Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 109 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: (VBA) Textmarken in der AutoNew auslesen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 572

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 21. Feb 2012, 17:19   Titel: AW: (VBA) Textmarken in der AutoNew auslesen Version: Office 2003
Hi,

ich kann das nicht nachvollziehen. Welche Fehlermeldung kommt denn bei "leerer Textmarke"? Bei mir kommt auch bei leeren Textmarken (Textmarken der Länge 0) ein Text, nämlich ein Leerstring "" (String der Länge 0).

Ich vermute, daß hier der Begriff "Textmarke" nicht so verwendet wird, wie VBA ihn versteht. Liest man hier ein bißchen (v.a. im Serienbrief-Forum) mit, stellt man fest, daß oftmals die Platzhalter für Drittprogramme als "Textmarke" bezeichnet werden, auch wenn sie für Word ganz normaler Text sind (bspw. <<Alter>>).

M.
  Thema: Übernahme Datum aus Kopfzeile Seite 1 in Kopfzeile Seite 2 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 553

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Feb 2012, 21:27   Titel: AW: Übernahme Datum aus Kopfzeile Seite 1 in Kopfzeile Seite Version: Office 2007
Hi,

und wie wird das Datum eingegeben? Tippt das jemand ein, kommt das aus einem Programm? Wo wird das eingetippt (Fließtext,, Tabelle, ...)?

M.
  Thema: Alpha als Zeichen 
MarkMH_K

Antworten: 14
Aufrufe: 2944

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Feb 2012, 19:33   Titel: AW: Alpha als Zeichen Version: Office 2007
Hi,

Private Sub ResetAllListGalleries() 'René Probst, 2007
'setzt alle ListGalleries zurück. Notwendig, weil kein Mensch deren Konzept verstanden hat _
und veränderte LGs das Dokument unnötig aublähen.
Dim oGallery As ListGallery, i As Long
For Each oGallery In Application.ListGalleries
For i = 1 To oGallery.ListTemplates.Count
oGallery.Reset Index:=i
Next i
Next oGallery
End Sub 'ResetAllListGalleries
HTH.

Markus
_______________
Anmerkung zum Code:
- Wie René Probst schreibt ist das ein Problem, das mit Deiner Installation zu tun hat. Kuckst Du ...in Application.ListGalleries
- Der Kommentar ist von mir und von damals, weil ich mehrmals heftigste Word-Abstürze mit Dokumentkorruption hatte, die erst nach Löschen der ListGalleries aufhörten. War besonders schlimm in Word97, wo ich teilweise OOo bemühen mußte, die Dateien wieder herzustellen.
  Thema: Tabellenzellen in Word plötzlich unterstrichen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 2261

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 19. Feb 2012, 12:24   Titel: AW: Tabellenzellen in Word plötzlich unterstrichen Version: Office 2003
Hi,

das sind ja zwei Word-Versionen, die ich nicht kenne. Deshalb nur ein Schuß ins Blaue:

- Die Striche unter der Überschriftenzeile meine ich nicht (diese sind m.E. ganz klar Rahmenlinien zur Abgrenzung zwischen Tabellenkopf und Tabellenstandard).
- Die Striche unter dem Text sind keine Unterstreichung (also kein Merkmal der Schriftart), denn auch bei leerer Zelle gehen sie fast über die ganze Breite.
- Vermutlich wird in der Tabelle mit Standardzellbegrenzungen gearbeitet. Deshalb gehen die Striche auch nicht bis ganz zum Zellenrand.

Daher bin ich mir sicher, daß die Absatzformatvorlage für den Tabellentext einen Rahmen unten enthält.

HTH.

Markus
____________________
An alle: ein ähnliches Problem hatten wir schon einmal: einen Rahmen, der plötzlich erschien, und der Anfrager konnte sich nicht erinnern, daß und wie er ihn zugefügt hat. Ich habe damals gebeten (gemeint waren vor allem die Leute mit den höheren Versionen [2007+]), herauszufinden, wie das passiert s ...
  Thema: Seitenzahlen nicht sichtbar - werden aber gedruckt 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 573

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Feb 2012, 12:05   Titel: AW: Seitenzahlen nicht sichtbar - werden aber gedruckt Version: Office 2007
Hi,

ich liebe Word-Automatiken. Wenn sie korrekt aufeinander abgestimmt sind. Diese hier augenscheinlich nicht:
- Die Anzeige von Leerraum zwischen Seiten läßt sich abstellen.
- Wenn man die Kopf-/ Fußzeile/n eines Dokuments bearbeitet, wird die Anzeige automatisch wieder eingeschaltet.
- Schaltet man sie aber danach wieder ab, sind die Kopf-/ Fußzeile/n eines Dokuments am Bildschirm verschwunden, werden aber logischerweise gedruckt.

So nachgespielt in Word2002, weil raunzer gerade nochamal auf diesen Post hingewiesen hat.

HTH.

Markus
  Thema: Probleme mit Office Language Pack German 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 579

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Feb 2012, 21:57   Titel: AW: Probleme mit Office Language Pack German Version: Office 2007
Hi,

sind die Überschriften tatsächlich mit den Formatvorlagen für Überschriften (Überschrift1...9 oder Heading1...9) formatiert? Dann zum schnellen Weiterarbeiten:
1. Inhaltsverzeichnis mit F11 (bzw. Shift+F11) anspringen. Klappt das? Dann ist's auch ein IHV-feld und wird bearbeitet.
2. Shift+F9 drücken. Das IHV-Feld ändert isch zu { TOC ... }. Sehr wahrscheinlich sind darin die ganzen Formatvorlagen die nicht funktionieren, aufgeführt.
3. Alles, was im Feld auf TOC folgt, weglöschen. Aufpassen, daß der Cursor nicht über die schließende Feldklammer } fährt, sonst wird das ganze Feld markiert und alles gelöscht
4. Wenn alles weg ist, wird \o "1-3" in die Feldklammern eingefügt, so daß das Feld nun so aussieht: { TOC \o "1-3" }
5. Drücke F9. Das alktualisiert das Feld und (da die Feldfunktionen nur für dieses Feld umgeschaltet waren) hebt die Anzeige der Feldfunktionen wieder auf. Das IHV sollte jetzt korrekt erscheinen.

Das Feld in seiner jetzigen Form ze ...
  Thema: Seitenzahlen nicht sichtbar - werden aber gedruckt 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 573

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Feb 2012, 22:26   Titel: AW: Seitenzahlen nicht sichtbar - werden aber gedruckt Version: Office 2007
Hi,

zwei Ideen:
- sind die vielleicht (hell)grau formatiert, werden also (hell)grau gedruckt? Kopf-/Fußzeilen werden ja etwas heller als der normale Text dargestellt, so daß ein (hell-)grauer Text durchaus in der Layoutansicht verschwinden könnte
- sind die vielleicht verborgen formatiert? Wenn a) die Anzeige des verborgenen Textes abgeschaltet und b) in den Druck-Optionen eingestellt ist, daß verborgener Text gedruckt wird, könnte "unsichtbares" gedruckt werden.

M.
  Thema: automatisch speichern und drucken 
MarkMH_K

Antworten: 28
Aufrufe: 1429

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2012, 22:17   Titel: AW: automatisch speichern und drucken Version: Office 2007
Ja bitte. Auch Mitleser interessiert das - und wenn in vielen Jahren dieser Post noch einmal hervorgekramt wird, kann der Leser am fertigen Code die Antwort finden, ohne alle Einzelantworten selbst nachvollziehen zu müssen.

M.
  Thema: Serienbriefe vollständig von Datenquelle lösen 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 817

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 17. Feb 2012, 15:21   Titel: AW: Serienbriefe vollständig von Datenquelle lösen Version: Office 2003
Hi,

m.E. steckt die Verbindung zur Datenquelle hier (kopiert aus der Word-Hilfe):If ActiveDocument.MailMerge.DataSource.Name <> "" Then _
MsgBox ActiveDocument.MailMerge.DataSource.Name
HTH.

M.
  Thema: Fuß- und Kopfzeile anders machen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 1566

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Feb 2012, 03:49   Titel: Re: AW: Fuß- und Kopfzeile anders machen
Schwachsinn...das funktioniert nichtBei vielen Volkshochschulen gibt's Benimmkurse, die solche Posts (absolute Inhaltslosigkeit bei höchster Emotionalität) verhindern könnten. Da Du der einzige bist, der in den letzten Tagen so aufgefallen ist, empfehle ich Dir, einen solchen Kurs zu besuchen.
  Thema: Speichern von berechneten Werten in Tabelle? 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 430

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 17. Feb 2012, 03:42   Titel: AW: Mal ne (blöde) Frage ... Version: Office 2007
Hi,

ich hab's net ganz verstanden, was Du da genau machst. Aber die Anweisung ist schon richtig. Sie ist nur zu praxisnah. Ursache für die Anweisung sind die Normalisierungsregeln für Datenbanken. Lies' Dich da amol a weng ein. Denn dasUnter anderem aber auch die einzelnen Mengenstaffeln und die EK-Stückpreise der einzelnen Mengen. In den Formularen werden nun Menge und EK-Preis eingegeben und in einem ungeb. Textfeld der VK-Preis berechnet. Diesen Wert möchte ich in die Stammdatentabelle zurückspeichern (entsprechende Felder gibt es bereits in der Tabelle), damit ich nicht in jeden Bericht nocheinmal für alle VK-Preise die Formeln eingeben muß... läßt mich raten, daß Du zwar sehr gut Deine Arbeit machst, aber gerade auf ein Hindernis stößst, das mit der Konzeption Deiner Datenhaltung zu tun hat. (Ich würde niemals Verkaufserlöse in die Stammdaten eines Artikels speichern. Ich würde die beiden Daten aus sachlichen Gründen in separaten Tabellen halten und immer nur in Abfragen/Repor ...
  Thema: Wort im Wörterbuch Englisch (USA) suchen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 403

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Feb 2012, 03:15   Titel: AW: Wort im Wörterbuch Englisch (USA) suchen Version: Office 2003
Hi Genie,

die Art, wie Word Wörterbücher verwaltet, ist nicht so einfach. Deshalb nur Denkanstöße:

1. Wenn es im Benutzerwörterbuch falsch eingetragen ist, mußt Du Benutzer.dic bzw. Custom.dic korrigieren. Kuckst Du Koogle (äh nein, guckst Du Google) nach diesem Begriff.

2. Wenn es im Hauptwörterbuch (MSSPEN3.LEX o.s.ä.) falsch eingetragen ist, wirst Du es nach meinen beschränkten Kenntnissen kaum korrigieren können. In diesem Fall legst Du aber ein Ausnahmewörterbuch an.
In diesem Wörterbuch werden alle Wörter eingetragen, die trotz Vorhandensein in den vielen normalen Word-Wörterbüchern Dir stets und immer als falsch vorgelegt werden sollen (also die die Ausnahme von der Prüfungsregel bilden).
Damit kann man das Hauptwörterbuch (nicht professionell, aber wirksam) überlisten (kuckst Du hier http://www.webwork-tools.de/2009/04/ausnahmewoerterbuch-fuer-ms-word-2003/).

HTH.

Markus
  Thema: Silbentrennung (nur in einer Tabelle) 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 2238

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Feb 2012, 02:59   Titel: AW: Silbentrennung (nur in einer Tabelle) Version: Office 2007
Hi,

- gesamtes Dokument markieren, Format > Absatz, Registerkarte Zeilen- und Spaltenumbruch: Keine Silbentrennung ankreuzen
- Tabelle markieren, gleichen Befehl ausführen, Häkchen wieder wegnehmen.

HTH.

Markus
  Thema: Autom. "Abschrift"-Markierung von Druckseiten 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 528

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Feb 2012, 23:58   Titel: AW: Autom. "Abschrift"-Markierung von Druckseiten Version: Office 2010
Hi,

was Wasserzeichen angehet, hast Du wohl recht (wie eine kursorische Musterung des Menüpunkts in Word2002 ergab).

Dann würde ich eher folgendes machen:
- Formatvorlage namens Wasserzeichen (Name natürlich frei wählbar) anlegen
- diese Formatvorlage hat einen Positionsrahmen und einen Rahmen (so daß an der gewünschten Stelle ein Rechteck erzeugt wird)
- das Wasserzeichen wird dann mit VBA so eingefügt (PseudoCode, muß noch in diverse Schleifchen verpackt werden)ActiveDocument.Sections(1).Footers(1).Range.InsertParagraphBefore
Selection.TypeText "..." 'Wasserzeichen
Selection.Style=ActiveDocument.Styles("Wasserzeichen")- da das der erste Absatz der jeweiligen Fußzeile ist, kann man ihn leicht wieder löschen

HTH.

Markus
EDIT Ich sehe gerade, daß der Psaeudocode absolut unelegant ist: Selection soll man nie verwenden! Und im nächsten Satz steht auch schon, wie man das Selection umschifft. Blöd, nicht? Ich muß mit beiden Bei ...
  Thema: Fuß- und Kopfzeile anders machen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 1566

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Feb 2012, 23:36   Titel: AW: Fuß- und Kopfzeile anders machen
Stimmt doch. Jedenfalls bei Word2002.
 
Seite 109 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen