Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 87 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speichern 
MarkMH_K

Antworten: 59
Aufrufe: 12818

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Jul 2012, 22:08   Titel: AW: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speiche Version: Office XP (2002)
Hi,

wenn Du schreibst, aelchen Post mit Code Du meinst (Datum + Uhrzeit) - ich will nicht alles nochmal durchlesen. Besser: Du postest Deinen Code hier - aber bitte mit Code-Tags.

M.
  Thema: Serienbrief aus Excel mit fester Zellenangabe und Reiter 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 502

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 07. Jul 2012, 22:04   Titel: AW: Serienbrief aus Excel mit fester Zellenangabe und Reiter Version: Office 2007
Hi,

ich kann das nicht. Aber ich würde in Excel ein Summen-Blatt machen, in dem ich die gewünschten Werte in einer für Word kompatiblen Form (Spaltenüberschrift = Seriendruckfeldname, darunter die Werte) zusammenfasse und damit den Serienbrief steuere.

HTH.

Markus
  Thema: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt 
MarkMH_K

Antworten: 12
Aufrufe: 656

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2012, 13:48   Titel: Re: AW: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt Version: Office 2010
Hi,
Zu d.: Bei Verwendung der mittleren Rahmenlinie ist der Abstand sichtbar größer als 1 pt. zum darüberliegenden Absatz, jedoch bündig (1pt ?) zum folgenden Absatz.
Witzigerweise kann ich im Aufklappfenster eine Innere horizontale Rahmenlinie anwählen, im ausführlichen Fenster Rahmen und Schattierungen jedoch nicht. Ich kann also hierfür keine Parameter einstellen.Das liegt daran, daß ab Word2002 die Tabellenzellen einen inneren Rand haben. Allerdings: man muß in den Tabelleneigenschaften a) ihn für die ganze Tabelle auf 0 stellen und b) gucken, ob einzelne Zellen nicht Wie ganze Tabelle formatiert sind, weswegen sie dann doch den Innenrand hätten. Das sind aber nur zwei Handgriffe.
Tabellen haben aber weiter den Vorteil, daß man die Rahmenlinie durch Festlegen der Zeilenhöhe auf genau noch näher an den Text heranquetschen kann als bei Rahmenlinien um den freistehenden Absatz ¶.

Allen ein schönes Wochenende

M.
  Thema: Möchte ein Template erstellen, wer kann mir helfen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 353

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Jul 2012, 11:35   Titel: AW: Möchte ein Template erstellen, wer kann mir helfen Version: Office 2003
Hi,

ein Aushang wie in Banken, Sparkassen und bei Maklern, mit dem Immobilien angeboten werden? Dann:
- verkleinere in Word die Ansicht auf Ganze Seite
- aktiviere Tabelle > Tabelle zeichnen und male das Grundgerüst Deines Aushangs auf die Seite
- entferne den Rahmen von der Tabelle (Format > Rahmen und Schattierung, Ohne) und schalte die Anzeige der Gitternetzlinien ein (Menü Tabelle)
- vergrößere die Ansicht wieder auf Seitenbreite oder Textbreite
- schalte mit Strg+Shift++ (das Plus neben der dicken Entertaste) oder Klick auf den Button ¶ die Sonderzeichenanzeige ein
- in den Tabellenzellen siehst Du die Tabellenzellen-Endemarke ¤. Markiere sie, und die ganze Tabellenzelle wird markiert
- formatiere diese Markierung so, wie der Text, der später eingetippt werden soll, aussehen soll (der übernimmt nämlich das Format der Tabellenzellen-Endemarke)
- speichere die so erzeugte Datei als Dokumentvorlage: im Dialog Datei > Speichern unter klickst Du unter dem Dateinam ...
  Thema: HILFE! Word schreibt nur noch rot und unterstrichen... 
MarkMH_K

Antworten: 70
Aufrufe: 54741

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2012, 23:38   Titel: Re: AW: HILFE! Word schreibt nur noch rot und unterstrichen. Version: Office 2003
Auch ältere Foren haben ihre Berechtigung!Ältere Mitarbeiter auch! Gruß aus dem Vorruhestand.
  Thema: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt 
MarkMH_K

Antworten: 12
Aufrufe: 656

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Jul 2012, 23:32   Titel: AW: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt Version: Office 2010
Hi,

in der Bewertung des Prinzips stimme ich Dir zu. Aber so 'was kann man halt auch nutzbringend einsetzen. Ich finde z.B. besonders genial, daß Absätze in Kopf-/Fußzeilen, die keinen Text haben, auch keine Rahmenlinie zeigen; wenn sie das doch sollen, gebe ich einfach ein Leerzeichen ein.

Das zugrundeliegende Prinzip bei Rahmen um Absätze habe ich so verstanden:
- Word umgibt jeden Absatz mit einem unsichtbaren Rahmen. Dieser Rahmen hat einen Abstand von 0 pt.
- Weist man einem Absatz einen Abstand_vor8nach zu, wird der von der unsichtbaren Rahmenlinie aus gerechnet.
- Weist man dem Absatz (hart oder in der Formatvorlage) einen Rahmen zu, hat der einen Mindestabstand von einem pt.

Um diese 0,035278 cm (= 1pt) verändert sich dann der Abstand nach - wenn du in den Optionen auch wirklich Abstand Rahmen von Text diesen einen pt eingestellt hast.
Die meisten sehen sowas nicht. Wie denn auch? Und vermutlich deswegen ist das bis heute in Word so.

Den ganzen Quatsch kanns ...
  Thema: Textfeld-Inhalt soll automatisch Dateiname sein 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 9224

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2012, 12:51   Titel: AW: Textfeld-Inhalt soll automatisch Dateiname sein Version: Office XP (2002)
Hi,

zum vorletzten Post: cih würde 'mal vermuten, daß Word die FormFields nicht findet. Vielleicht, weil der Textmarkenname falsch geschrieben ist Klein)?

Zum letzten Post: Was spricht dagegen, das Formfield mit dem aktuellen Datum zu ignorieren und das Datum aus VBA zu holen, z.B. mit ... = ... & Format(Now(), "yyyy-MM-dd") & ...?
Anm.: Weil der Explorer ein Datum im Dateinamen nicht als Datum erkennt, ist es sinnvoll, in Dateinamen Daten in der Form Jahr-Monat-Tag zu verwenden.

HTH.

Markus
  Thema: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speichern 
MarkMH_K

Antworten: 59
Aufrufe: 12818

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Jul 2012, 12:31   Titel: Re: AW: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Spe Version: Office 2003
Hi,
ich nutze den Code von Lisa von der ersten Seite. ... Ich wollte aber fragen, ob es möglich ist, den Dateinamen aus mehreren Zeilen zusammenzusetzen, z.B. in dem Format: Zeile5_Zeile6?
Habe exakt die gleiche Frage! Es soll gespeichert werden unter Firmenname (zeile 5) und Betreff (zeile 10)Word-VBA kennt keine Zeilen. Ich vermute aber, daß Du sowieso einzeilige Absätze verwendest. Dann so (Prinzip):
With ActiveDocument
fName = .Paragraphs(5).Range.Text & " - " & Paragraphs(10).Range.Text
End With 'ActiveDocument
HTH.

Markus
  Thema: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt 
MarkMH_K

Antworten: 12
Aufrufe: 656

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Jul 2012, 12:16   Titel: AW: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt Version: Office 2010
Hi,

alternativ kannst Du dem einen Absatz auch eine weiße Rahmenlinie rechts zuweisen. Damit ist für Word die Bedingung unterschiedlicher Rahmenformate auch erfüllt.
So wird bspw. eine mögliche Kopfzeilen-Problematik beim Abschnittswechsel vermieden.

HTH.

Markus
  Thema: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt 
MarkMH_K

Antworten: 12
Aufrufe: 656

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Jul 2012, 00:43   Titel: AW: Rahmenlinie unter Absatz werden nicht angezeigt Version: Office 2010
Hi,

so ist Word halt: nehmen wir an, Du weist Absatz1 eine Rahmenlinie_unten zu. Hat der nächtste Absatz2 das absolut genau gleiche Format, wird die Linie nur unter Absatz2 angezeigt.
Wenn Du auch unter Absatz1 eine Linie haben möchtest, mußt Du beide Absätze markieren und ihnen eine Linie dazwischen zuweisen.

M.
  Thema: Hilfetext für Textformularfeld wird nicht angezeigt (WORD) 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 2533

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2012, 00:33   Titel: AW: Hilfetext für Textformularfeld wird nicht angezeigt (WOR Version: Office 2003
Unter Deiner Problembeschreibung kann ich mir allerdings so überhaupt gar nix vorstellen. Lade deshalb doch bitte die problematische Datei hoch: http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606
M.
  Thema: Zahl in /5/ suchen und in TextBox schrieben 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 168

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Jul 2012, 14:34   Titel: AW: Zahl in /5/ suchen und in TextBox schrieben Version: Office 2007
Hi,

der Makrorekorder ist Dein Freund.

Sprache und Rechtschreibung des Posts lassen mich allerdings vermuten, daß das eine Hausaufgabe ist. Da soll nur der Lehrer helfen.

M.
  Thema: Word 2010: Gliederung / Nummerierung 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 1140

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Jul 2012, 14:30   Titel: AW: Word 2010: Gliederung / Nummerierung Version: Office 2010
Hi,

verstehe ich richtig: wenn jetzt etwas zwischen 3 und 4 eingefügt wird, soll aus der 4 die 5 werden und das neue Element soll die 4 bekommen?

Wenn ja, nimm ein SEQ-Feld.
- Syntax ist: {SEQ Folgenname}. Bei dir böte sich an SEQ Abt
- Du kannst mehrere Folgen in einem Dokument haben, die Word unabhängig voneinander numeriert. Typisches Beispiel SEQ Abb und SEQ Tab
- Es igibt eine ganze Reihe Feldschalter, die die Numerierung beeinflussen. Du kannst den Start festlegen, die letzte Nummer wiederholen u.v.a.
- Um auf eine bestimmte Nummer zu verweisen, setzst Du eine Textmarke auf das SEQ-Feld und verweist mit REF darauf

HTH.

Markus
  Thema: Word 2003 – Textmarken sichtbar machen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 907

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 05. Jul 2012, 10:33   Titel: AW: Word 2003 – Textmarken sichtbar machen Version: Office 2003
Hi,

auf die Schnelle:
- Hilfsspalte, die dann gelöscht wird?
- Kommentarfunktion?

M.
  Thema: Geschützte Bindestriche und Rechtschreibprüfung 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 490

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Jul 2012, 23:51   Titel: AW: *T*Bedingte Bindestriche und Rechtschreibprüfung Version: Office 2007
Hi,

ich habe das so verstanden: der Anfrager möchte, daß "IT-Beratung" nicht am Bindestrich getrennt wird. Dafür gibt er korrekt den geschützten Bindestrich ein (benennt ihn in der Anfrage allerdings falsch).

Sein Problem ist m.E. aber nicht dieser Bindestrich, sondern die Rechtschreibprüfung ovn Word2010, die diese Zeichenfolge (mit dem bösen Bindestrich) immer wieder anmeckert, weil sie sie nicht ins Rechtschreibwörterbuch aufnehmen will.

Lösen kann ich das Problem auch nicht. Außer zu raten, mit der Autokorrektur und den Schnellbausteinen herumzuspielen, kann ich nur im Rahmen meiner Möglichkeiten klarstellen.

HTH.

Markus
 
Seite 87 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln