Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 81 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 16:32   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Aber ich kann ja nicht (wenn es bei vier Datensätzen in Tabelle Herde bleibt) für ein und dieselbe Herde mehrere Einstalldaten vergeben?!Das musst Du ja auch nicht. Immer nur für die zuletzt eingestallte Herde! Für die gibst Du ein Einstalldatum an und dann summierst Du Zu- und Abgänge AB EINSTALLDATUM auf, um den Bestand DER ZULETZT EINGESTALLTEN HERDE herauszukriegen. (siehe mein letztes Posting)

A*
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 15:21   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Wenn die Herdenanzahl auf 4 bleibt, was stelle ich dann mit dem EInstalldatum und Letzter Legetag in der Herdentabelle an? Der letzte Legetag kann weg. Da hast Du recht. Das Einstalldatum kannst Du benutzen, um den aktuellen Bestand schneller zu berechnen. Man könnte natürlich alle Zu- und Abgänge aufsummieren, um den aktuellen Bestand rauszukriegen. Aber ab Einstalldatum reicht ja auch, weil alles vorher zusammen ja sowieso Null ergibt.
Der entsprechende VBA-Befehl heißt DSum. Man könnte also schreiben:

akt_bestand = DSum("abzu_anzahl", "abgangzugang", "herde_id_f=12")Das bedeutet: "Summiere alle Werte der Spalte abzu_anzahl aus der Tabelle abgangzugang auf, für die herde_id_f gleich 12 ist"
Diese Summe ergibt aber vom Anfang bis zu letzten Einstallung Null! DAs hatten wir ja extra so modelliert. Also kann man auch gleich schreiben:

akt_bestand = DSum("abzu_anzahl", "abgangzugang", "herde_id_ ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 14:20   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Also würde die Herdentabelle nach einiger Zeit so aussehen?Naheiin! Es gibt für alle Zeiten nur vier Zeilen in der Tabelle "herde"!!

A*
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 13:01   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Je nachdem, was Du unter "filtern" verstehst. Du musst natürlich auswählen, welche Herde die Eier gelegt hat - entweder über ein Kontrollkästchen (viereckig), über ein Optionsfeld (rund) oder über ein Kombinationsfeld (Klappbox). Der ausgewählte Wert (Primärschlüssel herde_id der Herde) wird daraufhin als Fremdschlüssel (herde_id_f) in der Tabelle "legemenge" eingetragen.

A*
  Thema: Erster Datenbankentwurf 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 2891

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 12:57   Titel: AW: Erster Datenbankentwurf Version: Office 2007
Hallo!
viele der Fragen waren für mich selbstverständlich.Das ist immer das Hauptproblem der Kommunikation zwischen Fragesteller und Beantworter: Der Fragesteller erwähnt Selbstverständlichkeiten gar nicht erst und der "Antwortwillige" versteht nur "Bahnhof"!!

Macht man so etwas über Listenfelder in der tblMeisterschaft?Nein, über Kombinationsfelder.

Die Meisterschaften finden bei den Vereinen statt. Dann gehört noch ein Fremdschlüssel ver_ID_Ref in die Tabelle tblMeisterschaft.

Detailierte Informationen zu diesen Gruppen muss ich allerdings nicht speichernAuch nicht das Datum wann die Gruppe spielt? (gru_Datum_von, gru_Datum_bis)

Angabe der Runde(Vorrunde,Endrunde) Da geht's schon wieder los mit den Selbstverständlichkeiten! In welchem Verhältnis stehen Runde und Gruppe zueinander? Gibt es für jede Runde neue Gruppen? Oder spielt eine Gruppe mehrere Runden?? Was für Runden gibt es? Eine / mehrere Vorrunden? Noch was anderes als Vor- und Endrunde? Frag ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 12:43   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Hallo!
dass eine Herde von den vieren ja über die Jahre mehrere EIN und AUSstalldaten hatNein!! Das Einstalldatum ist eine Spalte in der Tabelle Herde, damit ist es eine Eigenschaft der Herde. Die Herde hat immer nur EIN Einstalldatum, nämlich das Einstalldatum der AKTUELLEN Herde. Ein Ausstalldatum gibt es z.Z. noch gar nicht. Das könnte man aber über einen entsprechenden Eintrag in der Tabelle "grund" realisieren.

aber da ja für jeden "Termin" eine neue id erstellt wird, klappt ja doch!Nochmal nein!! Es wird keine neue ID erstellt! Es gibt IMMER NUR EINE HERDE Nr. 1, eine Nr 2, usw.!!!

MfG
A*
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Okt 2009, 12:07   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Hallo!
Das Problem auf dauer ist, Das ist nur scheinbar ein Problem - nicht wirklich!
Es gibt nur eine einzige Herde mit der Nummer "1" und in dieser Herde wechselt laufend der Bestand - nämlich durch Ab- und Zugänge (sortiert nach braun und weiß). Ganz zu Anfang gibt es einen Zugang (soundsoviel braune und soundsoviel weiße); dann gibt es zur "Lebenszeit" der Herde Zu- und Abgänge. Der augenblickliche Bestand kann jederzeit durch Aufsummierung aller Zu- und Abgänge berechnet werden.
Am "Ende der Lebenszeit" gibt es einen Abgang in Höhe des gegenwärtigen Bestandes. Dadurch wird der Bestand gleich Null. Bei der Einstallung einer neuen Herde kommt wieder ein Zugang (soundsoviel braune und soundsoviel weiße). usw. usw. So geht das endlos weiter!
Zu jedem beliebigen Zeitpunkt kann der Bestand durch Aufsummierung der Ab- und Zugänge ermittelt werden. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt kann auch eine Art "Geschichte" der gegenwärtigen Herde erstellt we ...
  Thema: Erster Datenbankentwurf 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 2891

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 23. Okt 2009, 22:08   Titel: AW: Erster Datenbankentwurf Version: Office 2007
Hallo!
Also das wird ein langer Thread - das sehe ich jetzt schon. Fangen wir mal an ...

Brauchst Du wirklich eine Tabelle Spieltag? Reicht es nicht, eine Tabelle "spiel" zu haben mit einer Spalte "spiel_datum"?

Den Verein muss ich in dem Datensatz mitspeichern da es vorkommen kann dass ein Spieler den Verein wechselt.Richtig: Es kann sein, dass der Spieler an der Meisterschaft als Mitglied des Vereins A teilgenommen hat, mittlerweile aber im Verein B ist. Daher musst Du in der Tabelle "spiel" zwei Fremdschlüssel auf "verein" haben (nicht einfach nur Textfelder wie bei Dir!)

Beim Spieltag muss ich mitspeichern wer Ausrichter warSehe ich bei Dir noch nicht - oder ist der Ausrichter ein Verein?

und, da es mehrere Vorrunden zu einer Meisterschaft geben kann, muss ich diese durch Gruppen (A,B,C,..) unterscheiden können.Das müsstest Du nochmal näher erläutern. Es werden also für die Meisterschaft Gruppen gebildet und die Spieler spiele ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 23. Okt 2009, 18:17   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Könnte man es so machen, dass man bei der Eingabe der Abgänge einen von drei Auswhlpunkten markiertDa gibt es mehrere verschiedene Techniken
- die von Dir genannten "Auswahlpunkte" - das nennt sich "Optionsfeld" (rund) bzw. "Kontrollkästchen" (quadratisch)
- oder eine Auswahlbox, die nach unten aufklappt ("Kombinationsfeld")

Denke ich langsam wie die Datenbank?Jaaa, so langsam ...

MfG
A*
Pro Herde. Richtig verstanden?Genau! Dafür ist der Fremdschlüssel herde_id_f da!

Das ist so:
Primärschlüssel dienen der EINDEUTIGEN Kennzeichnung von Daten, d.h. jeden Wert in der Primärschlüsselspalte (benannt mit "_id" am Ende) gibt es nur genau ein mal.

Fremdschlüsel stellen den ZUSAMMENHANG zwischen Daten her. Dazu beziehen sie sich auf einen Primärschlüssel EINER ANDEREN Tabelle. Beispiel: Der Zugang von 40 weißen Hennen am 15.6.2009 erfolgte in Herde 2. Die Herde 2 hat den Primäschlüssel 7 (muss nicht unbedingt "2" sei ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 23. Okt 2009, 16:46   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Jetzt würde man einfach für braun und weiss getrennte Herden anlegen Nein!! Beim Zugang Kannst Du angeben, wieviele Hühner IN WELCHER Farbe hinzugekommen sind.Also

12.2.: 100 weiße und 200 braune
13.2.: 200 weiße und 50 braune
15.2.: 50 weiße und 50 braune

Dann hast Du am 16.2. 350 weiße und 300 braune! Das kann man durch einen einzigen Befehl ruck-zuck ausrechnen - und zwar für jeden beliebiegen Tag!

oder kann eine Herde braun und weiss legen?Ja, natürlich! siehe unten!

Theoretisch ja, aber wie könnte man dann über längere Zeirräume in einigen Monaten oder Jahren die Legeleistung errechnen?Genau dasselbe wie mit den Hühnern:

12.5.: 250 weiße Eier und 200 braue Eier
13.5.: 150 weiße Eier und 250 braue Eier
14.5.: 200 weiße Eier und 300 braue Eier

Dann hast Du am 14.5 600 weiße Eier und 750 braune Eier!.

Alle einträge eines Datums von Legeleistung, Zuabgang und Herde Tagesaktuell berechnen?Auch das geht (siehe oben)

Wenn man alle Bestandsveränderungen der He ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 23. Okt 2009, 09:20   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
So,
ich habe Deine letzten Informationen eingearbeitet. Damit hat sich das Datenmodell deutlich vereinfacht. Es gibt nur noch die drei Tabellen legemenge, herde und abgangzugang (ein schlechter Name - aber mir ist absolut nichts anderes eingefallen. Gibt es einen Oberbegriff für Zugang und Abgang?)

Mit diesem Datenmodell kannst Du jetzt:

(1) Eine Herde anlegen (Tabelle herde)
(2) Erfassen, wieviele Eier in welcher Farbe an einem Tag von der Herde (NICHT vom einzelnen Huhn!) gelegt wurden (Tabelle legemenge)
(3) Zu- und Abgänge zu der Herde erfassen, d.h. wieviele Hühner in welcher Farbe wann hinzugekommen bzw. weggegangen sind (Tabelle abgangzugang). Das Einstallen einer Herde ist dann einfach der erste Zugang!
(4) "Umstallungen" vornehmen, d.h. eine bestimmte Anzahl Hühner von einer Herde in eine andere Herde verschieben (über den Fremdschlüssel herde_id_f_von in der Tabelle abgangzugang)

Das mit der aktuellen Anzahl der Hühner in einer Herde hatte ich ja scho ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Okt 2009, 22:32   Titel: Re: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
was wäre mein nächster Schritt?Erst einmal muss das Datenmodell stehen, d.h. es muss sorgfältig überprüft werden, ob damit

- alle Objekte,
- deren Daten und
- Beziehungen untereinander

erfasst sind. Da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Was ist mit den Verbrauchsstoffen und Preisen? Brauchst Du die? Brauchst Du evtl. noch was anderes?

Wenn das Datenmodell dann komplett ist, musst Du Dir überlegen, wie Du mit den Daten arbeiten willst; welche Funktionen Du also brauchst. Dann musst Du dafür passende Formulare entwerfen. Nach der Datenanalyse, die wir jetzt gerade machen, kommt also die funktionale Analyse. Dafür darfst Du nicht wie das Kaninchen auf die Schlange auf die Formulare starren. Überlege Dir erst einmal völlig unabhängig vom Thema "Datenbank / Access", welche Tätigkeiten auszuführen sind (im Unternehmen heißt das "Geschäftsprozessanalyse"). Was passiert? Welche Informationen "kommen rein"? Welche Informationen "müssen raus&quo ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Okt 2009, 21:00   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
So,
ich habe das Datenmodell noch um die "Umstallung" erweitert, d.h. man kann sich jetzt über den zweiten Fremdschlüssel herde_id_f_von bei einem Zugang merken, aus welcher Herde der Zugang kam.

Nur mir fehlt es in Access an Erfahrung. Dann wirst Du auf die Dauer nicht um das Studium eines Buches herumkommen. Die Begleitung einer kompletten Datenbankentwicklung für jemanden, der noch keine Ahnung von Access hat, kann man hier im Forum nicht leisten.
Mein Spezialgebiet sind die Datenmodelle - also die Basis für alles. Dann hast Du schon mal was, worauf Du aufbauen kannst.

A*

Hallo!
Du wirst Dich vielleicht wundern, dass nirgendwo steht "anzahl_huehner"; aber man macht das in Datenbanken normalerweise nicht, dass man Daten speichert und dann andere Daten, die man aus den ersten Daten berechnen kann, auch speichert.
Das heißt in Deinem Fall: Du musst Ab- und Zugänge speichern. Aus der Summe aller Ab- und Zugänge kann man aber jederzeit den Bestand bere ...
  Thema: Legeliste für Hennenhaltung 
astern

Antworten: 73
Aufrufe: 5463

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Okt 2009, 20:31   Titel: AW: Legeliste für Hennenhaltung Version: Office 2003
Hallo!
Ich habe mal einen ersten Entwurf für ein Datenmodell gemacht. Dabei bin ich von folgenden Annahmen ausgegangen
(siehe hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?):

In EINER Herde werden MEHRERE Eiertypen gelegt.
EIN Eiertyp wird in MEHREREN Herden gelegt.
Also m:n zwischen "eityp" und "herde";
also eine Zwischentabelle "eityp_herde" mit Anzahl und Datum.

In EINER Herde gibt es MEHRERE Zu-und Abgänge.
EIN Zu-/Abgang gehört zu EINER Herde.
Also 1:n zwischen "abgangzugang" und "herde".

EIN Eiertyp hat MEHRERE Preise (nämlich zu verschiedenen Zeitpunkten).
EIN Preis gehört zu EINEM Eiertyp.
Also 1:n zwischen "eityp" und "preis".

EINE Herde verbraucht MEHRERE Verbrauchsstoffe (z.B. Futter und Wasser).
EIN Verbrauchsstoff wird von MEHREREN Herden verbraucht.
Also m:n zwischen "herde" und "verbrauchs ...
  Thema: MailingDB erstellen 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 258

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Okt 2009, 19:49   Titel: Re: MailingDB erstellen Version: Office 2k (2000)
DB liegt in (rudimentärer) Form vor. Dann lade sie doch mal hoch, damit wir uns das ansehen können (Achtung: Ohne personenbezogene Daten - evtl. vor dem Hochladen anonymisieren!)

A*
 
Seite 81 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project