1) <> "Name" Then
With .Range("A1").CurrentRegion
.Copy .Offset(, 1)
.Columns(1).ClearContents
End With
.Cells(1, 1) = "Name" ...
  Thema: Zeilen Filter gem. Kriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 167

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2013, 12:25   Titel: AW: Zeilen Filter gem. Kriterium Version: Office 2010
Smile
  Thema: Fehler im Array 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 134

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2013, 11:23   Titel: AW: Fehler im Array Version: Office 2007
Beschreib genaus was du machen willst.
 
Seite 81 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web