Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 86 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Excel / Array: Inhalt übers Speicher hinaus behalten!? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jan 2013, 08:34   Titel: AW: Excel / Array: Inhalt übers Speicher hinaus behalten!? Version: Office XP (2002)
Nein, das geht nicht. Beim Schließen der Datei, wird der Speicherplatz wieder
freigegeben, somit verlieren alle Variablen ihre Werte.
  Thema: Fehler mit validate 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 86

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jan 2013, 07:29   Titel: AW: Fehler mit validate Version: Office 2010
With Range("K6:NK" & LastRow2013).Validation
.Delete
.Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Formula1:="=Vorgaben!$C$2:$C$6"
End With
  Thema: Listbox mehrspaltig füllen / In Tabelle schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jan 2013, 18:11   Titel: AW: Listbox mehrspaltig füllen / In Tabelle schreiben Version: Office 2010
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim rngCell As Range
Dim strFirstAddress As String

With Worksheets("Mitarbeiter").Range("A:A")
Me.ListBox1.Clear
Set rngCell = .Find(Me.TextBox1.Value, LookIn:=xlValues, lookat:=xlWhole)
If Not rngCell Is Nothing Then
strFirstAddress = rngCell.Address
Do
'Beispiel auf Prüfung von 'Vorname', der in TextBox 2 einmgetragen wird
If rngCell.Offset(0, 2) Like Me.TextBox2.Value Then
With Me.ListBox1
.ColumnCount = 4
.AddItem
.List(.ListCount - 1, 0) = rngCell.Value
.List(.ListCount - 1, 1) = rngCell.Offset(0, 1).Value
.List(.ListCount - 1, 2) = rngCell.Offset(0, 2).Value
.List(.ListCount - 1, 3) = rngCell.Offset(0, 3).Value
.ColumnWidths = "2,5cm;1,5cm;2,5cm;2,5cm&qu ...
  Thema: Was ist das für eine Zelle? 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jan 2013, 17:56   Titel: AW: Was ist das für eine Zelle? Version: Office 2k (2000)
Den 'angeblichen Fehler' kannst du reproduzieren:
in A1:
1. =""
2. Copy
3. PasteValues

Problem: ...das war mal eine Formel, die einen Leerstring ausgegeb hat.

Lösung:
Variante 1:
Doppelklick in die Zelle (Zelle im Bearbeitungs-Modus). Zelle wieder verlassen.
Variante 2:
TextInSpalten anwenden! Aufruf-> [Fertig stellen]!
  Thema: Arbeitsplanung 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jan 2013, 14:31   Titel: AW: Arbeitsplanung Version: Office 2011 (Mac)
Hallo,

wie wärs mit einer VBA-Variante?
  Thema: 2 Werte müssen stimmen dann 3.Wert ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 318

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jan 2013, 12:40   Titel: AW: 2 Werte müssen stimmen dann 3.Wert ausgeben Version: Office XP (2002)
@Ulrix,

was willst du eigentlich erreichen, was ist das Ziel?
  Thema: 2 Werte müssen stimmen dann 3.Wert ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 318

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jan 2013, 12:36   Titel: AW: 2 Werte müssen stimmen dann 3.Wert ausgeben Version: Office XP (2002)
Hallo,

.findnext() kann in einer Funktion nicht eingesetzt werden,
lediglich in einer Prozedur.
  Thema: Problem mit Code-Zeile / Evaluate 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 344

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jan 2013, 10:55   Titel: AW: Problem mit Code-Zeile / Evaluate Version: Office 2010
...das muss so heißen:

Private Sub CommandButton2_Click()
Dim rwsWert As Integer

With Sheets("Tabelle2")
rwsWert = WorksheetFunction.CountA(.Range(.Cells(6, 3), .Cells(15, 3)))
End With

MsgBox rwsWert
End Sub
  Thema: Farbige Zellen Zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 538

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2013, 18:46   Titel: AW: Farbige Zellen Zählen Version: Office 2003
Das funktioniert mit Bedingter Formatierung nicht!
  Thema: Evaluate 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 120

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2013, 18:38   Titel: AW: Evaluate Version: Office 2010
Public Function EinkäufeJahr(KundenID As Integer, Jahr As Integer) As Long
EinkäufeJahr = Evaluate("=SUMPRODUCT((Aufträge[KundenID]=" & KundenID & ")*(YEAR(Aufträge[Datum])=" & Jahr & "))")
End Function
  Thema: spezielle Werte in Tabelle löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2013, 11:50   Titel: AW: spezielle Werte in Tabelle löschen Version: Office 2007
Sub x()
Dim rngA As Range
With Tabelle1.Columns(1)
For Each rngA In .ColumnDifferences(.Find("")).Areas
If rngA.Count = 1 Then rngA.ClearContents
Next
End With
End Sub
  Thema: Farbige Zellen Zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 538

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2013, 11:30   Titel: AW: Farbige Zellen Zählen Version: Office 2003
Vielleicht hilft dir das weiter: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic24464_0_0_asc.php]Zählenwennfarbe
  Thema: Wert in Matrix suchen und dann einen Hyperlink erstellen ?? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 155

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2013, 11:27   Titel: AW: Wert in Matrix suchen und dann einen Hyperlink erstellen Version: Office 2010
Sub SetHyperlink()
Dim i As Long
Dim z_fund As Variant
Dim wsQ As Worksheet 'Quelle
Dim wsZ As Worksheet 'Ziel

Set wsQ = Worksheets("Tabelle1")
Set wsZ = Worksheets("Tabelle2")


With wsQ
For i = 2 To .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
z_fund = Application.Match(.Cells(i, 2).Value, wsZ.Columns(1), 0)
If IsNumeric(z_fund) Then
.Hyperlinks.Add .Cells(i, 2), "", wsZ.Cells(z_fund, 1).Address(, , , 1), .Cells(1, 2).Value
End If
Next
End With
End Sub
  Thema: Zeilen kopieren - Best Practise gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 136

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jan 2013, 18:57   Titel: AW: Zeilen kopieren - Best Practise gesucht Version: Office 2003
Sub FilterKopie()
With Worksheets("Tabelle1").UsedRange
.AutoFilter 1, "x"
.Copy Worksheets("Tabelle2").Cells(1)
.AutoFilter
End With
End Sub
  Thema: 3 größten/ spätesten Datum´s in einer Spalte finden 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jan 2013, 10:41   Titel: AW: 3 größten/ spätesten Datum´s in einer Spalte finden Version: Office 2003
Hallo,

...so vielleicht?
 
Seite 86 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage