Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 87 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Excel-Makro f. Suchen einer eingescannten Ziffernfolge (ISBN 
Phelan XLPH

Antworten: 28
Aufrufe: 699

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jan 2013, 20:32   Titel: AW: Excel-Makro f. Suchen einer eingescannten Ziffernfolge ( Version: Office 2010
Warum Bindestriche einfügen? Enfernen wäre doch besser.

Formel der Bed. Formatierung: =WECHSELN($A1;"-";"")=TEXT(ISBN;"0")

Und ISBN wird so 'gefüllt':
Tabelle1.Names("ISBN").Value = IIf(Trim(TextBox1.Text) = "", "#x~#", TextBox1.Text)


Schaut in die Datei.
  Thema: Excel-Makro f. Suchen einer eingescannten Ziffernfolge (ISBN 
Phelan XLPH

Antworten: 28
Aufrufe: 699

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jan 2013, 20:15   Titel: AW: Excel-Makro f. Suchen einer eingescannten Ziffernfolge ( Version: Office 2010
Hallo,

1.

die Variante mit den '*' ist M.E. suboptimal, da mehr gefunden werden kann
als gewollt.

z.B. liefert '9*7*8*3*1*2*7*6*2*6*5*2*3' folgende Werte:

978-3-12-762652-3
978-3-12-762652-12343

...logisch da das '*' nicht nur ein Platzhalter für ein x-beliebiges Zeichen ist,
sondern ebenso für x-beliebiebig viele.

Die Variante mit dem Ersetzen des Bindestriches ist vorzuziehen.


2.

Wieso nicht eine Lösung mit Bed.Formatierung und mit einem Bereichsnamen (ISBN)
als Variable verwenden?!

siehe Datei
  Thema: Wie schalte ich alle Option Buttons in einem Blatt aus? 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 164

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jan 2013, 19:11   Titel: AW: Wie schalte ich alle Option Buttons in einem Blatt aus? Version: Office 2010
Da keine Unterscheidung stattfindet, sollte folgendes langen:
Sub x()
ActiveSheet.OptionButtons.Value = xlOff
End Sub
  Thema: Wenn in Spalte D "MINUS", dann E-I negativ 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 296

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2012, 18:38   Titel: AW: Wenn in Spalte D "MINUS", dann E-I negativ Version: Office 2003
Wozu das Change-Ereignis?

Sub Negieren()
Dim rngC As Range
Dim rngNeg As Range
Dim Such As String

Such = "*MINUS*"

With Tabelle1
With .Range("D1", .Range("D" & .Rows.Count).End(xlUp))
If Not .Find(Such) Is Nothing Then
Application.ScreenUpdating = False
Set rngNeg = .Parent.Cells.Find(Empty)
rngNeg = -1: rngNeg.Copy
For Each rngC In .Cells
If rngC Like Such Then
rngC.Offset(, 1).Resize(, 5).PasteSpecial xlPasteValues, xlPasteSpecialOperationMultiply
End If
Next
rngNeg.ClearContents
End If
End With
End With
End Sub

oder so:
Sub Negieren()
Dim rngC As Range
Dim rngNeg As Range
Dim Such As String

...
  Thema: wenn Zahl größer oder kleiner als, dann Zeile löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 946

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2012, 18:21   Titel: AW: wenn Zahl größer oder kleiner als, dann Zeile löschen Version: Office 2011 (Mac)
@Slowboarder

bei der Variante ist eine Überschrift zwingend erforderlich, meinst du nicht?
  Thema: Kommentar mit Text aus TextBox erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2012, 12:05   Titel: AW: Kommentar mit Text aus TextBox erstellen Version: Office 2010
...oder mit Formatierung. Smile
  Thema: wenn Zahl größer oder kleiner als, dann Zeile löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 946

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2012, 09:19   Titel: AW: wenn Zahl größer oder kleiner als, dann Zeile löschen Version: Office 2011 (Mac)
Sub x()
Dim UG As String
Dim OG As String

UG = "1.4" 'UnterGrenze
OG = "4.9" 'OberGrenze

With Tabelle1.UsedRange 'Tabelle anpassen *****
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF(OR(MIN(RC1:RC[-1])<" & UG & ",MAX(RC1:RC[-1])>" & OG & "),1,"""")"
.Value = .Value
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlNo
On Error Resume Next
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlNumbers).EntireRow.Delete
.ClearContents
On Error GoTo 0
End With
End With
End Sub
  Thema: Makro für 8x8 Raster schneller machen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2012, 08:58   Titel: AW: Makro für 8x8 Raster schneller machen Version: Office 2007
Hallo erqu,

poste doch nochmal die aktuelle Datei.
  Thema: Langsame Userform - Tipps? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 132

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Dez 2012, 12:54   Titel: AW: Langsame Userform - Tipps? Version: Office 2010
tja wenn du vor dem Laden die Ereignisse der Listviews nicht abschaltest

...würd mich interessieren wie das gehen soll!

Der Nachteil einer Listview gegenüber des ListBox ist, dass die Daten einzeln
eingelesen werden. Die ListBox hingegen kann ein zweidimensionales Array lesen.
  Thema: Makro für 8x8 Raster schneller machen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Dez 2012, 10:20   Titel: AW: Makro für 8x8 Raster schneller machen Version: Office 2007
...bei mir um die Ecke gibts nen Hellseher, vielleicht kann der dir weiter helfen.

Oder beschreibst, WAS du willst.
  Thema: Sortieren mit Abhänigkeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 128

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Dez 2012, 07:26   Titel: AW: Sortieren mit Abhänigkeiten Version: Office 2010
Sub MitKopfzeile()
Dim i As Integer
For i = 4 To 1 Step -1
ActiveSheet.UsedRange.Sort _
Key1:=Cells(i), _
Order1:=xlAscending, _
Header:=xlYes
Next
End Sub
  Thema: Duplikate finden und kennzeichnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 217

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Dez 2012, 14:52   Titel: AW: Duplikate finden und kennzeichnen Version: Office 2010
STRG bzw. Umschalttaste gedrückt halten und klicken
  Thema: VBA Code für Datumüberprüfung Zelle mit Systemzeit 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 174

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2012, 14:45   Titel: AW: VBA Code für Datumüberprüfung Zelle mit Systemzeit Version: Office XP (2002)
Private Sub CommandButton1_Click()
On Error Resume Next
If ActiveCell.Column >= 3 And ActiveCell.Column <= 6 Then
If ActiveCell.Row >= 7 And ActiveCell.Column <= 37 Then
If IsDate(Cells(ActiveCell.Row, 2)) Then
If CDate(Cells(ActiveCell.Row, 2)) <> Date Then
MsgBox "Sie können nur Einträge zum aktuellen Datum machen!", vbExclamation, "Info"
ActiveCell.Activate
Exit Sub
End If
End If
End If
If ActiveCell.Value = "" Then
ActiveSheet.Unprotect Password:="asalzeit"
ActiveCell.Value = Now
ActiveCell.NumberFormat = "hh:mm"
ActiveSheet.Protect Password:="asalzeit"
Else
MsgBox "In der Zelle befindet sich bereits ein Wert:" &a ...
  Thema: Duplikate finden und kennzeichnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 217

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2012, 14:31   Titel: AW: Duplikate finden und kennzeichnen Version: Office 2010
Schau mal hier rein: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic67110_90_0_asc.php]Doppelte Markieren Kritwahl Deluxe
  Thema: eingabe und ausgabe von komma stellen in textoxen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 155

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2012, 14:21   Titel: AW: eingabe und ausgabe von komma stellen in textoxen Version: Office 2010
Wozu denn, das ist reine Formatierung!
 
Seite 87 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA