Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 110 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Sicherungskopie automatisch erstellen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 3593

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Feb 2012, 14:41   Titel: AW: Sicherungskopie automatisch erstellen Version: Office 2010
Hi,

(ich kann nur die alten Versionen beschreiben) in den Optionen (früher Extras > Optionen) auf der Registerkarte Speichern einstellen: Sicherungskopie immer erstellen.

Oder einen VBA-Befehl ausführen:
- Alt+F11 für die Programmierumgebung drücken
- Strg+g für das Direktfenster drücken
- eintippenOptions.CreateBackup = Trueund Enter drücken
- Word schließen und neu öffnen

M.
  Thema: LISTNUM \s Schalter: Gibt es ein Limit? 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 557

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Feb 2012, 00:24   Titel: AW: LISTNUM \s Schalter: Gibt es ein Limit? Version: Office 2007
Hi,

ich hab's gerade in 2002 nachgespielt. Gleiches Symptom. Prober's 'mal statt dessen mit dem SEQ-Feld.

Keine Erklärung, nur eine Idee:

Bestimmungsgemäß soll das LISTNUM-Feld gegliederte Numerierungen im Text erzeugen, wobei es sich an der darüberliegenden Überschriftenebene orientiert (probier' das 'mal aus, indem Du oberhalb der LISTNUMs eine Überschrift mit Gliederungsebene einfügst).
Daraus könnte eine Begrenzung auf 9999 Unterkapitel einer Ebene resultieren (die Entwickler haben anscheinend mitgedacht, denn es ist wohl jedem klar, daß ein Gliederungspunkt wie A.3.IV.12350 inhaltlich nicht sehr sinnvoll ist).

M.
  Thema: Überschrift A.1, A.1.1, B.1, B1.1 usw... 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 995

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Feb 2012, 00:08   Titel: AW: Überschrift A.1, A.1.1, B.1, B1.1 usw... Version: Office 2010
Hi,

die Problembeschreibung ist zu ungenau:
1. haben die Überschriften der mehreren Teile A bis C die Formatvorlage Überschrift1     oder
2. haben die Überschriften unterhalb dieser Teile (A.1, B.1, ...) die Formatvorlage Überschrift1?

Ich weiß nicht, wie man in Word2010 mit seinen stark erweiterten Möglichkeiten mit einem solchen Numerierungswunsch umgehen würde. In meinem Word2002 würde ich das so lösen:
- die Überschriften-Formatvorlagen bekommen keine Numerierung durch Menübefehl
- die Überschriften der mehreren Teile A bis C bekämen die Formatvorlage Titel
- die anderen Überschriften würden gemäß der obigen Variante 2 formatiert
- die Überschriftennumeerierung wäre ein Gemisch aus festem Text (A., B., C.) und einem variablen AutoNumDec-Feld.

Diese Lösung ist ein bißchen Mehraufwand, aber nicht so furchtbar groß: man schreibt die Überschriften ohne Nummern, läßt sich die Gliederung anzeigen und fügt A.{ AutoNumDec } aus der Zwischenablage am Beginn jedes Überschrift ...
  Thema: Autom. "Abschrift"-Markierung von Druckseiten 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 528

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Feb 2012, 23:43   Titel: AW: Autom. "Abschrift"-Markierung von Druckseiten Version: Office 2010
Hi,

nachfolgend nur ein Denkanstoß.

Ich würde das Makro anders herum aufziehen.
1. Wasserzeichen "Abschrift" ins Dokument einfügen
2. Dokument drucken
3. Wasserzeichen entfernen
4. Dokument als Original drucken
5. Datum und Uhrzeit dieses Drucks (minuten-, nicht sekundengenau) in Dokumentvariable "PrintDate" im Dokument selbst festhalten
6. Dokument speichern (Speicherzeitpunkt = Druckzeitpunkt Original, zusätzlich in vorg. DokVar festgehalten)

Zweites Makro für Nachdrucke ist dann nicht mehr nötig, denn:
- vor dem obigen Procedere prüft das Makro, ob die DokVar "PrintDate" schon vorhanden ist
- wenn ja, werden die obigen Schritte 1 bis 3 wiederholt - allerdings lautet das Wasserzeichen diesmal "Zweitdruck"
- nach dem "Zweitdruck"-Druck wird das Dokument geschlossen, ohne gespeichert zu werden (Speicherzeitpunkt bleibt Druckzeitpunkt Original)

Das scheint mir der praxisgeeignetste Ansatz: Durchschläge tragen ein ...
  Thema: automatisch speichern und drucken 
MarkMH_K

Antworten: 28
Aufrufe: 1429

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2012, 07:09   Titel: AW: automatisch speichern und drucken Version: Office 2007
Hi,

schreibe den Code in Word , damit Du die automatische Syntaxprüfung nutzen kannst, und kopiere ihn erst später nach Excel. Denn .Printout hat lt. Word2002-Hilfe folgende Parameter: Ausdruck.PrintOut(Background, Append, Range, OutputFileName, From, To, Item, Copies, Pages, PageType, PrintToFile, Collate, FileName, ActivePrinterMacGX, ManualDuplexPrint, PrintZoomColumn, PrintZoomRow, PrintZoomPaperWidth, PrintZoomPaperHeight)Wo ist da Filename? Das hätte Dir schon beim Schreiben von objApp.ActiveDocumt.PrintOut ins Auge springen können (wenn Du .PrintOut auf ActiveDocumnt. anwendest, braucht's doch wohl keine zweite Zuweisung des Dokuments durch einen Parameter).

Außerdem fehlt Dir augenscheinlich ein Option Explicit vor dem Code (DocumentName_ könnte eine implizite Variablendeklaration sein wie Zahl& für einen Long-Wert oder msg$ für einen String, mir fällt nur die Bedeutung des _ nicht mehr ein).

HTH.

Markus
  Thema: Die PLZ muss weg! 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 361

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2012, 02:01   Titel: AW: Die PLZ muss weg! Version: Office 2010
Hi,

Idee: Makrorekorder.

Ich würde zwei Suchvorgänge machen:
- erst nach _D_^#^#^#^#^# (mit abschließendem Leerzeichen) suchen - entfernt alle fünfstelligen Zahlen nach einem Steuerzeichen aus dem Dokument
- dann nach _D_ suchen - entfernt alle abschließenden Steuerzeichen aus dem Dokument (denn ich gehe davon aus, daß das, was die Software einträgt, von einem Steuerzeichen-Pärchen gekennzeichnet ist)

Beide Suchvorgänge (immer schön auf AlleErsetzen klicken) aufzeichnen. Bei Problemen Code hier posten.

HTH.

Markus
  Thema: Excelwert in Worddokument einfügen -> Verknüpfung löschen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 1276

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 14. Feb 2012, 18:44   Titel: AW: Excelwert in Worddokument einfügen -> Verknüpfung lös Version: Office 2007
Hi,

mach ein Serienbrief-Hauptdokument draus und speichere die einzelnen Serienbriefe als separate Dateien, die Du an die Kollegen weitergibst. Hier im Forum gibt's einen Post, der zum Einzelspeichern eine VBA-Lösung liefert.

M.
  Thema: Wordvorlage als Symbol in Schnellstartleiste 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 993

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Feb 2012, 13:23   Titel: AW: Wordvorlage als Symbol in Schnellstartleiste Version: Office 2010
Sub NeueDateiMitXXXVorlage() 'MH 14.02.12
On Error Resume Next
Documents.Add Template:="HierKommtPfadUndNameDerDokumentvorlageHin"
End Sub 'NeueDateiMitXXXVorlage
  Thema: Einen Text im Dokument doppelt anzeigen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 709

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Feb 2012, 13:16   Titel: AW: Einen Text im Dokument doppelt anzeigen Version: Office 2003
Hi,

- laß Dir die Textmarken-Begrenzungen anzeigen, dann kannst Du die Textmarke nicht mehr versehentlich überschreiben
- kuck 'mal nach dem ASK-Feld. Das muß mit F9 aktualisiert werden, macht aber die Textmarke automatisch

M.
  Thema: Wörter aus Text filtern 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 668

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2012, 13:10   Titel: AW: Wörter aus Text filtern Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

der Makrorekorder ist Dein Freund. Zeichne den Suchvorgang auf mit einer Wiederholung und poste den Code hier. Dann machen wir* ein Schleifchen drum.

M.
______________
* Ich? Ich kann das nicht Rolling Eyes
  Thema: Formel: Bestimmter Wert in der gleicher Zeile angeben 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 595

BeitragForum: Office 2010 Forum   Verfasst am: 14. Feb 2012, 04:30   Titel: AW: Formel: Bestimmter Wert in der gleicher Zeile angeben Version: Office 2010
Hi,

und zu später (früher) Stunde 'was für die Verkehrsplaner:
Ein Bus mit zehn Personen hält an einer Haltestelle. Elf Personen steigen aus.
Drei Wissenschaftler beobachten diesen Vorgang.
Der Biologe sagt: "Die müssen sich unterwegs vermehrt haben."
Der Physiker sagt: "Zehn Prozent Meßfehler sind doch immer drin."
Und der Mathematiker sagt: "Wenn jetzt einer einsteigt, ist der Bus leer."In diesem Sinne

Markus
  Thema: Word 2010 vorletzte Fußzeile fortsetzen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 1012

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Feb 2012, 16:10   Titel: AW: Word 2010 vorletzte Fußzeile fortsetzen Version: Office 2010
Hi,

nein, aber manchmal will Word, daß das Pluszeichen in Leerzeichen eingeschlossen ist und nicht direkt am Feldrand steht.

M.
  Thema: Textfeld 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 168

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Feb 2012, 16:08   Titel: AW: Textfeld Version: Office 2010
Hi,

drück 'mal Alt+F9. Ändert sich dann der Text zu so 'was wie { LINK asfjölksdf asöjfklösdklfj } oder so ähnlich und, wenn Du nochmal Alt+F9 drückst, ändert er sich dann zurück zu Text?

Dann haben wir's mit einem Feld zu tun. Das kannst Du in normalen Text umwandeln, wenn Du den Cursor in das Feld stellst und Strg+Shift+F9 drückst.

M.
  Thema: Seitengestaltung mit Spalten 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 847

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Feb 2012, 12:02   Titel: AW: Seitengestaltung mit Spalten Version: Office 2003
Hi,

auf die Schnelle.

1. Wenn's wirklich nur eine Seite ist, könntest Du auch zwei Textfelder aufziehen, die miteinander verknüpft ("verkettet") sind. Symbole dafür findest Du in der Zeichnen-Symbolleiste.

2. Ungetestet: Wenn Du mit Abschnittswechseln arbeitest (der Befehl Format > Abschnitt ist standardmäßig nicht im Menü, den solltest Du aber durch Extras > Anpassen in Dein Menü holen), kannst Du am Ende des zweispaltigen Abschnitts einen fortlaufenden Spaltenwechsel einfügen. Dann macht Word (jedenfalls in meinen bisherigen Versionen) die beiden Spalten gleich groß.

HTH.

Markus
  Thema: *T*Text aus anderer Datei ins Word einfügen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 270

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Feb 2012, 23:12   Titel: AW: *T*Text aus anderer Datei ins Word einfügen Version: Office XP (2002)
Hi,

automatisch geht das nur mit VBA, also mit Makros. Hier http://www.office-loesung.de/fpost2146025.php#2146025 ist eine Lösung ohne Makros.

M.
 
Seite 110 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum