Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 4001 Ergebnisse ergeben.
Seite 12 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Bedingte Formatierung: ab 3 Wochen vor Terminfälligkeit 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 106

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 03. Jan 2014, 12:24   Titel: AW: Bedingte Formatierung: ab 3 Wochen vor Terminfälligkeit Version: Office 2010
Liebe Frohnatur,

mit den abgebildeten Einstellungen unter Bedingte Formatierung dürfte dein Wunsch in Erfüllung gehen.
  Thema: Zeileninhalte spaltenweise auflisten - unter Bedingung 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 34

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 12:13   Titel: AW: Zeileninhalte spaltenweise auflisten - unter Bedingung Version: Office 2007
Hallo Bernd,

mit folgendem Makro werden deine Daten wie beschrieben in Tabelle2 neu aufgebaut:
Sub Tabellenumbau()
' office-loesung 634212
' Carsten Behrens
' v1.0

Zeile = 2
Spalte = 3
Sheets("Tabelle1").Activate
For i = 2 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If Cells(i, 7) <> "x" Then
Sheets("Tabelle2").Cells(Zeile, 1) = Cells(i, 2)
Sheets("Tabelle2").Cells(Zeile, 2) = Cells(i, 3)
Sheets("Tabelle2").Cells(Zeile, Spalte) = Cells(i, 4)
If Cells(i + 1, 2) = Cells(i, 2) And Cells(i + 1, 3) = Cells(i, 3) Then
Spalte = Spalte + 1
Else
Spalte = 3
Zeile = Zeile + 1
End If
End If
Next i
End Sub
  Thema: Tilgungsplan: Monat der letzten Rate ermitteln 
CaBe

Antworten: 12
Aufrufe: 203

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 03. Jan 2014, 11:45   Titel: AW: Tilgungsplan: Monat der letzten Rate ermitteln Version: Office 2010
Hallo k4lim3ro,

mit Formeln scheint mir das nicht zu gehen, aber VBA hilft da schon weiter. Angenommen, du gibst die Laufzeit (Jahre) in D1 ein und das Startdatum in D2, dann wird mit folgendem Code die Spalte A beginnend mit A1 mit dem jeweiligen Monatsersten gefüllt:
Sub Monatsliste()
' office-loesung 634207
' Carsten Behrens
' v1.0

With ActiveSheet
Range("A:A").ClearContents
Columns("A:A").NumberFormat = "m/d/yyyy"
.Cells(1, 1).Value = .Cells(2, 4).Value
.Cells(2, 1).Value = DateSerial(Year(.Cells(2, 4).Value), Month(.Cells(2, 4).Value) + 1, Day(.Cells(2, 4).Value))
.Range("A1:A2").AutoFill Destination:=Range("A1:A" & Cells(1, 4) * 12)
End With
End Sub
  Thema: kombinierter SVerweis mit Teiltext 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 39

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 03. Jan 2014, 11:12   Titel: Re: kombinierter SVerweis mit Teiltext Version: Office 2010
Hallo Armin,

etwas Konkreter müsstest du schon werden. Sind denn die Kürzel innerhalb der Jobbezeichnung immer an derselben Stelle zu finden? Steht also "RK Neu" ganz am Ende der Jobbezeichnung oder ganz am Anfang oder immer ab der 5. Stelle?
Vielleicht kannst du dazu auch noch Beispiele bringen.
Um eine Tabelle im Forum besser für alle darzustellen, empfiehlt es sich, das Add-On [url=http://www.office-loesung.de/ftopic383163_0_0_asc.php]Tab2HTML zu nutzen.
  Thema: Wenn Text in A1, dann 1 in B1 
CaBe

Antworten: 9
Aufrufe: 32720

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 03. Jan 2014, 11:04   Titel: Re: AW: Wenn Text in A1, dann 1 in B1 Version: Office XP (2002)
Hallo allerseits,
zumindest ein Excel 2010 bietet die Möglichkeit, die Tagesnummer vom Monatsende flexibel zu ermitteln. Statt
=WENN(B6="";"";WENN(B6+1>31;"";B6+1))
hieße es dann
=WENN(B6="";"";WENN(B6+1>TAG(MONATSENDE(HEUTE();0));"";B6+1))
wobei mit HEUTE() natürlich ein Datum des aktuellen Monats vorgegeben ist. Stattdessen kann man natürlich auch "1.2.14" schreiben, um somit 28 zu erhalten.
  Thema: Leerzeile unterdrücken bei wenn-dann-sonst-Regel 
CaBe

Antworten: 6
Aufrufe: 356

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 02. Jan 2014, 15:36   Titel: Re: Leerzeile unterdrücken bei wenn-dann-sonst-Regel Version: Office 2010
Liebes Bürogummi,
das Jahr ist noch ganz jung und da überfällst du uns hier ohne Gruß und ohne Abgesang? Das ist nicht nett und zögert eine Antwort womöglich unnötig heraus.
Ich wolte die "Alt-F9" Ansicht ins Forum kopieren, aber dann kommt das Ergebnis statt die Felddaten.
Tatsächlich kann man die Feldfunktionen aus Word nicht direkt kopieren. Alle User machen sich hier die Arbeit, die Klammern direkt als geschweifte Klammer einzugeben, dann die Feldfunktion (eben alles ohne die Feldklammern) hineinzukopieren und schlussendlich darauf hinzuweisen, dass ebendiese Klammern in Word mit Strg+F9 zu erstellen sind und mit Alt+F9 ein Umschalten zwischen Feldfunktion und Feldinhalt ermöglicht wird.
  Thema: Hilfe bei Einnahmen Ausgaben und Lager Verwaltung 
CaBe

Antworten: 11
Aufrufe: 241

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 02. Jan 2014, 12:56   Titel: AW: Hilfe bei Einnahmen Ausgaben und Lager Verwaltung Version: Office 2013
Hallo mexx186,

nun habe ich mir das Projekt erneut vorgenommen. Folgende Änderungen sind eingeflossen:
1) Die Datei enthält jetzt Makros, daher ist der Name *.xlsm
2) Die Lagerverwaltung, d.h. das Einfügen von eingekauften Artikeln sowie die Entnahme bei verkauften Artikeln erfolgt per Klick auf einen Makro-Button.
3) Der Bereich für die erlaubten Artikel, Händler und Farben wird automatisch beim Öffnen der Datei ausgelesen. Somit kann die Liste im Sheet "Lager", Spalten M, N und O jederzeit ergänzt oder auch gekürzt werden.
4) Die Auswertung rechnet nun "richtig", d.h. die Ausgaben und Einnahmen für den jeweiligen Monat werden aus dem Sheet "Gewinn" entnommen, da dort in den Spalten E und G bereits die Summierung über die Menge erfolgt ist.
Jede weitere Änderung muss bitte auf Basis dieser hier mitgelieferten Datei "631368 Excel Lager 4.xlsm" erfolgen, da die Makros enthalten sind.
  Thema: Symbolleiste für den Schnellzugriff und Menüband anpassen 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 193

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Dez 2013, 13:18   Titel: AW: Symbolleiste für den Schnellzugriff und Menüband anpasse Version: Office 2010
Hallo Frank,

beide Varianten sind mir nicht bekannt, d.h. weder die Schnellstartleiste mit Text (außer dem Tooltip natürlich) noch ein eigener Menüeintrag bestehend nur aus Texten.

Guten Rutsch,
Carsten
  Thema: Zeile bei bestimmten Inhalt in einem Feld in andere Mappe 
CaBe

Antworten: 15
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Dez 2013, 22:49   Titel: AW: Zeile bei bestimmten Inhalt in einem Feld in andere Mapp Version: Office 2013
Hallo Marvin,

habe den Code mangels Beispieldaten nicht getestet, aber ich denke, man könnte die letzte kopierte Zeile in Tabelle6 doch hilfsweise zwischenspeichern. Beim nächsten Aufruf des Makros (also beim Schließen deines Workbooks) wird dann ab der Folgezeile kopiert, die beim letzten Mal in der untersten Zelle der Spalte A in Tabelle6 gesichert wurde.
Option Explicit
Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
' office-loesung 633782
' Carsten Behrens
' v1.1
Dim i As Long
Dim letztesI As Long
With Sheets("Warenausgang")
For i = Sheets("Tabelle6").Cells(Sheets("Tabelle6").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, 1) + 1 To .Cells(Rows.Count, "L").End(xlUp).Row
If .Cells(i, "L") Like "Email@xxx.de" Then
.Rows(i).Copy Sheets("Tabelle6").Cells(Sheets(" ...
  Thema: Mehrfachabfrage... 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 108

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. Dez 2013, 22:28   Titel: AW: Mehrfachabfrage... Version: Office 2013
Hallo cuba,

mit viel (sehr viel) Aufwand scheint es mir möglich, auch deine Stammdaten auszulesen. Aber du ersparst dir wirklich allen Aufwand, wenn du für jedes Artikelkriterium in den Stammdaten eine eigene Spalte reservierst.
Dann steht in Spalte A also die Artikelnummer, danach folgen spaltenweise sämtliche Detailinformationen. Falls es einzelne Infos nicht gibt, lässt du die entsprechende Spalte einfach leer. Du hast wirklich genügend Spalten zur Verfügung.
Zum einmaligen Umwandeln von untereinander stehenden Informationen in nebeneinander stehende Informationen hilft der Befehl "Inhalte einfügen" und die Auswahl zum Transponieren.
  Thema: Zeile bei bestimmten Inhalt in einem Feld in andere Mappe 
CaBe

Antworten: 15
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Dez 2013, 22:17   Titel: AW: Zeile bei bestimmten Inhalt in einem Feld in andere Mapp Version: Office 2013
Hallo bonsario, Marvin oder Gast,

benutzte doch auch mit Gastaccount immer denselben Namen; das macht es deutlich einfacher zu "sehen", mit wem man gerade "spricht".
Ich sehe ein Problem in dem Auslesevorgang deiner Tabelle "Warenausgang". Diese wird durch die Schleife ja von unten nach oben ausgelesen (Step -1) und bei jedem Fund wird die Zeile nach Tabelle6 kopiert und dann gelöscht.
Von daher könntest du den Tipp von eben nutzen und nach dem Kopieren die Sortierung (per VBA) ausführen oder gleich deine Tabelle "Warenausgang" von oben nach unten (also von alt nach neu) durchsuchen und jeden Fund in die Tabelle6 kopieren. Beim Löschen deiner Ursprungszeile musst du dann jedoch die nachfolgenden Zeilen aufrücken lassen (damit keine Leerzeile entsteht) oder als Leerzeile stehen lassen und diese später löschen. Dein Zeilenzähler (i) wird in jedem Fall weiter nach unten durch die Spalte L gehen und nach der Email-Adresse suchen.
  Thema: Nummer gleich gleichem Namen 
CaBe

Antworten: 7
Aufrufe: 102

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2013, 12:04   Titel: Re: AW: Nummer gleich gleichem Namen Version: Office 2010
Hallo Jessy,
...eine kleine änderung...
Also das ist bestenfalls eine Ergänzung und keine Änderung, denn du lässt doch jetzt die oben ermittelten Zahlen irgendwo stehen?
Um doppelte Einträge in einer Spalte zu kennzeichnen, gibt es bereits etliche Lösungen. Siehe [url=http://www.office-loesung.de/ftopic67110_0_0_asc.php]diese Makrolösung oder [url=http://forum.chip.de/office/excel-doppelte-datensaetze-markieren-752692.html]diese Formellösung.
Und dann solltest du diesen Thread mit einem Feedback abschließen.
  Thema: Excelabfrage 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 64

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Dez 2013, 11:48   Titel: AW: Excelabfrage Version: Office 2010
Hallo Schmidt,

ich habe deine Anforderung (jetzt) verstanden. Es scheint mir auch eine machbare Lösung zu geben. Allerdings würde ich mir erst im Januar Zeit nehmen und dir was draus bauen. Es soll ja jetzt gerade Weihnachtszeit sein...
Wenn du dann noch Interesse hast, nimm Kontakt via PN unter Bezug auf diesen Thread auf.
  Thema: Kopf-und Fußzeile miteinander veknüpfen 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 81

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Dez 2013, 17:20   Titel: AW: Kopf-und Fußzeile miteinander veknüpfen Version: Office 2007
Hallo Ironmanni,

dein Verständnis von Abschnittswechsel und "mit vorheriger verknüpft" entspricht offensichtlich nicht den Vorgaben von Microsoft.
Abschnittswechsel fügt man (auch) deshalb ein, weil man unterschiedliche Kopf-/Fußzeilen verwenden will.
Das ist auch das, was du haben willst: keine FZ, römische # und dann arabische #. Warum als "mit vorheriger verknüpfen"? Nur Abschnitte mit gleicher Kopf-/Fußzeile können durch die Verknüpfung rel. einfach bearbeitet werden, indem man nur das erste Vorkommen layoutet und die Auswirkung auf alle Verknüpfungen "genießt".
  Thema: Möglichkeiten der Formeleingabe 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 91

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Dez 2013, 14:04   Titel: AW: Möglichkeiten der Formeleingabe Version: Office 2003
Hallo Witzel62,

du willst den Inhalt einer Spalte als Zeile irgendwo wieder einfügen? Bei Excel 2010 gibt es dafür die Option Inhalte einfügen/Transponieren. Ich meine, das ist auch schon in Excel 2003 enthalten.
 
Seite 12 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum