Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 10 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datum nicht automatisch einblenden (MERGEFORMAT) 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 79

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 22. Jan 2014, 15:25   Titel: AW: Datum nicht automatisch einblenden (MERGEFORMAT) Version: Office 2003
Hi,

entweder das Feld beim ersten Bearbeiten mit Strg+Shift+F9 in normalen Text umwandeln oder das Feld mit Strg+F11 (glaubich) oder mit dem Schalter \! sperren.

HTH.

M.
  Thema: Tabelle mit einer Eingabemaske versehen 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 147

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Jan 2014, 12:51   Titel: AW: Tabelle mit einer Eingabemaske versehen Version: Office 2010
Hi,

ich kann's nur für Word2002/XP sagen.
- Extras > Anpassen, Registerkarte Befehle
- in der Kategorienspalte Seriendruck auswählen
- den Befehl Datenformular an die Stelle Deiner Wahl ziehen.
Beachte:
Datenformular gibt's zweimal! Den für Deine Bedürfnisse richtigen (bei mir ist's der untere) erkennst Du daran, daß das Icon bei Nicht-Seriendruck-Dokument nicht abgeblendet ist.
Wenn der Cursor im Text steht, bearbeitet der Befehl die erste Tabelle im Dokument, wenn nicht eine andere markiert ist. Es reicht, wenn der Cursor irgendwo in der Tabelle steht.

HTH.

Markus
  Thema: Tabellenverzeichnis falsches Format 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 104

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Jan 2014, 22:17   Titel: AW: Tabellenverzeichnis falsches Format Version: Office 2010
Hi,

nachstehendes gilt für Word2002/XP.
- Verzeichnisse werden, auch via Assistenten/Menü, erstellt aus Word-Feldern:
- {TOC \o "1-3"} erstellt ein Verzeichnis aus den ersten drei Gliederungsebenen. Die Verzeichniseinträge werden je nach Ebene automatisch formatiert mit den Absatzformatvorlagen Verzeichnis 1...3.
- Hat das TOC-Feld zusätzlich den Schalter \h, werden die Verzeichniseinträge zu Hyperlinks. Diese werden dann außerdem automatisch mit der Zeichenformatvorlage Hyperlink formatiert (die die Absatz-FV scheinbar "überdeckt").

1. Schritt
- Schalte mit Alt+F9 die Ansicht der Feldfunktionen ein. Entferne den Hyperlink-Schalter.
- Schalte mit Alt+F9 zurück und aktualisiere die Felder mit F9. Nun sollten die Zeichenformatvorlagen verschwunden sein.
2. Schritt
- Formatiere die Absatz-FV Verzeichnis 1...3 nach Deinen Wünschen.
- Lösche die Zeichen-FV Hyperlink. Da sie eingebaut ist, wird sie nicht entfernt, sondern auf den Auslieferungszustand zurück ...
  Thema: Ab bestimmter Formatvorlagen ganzes "Kapitel" raus 
MarkMH_K

Antworten: 19
Aufrufe: 284

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2014, 01:56   Titel: AW: Ab bestimmter Formatvorlagen ganzes "Kapitel" Version: Office 2010
Hi,

ich würde mich da gerne einmal einklinken. Denn Word kann fast alles, aber nur dann, wenn der User auch weiß, was er da tun muß, um das zu erreichen.

Die vorliegende Problembeschreibung deutet darauf hin, daß man das zu löschende Kapitel kennzeichnet, dann die Gliederungsansicht einschaltet und dann die gekennzeichnete Überschrift löscht (wodurch alle Unterkapitel dieser Überschrift mit gelöscht werden).

In VBA könnte man das alles nachvolllziehen - aber woher soll VBA wissen, welches Kapitel zu kennzeichen ist? Deshalb schlage ich vor, den Vorgang an einem Kapitel exemplarisch aufzuzeichnen und diesen Code hier zu posten, damit man ihn im Forum für das Problem allgemeingültig machen kann.

HTH.

Markus
  Thema: Mit Serienbrief eine Geburtstagsliste erstellen UND ordnen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 127

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 15. Jan 2014, 01:28   Titel: AW: Mit Serienbrief eine Geburtstagsliste erstellen UND ordn Version: Office 2010
Hallo Söbö,

vorausgeschickt: so trivial wie viele denken (weil jeder Geburtstag hat und Geburtstage im Alltag ständig vorkommen) ist eine Geburtstagsliste nicht. Ich mach's so:

- In der Steuerdatei sei ein Geburtsdatum, z.B. 15.02.1974, z.B. in der Zelle C4
- In einem Zusatz-Datenfeld erzeuge ich daraus den diesjährigen Geburtstag mit
=Datum(Jahr(Heute());Monat(C4);Tag(C4))
Damit kann ich
- erkennen, ob die Person in diesem Jahr schon Geburtstag hatte, heute Geburtstag hat oder noch Geburtstag haben wird
- das entsprechende Alter richtig ausrechnen (die Differenz von aktuellem Jahr zum Geburtsjahr abzüglich 1, wenn der Geburtstag noch nicht stattgefunden hat)

Geburtstagslisten sind generell erst nach Monaten, dann nach Tagen sortiert. Das bedeutet (für eine elegantere Lösung wäre ich äußerst dankbar), daß Du zwei weitere Datenfelder brauchst:
=Monat(C4) und =Tag(C4)
Ich mach's dann so, daß mein Geburtstagslisten-Seriendruckdokument eine Tabelle ist. Diese beiden Seri ...
  Thema: Word 2007: Ganze Ordner mit Formatvorlagen einbinden? 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 8995

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Jan 2014, 18:50   Titel: AW: Word 2007: Ganze Ordner mit Formatvorlagen einbinden? Version: Office 2003
Hi,

wissen tu ich nix. Aber ich rate. Im Explorer kann man in manchen Dialogfeldern mehrere Eingaben in eine Zeile machen, wenn man sie mit Strichpunkt trennt. Vielleicht kannst Du auf Deinem System einmal ausprobieren, ob Du die Ordnernamen mit Strichpunkten voneinander getrennt eintippen kannst. Du kannst die Ordnernamen ja mittels Zwischenablage aus der Titelzeile eines Explorerfensters übernehmen.

HTH anyway.

Markus
  Thema: IF Datenfeld? 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 117

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Dez 2013, 13:46   Titel: AW: IF Datenfeld? Version: Office 2007
Hi,

{If {Mergefield yadda} = 0 " " "({Mergefield yadda} Monate)"}
Feldklammern mit Strg+F9 eingeben.
F9 drücken, um fertiges Feld zu aktualisieren.

M.
  Thema: 2 Wörter in längerem Text nicht 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 93

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Dez 2013, 01:24   Titel: AW: 2 Wörter in längerem Text nicht Version: Office 2010
Hi,

das ist ja extrem kryptisch, was Du da schreibst. Geht's um Angelo und Angela?
Im Ernst: könntest Du bitte präzise beschreiben, was genau das Office-Programm Word leisten soll, damit Du Deine zwei Wörter nicht mehr verwechseln können sollst?

Gruß

Markus
  Thema: Fußnoten auf einer Seite nicht bündig zu Fließtext 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 60

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Dez 2013, 22:01   Titel: AW: Fußnoten auf einer Seite nicht bündig zu Fließtext Version: Office 2013
Hi,

vermutlich ist auf der ersten Seite ein Objekt, das die Fußnoten verdrängt. Das könnte z.B. ein leeres Textfeld ohne sichtbaren Rahmen sein. Wenn Du den Mauszeiger auf die weiße Fläche vor den Fußnoten bewegst, verändert der sich irgendwie?
Das Objekt könnte auch in der Kopfzeile erste Seite sitzen. Wenn Du nicht weiterkommst, ist glaubich am besten, die Datei hochzuladen.

Gruß

Markus
  Thema: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 235

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 19. Dez 2013, 21:49   Titel: AW: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen Version: Office 2003
Hi,

vielleicht solltest Du noch einmal lesen, was ich geschrieben habe. Mehr kann ich nicht dazu sagen. Insbesondere ist mir rätselhaft, wie Du darauf kommst, daß ich eine Beschränkung auf vier Zeichen in irgendeiner Form eingebaut habe (die ergibt sich nämlich ganz alleine aus der Benutzereingabe ins ASK).

Deine letzte Abbildung deutet darauf hin, daß Du entweder nicht die Feldklammern mit Strg+F9 eingegeben hast oder daß Du nicht Alt+F9 gedrückt hast oder daß Du in der Praxis strukturell andere Informationen verwendest als die, die Du mir zur Verfügung gestellt hast.

Gruß

Markus
  Thema: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 235

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 19. Dez 2013, 15:10   Titel: AW: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen Version: Office 2003
Hi,

ich habe leider keinerlei Möglichkeiten gefunden, in einem Word-Feld Text verkürzt darzustellen. Zahlen kann man mit dem Feldschalter \# x. abschneiden, Text aber nicht. Da Deine IBAN vorne das Länderkennzeichen hat, geht's nicht.

Es gibt aber einen Workaround. Da Word so extrem textorientiert ist, faßt es ein Seriendruckfeld in einem berechneten Feld als Textmarkennamen auf. Mittels eines ASKs
{Ask {Mergefield "k_iban"} "Kurzform für ''{Mergefield "k_iban"}''"}
fragst Du für jeden Datensatz der Steuerdatei die gewünschte Kurzform der IBAN ab, die dann in einer Textmarke, die so heißt wie die IBAN, abgespeichert wird (beachte: die '' in der Eingabeaufforderung sind keine Gänsefüßchen, sondern doppelte Apostrophe).
Wegen dieser Namensgleichheit kannst Du mit
{Ref {Mergefield "k_iban"}}
auf diese Textmarke zugreifen und erhältst im Serienbrief die abgekürzte IBAN.

Anbei die zwei Dateien, mit denen ich das unter WordXP ausprobie ...
  Thema: Kopf- und Fusszeile für alle Abschnitte gleich 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 174

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Dez 2013, 13:28   Titel: AW: Kopf- und Fusszeile für alle Abschnitte gleich Version: Office 2010
Hi,

Ersetzen der Abschnittswechsel:
- Strg+h (für Bearbeiten > Ersetzen)
- suchen nach ^b
- ersetzen durch ^m
- Alt+a (für Alle ersetzen)
Ist aber nicht unproblematisch.
Mir ist nicht ganz klar ist, wie Word genau ersetzt. Wenn es von vorne nach hinten ersetzt, hat das Dokument nach dem Ersetzungsvorgang das Format des letzten Abschnitts.
Wenn das nicht Deinen Wünschen entspricht, mußt Du halt den einen verbleibenden Abschnitt neu formatieren.
Wenn Du dann die Seitenwechsel wieder durch Abschnittswechsel ersetzst, dürften alle Kopf- und Fußzeilen mit den vorherigen verknüpft sein.

Am Rande: wozu braucht man denn so viele Abschnitte?

HTH.

Markus
  Thema: Kolumnentitel und Seitenzahlen auf der jeweils ersten Seite 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 101

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Dez 2013, 15:26   Titel: AW: Kolumnentitel und Seitenzahlen auf der jeweils ersten Se Version: Office 2010
Hi,

auf Anhieb fällt mir nur ein Workaround ein, der nur funktioniert, wenn die Seitennumerierung bei jedem Abschnitt neu beginnt:
{If {Page} = 1 "" "hier Dein lebender Kolumnentitel"}
in die Kopfzeilen, und die Fußzeilen einfach lassen.

HTH.

Markus
  Thema: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 235

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 18. Dez 2013, 08:18   Titel: AW: Text im Seriendruckfeld verkürzt darstellen Version: Office 2003
Hi,

zeige doch bitte einmal ein, zwei, drei oder mehr Seriendruckfelder k_iban - ganz genau. Ich möchte sehen, ob da Bindestriche, Punkte oder so drin sind.

Gruß

Markus
  Thema: Text (Absatzmarke) NUR in Tabellen durchsuchen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 93

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Dez 2013, 16:35   Titel: AW: Text (Absatzmarke) NUR in Tabellen durchsuchen Version: Office 2007
Hi,

normalerweise haben Tabellen die Tabellen-Formatvorlage Tabellengitternetz. In den Word-Versionen kleiner 2007 läßt der Such-Dialog die Angabe von Absatz-, Zeichen- und Listen-Formatvorlagen zu, nicht aber die von Tabellen-FVs.
Wenn das in 2007+ anders ist, könntest Du nach Suchtext formatiert mit Tabellen-FV suchen und würdest nur den finden, der in solchen Tabellen steckt.

HTH anyway.

Markus
 
Seite 10 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum