Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 95 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Mit Formular verschiedene Tabellen ändern und aktualisieren 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 426

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 14. Aug 2009, 21:30   Titel: AW: Mit Formular verschiedene Tabellen ändern und aktualisie Version: Office 2003
Hmm,
ich weiß nicht, ob ich Deine Problembeschreibung richtig verstehe - aber Du musst ja einen Button haben, mit dem Du das Speichern der gefressenen Menge auslöst. In dessen Code müsste so etwas rein:
Dim sqltext As String

sqltext = "UPDATE futter " & _
"SET vorrat = vorrat-" & Str(Me!menge) & " " & _
"WHERE tier=" & Str(Me!tier)
CurrentDb.Execute sqltext, 128 'dbFailOnErrorDabei gehe ich davon aus, dass "tier" eine Zahl ist (also der Key aus der Tabelle "Tier").
Sollte "tier" ein String sein, so muss es in einfache Anfühfungszeichen:
sqltext = "UPDATE futter " & _
"SET vorrat = vorrat-" & Str(Me!menge) & " " & _
"WHERE tier='" & Me!tier & "'"A*
  Thema: Zählerstand. die x.te 
astern

Antworten: 15
Aufrufe: 623

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 14. Aug 2009, 17:28   Titel: AW: Zählerstand. die x.te Version: Office 2003
Hallo!
was das umsetzen der Verbrauchserrechnung angeht. Vielleicht kannst du mir da noch mal helfen ? Welchen Verbrauch willst Du denn berechnen?
Zwischen zwei beliebigen Zählerablesungen, die der Nutzer durch Click aussuchen kann oder eine Liste aller Verbräuche zwischen jeweils aufeinanderfolgenden Zählerablesungen oder im letzten Jahr oder ... Da gibt es so viele Möglichkeiten. Das musst Du Dir erst mal genau überlegen! ("Was will ich eigentlich?")

Ist es möglich das Unterformular nur zu ansehen zu gestalten und über ein zusätzliches(evtl. Popup) Formular die Eingabe der Verbrauchsdaten zu machen? Sicher ist das möglich - aber nach meiner Erfahrung sollte man den Nutzer immer fragen, WARUM er etwas haben will, um entscheiden zu können, WIE man es umsetzt. Also: Warum willst Du das so haben?

A*
  Thema: Eingabefelder abhängig von Listenfeld 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 691

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 14. Aug 2009, 17:17   Titel: AW: Eingabefelder abhängig von Listenfeld Version: Office XP (2002)
Hallo!
Da ist keine Datenbank!
A*
  Thema: Eingabefelder abhängig von Listenfeld 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 691

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 14. Aug 2009, 11:07   Titel: AW: Eingabefelder abhängig von Listenfeld Version: Office XP (2002)
Hallo!
Das dritte Listenfeld "Tranchen" hat selbst kein Code. Das ist das Problem. Da muß eigentlich der vom Assistenten generierte Standardcode drinstehen. Hier ein Beispiel:
Private Sub auftragsliste_AfterUpdate()
Dim rs As DAO.Recordset

Set rs = Me.Recordset.Clone
rs.FindFirst "[KAUF_KEY] = " & Str(Me!auftragsliste)
If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark
End SubDas müsste bei Dir dann vielleicht so aussehen:
Private Sub lst_tranchen_AfterUpdate()
Dim rs As DAO.Recordset

Set rs = Me.Recordset.Clone
rs.FindFirst "[tranche_id] = " & Str(Me!lst_tranchen)
If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark
End Sublst_tranchen ist der Name des Listenfeldes mit den Tranchen.
tranche_id ist der Primärschlüssel in der Tabelle Tranchen.

Könnte es an meiner Datenherkunft des Formulars liegen? Dort habe ich eine SQL Abfrage gebaut, die alle Felder au ...
  Thema: Links zu Tipps und Tricks 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 34702

BeitragForum: Access Tipps & Tricks   Verfasst am: 14. Aug 2009, 07:54   Titel: AW: Links zu Tipps und Tricks
Hallo!
Wer Ideen für sein Datenmodell sucht, findet hier eine schier unerschöpfliche Fundgrube:
[url=http://www.databaseanswers.org/data_models/index.htm]Database Answers

Die ultimative Antwort auf die Frage:"Wie beziehe ich mich in VBA von einem Formular auf ein anderes?" findet sich hier:
[url=http://www.mvps.org/access/forms/frm0031.htm]Refer to Form and Subform properties and controls

A*
  Thema: Datensatz einfügen 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 456

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 13. Aug 2009, 23:33   Titel: AW: Datensatz einfügen Version: Office 2003
Hallo!
Ich hab' Dir mal was gebastelt.
Meinst Du das so?

A*
  Thema: Eingabefelder abhängig von Listenfeld 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 691

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 13. Aug 2009, 23:12   Titel: AW: Eingabefelder abhängig von Listenfeld Version: Office XP (2002)
Hallo!
Das mache ich normalerweise über abhängige Listenfelder, d.h. Du hast eine Liste mit den Kunden. Klickst Du einen an, so erscheinen in einem zweiten Listenfeld die Anfragen des angeklickten Kunden. Klickst Du eine Anfrage an, so erscheinen in einem dritten Listenfeld die dazugehörigen Tranchen. Klickst Du jetzt eine Tranche an, so werden die dazugehörigen Daten angezeigt und Du kannst sie bearbeiten.

Wie das geht? Sieh mal bei [url=www.donkarl.com?FAQ4.36]FAQ 4.36 Abhängige Kombi/Listenfelder nach

A*
  Thema: Zählerstand. die x.te 
astern

Antworten: 15
Aufrufe: 623

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 13. Aug 2009, 22:59   Titel: AW: Zählerstand. die x.te Version: Office 2003
Hallo!
Ich hab' Dir mal was gebastelt ...
Das Formular "Zähler" ist natürlich noch nicht fertig. Es braucht noch Buttons "Neu", "Speichern" und "Löschen". Das kann ich Dir auch noch machen - aber sag' erst mal, ob Du Dir das so vorstellst. Zum Verbrauch: Du hast Dich ja selber auf
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic328816_0_0_asc.php]Tabelle, Abfrage mit Zeitstempel
bezogen. Dort hat jens05 ja gezeigt, wie man das macht!

Nebenbei bemerkt: Bei der Software-Entwicklung ist eine saubere Versionsverwaltung "lebenswichtig", d.h. wenn Du eine Version 1 nimmst und daran was änderst, kann es nicht Version 1 bleiben!!

A*
  Thema: Access 2007 Listenfeld und SQL 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 2365

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 13. Aug 2009, 18:48   Titel: AW: Access 2007 Listenfeld und SQL Version: Office 2007
Hallo!
Erstens fehlen die Anführungsstriche vor dem select und
zweitens sieh Dir mal das hier an:
http://www.office-loesung.de/ftopic5540_0_0_asc.php

A*
  Thema: Bezug auf ein anderes Excelblatt per VBA aktualisieren 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 5522

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2009, 12:07   Titel: AW: Bezug auf ein anderes Excelblatt per VBA aktualisieren Version: Office 2007
Hallo,
und Danke für die schnelle Hilfe!
Funktioniert super!
A*
  Thema: Bezug auf ein anderes Excelblatt per VBA aktualisieren 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 5522

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2009, 11:26   Titel: Bezug auf ein anderes Excelblatt per VBA aktualisieren Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe in meiner Exceldatei Zellbezüge auf Blätter in derselben Datei, die aber gar nicht existieren. Das klingt seltsam - hat aber den Sinn, dass ich diese Blätter erst später durch Export aus Access anlegen und mit Daten füllen will.
Es steht also z.B. auf dem Blatt "Tabelle 1" in Zelle B2: "=Kunden!C5", obwohl es das Blatt "Kunden" noch gar nicht gibt. Folgerichtig antwortet Excel mir mit "#BEZUG!".
Wenn ich jetzt aber das anfangs nicht vorhandene Blatt "Kunden" per Export aus Access anlege, bleibt die Fehlermeldung "#BEZUG!" erhalten.
Ich habe dieses Problem bisher so behoben:

Private Sub Workbook_Open()
Dim zeile As Long
Dim spalte As Long
Dim anzahl_zeilen As Long
Dim anzahl_spalten As Long
Dim ws As Worksheet

anzahl_zeilen = ThisWorkbook.Worksheets("VBAdaten").Cells(1, 2)
anzahl_spalten = ThisWorkbook.Worksheets("VBAdaten").Cells(2, 2) ...
  Thema: Kundendatenbank Suchfunktion - Grafische Oberfläche erzeugen 
astern

Antworten: 6
Aufrufe: 3754

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2009, 22:26   Titel: AW: Kundendatenbank Suchfunktion - Grafische Oberfläche erze Version: Office 2003
Hallo!
Ich habe Dir mal was gebastelt - vielleicht kannst Du es brauchen?

A*
  Thema: hilfe bei Kassenprogramm Datensatz auslesen und drucken 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 800

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Aug 2009, 21:35   Titel: AW: hilfe bei Kassenprogramm Datensatz auslesen und drucken Version: Office 2007
Hallo!
Das A und O bei einer Access-Entwicklung ist erst mal ein gutes Datenmodell. Bevor Du Abfragen, Berichte und Formulare entwickeln kannst, musst Du erst mal darüber nachdenken, welche Tabellen Du brauchst und welche Beziehungen zwischen den Tabellen.
siehe: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Ich kann Dir dabei helfen - dann müsstest Du aber

- entweder deine jetzige DB mal zum Download geben
- oder beschreiben, was Du mit der DB machen willst

A*
  Thema: dynamisch Focus setzen auf fehlendes Pflichtfeld im Formular 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 2085

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 12. Aug 2009, 19:57   Titel: AW: dynamisch Focus setzen auf fehlendes Pflichtfeld im Form Version: Office 2007
Hmm,
ich sehe wirklich nicht ganz Dein Problem. Du musst das doch im VBA-Code abtesten und dann weißt Du, welches Feld betroffen ist!?

If Is Null (feld1) Then
MsgBox "Bitte einen Wert in feld1 eingeben!"
feld1.SetFocus
Exit Sub
End If

If Is Null (feld2) Then
MsgBox "Bitte einen Wert in feld2 eingeben!"
feld2.SetFocus
Exit Sub
End If

If Is Null (feld3) Then
MsgBox "Bitte einen Wert in feld3 eingeben!"
feld3.SetFocus
Exit Sub
End If

... usw.

Oder wie meinst Du das??
A*
  Thema: Abfrage 2 m:n Beziehungen 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 863

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Aug 2009, 19:51   Titel: AW: Abfrage 2 m:n Beziehungen Version: Office 2007
Hallo!
Es ist aber immer besser, man weiß, was man tut:

SELECT DISTINCT teil_name
FROM teilnehmer, kurs, teilnehmer_kurs
WHERE teilnehmer.teil_key=teilnehmer_kurs.teil_key
AND teilnehmer_kurs.kurs_key = kurs.kurs_key

Hier wird festgelegt, dass der Name herausgesucht werden soll. Sollte derselbe Name mehrfach gefunden werden, soll er nur einmal (DISTINCT) angezeigt werden.

Der Code hinter WHERE und hinter AND legt die Beziehungen zwischen den Tabellen teilnehmer und teilnehmer_kurs bzw. zwischen teilnehmer_kurs und kurs fest (jeweils "Primärschlüssel = Fremdschlüssel")

AND kurs.kurs_name="kurs1"

Das bedeutet, es sollen die Namen der Teilnehmer am Kurs "kurs1" herausgesucht werden. Das müsstest Du natürlich anpassen und den richtigen Namen des Kurses eintragen.

AND teilnehmer.teil_key NOT IN
(SELECT teil_key FROM teilnehmer_club);

Das ist jetzt der eigentliche Trick an der Sache: ein sog. Sub-Select.
Das bedeutet: Der Prim ...
 
Seite 95 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript