Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 114 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datum auf Monat prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 13:44   Titel: AW: Datum auf Monat prüfen Version: Office 2010
Werden haben und soll vererchnet oder nicht?

Wieso gibts einen negativen Wert in Haben? Ist das eine Stornierung?
  Thema: Daten aus Liste mit 3 Suchkriterien in Datentabelle einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 11:08   Titel: AW: Daten aus Liste mit 3 Suchkriterien in Datentabelle einf Version: Office 2007
Sub x()
Dim arQ As Variant
Dim arZ As Variant
Dim arE As Variant
Dim i As Long
Dim dic As Object
Dim vX As Variant
Dim vÜ As Variant
Dim iSpalte As Integer
Dim wsQ As Worksheet
Dim wsZ As Worksheet

Set dic = CreateObject("scripting.dictionary")

Set wsQ = Worksheets("Tabelle1") 'ggf. Anpassen *****
Set wsZ = Worksheets("Tabelle2") 'ggf. Anpassen *****

With wsQ
vX = .Range("C2").Value
vÜ = .Range("F2").Value

arQ = .Range("A6:E52")
For i = 1 To UBound(arQ)
If arQ(i, 1) <> "" Then
dic(vX & "#" & arQ(i, 1) & "#" & arQ(i, 2)) = i + 5
End If
Next
End With

With wsZ.Range("A1").CurrentRegion
iSpalte = Wo ...
  Thema: Werte unter Bedingung aus anderem Tabellenblatt beziehen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 295

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 09:26   Titel: AW: Werte unter Bedingung aus anderem Tabellenblatt beziehen Version: Office 2003
Hallo Quarry,

so etwa?

With Sheets("Tabelle1")
ZeileMax = WorksheetFunction.Max(.Range("C" & .Rows.Count).End(xlUp).Row, .Range("L" & .Rows.Count).End(xlUp).Row)
For Zeile = 2 To ZeileMax '51
If .Range("L" & Zeile).Value <> Empty Then
Set Treffer = Sheets("Tabelle2").Columns("A").Find(What:=.Range("L" & Zeile).Value, LookAt:=xlWhole)
If Not Treffer Is Nothing Then
.Range("K" & Zeile).Value = Abs(Treffer.Offset(0, 4).Value)
End If
Else
If .Range("C" & Zeile).Value <> "" And .Range("B" & Zeile).Value = "X" Then
Set Treffer = Sheets( ...
  Thema: Userform größe an checkbox anpassen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 187

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 09:04   Titel: AW: Userform größe an checkbox anpassen Version: Office 2007
Dim MyControl As Control
Dim dblMaxTop As Double
For Each MyControl In Controls
If TypeName(MyControl) = "CheckBox" And MyControl.Visible Then
dblMaxTop = WorksheetFunction.Max(dblMaxTop, MyControl.Top)
End If
Next
Me.Height = 48 + dblMaxTop
  Thema: Sverweis 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 130

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 07:49   Titel: AW: Sverweis Version: Office 2010
Es gibt nur ein SVerweis dass auf 2 verschiedene Arten angewandt werden
kann. >> Excel-Hilfe
  Thema: Matrix erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 162

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 07:42   Titel: AW: Matrix erstellen Version: Office 2010
...da schau her....
  Thema: Matrix erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 162

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 01:08   Titel: AW: Matrix erstellen Version: Office 2010
Nein, das sind 2 Paar Schuhe!

Machs doch mit Pivot:
1. In der Quelltabelle in den datenBerich klicken
2. 'Einfügen'->'Tabellen'->Pivottabelle
3. [OK] (Neues Blatt mit Pivot wird erstellt)
-PivotTable-Feldliste-
4. Überschrift der 1. Spalte in 'Spaltenüberschrift' ziehen
5. Überschrift der 2. Spalte in 'Zeilenüberschrift' ziehen
6. Überschrift der 3. Spalte in 'Werte' ziehen
FERTIG!
  Thema: Verschachtelte Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 157

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 01:00   Titel: AW: Verschachtelte Bedingungen Version: Office 2007
Bei nur eine Übereinstimmung möglich ist dann kannst du folgenden Code nehmen:
Sub x()
Dim lz As Long, rngC As Range
With Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion.Columns(12)
.Parent.Select
lz = .Rows.Count
If WorksheetFunction.CountA(.Cells) = lz Then Exit Sub
For Each rngC In .SpecialCells(xlCellTypeBlanks)
With rngC
.Value = Evaluate("=SUMPRODUCT((A2:A" & lz & "=A" & .Row & ")*(K2:K" & lz & "=K" & .Row & ")*(D2:D" & lz & ">900000)*(L2:L" & lz & ">900000)*L2:L" & lz & ")")
End With
Next
End With
End Sub
  Thema: Matrix erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 162

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2012, 00:00   Titel: AW: Matrix erstellen Version: Office 2010
Warum nimmst du nicht die Pivot zur Hilfe (s. Bild)?

EDIT:
...oder doch mit VBA?!

Sub Kreuztabelle()
Dim ar As Variant
Dim arT As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim dicX As Object
Dim dicY As Object
Dim dicD As Object

Set dicX = CreateObject("scripting.dictionary")
Set dicY = CreateObject("scripting.dictionary")
Set dicD = CreateObject("scripting.dictionary")

ar = Tabelle1.Cells(1).CurrentRegion
For i = 2 To UBound(ar)
dicX(ar(i, 1)) = 0
dicY(ar(i, 2)) = 0
dicD(ar(i, 1) & ar(i, 2)) = dicD(ar(i, 1) & ar(i, 2)) + ar(i, 3)
Next

ReDim ar(1 To dicY.Count + 1, 1 To dicX.Count + 1)

'Spaltenüberschriften
arT = dicX.Keys
For k = 2 To UBound(ar, 2)
ar(1, k) = arT ...
  Thema: Performance beim Anfügen neuer Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 433

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Sep 2012, 14:24   Titel: AW: Performance beim Anfügen neuer Zeilen Version: Office 2007
...sondern eher 0,3 sec.

Bei 15.000 merkt man wahrscheinlich nicht mal ob sich was bewegt hat! Laughing
  Thema: Zeilen mit bestimmten Datum löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 303

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Sep 2012, 07:50   Titel: AW: Zeilen mit bestimmten Datum löschen Version: Office 2010
Oder ohne Fehlebehandlung:

Sub DatumZeile_MitDatumMinus10_Suchen()
Dim vZ
vZ = Application.Match(CLng(Application.Max(Columns(1)) - 10), Columns(1), 1)
If IsNumeric(vZ) Then Range("A2:A" & vZ).EntireRow.Delete
End Sub
  Thema: summe mit 2 Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 78

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Sep 2012, 07:27   Titel: AW: summe mit 2 Bedingungen Version: Office 2010
Sub Test()
Dim Zelle As Range
Dim lAnzahl As Long

For Each Zelle In Range("A2:A10")
If Zelle = 1 And Zelle.Offset(-1, 0) <> "" Then
lAnzahl = lAnzahl + 1
End If
Next Zelle
Worksheets("Auswertung").Range("A1") = lAnzahl
End Sub

oder so:
Worksheets("Auswertung").Range("A1") = Evaluate("=SUMPRODUCT((A2:A10=1)*(A1:A9<>""""))")
  Thema: Verschachtelte Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 157

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Sep 2012, 07:06   Titel: AW: Verschachtelte Bedingungen Version: Office 2007
Irgendwie funktioniert das nicht, er möchte mir nichts einfügen...

Das scheitert an der Datums-Bediengung. Jede 'leere' EKST hat ihr 'eigenes' Datum.
  Thema: Reihenfolge von Spalten ändern 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Sep 2012, 06:51   Titel: AW: Reihenfolge von Spalten ändern Version: Office 2010
Sub x()
Dim ws As Worksheet
Dim wsZ As Worksheet
Dim i As Long, k As Integer

Application.ScreenUpdating = False

Set wsZ = ThisWorkbook.Worksheets("Konsolidierung") 'ggf. anpassen *****

For i = 1 To 1200
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If Not ws Is wsZ Then
k = k + 1
ws.Columns(i).Copy wsZ.Cells(1, k)
End If
Next
Next
End Sub
  Thema: Select Case funktioniert nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 134

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2012, 20:15   Titel: AW: Select Case funktioniert nicht Version: Office 2010
So wird doch immer Staffelung überschrieben
Nein, bei einer Übereinstimmung wird zu End select gesprungen.
... ist das nicht sehr viel prozesslastiger?
Wie kommst du darauf?
 
Seite 114 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum