Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 83 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Deutsch und Englisch gleichzeitig überprüfen? 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 827

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Jul 2012, 00:38   Titel: AW: Deutsch und Englisch gleichzeitig überprüfen? Version: Office 2010
Hi,

ich misch' mich da 'mal ein. Die automatische Spracherkennung von Word ist einfach krank. Punkt.
- Bisher habe ich Langtexte mit Word97 erfaßt. Das war einfach: der Tipper war verantwortlich dafür, welche Sprache der Text hat; Word veränderte nichts.
- Seit Word2000 fummelt Word in der Textsprache herum. Die Regeln hierfür erscheinen einem Deutschen als geisteskrank. (Vermutlich, weil ein Anglophoner sie entworfen hat.)
- Das könnte ein Tipper ja aushalten. Deshalb bastelte ich mir eine Symbolleiste mit Zeichenformatvorlagen für die spezifische Sprache. Das ist zwar Aufwand, aber solange's einer Sache dient....
- Geschissen. Word XP kümmert sich nicht nur nicht um die o.a. Zeichenformatvorlagen, sondern auch überhaupt nicht mehr um die manuell zugewiesene Sprache. (Hört sich zunächst unglaubwürdig an, tritt aber auf, wenn man Texte verfaßt, in denen es um Übersetzungen geht. In dem Moment, in dem man einen Absatz hat, in dem ein einziges Wort in einer anderen Sprache ist, k ...
  Thema: Tabellen Erweiterung durch Tabulator unterbinden 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 385

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Jul 2012, 00:17   Titel: AW: Tabellen Erweiterung durch Tabulator unterbinden Version: Office 2007
Hi,

so toll die Tabellen von Word (ich glaube, seit 6.0) sind, dieses Problem tritt immer wieder auf.

Da ich nur eine antike Word-Version habe, löse ich das immer so, daß ich die Tabelle in ein Element mit einer definierten Größe (Textfeld oder Positionsrahmen) packe. Dann kann der User soviel einhämmern wie er will, die Tabelle wird einfach nicht größer.
Eine andere Lösung habe ich für meine antike Software bisher nicht gefunden.

Anders könnte es allerdings bei Deiner Version 2007 sein. Dort wurden kann der Benutzer mehr Ereignisse verändern. Soweit ich weiß, noch immer nicht so viele wie in Excel.
Wenn es in Word ein dem Excel-Workbook_SheetChange analoges Ereignis gibt, würde ich so verändern, daß es
- mit Selection.Information = wdWithinTable prüft, ob der Cursor in einer Tabelle ist
- prüft, ob der Cursor sich in der letzten Zelle dieser Tabelle befindet
- abfragt, ob TAB gedrückt wurde
- wenn ja, den Sprung aus der Tabelle heraus vollzieht.

Vielleicht kann si ...
  Thema: seitenlayout leer 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 286

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 23. Jul 2012, 16:06   Titel: AW: seitenlayout leer Version: Office 2010
Hi,

eine Vermutung: irgendein Element befindet sich außerhalb der Seite. Könnte ein Textfeld sein, das mit dem Textfeld oben links verkettet ist?
Aals erstes würde ich die sichtbaren Objekte per Hand zählen und im Direktfenster mit VBA zdie Objekte ählen. Wenn da ein Unterschied ist, kann man die Objekte der Reihe nach selektieren. Wenn eines nicht sichtbar selektiert wird, dürfte das der Störenfried sein.

HTH.

Markus
  Thema: Erstellung und Verwendung einer Variablen in einem Makro 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 263

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Jul 2012, 15:59   Titel: AW: Erstellung und Verwendung einer Variablen in einem Makro Version: Office 2010
Hi,

schaumal, ob das Word-Feld { LastSaved } Deine Anforderungen erfüllt.

HTH.

Markus
  Thema: Ausdruck Grafik Strich an der Seite 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 445

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Jul 2012, 13:14   Titel: AW: Ausdruck Grafik Strich an der Seite Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

vorerst nicht. Wenn der Änderungsmodus einmal angeschaltet war und Änderungen ins Dokument kamen, bleiben die erhalten. Später ist dann völlig wurscht, ob der Änderungsmodus an oder aus ist: Du mußt erst gucken, ob Änderungen drin sind.

Wenn sie Dich nicht stören, schaltest Du die Anzeige der Änderungen auf Endgültiges Dokument oder so. Da ich nur antike (GO) Versionen besitze, weiß ich nicht, wo Du das beim Mac findest. Bei mir ist das der linke Dropdown auf der Überarbeiten-Symbolleiste.

HTH.

Markus
  Thema: Ausdruck Grafik Strich an der Seite 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 445

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Jul 2012, 12:22   Titel: AW: Ausdruck Grafik Strich an der Seite Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

vermutlich ist der Überarbeitungsmodus eingeschaltet (gewesen). Entweder suchst Du nach Änderungen und nimmst diese an, oder Du schaltest beim Ausdrucken die Ansicht auf Endgültig.

HTH.

Markus
  Thema: Seitenzahl soll immer Rechts bleiben 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 412

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Jul 2012, 02:11   Titel: AW: Seitenzahl soll immer Rechts bleiben Version: Office 2003
Hi,

so wie's sich anhört, wurden die Seitenzahlen über das Word2003-Menü Einfügen > Seitenzahlen eingefügt. Das setzt bei Bestätigung mit OK ein PAGE-Feld in ein genau passendes Textfeld in Kopf-/Fußzeile (bei Schließen kann man Seitenzahlenformat und -beginn manipulieren, ohne daß eine Seitenzahl eingefügt wird).

Ich bin beim Testen davon ausgegangen, daß beim Einfügen der Seitenzahlen das Seitenlayout des Dokuments auf gegenüberliegende Seiten stand. Dann ist im Einfügen-Dialog die erste Option außen. Das wurde wohl einfach bestätigt. So, vermute ich, ist die Anfrage zustandegekommen.

Es reicht allerdings, den Einfügen-Dialog nocheinmal aufzurufen, im Dropdown Ausrichtung die gewünschte Position zu wählen und mit OK zu bestätigen. Bei meiner Datei hat Word die Textfelder umformatiert/gelöscht und neu eingefügt.

HTH.

Markus[/list]
  Thema: Seitenzahlen erst ab zwei Seiten 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 321

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 22. Jul 2012, 17:02   Titel: AW: Seitenzahlen erst ab zwei Seiten Version: Office 2007
...oder das
http://www.office-loesung.de/fpost2261511.php#2261511

M.
  Thema: Textformularfelder beim Drucken sichtbar 
MarkMH_K

Antworten: 10
Aufrufe: 1834

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 19. Jul 2012, 17:59   Titel: AW: Textformularfelder beim Drucken sichtbar Version: Office 2003
Alt+F9

M.
  Thema: Symbol auf Symbolleiste zur ANzeige der Vorlagen-Auswahl-Box 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 3096

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 09:09   Titel: AW: Symbol auf Symbolleiste zur ANzeige der Vorlagen-Auswahl
Hi,

das weiß ich nicht genau. Von der Theorie her sollte das Umschalten von NumLock nicht durch das Makro bewirkt werden dürfen. Aber wer weiß, welche Software bei Dir installiert ist und wie Dein Betriebssystem auf SendKeys reagiert...

M.
  Thema: benutzerdefinierte felder erstellen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 3394

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Jul 2012, 23:41   Titel: AW: benutzerdefinierte felder erstellen Version: Office 2010
Hi,

immer diese Bunte-Bildchen-Versionen. In 2002 ist das ganz einfach: unter Datei > Eigenschaften stehen auf der Registerkarte Anpassen sowohl die eingebauten als auch die benutzerdefinierten Dokumenteigenschaften übersichtlich zur Verfügung.

HTH.

M.
  Thema: Symbol auf Symbolleiste zur ANzeige der Vorlagen-Auswahl-Box 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 3096

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 23:26   Titel: AW: Symbol auf Symbolleiste zur ANzeige der Vorlagen-Auswahl
Hi,

Du kannst die erste Codezeile (SendKeys...) weglassen. Die "drückt auf" das mittlere Icon der Dreiergruppe, die im Dialog für die Darstellung der Dateiliste zuständig ist.
Wenn Du diese Codezeile wegläßt, werden die Dokumentvorlagen (so wie von Word97 gewohnt) als Symbole angezeigt.

Du mußt diese Codezeile nicht unbedingt löschen. Es reicht, sie auszukommentieren, indem Du ein Apostroph (das ' über der rechten Shift-Taste) an den Anfang der Codezeile setzst.

HTH.

Markus
  Thema: Codierung in Word-Dukument einfügen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 210

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 15:03   Titel: AW: Codierung in Word-Dukument einfügen Version: Office 2007
Hi,

eine idee (ungetestet): wandele den Fragebogen um in ein Seriendruck-Hauptdokument. Mache in Excel eine einspaltige Tabelle mit Deinen Codes und füge deren überschrift als Seriendruckfeld in die Fragebogen-Fußzeile ein.

Die Steuerdatei (die Excel-Tabelle mit den Codes) kannst Du dann gleich auch zum Auswerten benutzen, indem Du die Ergebnisse neben die Codes schreibst.

rTH.

Markus
  Thema: Steuerelemente beim Druck 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 816

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Jul 2012, 13:15   Titel: AW: Steuerelemente beim Druck Version: Office 2010
Hi,

Word kann die Schrifteffekte wie Ameisenkolonne, Las Vegas etc. nicht drucken. also habe ich die Formularfelder für meine Kollegen mit einem Leerzeichen befüllt und einen dieser Schrifteffekte verwendet.

HTH.

M.
  Thema: db5headings ersetzen 
MarkMH_K

Antworten: 14
Aufrufe: 195

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 13:09   Titel: AW: db5headings ersetzen Version: Office 2007
Hi,

vollkommen ungetestet: vermutlich muß an den Anfang des Makros die Zeie On Error Resume Next rein. Denn wenn das Makro auf Zeichen-, Listen- oder Tabellenformatvorlagen trifft, läuft es auf einen Fehler.
Ob das Makro alles geändert hat, kann man dann über die Suchfunktion herausfinden.

HTH.

Markus
 
Seite 83 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme