Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 60 Ergebnisse ergeben.
Seite 2 von 4 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Textbox/Textmarken zum Ändern auslesen 
craysee

Antworten: 1
Aufrufe: 2098

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Jul 2009, 11:45   Titel: Textbox/Textmarken zum Ändern auslesen Version: Office 2007
Guten Tag liebe Office-Gemeinde,

ich habe Schwierigkeiten beim Auslesen von Textboxen, bzw. Textmarken.
(VBA steckt bei mir noch in den Kinderschuhen).
Ich habe eine Userform mit Textboxen erstellt, mittels der ein Mitarbeiter die Anschrift für Briefe eingibt. Diese Entragungen werden dann in Textmarken geschrieben.

Jetzt habe ich eine weitere Userform angelegt, mit Button, die die erste Userform wieder aufruft, falls man die Anschrift ändern will (Schreibfehler etc.).

Jetzt soll in der dann wieder aufgehenden ersten Userform der Text stehen, der jetzt in den Textmarken steht, um diesen dann einfach zu ändern und nicht komplett neu einzugeben.

Habe folgenden Code:

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("TM_Firma1") = True Then
Set Bookmark = ActiveDocument.Bookmarks("TM_Firma1")
Set Range = Bookmark.Range
Range.text = TBFirma1
ActiveDocument.Bookmarks.Add "TM_Firma1", Range
End If


Was fehlt da noc ...
  Thema: Datum in Userform vorblenden 
craysee

Antworten: 2
Aufrufe: 892

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Jul 2009, 11:39   Titel: AW: Datum in Userform vorblenden Version: Office 2007
Guten Tag,

super, klappt..

DANKE !

Cray
  Thema: Datum in Userform vorblenden 
craysee

Antworten: 2
Aufrufe: 892

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Jul 2009, 12:37   Titel: Datum in Userform vorblenden Version: Office 2007
Hallo zusammen,

ich habe in einer USerform ein Feld, in der das Datum eingegeben werden soll, welches dann in eine Textmarke eingetragen wird. Als Vorblendung soll das Tagesdatum stehen. Wie kann ich das einrichten ?

Der Code für diese Box sieht wie folgt aus:
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("TM_Datum") = True Then
Set Bookmark = ActiveDocument.Bookmarks("TM_Datum")
Set Range = Bookmark.Range
Range.Text = TBDatum
ActiveDocument.Bookmarks.Add "TM_Datum", Range
End If

Gruß

Cray
  Thema: Datdiff gibt falschen Wert wieder 
craysee

Antworten: 2
Aufrufe: 1026

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 09. Jun 2009, 11:14   Titel: AW: Datdiff gibt falschen Wert wieder Version: Office 2007
*mitderhandandiestirnklatsch*
oh man bin ich dämlich...

hatte erst "yyyy"...aber dieses dann nicht "übersetzt",nicht weil ich kein Englisch kann Laughing ,sondern weil "t" für Tage reichte..

Dankeeeee

Cray
  Thema: Datdiff gibt falschen Wert wieder 
craysee

Antworten: 2
Aufrufe: 1026

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 09. Jun 2009, 11:00   Titel: Datdiff gibt falschen Wert wieder Version: Office 2007
Hallo zusammen,

habe Probleme mit der Datdiff-Funktion.
Ich habe 2 Spalten mit einem Datum und will das Alter errechnen.
Die Formel:
Datdiff ("j";[Geburtsdatum];[In Monat]) gibt das Alter in Tagen aus.
Habe es mit "m" für Monate probiert, das klappt, und das "t" für Tage auch. Nur bei "j" gibt er mir Werte wie bei "t", also Tage.

Wie kann ich das beheben ?

Cray
  Thema: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben 
craysee

Antworten: 5
Aufrufe: 1455

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 05. Mai 2009, 08:29   Titel: AW: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben Version: Office 2003
Guten Morgen,

habe es gestern nachmittag auch noch geschafft, aber nicht bis zum Ende getestet...war wohl noch nicht ausgeschlafen...meine Formel sieht fast aus wie deine oben abgebildete, mit Ausnahme der +1, was bewirkt diese ?

Gruß und Dank

Cray
  Thema: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben 
craysee

Antworten: 5
Aufrufe: 1455

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 04. Mai 2009, 14:23   Titel: AW: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben Version: Office 2007
Hi,

die Kombination aus den beiden Bedingungen gibt es nur einmal...

Tabelle 1 ungefähr so:


Einrichtung Firma Name
AB ZDA WER
AB ZAG WO
BC ZRO WER
BC ZDA WIE

Ausgabe Tabelle 2:
Einrichtung ZDA ZAG ZRO
AB
BC

Und hier nun die Werte der Spalte "Name" als Ergebnis von Einrichtung und Firma...

Ach so, habe inzwischen Office 2007...

Danke, schaue jetzt erstmal die Verweise an, hatte schon etwas mit Index getestet, aber hat nicht geklappt...

Danke

Cray
  Thema: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben 
craysee

Antworten: 5
Aufrufe: 1455

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 04. Mai 2009, 13:35   Titel: Blackout...Spalte mit 2 Bedingungen wiedergeben Version: Office 2003
Hallo alle miteinander...

habe einen Blackout, die Suche benutzt, aber es ist anscheinend ein schwarzer Montag für mich....

Habe eine Tabelle mit 3 Spalten, alles nur Text..

In der zweiten Tabelle soll nun die 3. Spalte dieser Tabelle wiedergegeben werden, wenn 2 Bedingungen erfüllt sind, und das ganze als Kreuztabelle

Bedingungen sind Spalte 1 und Spalte 2 aus der 1. Tabelle. wobei Spalte 1 links aufgelistet steht, und Spalte 2 die Namen für die weiteren Spalten in Tabelle 2 liefert...
Als Werte in dieser Kreuztabelle soll jetzt der Wert aus Spalte 3 stehen...

OH, ich hoffe das war verständlich, habe leider keine Zeit mehr...aber trotzdem schon mal danke für eure Anstrengungen...
  Thema: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? 
craysee

Antworten: 10
Aufrufe: 974

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. März 2009, 09:38   Titel: AW: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? Version: Office 2003
Perfekt...
Ja, war etwas viel, hatte nicht geahnt, dass das solche Aufwände nach sich zieht. Es fing mit einer kleinen Idee an...


Danke

Cray

$$$$$$$$$$$$$$$$$$
  Thema: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? 
craysee

Antworten: 10
Aufrufe: 974

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2009, 12:27   Titel: AW: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? Version: Office 2003
jawoll ja,das funzt hervorragend...

Leider hab ich noch was, ist mir vorher gar nicht aufgefallen, sorry...

Die Spaltenbreite ist unterschiedlich, die sollte angepasst werden oder besser noch mit verschoben werden, denn sonst sehe ich beim Verschieben einer breiteren Spalte in eine schmalere nicht mehr alles...

Geht das noch ?

Gruss

Cray
  Thema: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? 
craysee

Antworten: 10
Aufrufe: 974

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2009, 08:47   Titel: AW: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? Version: Office 2003
Morgäähn,

bin leider erst jetzt zum ausprobieren gekommen...
suuupeeer, klappt perfekt... Smile

ähhh....einen hab ich noch *handheb*

Kann man das Schieben begrenzen ? Also das zum Beispiel nur bis Spalte T geht und nicht weiter ?

Danke auf jeden Fall für das vorhandene..der Tag fängt gut an...

Cray
  Thema: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? 
craysee

Antworten: 10
Aufrufe: 974

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2009, 15:32   Titel: AW: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? Version: Office 2003
Hallo,

das Beispiel dreht die Spalten praktisch im Kreis, meine Kenntnisse reichen nicht aus um es umzuschreiben, so dass nur die ausgewählte Spalte nach rechts oder links geschoben wird.

Ich habe mal ein Makro aufgezeichnet, wo die ganze Sache durch Copy&Paste gemacht wird.

Leider geht das nicht so richtig.
1. Kann man die Spalte nicht wählen, anhand der Überschrift in Zeile 4
2. Kann ich es nicht hin- und herschieben.

Auf diese Weise soll sich ein Nutzer die Tabelle selbst zusammenstellen. Eine Userform sorgt für den Inhalt, jetzt soll dieser (neben der Userform) "Knopf" für die Reihenfolge sorgen.

Könnt Ihr mir helfen ?


Grüsse

Cray

Edit: Code

Sub verschiebenrechts()
Columns("C:C").Select
Selection.Cut
Columns("E:E").Select
Selection.Insert Shift:=xlToRight
End Sub
  Thema: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? 
craysee

Antworten: 10
Aufrufe: 974

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2009, 11:03   Titel: Mit Spinbutton Spalten verschieben ? Version: Office 2003
Guten Morgen,

ich möchte gerne einen Spinbutton haben, mit dem man die Spalten, die in Zeile 4 (Spaltenüberschriften) ausgewählt werden, eine Position nach links, bzw. eine Position nach rechts schiebt. Die Spalten daneben sollen natürlich nicht gelöscht werden, sondern der Inhalt soll getauscht werden.

Z.B. Spalte 3 Strasse, Spalte 4 Telefon
Wenn Strasse markiert ist, und der Schalter nach rechts gedrückt wird, soll die Strasse in Spalte 4 stehen, und die Telefonnummer in Spalte 3...

Ist das möglich ?

Gruss

Cray
  Thema: Auf Knopfdruck die Hausnummer zur Str. zufügen 
craysee

Antworten: 5
Aufrufe: 1299

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Feb 2009, 14:43   Titel: AW: Auf Knopfdruck die Hausnummer zur Str. zufügen Version: Office 2003
Hallo,

erstmal der Code:

ActiveSheet.Unprotect
Selection.AutoFill Destination:=Range("W6:W49"), Type:=xlFillDefault
Range("W6:W49").Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False
Selection.Copy
ActiveWindow.ScrollColumn = 13
ActiveWindow.ScrollColumn = 12
ActiveWindow.ScrollColumn = 11
ActiveWindow.ScrollColumn = 10
ActiveWindow.ScrollColumn = 9
ActiveWindow.ScrollColumn = 8
ActiveWindow.ScrollColumn = 7
ActiveWindow.ScrollColumn = 6
ActiveWindow.ScrollColumn = 5
ActiveWindow.ScrollColumn = 4
ActiveWindow.ScrollColumn = 3
ActiveWindow.ScrollColumn = 2
ActiveWindow.ScrollColumn = 1
Range("A6").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Columns(&qu ...
  Thema: Auf Knopfdruck die Hausnummer zur Str. zufügen 
craysee

Antworten: 5
Aufrufe: 1299

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Feb 2009, 15:50   Titel: AW: Auf Knopfdruck die Hausnummer zur Str. zufügen Version: Office 2003
Hallo nochmal,

ich habe mir das ganze nochmals durch den Kopf gehen lassen, und denke es müsste so aussehen:

Die Spalte mit den Hausnummern bleibt immer ausgeblendet.
Bei Aktivierung der Checkbox müsste, wie bereits erwähnt, ein Makro starten, welches die Hausnummern an Spalte A anfügt.
Wenn die Checkbox deaktiviert ist, sollte erneut ein Makro starten, und einfach alles löschen, ab der ersten Zahl, die beim Suchen von links aus kommt (incl. der ersten Zahl)
Ich habe die Adressen überprüft, Nummern erscheinen nie mitten im Strassennamen, aber es können "/" oder "-" im Zahlenteil vorkommen.

Strassen stehen im Bereich A6 bis A49, Hausnummern dem entsprechend in B6 bis B49.

Leider sind meine VBA-Kenntnisse zu gering, um das zu starten. Mein erster Versuch war, ein Makro aufzuzeichnen, welches Spalte A und B in einer Spalte weit hinten verbindet, per Formel. Dieses dann in Werte umwandelt und in Spalte A kopiert. Leider habe ich es nicht auf die Checkbox ...
 
Seite 2 von 4 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project