Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 4001 Ergebnisse ergeben.
Seite 84 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Komplizierte Frage Wordtabellen 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 887

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2011, 21:01   Titel: AW: Komplizierte Frage Wordtabellen Version: Office 2003
Hallo mark2222,

so wie deine Beispieltabelle aufgebaut ist, würde es auch in Excel nicht funktionieren, da du ja einige Leerzeilen (zwischen den Tabellen) hast. Excel braucht m.W. eine zusammenhängende Liste, um diese ggf. mit dem AutoFilter auf und zuzuklappen. Oder du wolltest die jeweiligen Tabellen (Stimmungsbild, Welches Thema, Kritische Situationen, Sonstiges) nur in sich zusammenklappen, in Excel also gruppieren. Ein Gruppierung in 2. Ebene könnte dann auch den gesamten Block deines Screenshots zusammenklappen und wieder aufklappen.
So wie ich das einschätze, würdest du für diese Zwecke mit Excel viel weiter kommen als mit Word. Warum also muss das in Word passieren?
  Thema: Excel Import aus BDE-System 
CaBe

Antworten: 8
Aufrufe: 563

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2011, 16:03   Titel: AW: Excel Import aus BDE-System Version: Office 2003
Hallo Alex,

wäre nett, wenn du dich hier weiterhin mit deinem Account einloggst. Das macht die Wiedererkennung einfacher.
Für die geplanten Schritte wird das mit dem Aufzeichnen ein langsamer Weg (aber genauso habe ich meine Erfahrungen gesammelt). Tatsächlich sollte "mein" Makro nur dafür sorgen, dass die irgendwie auf die Spalten A bis E verteilten "Kopfinformationen" solange nach unten kopiert werden, wie Einträge zum aktuellen Event vorliegen.
Dann würde das nächste Event kommen und wieder bis zum Ende dieses Bereichs aufgebaut werden.
Was die BDE-Rohdaten angeht, möchte ich mich nicht auf allzu viel Spekulation einlassen, daher bleibe ich mal bei der Behauptung, dass es grundsätzlich möglich ist, die Rohdaten in Excel einzulesen, aufzubereiten (also in getrennte Spalten packen; die Kopfdaten per Matrixrotation nebeneinander anordnen) und danach in die Gesamtdatei zu portieren.
Aber bevor ich hier irgendwelche Codeschnitzel einstelle, musst du bereit sei ...
  Thema: Excel Import aus BDE-System 
CaBe

Antworten: 8
Aufrufe: 563

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2011, 09:13   Titel: AW: Excel Import aus BDE-System Version: Office 2003
Hallo Alex,

ich bin nicht gerade der VBA-Experte, aber zum Auswerten von Excel-Tabellen halte ich es deutlich einfacher, wenn deine "Kopfinformationen zum Auftrag", also der Block mit Auftrag, Kunde, Datum, Beschreibung und Sollmenge in die Spalten A bis E übertragen wird. Dann schließt sich in den Spalten F bis ?? das an, was in deinem Beispiel als Quasitabelle "Buch.Dat.(Start)...Istzeit" eingefügt ist. Versuche alle Daten in jeweils eigenen Spalten zu halten.
Dann würde ich - per Makro ist das rel. einfach - die "Kopfinformationen" vor jeden Eintrag der Quasitabelle kopieren.
Danach ist es ein einfaches, nach bestimmten Aufträgen zu filtern. Auto-Filter in Spalten A bis E und du kannst die gesamte Tabelle locker managen.
Wie sieht die Importdatei aus der BDE aus? lässt sich das nicht "schöner" importieren?
Ich hänge mal ein Muster an, wie es dann aussehen sollte. Das zweite Register in der Beispiel-XLS zeigt meine Idee.
  Thema: Zoomen mit Mausrad in Word funktioniert nicht mehr 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 3922

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2011, 08:51   Titel: AW: Zoomen mit Mausrad in Word funktioniert nicht mehr Version: Office 2007
Hallo FredZH,

öffne doch mal über den Office-Button die Word-Optionen. Dann navigierst du in die Sektion "Anpassen" und im rechten Teilfenster klickst du unten links auf [Anpassen...]. ... Ich stelle fest, in diesem Dialog gibt es keine Möglichkeit, Strg+Mausrad für irgendeine Aktion zu konfigurieren. Hmm.
Nun also die radikale Lösung.
Lösche doch mal deine aktuelle Normal.dotx oder rename sie. Danach startest du Word (ohne vorhandene Normal.dotx), wodurch die Standardkonfiguration wieder angelegt wird. Klappt es nun mit dem Zoomen via Mausrad?
Wenn ja, ist an deiner (ursprünglichen) Normal.dotx irgendetwas beschädigt. Für die Reparatur finde ich keine Idee, also bleibt, die jetzt vorhandene Normal.dotx an deine Einstellungen anzupassen.
  Thema: bei Word - Ausdruck verschwindet Formel 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 787

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 27. Jul 2011, 13:18   Titel: AW: bei Word - Ausdruck verschwindet Formel Version: Office 2010
Hallo Siegi,

hast du wirklich den gesamten von G.O. genannten Link verfolgt/gelesen? Dort steht (weit am Ende auf Seite 3) der Hinweis auf die [url=http://support.microsoft.com/kb/960985/de]Lösung von Microsoft. Nach den Jubelarien nach dieser Bekanntgabe müsste das auch für dich die Lösung sein.
  Thema: Word 2010 und zoom 
CaBe

Antworten: 11
Aufrufe: 3951

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2011, 13:07   Titel: AW: Word 2010 und zoom Version: Office 2010
Hallo neo-data,

jetzt verstehe ich. Zum Verifizieren habe ich das mal in Word 2007 (allerdings auf einem 1600x1200 Pixel Display) nachgestellt. Und siehe da: sowohl bei 100% als auch bei 120% ist das Blatt mittig platziert. Erst bei kleineren Skalierungen (hier 90%) rutscht das Blatt nach links. Wahrscheinlich, weil dann Platz wäre für eine Doppelseitenansicht.
Ich denke, wir können diesen Thread dann darauf beruhen lassen, oder?
  Thema: < in Kopfzeile 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 293

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 27. Jul 2011, 08:56   Titel: AW: < in Kopfzeile Version: Office 2007
Hallo Melanie,

das wäre wirklich nicht schön für deine Arbeit. Was steht jetzt in der Kopfzeile? Kannst du bitte mit Alt+F9 auf Feldfunktion umschalten und zusätzlich mit Strg+Shift+* die Steuerzeichen ¶ einblenden? Mit den Daten können wir dir bestimmt helfen.
  Thema: Word 2010 und zoom 
CaBe

Antworten: 11
Aufrufe: 3951

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2011, 08:40   Titel: AW: Word 2010 und zoom Version: Office 2010
Hallo neo-data,

ich entnehme deine Antwort, dass du nun auch nur noch eine Seite siehst. Ist das richtig? Wenn diese zentriert erscheinen soll, musst du das Word-Programmfenster entsprechend schmaler machen. Ich frage mich nach dem Sinn deines Anliegens: Wenn der Bildschirm breit genug ist, um 2 Seiten darzustellen, willst du diesen Platz nicht nutzen. Wenn du die Einstellung erreicht hast, dass der Platz nicht genutzt wird, dann stört dich der freie Platz. Am besten eignet sich zum Arbeiten mit Word sowieso die "Normalansicht", die gar nicht auf das Layout des gesamten Blattes ausgelegt ist. Dann gibt es die "Probleme" mit der Bildschirmaufteilung auch nicht.
  Thema: Word 2010 und zoom 
CaBe

Antworten: 11
Aufrufe: 3951

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2011, 21:40   Titel: AW: Word 2010 und zoom Version: Office 2010
Hallo neo-data,

ich weiß nicht, was für einen Monitor du verwendest. Mein 26" (1920x1200) zeigt mir nach Klick auf Ansicht/Eine Seite definitiv nur eine Seite an. Danach kann ich unten in der Statusleiste 100% wählen und es bleibt dennoch eine Seite (die allerdings nicht mehr komplett auf den Monitor passt).
Ich nutze Office 2010 unter Win XP. Ich hänge mal ein swf-Video an, das diesen Vorgang zeigt.
  Thema: Abbildungsbeschriftung - wechsel zwischen Formatvorlagen 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 443

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2011, 13:48   Titel: AW: Abbildungsbeschriftung - wechsel zwischen Formatvorlagen Version: Office 2007
Hallo Frex,

Danke für dein Bemühen hier ganz ernst genommen zu werden;( Ob du im Anhang 2, 10, 60 oder 500 Abbildungen mit der Ersetzen-Routine aktualisierst, spielt absolut keine Rolle. Insofern verstehe ich deine Begeisterung bzgl. Word nicht.
  Thema: Hyperlinks erstellen 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 284

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jul 2011, 13:44   Titel: AW: Hyperlinks erstellen Version: Office 2003
Hallo Claudia,

eigentlich ist das die Domäne von Thomas, dem ich hier keinesfalls vorgreifen will. Aber mit folgendem Code kann man zumindest erreichen, dass der Inhalt der Zwischenablage in einen Hyperlink umgewandelt wird:
Sub CreateHyperlink()
'
Selection.Fields.Add Range:=Selection.Range, Type:=wdFieldEmpty, _
PreserveFormatting:=False
Selection.TypeText Text:="HYPERLINK """
Selection.Paste
Selection.TypeText Text:=""""
End Sub
Irgendwie muss natürlich auch der richtige Inhalt in die Zwischenablage. Das könnte zum Beispiel mit diesem Code gelingen:

Sub Search4HTML()
'
Selection.Find.ClearFormatting
With Selection.Find
.Text = "http*.html>"
.Replacement.Text = ""
.Forward = True
.Wrap = wdFindContinue
.Format = False
.MatchCase = False
.MatchWholeWord = False
.Matc ...
  Thema: Abbildungsbeschriftung - wechsel zwischen Formatvorlagen 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 443

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2011, 13:16   Titel: Re: AW: Abbildungsbeschriftung - wechsel zwischen Formatvorl Version: Office 2007
Hallo Frex,
... format so wie ich es will, aber das ändert leidre an der beschriftung dre folgenden nichts, muss ich alle einzeln mit \r durchnummerieren?
Erlaube mir den dezenten Hinweis, dass deine Tastatur klemmt, zumindest scheint die Shift-Taste n Fehler zu haben. Zu deinem Problem: Was ist denn so umständlich daran, alle nachfolgenden Abbildungsfeldfunktionen mit den entsprechenden Schaltern zu versehen? Du kannst den relevanten Bereich selektieren und bei aufgeklappten Feldern (Alt+F9) per Suchen/Ersetzen mit ganz wenig Aufwand die gewünschte Formatierung erzielen.
  Thema: Wie bei leeren Feldern vorgehen? 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 230

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Jul 2011, 13:06   Titel: AW: Wie bei leeren Feldern vorgehen? Version: Office 2010
Hallo BenC,

das dürfte bei Word 2010 wie schon bereits mit älteren Versionen von Word gelingen. Siehe dazu auch mal \f
  Thema: Kopf Fußzeile Fußzeile Abschnitt 1 Abschnitt 3 
CaBe

Antworten: 14
Aufrufe: 35930

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Jul 2011, 12:47   Titel: Re: AW: Kopf Fußzeile Fußzeile Abschnitt 1 Abschnitt 3 Version: Office XP (2002)
Lieber Gast vom 25.07.2011, 11:03,
natürlich kann man die Nummerierung auch so anpassen, wie du es vorgeschlagen hast. Jedoch wird damit die Ursache des Problems (nämlich der ungewollte Abschnittswechsel) nicht behoben, sondern nur umschifft. Daher sollten alle Leser mit derartigen Workarounds vorsichtig sein, um sich nicht andere Seiteneffekte einzuhandeln.
  Thema: Seriendruck einige Fragen über Datensätze 
CaBe

Antworten: 7
Aufrufe: 865

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 24. Jul 2011, 16:04   Titel: Re: AW: Seriendruck einige Fragen über Datensätze Version: Office 2003
Hallo Gast,
Kann ich dann aber auch daneben also ein "neues Etikett" mit einem anderen Datensatz aus der Datenbank füllen ohne das er was verschiebt?
Wenn du eine bestimmte Etikette als Vorlage wählst, geht das automatisch, falls du dir über "unsichtbare" Tabellen hilfst, musst du sicher stellen, dass die Tabellenzellen sich nicht in der Größe verändern dürfen. Dann ist auch gewährleistet, dass der zweite Datensatz in derselben Form erscheint wie der erste.
 
Seite 84 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web