Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 103 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datenbankmodellierung und Dateneingabe 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 483

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 23. Jun 2009, 14:18   Titel: Re: AW: Datenbankmodellierung und Dateneingabe Version: Office XP (2002)
Ist es denn nicht notwendig, in der Tabelle tbl_markt_veranstaltung einen Primärschlüssel einzubauen?
Das ist eine Glaubensfrage - die einen sagen so, die andern sagen so ...
tbl_markt_veranstaltung ist eine sog. "Zwischentabelle", die aus der m:n-Beziehung zwischen markt und veranstaltung hervorgegangen ist. Als solche braucht sie EIGENTLICH keinen Primärschlüssel. Manche Leute sind aber - mit einigem Recht - der Meinung, JEDE Tabelle sollte ein Primärschlüssel haben.
Das kannst Du also machen, wie Du willst.

mittels Hilfstabellen bereite ich die Daten weiter auf
Das würde ich in Excel machen. Da hat man eigentlich die besseren Möglichkeiten, die Daten so vorzubereiten, dass sie unmittelbar in Datenbanktabellen importiert werden können.

Zum Datenmodell:
(1) Schreibweise: vert_reg_key in tbl_bezirk
(2) Schreibweise: marktveranstaltung_bemerkung in tbl_markt_veranstaltung
(3) datum bzw. von/bis in tbl_veranstaltung?
  Thema: Projektproblem: Mitarbeiter - Konto 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1220

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 23:56   Titel: AW: Projektproblem: Mitarbeiter - Konto Version: Office 2003
So,
anbei ein erster Entwurf für das Datenmodell. Schau's Dir mal an und lass uns morgen weitermachen. Ich muss noch etwas schlafen ...
  Thema: Projektproblem: Mitarbeiter - Konto 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1220

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 23:12   Titel: AW: Projektproblem: Mitarbeiter - Konto Version: Office 2003
Hallo!
Ich könnte Dich bei der Erstellung des Datenmodells beraten - aber wenn Du so gar keine Ahnung von Access hast, wird das nicht viel nützen. Um einige Stunden Selbststudium mit einem guten Buch wirst Du nicht herumkommen!

Wie funktioniert Dein Download-Link? Ich krieg da nichts heruntergeladen!
  Thema: Tabellen sparen 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 346

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 23:04   Titel: AW: Tabellen sparen Version: Office 2003
Hallo!
Wer fragt denn solchen Blödsinn? Es ist doch nicht die Aufgabe der Datenmodellierung, mit möglichst wenig Tabellen auszukommen, sondern genau die Tabellen zu definieren, die gebraucht werden. Und wenn vier gebraucht werden, hat es doch keinen Sinn, sich einen "Trick" auszudenken, wie man mit zweien auskommen könnte.
  Thema: Neues Projekt 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 355

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 22. Jun 2009, 22:50   Titel: AW: Neues Projekt Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe Dir mal was gebastelt.
Hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic316958_105_0_asc.php]Tabellen mehrfach verknüpfen
habe ich mir auch was zu Reparaturen überlegt. Schau Dir beides mal an!

Abgesehen davon hat KlausMZ völlig Recht: Nach dem Motto "Ich hab' keine Ahnung, macht mir das mal!" läuft das nicht. Dazu ist das zu komplex, um das mal eben zu machen. Wir können hier nur in Detailfragen beraten! Du mußt wirklich einiges an Zeit aufwenden, um Dich selber schlau zu machen!
  Thema: Tabellen mehrfach verknüpfen 
astern

Antworten: 348
Aufrufe: 14417

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 22:13   Titel: AW: Tabellen mehrfach verknüpfen Version: Office XP (2002)
Macht nichts Wink
Ich habe das ganze Thema Fehler/Reparatur nochmal aufgearbeitet.
Schau's Dir mal an!
  Thema: Tabellen mehrfach verknüpfen 
astern

Antworten: 348
Aufrufe: 14417

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 20:08   Titel: AW: Tabellen mehrfach verknüpfen Version: Office XP (2002)
In der Version 1.9, die ich habe, hängt "Fehler" noch an "Geräte". Das geht auf keinen Fall. Ich überlege gerade noch, wie es muss. Ich schreib' mal einfach beim Denken ...

Läuft es so: Zu EINEM Gerät trifft EINE Fehlermeldung ein. Darin ist u.u. von MEHREREN Fehlern die Rede. Aufgrung EINER Fehlermeldung erfolgt EINE Reparatur. Damit wäre Reparatur-Fehlermeldung eine 1:1-Beziehung, d.h. die Reparaturdaten können mit in die Tabelle "Fehlermeldung" (die wir dann auch "Reparatur" nennen können - so, jetzt ist das Chaos komplett ...).

Also: Fehler <->> Reparatur <<-> Gerät
(Dabei bedeutet <->> soviel wie 1:n)
Dann müsste bei Eintreffen einer Fehlermeldung also eine Art "dummy"-Reparatur angelegt werden, die bei Ausführung ein Ausführungsdatum bekommt.
... und "Reparaturausführender" muß natürlich raus aus "Fehler" und rein in "Reparatur" (bzw. 1:n-Beziehung zu "Person ...
  Thema: Tabellen mehrfach verknüpfen 
astern

Antworten: 348
Aufrufe: 14417

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 19:51   Titel: AW: Tabellen mehrfach verknüpfen Version: Office XP (2002)
War ja nur ein Vorschlag - muss nicht sein!
  Thema: Tabellen mehrfach verknüpfen 
astern

Antworten: 348
Aufrufe: 14417

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2009, 19:21   Titel: Re: AW: Tabellen mehrfach verknüpfen Version: Office XP (2002)
Sorry, das war etwas verkürzt ausgedrückt. Ich meinte zwei Fremdschlüssel "EinweiserID_F" und "EingewiesenerID_F" in der Tabelle "Einweisung" (siehe in der Beispiel-DB MPGDBneu.v1.9.rar!)
  Thema: Bei NULL-WERT Formularfelder loeschen 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 296

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 19:04   Titel: Re: Bei NULL-WERT Formularfelder loeschen Version: Office 2007
Hallo!
Du brauchst kein Kombifeld im Unterformular.
Beispiel:
tab1(tab1_key, tab1_wert)
tab2(tab2_key, tab2_wert)
tab1_tab2(tab1_key, tab2_key)

Dann bastelst Du ein Hauptformular auf Basis der Tabellen tab1 und tab1_tab2 und ein Unterformular auf Basis der Tabelle tab2. Beide werden verknüpft über tab2_key. Jetzt funktioniert das Ganze genauso, wie für eine 1:n-Beziehung. Du kannst im Unterformular den Datensatzmarkierer anclicken und dann mit der Entf. Taste eine Zeile aus tab2 löschen.SORRY - ANDERS HERUM:

Dann bastelst Du ein Hauptformular auf Basis der Tabelle tab1 und ein Unterformular auf Basis der Tabellen tab1_tab2 und tab2. Beide werden verknüpft über tab2_key.
  Thema: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 1344

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 17:33   Titel: Re: AW: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen Version: Office 2k (2000)
Vorgehensweise:
ERST das Unterformular erstellen,
dann das Hauptformular,
dann das Unterformular einfügen und
über den Frendschlüssel mit dem Hauptformular verknüpfen!
  Thema: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 1344

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 17:18   Titel: Re: AW: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen Version: Office 2k (2000)
Wenn ich im Listenfeld einen Eintrag auswähle, der nicht zum aktuellen Vorgang passtHmmm, das verstehe ich nicht. In was für einem Listenfeld? Wie kannst Du denn in einer Liste einen Eintrag wählen, "der nicht zum aktuellen Vorgang passt"??
Ich habe in einem anderen Threat gerade ein Beispiel gebastelt: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318365_0_asc.php]Mehrere Zellen in ein Feld auslesen
Hilft Dir das was?
  Thema: Mehrere Zellen in ein Feld auslesen 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 580

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 16:45   Titel: AW: Mehrere Zellen in ein Feld auslesen Version: Office 2003
Warte mal - ich mach Dir das mit der Werft noch fertig!
So,
jetzt hast Du ein Formular, in dem Du zu EINEM Projekt EINE Werft und MEHRERE Schiffe siehst!
Die Werft kannst Du aus der Kombobox auswählen.
Hallo nochmal!
Jetzt brauchst Du noch ein Formular "Schiffe" mit einer Kombobox, mit der Du ein ausgewähltes Schiff einem Projekt zuordnen kannst. Das geht technisch genauso wie im Projektformular die Zuordnung einer Werft!
  Thema: Mehrere Zellen in ein Feld auslesen 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 580

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 16:37   Titel: AW: Mehrere Zellen in ein Feld auslesen Version: Office 2003
Hallo!
Anbei ein Beispiel. Daran kannst Du erkennen, wie es geht!
  Thema: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 1344

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 22. Jun 2009, 16:27   Titel: AW: Listenfeld Datensatzherkunft eingrenzen Version: Office 2k (2000)
Nein,
Du sollst keine "Eigenschaft auf Unterformular" stellen. Du musst das Eigenschaftenfenster öffnen und dann auf den RAND des Unterformulars INNERHALB des Hauptformulars clicken, so dass oben im Eigenschaftenfenster steht "Unterformular/-bericht" - und NICHT "Formular". Dann findest Du auf der Karteikarte "Daten" die beiden Felder "Verknüpfen von" und "Verknüpfen nach".

Ich schick' mal ein Bild mit!
 
Seite 103 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA