Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 3511 Ergebnisse ergeben.
Seite 112 von 235 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115 ... 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Serienbrief besser in Word oder Excel?? 
Amethyst

Antworten: 2
Aufrufe: 5159

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 08. März 2005, 21:06   Titel: Daten aufbereiten immer mit der dafür vorgesehenen Anwendung
Hallo Sara,
jedes der beiden Programme hat Stärken. Excel ist eine Tabellenkalkulation und Word eben eine Textverarbeitung. Mit welchem Programm sollte man Texte schreiben? Richtig, mit einem Textverarbeitungsprogramm, also schreibe ich den Serienbrief mit Word.

Zu jedem Serienbrief gehört aber auch eine Datenquelle, soll heißen, eine Tabelle in der sich mehrere Datensätze befinden. Was nehme ich also zwechmäßig für eine Tabelle? Richtig eine Tabellkalkulation. Genauso wie ich Nudeln nicht in einer Pfanne kochen und Eier nicht in einem Spaghtetti-Topf braten würde, nehme ich für das was ich verarbeiten möchte, das spezielle Anwendungsprogramm. Für mich ist das keine Glaubensfrage.

Ich schreibe also den Serienbrief in Word und verknüpfe diesen dann mit Daten aus meiner Excel-Tabelle. In einer Word-Tabelle kann ich nur bedingt rechnen und in Excel nun mal keine Briefe schreiben.

Gruß Amethyst
  Thema: 2 Fragen: Ansicht und Laufschrift 
Amethyst

Antworten: 9
Aufrufe: 7010

BeitragForum: Frontpage Forum   Verfasst am: 07. März 2005, 22:56   Titel: Einspruch!!!!!
Hi iso, hi Lucy

jetzt muss ich aber doch mal energisch widersprechen, zumal ich weiß, dass iso FP unterrichten soll.

Die Vorschau bei FP ist ein integrierter Browser auf der Basis vom IE. Fast alle Editoren nehmen den IE als interne Vorschau (leider, denn der IE verzeiht sehr viele Fehler und das was im IE toll aussieht, kann ein anderer Browser überhaupt nicht richtig darstellen. Eine Seite ohne Browser ist der HTML-Quelltext und der sieht so aus:

<link rel="stylesheet" href="css/msoffice.css" type="text/css">
</head>
<body >
<table cellspacing="0" width="100%" ><tr> <td height="70" class="body" colspan="3"></td></tr><tr> <td class="google" colspan="3"><div align="center"><script type="text/javascript"><!-- google_ad_client = "pub-2599637406777407"; google_alternate_ad_u ...
  Thema: Vorsicht!! Mail mit deutschem Betreff und *.pif-Datei 
Amethyst

Antworten: 5
Aufrufe: 5212

BeitragForum: Sicherheit   Verfasst am: 07. März 2005, 21:55   Titel: Vorsicht!! Mail mit deutschem Betreff und *.pif-Datei
Hi an Alle,
seit neuestem sind auch deutsche Mails unterwegs die einen Trojaner oder Wurm enthalten:

Mail-Betreff: Ich habe Ihre Mail erhalten

Mail-Inhalt:
Von: XYZ
Gesendet: Montag, 7. März 2005 20:08
An: XYZ
Betreff: Ich habe Ihre E-Mail bekommen!
Wichtigkeit: Hoch


Hallo,
jemand schickt ihre privaten Mails auf meinem Account.
Ich schaetze mal, das es ein Fehler vom Provider ist.

Insgesamt waren es jetzt schon 6 Mails!
Ich habe alle Mail-Texte im Texteditor kopiert und gezippt.

Wenn es doch kein Fehler vom Provider ist, sorge dafuer das diese Dinger nicht mehr auf meinem Account landen, es Nervt naemlich.

Gruss


Bitte macht auf keinen Fall den Anhang auf, der als zip-Datei getarnt ist und eine *.pif-Datei enthält, die tief ins Windows-System eingreifen kann. Mein Virenschutzprogramm hat übrigens nicht reagiert und nur weil ich keine fremden Anhänge aufmache, habe ich diesen Angriff abgewehrt.

Gruß Amethyst
  Thema: Weiterverlinkung einzelner Seiten klappt nicht :-((( 
Amethyst

Antworten: 1
Aufrufe: 1822

BeitragForum: Frontpage Forum   Verfasst am: 07. März 2005, 21:33   Titel: AW: Weiterverlinkung einzelner Seiten klappt nicht :-(((
Hallo Holgi,
diese Seite heißt schwarzweiß.htm und das ß ist ein Sonderzeichen, das ein Unix-Server (und die meisten Provider nutzen Unix-Server) nicht verstehen kann. Daher wird die Seite wahrscheinlich nicht angezeigt. Ein 2. Grund könnte sein, dass Du die Seite nicht in der Root abgespeichert hast.

Die Punkte (die ich übrigens nicht sehen kann, weil ich flash-seiten grundsätzlich nicht anzeigen lasse) sind mit Flash gestaltet, so wie die ganze Seite keine HTML-Seite sonder eine Flash-Seite ist. Dafür gibt es ein eigenständiges Programm.

Gruß Amethyst
  Thema: Player in Homepage einbinden? 
Amethyst

Antworten: 8
Aufrufe: 33066

BeitragForum: Frontpage Forum   Verfasst am: 07. März 2005, 21:25   Titel: AW: Player in Homepage einbinden?
Hallo Gwendolin,
wie soll das funktionieren? Ich rufe einen Browser auf und der installiert bei mir dann irgendwas was ich nicht möchte? Denn installiert werden muss ein Player auf dem lokalen Rechner des Users, der die Seite aufruft. Dein HP und jede andere ist eine Seite aus Hypertext, nicht formatiert und besteht nur aus HTML-Tags und Verlinkungen zu Dateien (das können auch mp3s sein, die auf Deinem Server (beim Provider) im WWW liegen.

Du kannst zwar irgendwelche Symbole zu deinen mp3s verlinken, aber ob die dann beim User auch zu hören sind, liegt an dem, was er installiert hat. Ist kein Player installiert, wird auch nichts abgespielt.

Du kannst zwar Java-Aplets oder auch Active X Elemente einbinden, aber dann wird in jedem Fall der Rechner des User manipuliert, der auf die Seite zugreift und dafür würde ich mich schön bedanken. Die meisten User schalten schon aus Sicherheitsgründen Java und Active X ab, wenn sie surfen, weil die Virengefahr und die Zerstörung des eigenen ...
  Thema: Makro aufzeichnen (ohne Code)?! 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 2678

BeitragForum: Frontpage Forum   Verfasst am: 06. März 2005, 23:38   Titel: AW: Makro aufzeichnen (ohne Code)?!
Hi Gwendolin,
scheinbar gibt es den Makro-Rekorder, den Du aus Word oder Excel kennst, in Frontpage nicht.

Du musst als das Makro selbst schreiben.

Das sagt die MS Frontpage-Hilfe:
Verwenden eines Makros
Sie können ein Makro für Ihr Web erstellen, ausführen, bearbeiten, testen oder löschen, ohne Microsoft FrontPage zu verlassen.

Zeigen Sie im Menü Extras auf Makro, und klicken Sie dann auf Makros:
Um ein neues Makro zu erstellen, geben Sie im Feld Makroname einen Namen ein, und klicken Sie dann auf Erstellen. FrontPage ruft den Visual Basic Editor auf, in dem Sie das Makro erstellen können.
Um ein Makro auszuführen, markieren Sie es in der Liste, und klicken Sie dann auf Ausführen.
Um ein Makro schrittweise zu überprüfen und zu testen, markieren Sie das Makro in der Liste, und klicken Sie dann auf Schrittweise prüfen. FrontPage ruft den Visual Basic Editor auf, in dem Sie das Makro testen können.
Um ein Makro zu bearbeiten, markieren Sie es in der Liste, und klicke ...
  Thema: Rechenwerte aus Excell werden im Serienbrief mit 8 Stellen 
Amethyst

Antworten: 1
Aufrufe: 1868

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 06. März 2005, 23:30   Titel: AW: Rechenwerte aus Excell werden im Serienbrief mit 8 Stell
Hi Werner,
dieser Fehler ist bekannt. Stell in den Optionen auf der Registerkarte Allgemein "Konvertierung beim Öffnen bestätigen" ein und verbinde die Datenquelle dann neu.

Bei der Auswahl der Konvertierung wähle DDE. Dann sollte das Problem behoben sein.

Wenn das nicht klappt, melde Dich noch mal.

Gruß Amethyst
  Thema: Schriften dauerhaft löschen - wie? 
Amethyst

Antworten: 17
Aufrufe: 4954

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. März 2005, 19:37   Titel: AW: Schriften dauerhaft löschen - wie?
Hi Silke,
wenn die Schriften im Speicher des Druckers gespeichert sind, ist es auch da ziemlich sinnlos, die Schriften zu löschen, denn auch die sind danach wieder vorhanden. Und es geht auch nicht um TrueType-Schriften, sondern eben um die Schriften vor denen ein rotes a steht.

Der Haken vor "Nur TrueType-Schriften" anzeigen, bewirkt nur, dass eben genau diese System-Schriftarten ausgeblendet werden und nicht mehr angezeigt werden (da sind sie deswegen trotzdem).

Und hier ein Absatz aus der Microsoft-Windows-Hilfe zu Druckerschriften:


Wenn Sie einen Drucker installieren, werden möglicherweise mehrere Druckerschriftarten installiert. Diese werden zwar nicht im Ordner Schriftarten, dafür aber in der Schriftartliste von Windows-Programmen wie WordPad angezeigt.


Ich hab zur Zeit 650 Schriften auf meinem Computer installiert und sie stören mich nicht weiter ;-))

Gruß Amethyst

P.S. Könntest Du Dich vielleicht irgendwann entscheiden, ob Du Lucy oder Silke heißt? ;-))
  Thema: Schriften dauerhaft löschen - wie? 
Amethyst

Antworten: 17
Aufrufe: 4954

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. März 2005, 19:16   Titel: AW: Schriften dauerhaft löschen - wie?
Hallo Silke,
es gibt keine Lösung. Diese Schriften, die da gelöscht werden sollten, sind Windows-Schriften, die für das System gebraucht werden. Du wärst ganz sicher entsetzt, wenn Dein Windows nicht mehr funktionieren würde, weil Du Schriften gelöscht hast, die Windows zur Darstellung einfach benötigt. Daher ist es sehr gut, dass es diese Möglichkeit nicht gibt.

Gruß Amethyst
  Thema: Datumsanzeige in Serienbrief in englisch (leider) 
Amethyst

Antworten: 6
Aufrufe: 15643

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. März 2005, 18:39   Titel: AW: Datumsanzeige in Serienbrief in englisch (leider)
Hi Lothar,
es ist doch gar nicht Word, dass da zickt. Alle Anwendungen bauen auf Windows auf und bei jeder Datenübergabe aus einer anderen Anwendung, kommt Windows ins Spiel. Und die OLE-Funktion (früher mal das Non Plus Ultra) funktioniert nicht mehr, weil sie (wie das Beispiel Datum zeigt) nicht mehr flexibel genug auf die Anforderungen der immer komplexer werdenden Anwendungen reagiert. Daher weicht man eben auf eine Übergabe aus, die das kann.

Office 2003 ist inzwischen teamfähig, soll heißen, die Kommunikation zwischen mehreren Usern ist unproblematisch geworden, das erfordert aber auch völlig neue Wege. Vergleich es mit Autos der neuen Generation, je komplexer die Elektronik umso schwieriger die Fehlersuche und ein alter Vergaser hält den neuen Anforderungen auch nicht mehr stand ;-))

Schönes Wochenende

Amethyst
  Thema: Word-Datei verkleinern 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 16407

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. März 2005, 18:17   Titel: AW: Word-Datei verkleinern
Hallo Universum,
da in Tipps und Tricks keine Fragen gestellt werden sollen, wirst Du hier auch vergeblich auf eine Antwort warten.

Ich verschieb mal in die Word Hilfe.

In Tipps und Tricks bitte keine Fragen!!!

Amethyst
  Thema: WORD 2003 zeigt keine Bilder an 
Amethyst

Antworten: 88
Aufrufe: 67876

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. März 2005, 18:08   Titel: Fehlerquelle Plugin von Acrobat 6.0
Hallo Gast,
danke für die Rückmeldung. Dass der Acrobat ab 6.0 für viele Bugs die Verantwortung trägt, wußte ich, dass es auch für dieses Problem am Acrobat liegen kann, war mir neu.

Gruß Amethyst
  Thema: Office 2000 und 2003 gleichzeitig 
Amethyst

Antworten: 12
Aufrufe: 10360

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 05. März 2005, 13:32   Titel: AW: Office 2000 und 2003 gleichzeitig
Hi Hübi,
das liegt an 2000. Die Installation kannst Du abbrechen, es geht danach trotzdem.

Gruß Amethyst
  Thema: WORD 2003 zeigt keine Bilder an 
Amethyst

Antworten: 88
Aufrufe: 67876

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. März 2005, 13:28   Titel: AW: WORD 2003 zeigt keine Bilder an
Hallo Unbekannter,
Die Treiber für die Ati-Grafikkarten bekommst Du beim Hersteller. Google mal danach.

Gruß Amethyst
  Thema: Beim öffnen einer Word Datei Fehlermeldung 
Amethyst

Antworten: 6
Aufrufe: 1849

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. März 2005, 23:46   Titel: AW: Beim öffnen einer Word Datei Fehlermeldung
Hi richy,
ausgerechnet ME ;-)) das hab ich nun nirgendwo auf dem Rechner, aber die obige Anleitung sollte auch für ME gelten ;-))

Gruß Amethyst
 
Seite 112 von 235 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115 ... 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum