Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 105 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Überschriften (Gliederung, Ebenen) Abstände 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 545

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. März 2012, 11:34   Titel: AW: Überschriften (Gliederung, Ebenen) Abstände Version: Office 2010
Hi,

entweder Du formatierst die Überschriften hart/direkt oder Du erzeugst neue Formatvorlagen, die auf den Standard-Überschriften FV basieren und sich nur in den Abständen unterscheiden.

Wenn das Inhaltsverzeichnis-Feld so aussieht { TOC \o "1-3" }, wird das IHV aus Absätzen zusammengestellt, die eine Gliederungsebene <> Textkörper haben. Das heißt, daß sowohl die hart formatierten Überschriften als auch die abgeleiteten FV zuverlässig im IHV auftauchen sollten (bei Word2002 jedenfalls tut es das, bei 2010? weiß nix).

HTH.

Markus
  Thema: Überschriften (Gliederung, Ebenen) Abstände 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 545

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. März 2012, 22:56   Titel: AW: Überschriften (Gliederung, Ebenen) Abstände Version: Office 2010
Hi,

verändere die Formatvorlagen Verzeichnis1 bis Verzeichnis3. Soweit ich weiß, geht das so: eine Zeile korrekt formatieren, Rechtsklick drauf und im Kontextmenü der Auswahl anpassen o.s.ä. wählen.

M.
  Thema: zeilenumbruch (statt Absatz) und dennoch Absatzkontrolle 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 1025

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. März 2012, 22:54   Titel: AW: zeilenumbruch (statt Absatz) und dennoch Absatzkontrolle Version: Office 2010
Hi,

ganz verstehe ich nciht, was Du willst. Vielleicht
Format > Absatz, Registerkarte Zeilen- und Seitenumbruch: X] Zeilen nicht trennen

HTH.

Markus
________________
Alles so bunt hier....
  Thema: 1.Einschränkungen 2.Abschnitte in Tabelle sperren/entsperren 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 477

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. März 2012, 14:11   Titel: AW: 1.Einschränkungen 2.Abschnitte in Tabelle sperren/entspe Version: Office 2007
Hi,

zu 1 habe ich hier (ebenfalls auf die Schnelle) einen Workaround vorgeschlagen
http://www.office-loesung.de/fpost2173134.php#2173134

M.
  Thema: Schriftfarbe in geschütztem Worddokument auswählen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 490

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. März 2012, 14:04   Titel: AW: Schriftfarbe in geschütztem Worddokument auswählen Version: Office 2003
Hi,

auf die Schnelle: ich kenne keine Möglichkeit, dies direkt zu tun. Aber ich würde einen Workaround basteln - wenn die Größenordnung von fünfzehn Farben* für Deine Zwecke ausreicht:
- der Text, der sich ändern soll, ist mit Formatvorlagen formatiert
- ein Dropdown-Formularfeld mit den Namen der Farben
- ein Exit-Makro im Farben-Dropdown, das den Dokumentschutz aufhebt, die .Font.Color-Eigentschaft der Formatvorlage ändert und den Schutz wieder setzt
- wenn das VB-Projekt für die Anzeige gesperrt ist, kann kein User das unverschlüsselt im Code gespeicherte Paßwort für den Dokumentschutz auslesen.

HTH.

Markus
_____________________________
* dürfte dem Zwekc des Formulars angemessen sein und macht die Codierung einfacher: man kann Literalkonstanten wie vbRed verwenden. Zum Zweck der Übersichtlichkeit des Menüs würde ich die Farbenanzahl noch weiter reduzieren (weiß ist ja schon nicht dabei) und schlecht lesbare Farben wie gelb von vornherein ausschließen.
  Thema: Dokument das aus Absätzen eines fremden Dokuments besteht 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 235

BeitragForum: Office 2007 Forum   Verfasst am: 09. März 2012, 13:54   Titel: AW: Dokument das aus Absätzen eines fremden Dokuments besteh Version: Office 2007
Hi,

in den älteren Word-Versionen würde man so etwas mit dem INCLUDETEXT-Feld machen
- die einzelnen Passagen der Gesamtdokumentation werden mit Textmarken wie "a2", "a3", ... gekennzeichnet
- deren Inhalt erscheint in der Kundendatei mittels dieses Felds
{ Includetext "DateinameDerGesamtdokumentation" a2 }

HTH.

Markus
  Thema: Schriftkontrast, Zitiervorlage, Füllzeichenabstand word 2007 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 512

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. März 2012, 01:06   Titel: AW: Schriftkontrast, Zitiervorlage, Füllzeichenabstand word Version: Office 2007
Hi,

kuckst Du http://www.office-loesung.de/fpost2172493.php#2172493.

Dieser Post hier ist ein Doppelpost. Er ist absolut unnötig denn
- er wurde erst erstellt, als der Anfrager einfach nicht weiterkam
- dies aber nicht, weil er keine Hilfe bekam, sondern weil erdie Antwort nicht verstehen wollte
- und statt rückzufragen einen neuen Post mit der gleichen Frage eröffnete.
Deshalb kann der Anfrager bleiben wo der Pfeffer wächst.

Verständnislos

M.
  Thema: Back to Top - Automatisierung 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 273

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. März 2012, 16:53   Titel: AW: Back to Top - Automatisierung Version: Office 2007
Hi,

speichere pro benötigter Überschriftenebene einen leeren, mit der richtigen Formatvorlage formatierten, Absatz, der auch die Sprungmarke enthält, in einem AutoText.
Wenn diese Ü1, Ü2 und Ü3 hießen, verliefe die Eingabe einer neuen Überschrift der Ebene 1 so:Ü1 Überschriftentext tippen
HTH.

Markus
  Thema: Adressfelder ohne Seriendruck in Word einfügen.. 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 1167

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 08. März 2012, 16:45   Titel: AW: Adressfelder ohne Seriendruck in Word einfügen.. Version: Office 2003
Hi,

und hier noch ein Hinweis, wie man die Adreßfeld an seine Bedürfnisse anpassen kann. (C) liegt bei SmartTools Thomas Tai, Bramsche.
Outlook-Adressen flexibel in Word einfügen, Teil 2

Was machen Sie eigentlich, wenn Sie eine Adresse aus Ihrem Outlook-Kontaktordner in ein Word-Dokument einfügen wollen? Kopieren und Einfügen? Einen Serienbrief anlegen? Alles viel zu kompliziert! In der letzten Woche haben wir gezeigt, wie Sie eine wenig bekannte Funktion in Word aktivieren können, mit der das auch wesentlich einfacher geht. Nun geht es noch darum, die Details der Adresse exakt an Ihre Wünsche anzupassen.
Dazu definieren Sie einen AutoText-Eintrag namens "Adresslayout", der sich aus Platzhaltern für die gewünschten Adressdetails zusammensetzt.
Für die Namens- und Adressfelder aus Outlook stehen Ihnen folgende Platzhalter zur Verfügung:
* <PR_DISPLAY_NAME>: Vorname, 2. Vorname und Nachname
* <PR_GIVEN_NAME>: Vorname
* <PR_SURNAME>: Nachname
* &l ...
  Thema: Adressfelder ohne Seriendruck in Word einfügen.. 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 1167

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 08. März 2012, 15:07   Titel: AW: Adressfelder ohne Seriendruck in Word einfügen.. Version: Office 2003
Hi,

man kann auch Adressen aus dem Windows-Adressbuch WAB einfügen. Ich kann aber keine genauen Anleitungen bieten, nur Hinweise:
http://www.wer-weiss-was.de/theme18/article2816271.html
http://www.hed-dress.de/Anleitung/Settings/wabsync.htm

HTH.

M.
  Thema: Rahmen unter Diagrammen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 231

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. März 2012, 14:53   Titel: AW: Rahmen unter Diagrammen Version: Office 2007
Hi,

ein Schuß ins Blaue: steht das Diagramm im Text und ist dieser Text unterstrichen?

M.
  Thema: Grafik mit angepasstem Rahmen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 270

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. März 2012, 14:50   Titel: AW: Grafik mit angepasstem Rahmen Version: Office 2010
Hi,

stecke Deine Graphik in eine Tabelle mit einer Zeile und einer Spalte.

HTH.

M.
  Thema: Variablen, Konstanten in Word? 
MarkMH_K

Antworten: 10
Aufrufe: 21006

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. März 2012, 14:46   Titel: AW: Variablen, Konstanten in Word? Version: Office 2003
Hi,

aus der Word-Hilfe für 2002:
Feldfunktionen: IncludeText-Feld

{ INCLUDETEXT "Dateiname"

Fügt Text und Grafiken ein, die im benannten Dokument enthalten sind. Sie können das gesamte Dokument einfügen oder, wenn es sich um ein Microsoft Word-Dokument handelt, nur den durch eine Textmarke angegebenen Teil. Dieses Feld wurde früher als INCLUDE-Feld bezeichnet.

Anmerkungen
Wenn es sich bei dem Quelldokument um ein Word-Dokument handelt, können Sie den mit dem INCLUDETEXT-Feld eingefügten Text bearbeiten und die Änderungen auch im Quelldokument speichern. Bearbeiten Sie den eingegebenen Text, und drücken Sie dann STRG+UMSCHALT+F7.
Das INCLUDETEXT-Feld verwendet kein OLE.

Anweisungen

"Dateiname"
Der Name und Speicherort des Dokuments. Wenn der Speicherort einen langen Dateinamen mit Leerzeichen enthält, schließen Sie ihn in Anführungszeichen ein. Ersetzen Sie einfache umgekehrte Schrägstriche durch doppelte umgekehrte Schrägstriche, um den P ...
  Thema: Füllzeichen mit größerem Abstand 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 1844

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. März 2012, 09:22   Titel: AW: Füllzeichen mit größerem Abstand Version: Office 2007
Hi,

m.W. hilft da nur nachträgiche Formatierung des Tabulatorsprungs. Am besten nimmst Du dazu eine Zeichen-Formatvorlage (Absatz-Standardschriftart + Erweitert 2 pt).

Wenn Dein Inhaltsverzeichnis fertig ist, stellst Du den Cursor an den Anfang, springst mit Bearbeiten > Suchen (Suchtext ^t) den ersten zu formatierenden Tabsprung an und weist die Zeichen-FV zu.
Den nächsten zu formatierenden Tabsprung springst Du mit Shift+F4 an, die Zuweisung der Zeichen-FV wiederholst Du mit F4.

Beim Aktualisieren des Inhaltsverzeichnisses darfst Du dann nur noch "Nur Seitenzahlen aktualisieren" ankreuzen, sonst ist die Formatierung wieder weg.

HTH.

Markus
  Thema: Variablen, Konstanten in Word? 
MarkMH_K

Antworten: 10
Aufrufe: 21006

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. März 2012, 22:58   Titel: AW: Variablen, Konstanten in Word? Version: Office 2003
Hi,

dokumentübergreifend geht das mit dem Includetext-Feld. Da kann man als Parameter eine Textmarke angeben. Und die muß ja kein ganzer Textabsatz, sondern kann auch nur ein einzelnes Wort sein.

HTH.

Markus
 
Seite 105 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum