Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 329 Ergebnisse ergeben.
Seite 11 von 22 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Recordset vermisst eine Variable 
Falcon

Antworten: 13
Aufrufe: 699

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 07. Apr 2008, 10:10   Titel: AW: Recordset vermisst eine Variable Version: Office XP (2002)
Hall Willi,

einfach weil ich mir dachte, dass es vllt schneller gehn könnte wenn man das alles in einem "abwasch" macht.

Aber wenn das kein Unterschied macht, nehm ich lieber die einfache Variante.

MfG
Falcon
  Thema: datensätze vergleichen 
Falcon

Antworten: 4
Aufrufe: 506

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 07. Apr 2008, 08:57   Titel: AW: datensätze vergleichen Version: Office 2003
Hallo Armin,

ich kann dir bei deinem Problem nicht Helfen aber ich hab einen anderen Vorschlag.

Warum machst du die Abfrage nicht mit Count(*)? Also die Abfrage so aufbauen wie man will und dann das ganze Gruppieren und dann durchzählen lassen.

Bsp.:
SELECT PLZ, Count(*) AS Ausdr1
FROM Kunde
GROUP BY PLZ;Das hier zählt zum Beispiel alle Kunden die an der gleichen PLZ ihre Adresse haben.

MfG
Falcon
  Thema: Outlook E-Mail Vorschau 
Falcon

Antworten: 3
Aufrufe: 5180

BeitragForum: Office 2007 Forum   Verfasst am: 07. Apr 2008, 08:50   Titel: AW: Outlook E-Mail Vorschau Version: Office 2007
Hallo,

kennen ja aber ich weiß nicht mehr wo man die Einstellung dafür Ändern konnte. Es hört sich so an, als ob im Vorschaufenster keine HTML Mails angezeigt werden, da in diesen schädlicher Code eingebettet sein kann der beim Anzeigen ausgeführt wird.

Aber weiter kann ich dir leider nicht helfen.

MfG
Falcon
  Thema: Datei.xls:: hat ein ungültiges Dateiformat??? 
Falcon

Antworten: 2
Aufrufe: 11598

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 07. Apr 2008, 08:46   Titel: AW: Datei.xls:: hat ein ungültiges Dateiformat??? Version: Office XP (2002)
Hallo,

bei welchen Versionen kommt die Fehlermeldung und bei welchen Versionen klappt das öffnen?
  Thema: Recordset vermisst eine Variable 
Falcon

Antworten: 13
Aufrufe: 699

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 07. Apr 2008, 07:40   Titel: AW: Recordset vermisst eine Variable Version: Office XP (2002)
Guten Morgen,

okay danke euch beiden. Ich mach mich gleich mal an die Arbeit.

Vielen Dank schonmal.

MfG
Falcon
So ich bin es nochmal, das ganze läuft jetzt - irgendwie. Die Performance ist wie erwartet super Confused aber was will man bei dem gebastel auch erwarten. Allerdings wurd das SQL-Statment nur mit T.* und nicht mit Temp.* anerkannt.

Da dass jetzt klappt, kam jemand auf die Idee, dass man an den Datensatz aufgrund von Archivierung den aktuellen Stundensatz dran hängen sollte. Das ganze muss in einem zweiten Schritt über die grade importierten Daten laufen oder gibt es eine Möglichkeit den folgenden Quellecode in den Import zu "quetschen"
UPDATE (Kategorie AS Ka
INNER JOIN Kreditor AS Kr
ON Ka.Kategorie = Kr.Kategorie)
INNER JOIN Auftraege AS A
ON Kr.Kreditor = A.Lieferant
SET A.STUNDENLOHN = Ka.Stundenlohn;Auch hier nochmal vielen Dank für eure Hilfe bei diesem verquertem Import.

MfG
Falcon
  Thema: Recordset vermisst eine Variable 
Falcon

Antworten: 13
Aufrufe: 699

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 13:43   Titel: AW: Recordset vermisst eine Variable Version: Office XP (2002)
Hallo ihr zwei,

danke für die Hilfe. Ich geh eure einwände mal nach und nach durch.

Warum soll die Tabelle gelöscht werden?Die Tabelle soll gelöscht werden, weil es sich um eine Verknüpfung handelt. Dabei kann die Verknüpfte Datei ihren Platz ändern und ich vertrau Access nicht, dass das Programm die Verknüpfung einfach so ersetzt.

Syntaksfehler bei DoCmd.TransferTextMh, das klingt erstmal für mich komisch, weil die DoCmd.TransferText funktioniert 1a bei mir. Aber ich hab eure Änderungen übernommen.
Ist Me!Pfad nicht das gleiche wie Pfad.value?

Schau dir mal strSQL anJep, Leerzeichen vergessen und geschachtelte Anfügabfrage gebaut - was vollkommender Schwachsinn ist und von mir eigentlich auch nicht gewollt war Laughing Also ich hab es nicht dahin geschrieben Razz

So, das Subselect hab ich mal getrennt getestet und das läuft genau so wie ich es will, es sucht also alle Datensätze raus welche in Temp stehn aber schon in Auftraege liegen.

Nur das Zusammenbauen scheit ...
  Thema: Recordset vermisst eine Variable 
Falcon

Antworten: 13
Aufrufe: 699

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 13:04   Titel: Recordset vermisst eine Variable Version: Office XP (2002)
Hallo,

ich hab ein Problem mit dem Recordset, wenn ich folgende Prozedur ausführe erhalte ich einen Fehler:
Option Compare Database
Option Explicit 'Hinzugefuegt by Willi Wipp

Private Sub Befehl1_Click()
Dim db As DAO.Database
Dim strSQL As String
Dim rs As DAO.Recordset

'On Error Resume Next
DoCmd.DeleteObject acTable, "Temp"
DoCmd.TransferText acLinkDelim, "Spezifikation_FremdfirmenDB", "Temp", _
Me!Pfad, True 'ture in True geaendert by Willi Wipp!
strSQL = "SELECT T.* " & _
"INTO Auftraege" & _
"FROM Temp " & _
"LEFT JOIN (SELECT T.* " & _
"INTO IMport" & _
"FROM Temp AS T , Auftraege AS A" & _
"WHERE T.Lieferant=A.Lieferant" &a ...
  Thema: Datenimport mit Duplikateprüfung 
Falcon

Antworten: 20
Aufrufe: 1841

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 10:51   Titel: AW: Datenimport mit Duplikateprüfung Version: Office XP (2002)
Hallo,

es waren die Anführungszeichen die gefehlt haben.

Das es .csv Datein keine Exceldatein sind ist mir eigentlich auch klar - eigentlich. Die Trennzeichen existieren, dass ist "|" der Balken.

Aber danke für eure Hilfe, jetzt klappt es schlussentlich ja Very Happy

Grüße
Falcon
  Thema: Datenimport mit Duplikateprüfung 
Falcon

Antworten: 20
Aufrufe: 1841

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 10:33   Titel: AW: Datenimport mit Duplikateprüfung Version: Office XP (2002)
Hallo Klaus,

hab den Fehler grade gefunden meine Daten sind leider alle mit |Name|Name| usw. angegeben. Access will vor dem ersten | ein eigenes Feld rausmachen und findet keinen Namen, erstellt den Namen Feld1 und setzt dann alles in Anführungszeichen und deswegen ist es nur ein Feld.

Hast du ein Vorschlag wie man das verhindern könnte? Ich hab in der Spezi eingestellt, dass das erste Feld - was Access selber baut - nicht verknüpft werden soll.

MfG
Falcon
  Thema: Daten Importieren 
Falcon

Antworten: 4
Aufrufe: 608

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Apr 2008, 10:30   Titel: AW: Daten Importieren Version: Office 2003
Hallo,

der erste Block ist ein Modul was eine API Schnittstelle von Windows aktiviert. Darüber kann man diesen "Öffnen Dialog" aufrufen. Was das genau macht, keine Ahnung, warum das Funktioniert kann ich dir auch nicht sagen. Aber ich weiß, dass der Text die Funktion DateiÖffnen() erstellt und das man damit den Dialog erhelt den du haben möchtest.

Für alles weitere schau mal [url=http://www.office-loesung.de/ftopic42216_0_0_asc.php]hier

MfG
Falcon
  Thema: Datenimport mit Duplikateprüfung 
Falcon

Antworten: 20
Aufrufe: 1841

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 09:47   Titel: AW: Datenimport mit Duplikateprüfung Version: Office XP (2002)
Vorsicht Dau Embarassed

Danke, ja das war der Fehler. Aber ich hab es auch mal mit einer Exceldatei ausprobiert. Dabei gibt es dieses Weitere nicht, oder?

Aber jetzt gibt es ein neues Problem, die Verknüpfung läuft und wenn ich die Spezifikation per Hand auswähl sieht es auch so aus wie ich will aber wenn ich es über folgende das Statment mache:
DoCmd.TransferText acLinkDelim, Spezifikation_FremdfirmenDB, "Import", _
Me!Pfad, TureWir alles in eine Spalte gepackt.

Kannst du mir auch dabei Helfen?

MfG und Vielen Dank Willi und Klaus!
  Thema: Datenimport mit Duplikateprüfung 
Falcon

Antworten: 20
Aufrufe: 1841

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 04. Apr 2008, 09:09   Titel: AW: Datenimport mit Duplikateprüfung Version: Office XP (2002)
Hallo KlausMZ,

ja das stimmt - ist das Bild für das Verknüpfen, dass ist ja auch mein Plan. Eine Datei verknüpfen und dann mit SQL-Statments und einer Insert-Abfrage meine Haupttabelle zu aktualiesieren.

Grüße
Falcon
  Thema: Bedingung prüfen? 
Falcon

Antworten: 2
Aufrufe: 381

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 03. Apr 2008, 13:34   Titel: AW: Bedingung prüfen? Version: Office 2003
Hallo!

Ich geh davon aus, dass du ein Formular hast wo man auf "Okay" oder ähnliches drücken soll um den Datensatz zu schreiben?

Dann einfach am Anfang der Sub vom Klickereigniss
If ((Me!Kbf_Bestandstarif = "Tarif_1" Or _
Me!Kbf_Bestandstarif = "Tarif_2" Or _
Me!Kbf_Bestandstarif = "Tarif_3") And _
Me!Kbf_Neutarif = "NeuTarif_2") Or _
(Me!Kbf_Bestandstarif = "Tarif_8" And _
Me!Kbf_Neutarif = "NeuTarif_9") Then
MsgBox "geht nicht"
Exit Sub
End IfWenn was an der Verschachtelung falsch ist prüf erst das eine dann das andere.

MfG
Falcon
  Thema: Datenimport mit Duplikateprüfung 
Falcon

Antworten: 20
Aufrufe: 1841

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 03. Apr 2008, 13:25   Titel: AW: Datenimport mit Duplikateprüfung Version: Office XP (2002)
Hallo,

nein Hilft nicht, weil meins sieht so aus:

Man sieht es nicht gut aber ich hab nur "Abbruch" "Weiter" und "Fertig stellen" auf der linken Seite.

Gibt es sonst noch einen weg so eine Spezi anzulegen?
  Thema: Dubletten in einer Tabelle auslesen!!! 
Falcon

Antworten: 2
Aufrufe: 3374

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 03. Apr 2008, 11:22   Titel: AW: Dubletten in einer Tabelle auslesen!!! Version: Office XP (2002)
Hallo mak,

ja es geht aber nein ich würd es nicht machen. Also für Textfelder in einer Datenbank gibt es die Möglichkeit die Funktion Soundex() zu verwenden. Das heißt es wird eine Funktion gestartet die für Mayer, Meier, Maier, Meyer die gleiche Summe berechnet. Aber es gibt sehr wahrscheinliche mehrere Leute die Meier heißen.

Eine andere Möglichkeit ist mit "like" und Platzhalter zu Arbeiten aber auch da ist die Gefahr das man auch Datensätze raushaut die keine Dupplikate sind.

Also um eine "zuverlässige" Dupplikatesuche zu haben die auch "ähnliche" Datensätze anzeigt musst du alle Felder miteinander vergleichen (außer Primärschlüssel) und dann würd ich mir die Ergebnisse in eine extra Tabelle einstellen und die händisch Durchgucken und dann die Entsprechenden IDs rausschreiben und via Aktualliesierungsabfrage löschen.

MfG
Falcon
 
Seite 11 von 22 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum