Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 11 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Versionenhinweis in Word 2007 unterdrücken 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 1079

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Dez 2013, 16:29   Titel: AW: Versionenhinweis in Word 2007 unterdrücken Version: Office 2007
Hi,

ich kann da nur raten.
- Wenn in den Word-Versionen kleiner 2007 die Schnellspeicherung zugelassen ist, enthält die gespeicherte Datei mehrere Versionen und bläht sich unnötig auf. Schon allein deshalb ist es empfehlenswert, dieses Schnellspeicherung zulassen abzuschalten.
- Wenn man in VBA per Makro eine Taste drücken will, kann man SendKeys verwenden, z.B.
SendKeys "{Enter}"
Der Befehl muß im Code vor dem Dialog stehen, auf den er wirken soll, damit die Taste bereits im Tastaturpuffer ist, wenn der Dialog aufgeht. Außerdem empfiehlt sich das Abschalten der Bildschirmaktualisierung, damit's nicht flackert.

HTH.

Markus
  Thema: Name einer Bookmark auslesen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 126

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Dez 2013, 10:58   Titel: AW: Name einer Bookmark auslesen Version: Office 2010
Hi,

es geht auch mit
ActiveDocument.Bookmarks(Selection.BookmarkID).Name
wobei allerdings der Fehler 438 abgefangen werden muß, falls die Selection nicht unter einer Bookmark steht.

HTH.

Markus
  Thema: Word Serienbrief Problem 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 100

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 14. Dez 2013, 07:33   Titel: AW: Word Serienbrief Problem Version: Office 2007
Hi,

helfen doppelte Backslashs?

M.
  Thema: Datum im Serienbrief falsch angezeigt 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 261

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 12. Dez 2013, 23:27   Titel: AW: Datum im Serienbrief falsch angezeigt Version: Office 2007
Hi Mona,

für den Monat schreib das M groß. Das kleine m ist die Minute, daher die "Nullung".

HTH.

Markus
  Thema: Dokumentformatvorlagen automatisch aktualisieren 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 110

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Dez 2013, 11:05   Titel: AW: Dokumentformatvorlagen automatisch aktualisieren Version: Office 2010
Hi,

ist eine Eigenschaft des Dokuments:
ActiveDocument.UpdateStylesOnOpen = True
In den alten Versionen zu finden unter Extras > Vorlagen und AddIns.

HTH.

Markus
  Thema: Erste Datenreihe enthält NICHT DIE Spaltenüberschriften! 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 382

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 05. Dez 2013, 09:41   Titel: AW: Erste Datenreihe enthält NICHT DIE Spaltenüberschriften! Version: Office 2007
Hi,

ich hab' das Gefühl, Du liest nicht alles. Wenn der Haken nicht gesetzt ist, braucht's eine Steuersatzdatei.

So steht's jedenfalls in den Anleitungen zu WinWord2.0 aufwärts (wenn ich mich recht erinnere - oder war's schon bei den Words für DOS?). Wenn das in Word 2007+ irgendwie nicht mehr so ist, ist das ein Grund mehr, die bunten Bildchen richtig zu überarbeiten, um Altlasten zu beseitigen und nicht nur zu verkleistern.*

Gruß

Markus
---------------------------
* Meisterklasse? Nein, Kleistermasse!
  Thema: Erste Datenreihe enthält NICHT DIE Spaltenüberschriften! 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 382

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Dez 2013, 21:47   Titel: AW: Erste Datenreihe enthält NICHT DIE Spaltenüberschriften! Version: Office 2007
Hi,

ohne mich einmischen zu wollen: Word will diese Spaltenüberschriften haben.* Deshalb besteht die Möglichkeit, ihm eine Steuerdatei ohne jene in Verbindung mit einer Steuersatzdatei anzubieten.

HTH.

Markus
------------------------
* Es ist natürlich reine auf Halbwissen basierende Spekulation (wie so vieles bei mir): Ursache könnten Haftungsgründe sein. Word wird - wie leicht am Programm erkennbar - oft in Anwaltskanzleien eingesetzt. Wenn jetzt die Verpflichtung zur Spaltenüberschrift fehlen würde und Serienbriefe deshalb nicht reproduzierbare Resultate bringen würden, könnte ein Anwalt auf die Idee kommen, MS auf Produktfehler zu verklagen (was in den USA unter Umständen ebenso zum Erfolg führen könnte wie die vielzitierte Klage der Katzenbesitzerin gegen den Mikrowellenhersteller oder die des Rechtsanwalts gegen McDonalds, weil auf dem Pappbecher nicht gewarnt worden war, daß der Kaffee darin heiß ist).
  Thema: Aus Excel Ehepartner auf einen S-Brief 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 154

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Dez 2013, 15:48   Titel: Re: AW: Aus Excel Ehepartner auf einen S-Brief Version: Office 2007
Hi,...
- in die Word-Datei kommt eine Bedingung: überspringe den Datensatz, wenn im Ehepartner-Feld ein e ist.Damit sollte sich die NA-Spalte erübrigen.

HTH.

Markus
  Thema: Unterschiedliche Dateianhänge im Serienbrief 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 136

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Dez 2013, 01:48   Titel: AW: Unterschiedliche Dateianhänge im Serienbrief Version: Office 2010
Hi,

aber nur einen ganz kleinen (denn ich verwende nur Word2002 und habe nix mit dem ausgefeilten graphischen Überbau von Word2007+ zu tun):
Wenn in Deiner Seriendruck-Steuerdatei ein Dateiname steht, kannst Du diese Datei mit einem IncludeText-Feld in Deine Serienbriefdatei einfügen:
{IncludeText {Mergefield SeriendruckfeldName}}

HTH.

Markus
  Thema: Aus Excel Ehepartner auf einen S-Brief 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 154

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 03. Dez 2013, 14:54   Titel: AW: Aus Excel Ehepartner auf einen S-Brief Version: Office 2007
Hi,

genau so hab' ich's gmeint.
Mich wundert nur, warum Du die Prüfung der Bedingung nicht einfach mit =WENN(E3="e";...) usw. machst.

Funktioniert es denn im Seriendruck?

Gruß

Markus
  Thema: Textabschnitte kategorisieren? 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 86

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Dez 2013, 11:57   Titel: AW: Textabschnitte kategorisieren? Version: Office 2010
Ich habe die Returns immer mit Alt+0182 in meinen Post eingegeben. Laut meiner Bildschirmanzeige sind sie verschwunden. Deshalb:
Returns am Ende der DANN-Anweisung hinzudenken (und im Text auch).

M.
------------------------
Was soll das denn jetzt schon wieder? Warum verschwinden meine Returns? Seit dem Server-Umzug, der mit dem hiesigen Upgrade auf IE11 zusammenfällt) ist das Forum langsam und außerdem funktioniert der Doppelklick für's Markieren eines Wortes beim Antwortschreiben nicht mehr.
Will mir das sagen, daß ich auch umziehen soll?
  Thema: Textabschnitte kategorisieren? 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 86

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Dez 2013, 11:52   Titel: AW: Textabschnitte kategorisieren? Version: Office 2010
Hi,

wenn ich das Problem (Schulungshandbuch) für mich alleine lösen würde, so nach dem Motto: "Ich häkel' mir einen Arbeitshandschuh, weil's den so nicht zu kaufen gibt", würde ich so vorgehen:

- Kategorien-System ausdenken, z.B. Thema ABC, Schwierigkeitsgrad 1...4 => ABC1... ABC4.

- Material ordnen, z.B. alles Material zu Thema ABC in Datei ABC.doc, Einzeltexte tzu den Schwierigkeitsgraden in dieser Datei mit Textmarken versehen.

- Steuerdatei erstellen. Schema:HandbuchTitel | Kapitel1Überschrift | Kapitel1Unterkapitel1 | Kapitel1Unterkapitel2 ...
- Seriendruck-Hauptdokument erstellen. Schema:{If {Mergefield HandbuchTitel} <> "" "{Mergefield HandbuchTitel}" ""}
{If {Mergefield Kap1Überschrift} <> "" "{AutoNumLgl}->{Mergefield Kap1Überschrift}" ""}
{If {Mergefield Kap1Unterkapitel1} <> "" "{AutoNumLgl}->{Includetext {Mergefield Kap1Unterkapitel1}}" &q ...
  Thema: Textabschnitte kategorisieren? 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 86

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Dez 2013, 00:13   Titel: AW: Textabschnitte kategorisieren? Version: Office 2010
Hi,

klar geht eine Kategorisierung. Aber immer so, daß sie dem unvoreingenommenen unausgebildeten User nicht nachvollziehbar ist, dem eingearbeiteten aber leicht von der Hand geht. FV-Systeme, Anmerkungen, Kommentare und auch Fuß-/Endnoten bieten sich an.
Meist wird Dein Wunsch aber daran scheitern, daß man diese Kategorien nicht mehrfach zuweisen kann. Textmarken wären eine Alternative, aber: man kann nicht-zusammenhängenden Texte nicht unter einer Textmarke zusammenfassen.
Ich nehme an, Deine Frage bezieht sich mittelbar auch auf Deine andere Frage nach den ausblendbaren Kapiteln. Wie dort auch müßtest Du hier Dein Procedere näher beschreiben.

Gruß

Markus
  Thema: Kapitel filtern und ausblenden 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 98

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Dez 2013, 23:57   Titel: Re: Kapitel filtern und ausblenden Version: Office 2010
Hi,Alle nicht gewählten Kapitel werden ausgeblendet, die gewählten Kapitel zusammengeführt und neu durchnummeriert.
Am nächsten Tag stellt man sich wieder ein neues Dokument aus verschiedenen Kapiteln des Hauptdokuments zusammen.Wäre doch schön, so eine Kapitelliste (wie Inhaltsverzeichnis oder wie die Dateiliste im Explorer) zu haben, man selektiert was man will - klickt einmal "ausblenden" - regenerieren - fertig. Könntest Du das Procedere bitte genau beschreiben?
Wird jetzt jeden Morgen ein neues Dokument erstellt oder wird ein Dokument immer wieder recycelt?
Was passiert mit dem Dokument: wird es nur gespeichert, gedruckt, als pdf gedruckt oder an Kunden ((Auftraggeber) weitergegeben?
Wozu das ganze? Ich dachte zuerst an Arbeits-, Kaufverträge oder Verträge im Notariat. Oder irgendwelche Protokolle?

Gruß

Markus
  Thema: Word linksbündig angedockt öffnen (Autonew) 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 49

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Dez 2013, 12:32   Titel: AW: Word linksbündig angedockt öffnen (Autonew) Version: Office 2007
Hi,

Application.Left = 0

M.
 
Seite 11 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln