Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 115 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Rechtschreibeprüfung Wörterbuch 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 730

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jan 2012, 13:14   Titel: AW: Rechtschreibeprüfung Wörterbuch Version: Office 2007
Und hier der zweite Teil. Copyright natürlich das gleiche wie oben Teil 1.
"
Erweitern Sie Ihre AutoKorrekturliste
um mehr als 1.500 haeufige Tippfehler, Teil 2
---------------------------------------------
Versionen: Word 2010, 2007, 2003 und 2002/XP

Die AutoKorrektur-Liste von Word deckt bei weitem nicht alle
moeglichen Tippfehler ab, aber mit unserem Tipp der Woche
erweitern Sie die Liste auf einen Schlag von rund 400 auf
ueber 2.000 Eintraege! In der letzten Woche haben Sie
bereits ein Backup Ihrer AutoKorrekturliste angelegt und die
Wikipedia-Liste mit den neuen Eintraegen nach Word kopiert.
Im zweiten und letzten Teil dieses Tipps bereiten wir die
Liste noch etwas auf und lassen sie mit einem Makro
automatisch in Ihre AutoKorrekturliste einlesen.

Die aus Wikipedia uebernommen Liste haeufiger Tippfehler
enthaelt noch eine Reihe stoerender Formatierungen, die Sie
mit den folgenden Schritten entfernen:

1. Markieren Sie per Strg+A den gesamten Text und s ...
  Thema: Rechtschreibeprüfung Wörterbuch 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 730

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jan 2012, 13:08   Titel: AW: Rechtschreibeprüfung Wörterbuch Version: Office 2007
Aus dem Inderned:
"
Erweitern Sie Ihre AutoKorrekturliste
um mehr als 1.500 haeufige Tippfehler - Teil 1
----------------------------------------------
Versionen: Word 2010, 2007, 2003 und 2002/XP

"Laest Word auch bie Ihnen Tippfehler wie dise einfach
stehen?". Auch bei solch offensichtlichen Fehlern hilft die
AutoKorrektur von Word nicht weiter: sie wandelt nur einen
sehr kleinen Teil Ihrer Tippfehler automatisch in die
korrekte Schreibweise um. Kein Wunder, denn mit den
standardmaessig installierten 400 Begriffspaaren bleiben
viele Fehlerquellen unberuecksichtigt. Sie koennten die
Liste natuerlich manuell erweitern, aber es geht viel
schneller: In diesem zweiteiligen Tipp zeigen wir Ihnen
Schritt fuer Schritt, wie Sie Ihre AutoKorrektur-Eintraege
mit Hilfe einer frei verfuegbaren Wikipedia-Liste auf einen
Schlag auf ueber 2.000 Eintraege erweitern.

Gerade Schnell- und Vielschreibern erspart das laestige
Rechtschreibkorrekturen Ihrer Texte, und S ...
  Thema: Automatisierte Seitenzahlen in DIN-Brief 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 962

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jan 2012, 11:32   Titel: AW: Automatisierte Seitenzahlen in DIN-Brief Version: Office 2007
Hi,

normalerweise braucht's kein IF. Word hat dafür (früher unter Datei > Seite einrichten, Registerkarte Layout) die Option Erste Seite anders. die sorgt dafür, daß man der ersten Seite eines Dokuments* andere Kopf- und Fußzeilen mitgeben kann als den Folgeseiten. Eine feine Sache.

Das Problem dabei: wenn Du ein leeres Dokument vor Dir hast, kannst Du das zwar einstellen, aber die Kopfzeile für die Folgeseiten nicht eingeben: Ansicht > Kopf-/Fußzeile zeigt Dir nur Kopf-/Fußzeile erste Seite. Um die Kopfzeilen der Folgeseiten zu sehen, mußt Du zurück ins Dokument und dort einen Seitenwechsel erzwingen (Strg+Enter oder Einfügen > Manueller Wechsel/Umbruch > Seite) und die Kopfzeilenansicht wieder einschalten. Erst dann siehst Du die Kopfzeile der Folgeseiten.

In diese kannst Du Deine Seitennummer eingeben. Wenn die Seite2 nicht erzeugt wird, wird auch keine Seitennummer gedruckt.

Wenn Du, wie ich, in der Fußzeile auf die Folgeseite verweisen willst, braucht's a ...
  Thema: Inhalt einzelner Word Seiten kopieren [VBA] 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 1777

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jan 2012, 13:39   Titel: AW: Inhalt einzelner Word Seiten kopieren [VBA] Version: Office 2007
Hi,

auf die Schnelle und vollkommen ungetestet:
Es gibt in Word keine Seiten, genausowenig wie Zeilen. Es gibt nur Absätze - weil Word kein Layoutprogramm ist. Deshalb kann man einen kleinen Umweg gehen. Soweit ich mich erinnere, ist der so:
- Bearbeiten > Gehezu: Seite soundso (...Goto What:=wdGoToPage)
- das Drucken mit "Aktuelle Seite" starten (....PrintOut Range:=wdPrintCurrentPage)

HTH.

Markus
  Thema: Datei mit Freepdf drucken und den Datenamen um das Datum erw 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 883

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jan 2012, 02:18   Titel: AW: Datei mit Freepdf drucken und den Datenamen um das Datum Version: Office 2010
Hi,

ungetestet: Soweit ich aus eigener Erfahrung mit FreePdf erkennen kann, orientiert sich FreePdf am Dateinamen der zu druckenden Datei. Der Dateiname der in Word aktiven Datei bestimmt also den Dateinamen, den FreePdf generiert. Um einen anderen Dateinamen zu bekommen, müßte man in FreePdf selbst eingreifen.

Weil ich jedenfalls FreePdf nicht programmieren kann, würde ich einen Workaround in Word-VBA wählen:
- vor dem pdf-Druck Datei > Speichern_Unter mit dem gewünschten Namen
- pdf erstellen (gewünschter Name ist voreingestellt)
- die mit Datei-Speichern_unter erzeugte Datei wieder löschen

HTH.

Markus
  Thema: Word funktioniert nicht mehr 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 1372

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jan 2012, 19:33   Titel: AW: Word funktioniert nicht mehr Version: Office 2007
Hi,

was machst Du gerade in Word, wenn es anfängt abzustürzen?

M.
  Thema: Dokumentautomatisierung "Veranstaltungsplan" 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 169

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jan 2012, 19:32   Titel: AW: Dokumentautomatisierung "Veranstaltungsplan" Version: Office 2010
Hi,

auf die Schnelle und ungetestet: mach Dir eine Dokumentvorlage (*.dotx/m), die bereits alle möglichen bzw. alle wahrscheinlichen Programmpunkte enthält. Dann erzeugst Du Deinen Veranstaltungsplan durch Datei > Neu, Vorlage verwenden: die neue dotx/m. In dem neuen Dokument löschst Du einfach das, was nicht stattfinden soll, weg.
Das ist zwar Quick 'n' dirty, scheint mir aber für Deinen Fall das praktikabelste.

HTH.

Markus
  Thema: Abschnittswechsel suchen und durch Seitenumbruch ersetzen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 1035

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jan 2012, 19:28   Titel: AW: Abschnittswechsel suchen und durch Seitenumbruch ersetze Version: Office 2003
Hi,

kein Makro nötig. Einfach Bearbeiten > Ersetzen: Suchen nach ^b, Ersetzen durch ^m.

Das "Dächle" von ^b/^m gibst Du mit der Taste links neben der Eins auf der normalen Schreibmaschinentastatur ein. Wenn Du einmal auf diese Taste drückst, passiert nix. Erst wenn Du anschließend ein Leerzeichen tippst, siehst Du das Dächle. Und so mußt Du es auch in den Word-Dialog eintippen.

HTH.

Markus
  Thema: Synopse in Spalten 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 1091

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jan 2012, 10:07   Titel: AW: Synopse in Spalten Version: Office 2007
Hi,

nimm statt Format > Spalten eine Tabelle mit zwei Spalten und einer Zeile. In die linke Spalte der Tabelle kommt der Text, dann drückst Du Tab und bist in der rechten Spalte, dort kommt der zu vergleichende Text hin.
Und in Deiner Word-Version kannst Du auch eine Tabelle in eine Tabelle einfügen, also in eine der Spalten eine weitere Tabelle.

HTH.

Markus
  Thema: Grafik in geschützter Datei formatieren 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 345

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 24. Jan 2012, 01:56   Titel: AW: Grafik in geschützter Datei formatieren Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

ich weiß nix und rate nur: wo ist denn der Anker, an dem die Graphik hängt? Ich stelle mir vor, daß der Anker im geschützten Abschnitt, die Graphik aber im ungeschützten Abschnitt ist.
Das stringentere Word2003 orientiert sich an der Position des Ankers und verweigert deshalb die Formatierung, die höhere Version orientiert sich dagegen an der Position der Graphik und erlaubt deshalb die Formatierung.

HTH.

M.
  Thema: Feld soll nur beim Ersteller aktualisieren 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 435

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Jan 2012, 16:47   Titel: AW: Feld soll nur beim Ersteller aktualisieren Version: Office 2010
Hi,

zumindest in 2002 ist es leider so, daß der Schalter \! bei { USERNAME } nicht funktioniert. Man muß tatsächlich das Feld manuell mit Strg+F11 sperren. Ein so großer Aufwand ist das allerdings nicht, denn man kann die Felder selektiv mit F11 (rückwärts mit Shift+F11) anspringen.

Und zur zweiten Frage: das Feld { DOCPROPERTY LASTSAVEDBY } (läßt sich laut Hilfe vereinfachen zu { LASTSAVEDBY }) bietet sich hierfür an. Kuckst Du Dich am besten in den einzelnen DOCPROPERTIES um, da sollte 'was für Dich dabeisein.

HTH.

Markus
  Thema: Dokumentvorlage einem Dokument fix zuweisen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 401

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 23. Jan 2012, 12:01   Titel: AW: Dokumentvorlage einem Dokument fix zuweisen Version: Office 2003
Hi,

wie oft machst Du das? Und was machst Du genau: erstellst Du mehrere Dokumente auf Basis einer Dokumentvorlage? Oder mehrere Dokumente auf Basis mehrerer Dokumentvorlagen? Oder ein Dokument, das Du mehrfach weitergibst?
Und an wie viele Personen gibst Du es weiter? Sind die alle in einer Abteilung bzw. in einem Computernetz? Bist Du selbst auch in diesem Computernetz?

Du siehst, viele Fragen. Dies deshalb, weil es einige Lösungsansätze gibt.

M.
  Thema: Hintergrundfarbe in Wordtart Elementen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 756

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jan 2012, 10:46   Titel: AW: Hintergrundfarbe in Wordtart Elementen Version: Office 2007
Hi,

soweit ich bei meinem Word2002 erkennen kann, ist es nicht vorgesehen, daß ein WordArt eine Hintergrundfarbe hat. Also ist ein kleiner Umweg erforderlich. Den darfst Du aber erst gehen, wenn Dein WordArt wirklich endgültig fertig ist. Bei dem Umweg geht nämlich die Veränderbarkeit des WordArt verloren

- WordArt erstellen und markieren (es ist also ein Rechteck mit acht schwarzen Anfassern darum)

- WordArt in die Zwischenablage kopieren (oder ausschneiden)

- Den Menüpunkt Bearbeiten > Inhalte einfügen wählen (wo der in 2007 ist, weiß ich nicht, sollte sich aber ermitteln lassen)

- Den Inhalt der Zwischenablage mit diesem Menüpunkt als Graphik ins Dokument einfügen

- Wenn das WordArt im vorvorherigen Schritt nicht ausgeschnitten wurde (was sicherer ist, denn dann kann man es noch einmal kopieren, wenn's dabei schiefgegangen ist), altes WordArt noch löschen

Diese nunmehr eingefügte Graphik sieht genau so aus wie ein WordArt, hat aber dessen Funktionalität nich ...
  Thema: Serienbrief mit bestimmtem Attribut 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 381

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 20. Jan 2012, 11:11   Titel: AW: Serienbrief mit bestimmtem Attribut Version: Office 2010
Hi,

{ If { MERGEFIELD Ort } = "" "" "{ MERGEFIELD Vorname } lebt in { MERGEFIELD Ort }¶" }
ohne weitere Erklärungen.

M.
  Thema: ProtectionType ändern in Word mittels VBA funktioniert nicht 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 809

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jan 2012, 12:33   Titel: AW: ProtectionType ändern in Word mittels VBA funktioniert n Version: Office 2010
Hi,

vielleicht mußt Du erst den Schutz komplett entfernen und dann den neuen Schutztyp zuweisen?

M.
 
Seite 115 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks