Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 12 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Möchte von einer Excel Datei Worddatei ausdrucken 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 366

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2010, 13:42   Titel: AW: Möchte von einer Excel Datei Worddatei ausdrucken Version: Office 2k (2000)
Hallo Matthias,

es muss heißen:
wdApp.Dialogs(wdDialogFilePrint).Show
  Thema: Diskussion zum AddIn: Erweiterter Dialog Tabelle einfügen 
Lisa

Antworten: 20
Aufrufe: 2298

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 13. Sep 2010, 13:33   Titel: AW: Diskussion zum AddIn: Erweiterter Dialog Tabelle einfüge Version: Office 2003
Hallo,

neue Version 1.1 ist hochgeladen, der ich eine Checkbox "Anzeigeposition des Dialogs merken" spendiert habe.

Wie ist diese Lösung?

Gruß
Lisa
  Thema: erste Zeile aller Tabellen ausrichten?? 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 819

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2010, 13:29   Titel: AW: erste Zeile aller Tabellen ausrichten?? Version: Office 2003
Hallo lefue,

gelegentlich hilft das Lesen der Fehlermeldungen und auch das genaue (!) Zitieren des Textes, der in diesem Fall wohl etwa lauten dürfte:
Laufzeitfehler '5991':
Es können keine individuellen Reihen in dieser Sammlung adressiert werden, weil die Tabelle vertikal verbundene Zellen enthält.
Das ist doch wirklich eine aussagekräftige Fehlermeldung (wenn sie nur immer so aussagekräftig wären!). Also ich übersetze für Dich: Eine der Tabellen des Dokuments enthält in der 1. Zeile vertikal verbundene Zellen, d.h., eine Zelle der 1. Zeile ist mit einer Zelle der 2. Zeile verbunden worden.

Also nun kannst Du nur entscheiden, was Du machen willst:
Die Tabelle soll nicht mit behandelt werden, z. B. weil Du sie hinterher erst "reparieren" und dann formatieren willst.
Du fragst per Code vorher ab, ob solche Fälle vorkommen, und reagierst entsprechend darauf.
Das musst Du schon selbst entscheiden, was da nun gemacht werden soll. Ich würde vermutlich erstmal 1. ...
  Thema: man kann nicht mehr schreiben 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 19667

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Sep 2010, 13:08   Titel: AW: man kann nicht mehr schreiben
Hallo Chris,

in der nicht genannten Word-Version mal den Formularschutz ausschalten.
Oder ist eventuell die Demo-Lizenz abgelaufen?

Gruß
Lisa
  Thema: Grafik einfügen und an Word-Absatz verankern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1584

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2010, 13:05   Titel: AW: Grafik einfügen und an Word-Absatz verankern Version: Office 2007
Hallo Willi,

etwa so:
Set para = Selection.Paragraphs(1)
Set shp = ActiveDocument.Shapes.AddPicture(FileName:=xxx, LinkToFile:=False, SaveWithDocument:=True, _
Left:=0, Top:=0, Anchor:=para.Range)
shp.WrapFormat.Type = wdWrapNone
shp.LockAnchor = True
  Thema: Grafik einfügen und an Word-Absatz verankern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1584

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2010, 10:28   Titel: AW: Grafik einfügen und an Word-Absatz verankern Version: Office 2007
Hallo wwwili,

wenn Du nur Top und Left angibst, wird eine Shape immer am 1. Absatz der Seite verankert. Du kannst jedoch explizit einen Absatz angeben, etwa so:
Sub Test()

Dim para As Word.Paragraph
Dim shp As Word.Shape

Set para = Selection.Paragraphs(1)
Set shp = ActiveDocument.Shapes.AddPicture(FileName:=xxx, LinkToFile:=False, SaveWithDocument:=True, _
Left:=0, Top:=0, Anchor:=para.Range)
shp.Select

End Sub
In die Objektvariable para kannst Du auch den von Dir sowieso bezeichneten Absatz geben, etwa:
Set para = ActiveDocument.Paragraphs(3)
oder sonstwie, jedenfalls den Absatz genau bezeichnen, dann landet der Anker an diesem Absatz. Top und Left bezeichnen denn den Abstand zu diesem Absatz und nicht die Position auf der Seite!
  Thema: Automatische Verlinkung in Word 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1429

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Sep 2010, 10:18   Titel: AW: Automatische Verlinkung in Word Version: Office 2003
Hallo makdiver,

der Text des Links muss von Word als Link "erkannt" werden. Wenn der Text bereits dasteht, setz den Cursor hinter den letzten Buchstaben des Links und tippe ein Leerzeichen.

Gruß
Lisa
  Thema: erste Zeile aller Tabellen ausrichten?? 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 819

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Sep 2010, 18:14   Titel: AW: erste Zeile aller Tabellen ausrichten?? Version: Office 2003
Hallo lefue,

geht so:
Dim tabelle As Table

For Each tabelle In ActiveDocument.Tables
tabelle.Rows(1).Range.ParagraphFormat.Alignment = wdAlignParagraphLeft
Next tabelle
  Thema: Auzählungszeichen vorgeben 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 620

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Sep 2010, 20:42   Titel: AW: Auzählungszeichen vorgeben Version: Office 2003
Hallo wordinator,

schreib hinter den Aufzählungspunkt ein, zwei geschützte Leerzeichen, damit die Aufzählungspunkte stehen bleiben, oder mach ... (drei Pünktchen) hin, um es anzudeuten.

Gruß
Lisa
  Thema: Mehrzeiliger ControlTipText in Word 2010? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1636

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2010, 20:39   Titel: AW: Mehrzeiliger ControlTipText in Word 2010? Version: Office 2010
Hallo KeepCoolMan,

das ist in VBA6 (das auch in Word 2010) verwendet wird, nicht vorgesehen. Du kannst ein Labelfeld dazu verwenden, dass Du genau wie einen Tooltip formatierst (Farbe, Rand etc.). Im Initialize-Ereignis der Userform wird das ausgeblendet. Im MouseMove-Ereignis eines Textfeldes wird es eingeblendet (samt längerem Text), etwa so, Labelfeld namens "LabelTooltip", das eingeblendet wird, wenn die Maus über ein Textfeld namens "Textbox1" bewegt wird:

Private Sub Textbox1_MouseMove(ByVal Button As Integer, ByVal Shift As Integer, ByVal X As Single, ByVal Y As Single)

If X > 5 And Y > 5 And X < 70 And Y < 70 Then
LabelTooltip.Visible = True
LabelTooltip.Caption = "Hier ein sehr langer Text." & vbCrLf & _
"Und noch eine zweite Zeile."
Else
LabelTooltip.Visible = False
End If

End Sub

Private Sub Userform_Initialize()
...
  Thema: Klick auf eine Zelle und erhalte einer Auswahlliste 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1295

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2010, 10:22   Titel: AW: Klick auf eine Zelle und erhalte einer Auswahlliste Version: Office 2010
Hallo,

also was denn nun, Excel oder Word?

Gruß
Lisa
  Thema: Diskussion zum AddIn: Erweiterter Dialog Tabelle einfügen 
Lisa

Antworten: 20
Aufrufe: 2298

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Sep 2010, 10:20   Titel: AW: Diskussion zum AddIn: Erweiterter Dialog Tabelle einfüge Version: Office 2003
Hallo,

@Christian:

Danke! Das habe ich noch gar nicht bedacht (da bei mir an jedem der Bildschirme ein Rechner hängt Wink). Ich setze mal vorerst auf "Fenstermitte", dann sollte der Dialog wenigstens im Word-Fenster aufgehen, kann es aber hier nicht testen. Wäre das in Ordnung?
Mit der Mausposition kann ich mich nicht so recht anfreunden (die steht bei mir häufig sonstwo).
Andere Idee: Meinst Du, der Dialog sollte sich "merken", wohin ihn der Nutzer gezogen hat, evtl. mit Nachfrage: Möchten Sie, dass der Dialog das nächste Mal hier geöffnet wird?

@Heinz:

1. Das Editieren einer bereits bestehenden Tabelle ist wieder eine ganz eigene Funktionalität. Die müsste ja dann sinnvollerweise für ALLE Tabellen funktionieren, dazu müsste sie zunächst einlesen, was die Nutzer bereits vorher alles daran ein- und umgestellt haben, v.a. verbundene/geteilte Zellen und verschachtelte Tabellen würden das Ganze extrem komplex machen.
Das wär definitiv ein eigenes ...
  Thema: Korrektur/Fehlersuche im Text (wie AutoKorrektur) 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 1374

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Sep 2010, 23:23   Titel: AW: Korrektur/Fehlersuche im Text (wie AutoKorrektur) Version: Office 2007
Hallo Makro.Tiede,

das hier kannst Du Dir mal zu Gemüte führen:

[url=http://www.akademie.de/office-programme/office-microsoft-word-lernen/kurse/profiwissen-word-praxis-addins/word-schnelle-bearbeitung/powersuche.html]Powersuche

Besser und umfangreicher (allerdings in Englisch):

[url=http://www.word.mvps.org/FAQs/General.htm]Find & replace

(sind mehrere Artikel).

Gruß
Lisa
  Thema: Falsche/Keine aautomatische Silbentrennung 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2924

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Sep 2010, 22:09   Titel: AW: Falsche/Keine aautomatische Silbentrennung Version: Office 2007
Hallo Makro.Tiede,

vorab: Word muss gar nichts, leider. Wink
Aber wenn der Berg nicht zum Propheten kommt ...

Wenn es eine begrenzte Menge falscher Wörter ist, lass sie nochmal mit Suchen/Ersetzen (Ersetzen-String natürlich mit dem bedingten Trennzeichen) ersetzen, dann kann nichts mehr falsch getrennt werden.

Aber vielleicht weiß MM noch was, mir fällt jetzt nichts weiter ein.

Gruß
Lisa
  Thema: Suchen & Ersetzen, hier: Zeilenumbruch und mehrfache Suc 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2632

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Sep 2010, 22:02   Titel: AW: Suchen & Ersetzen, hier: Zeilenumbruch und mehrfache Version: Office 2007
Hallo Sebastian,

nur kurz, für den Abschnittswechsel könntest Du ^12 oder auch ^b probieren.

Für die Suche/Ersetzen in Tabellen und Fußnoten ist per VBA ein Handwerk für sich. Aber das sind gut handhabbare Objekte.

Für die Tabellen würde ich es so machen:
Sub Test()

Dim tbl As Word.Table
Dim cel As Word.Cell
Dim rng As Word.Range

For Each tbl In ActiveDocument.Tables
For Each cel In tbl.Range.Cells
If Right$(TrimZellenInhalt(cel.Range.Text), 1) = " " Then
Set rng = cel.Range.Duplicate
rng.MoveEnd wdCharacter, -1
rng.Collapse wdCollapseEnd
rng.MoveStart wdCharacter, -1
rng.Delete
End If
Next cel
Next tbl

End Sub
Und für die Fußnoten:
Sub Test2()

Dim fnt As Word.Footnote

For Each fnt In ActiveDocument.Footnotes
If Right$(fnt.Range.Tex ...
 
Seite 12 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project