Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 116 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Verständnisfragen VBA Code 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 143

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2012, 09:48   Titel: AW: Verständnisfragen VBA Code Version: Office 2007
Vorallem hat er intI(0) nirgends richtig definiert in dem makro woher weißt der also auf welches Sheet er sich beziehen soll.

Die Blätter kannst du auch über ihre Indizes ansprehen.
zB: Worksheets(int(0)).cells(1,1)

Zeig mehr vom Code....
  Thema: Prüfen ob Array leer ist 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 473

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2012, 09:45   Titel: AW: Prüfen ob Array leer ist Version: Office XP (2002)
Da musst du die Elemente durchlaufen.

Sub x()
Dim ar
ar = Range("A1:C3")
MsgBox IsArrayEmpty(ar)
End Sub

Function IsArrayEmpty(ar) As Boolean
Dim v
For Each v In ar
If v <> Empty Then Exit Function
Next
IsArrayEmpty = True
End Function

...was einfacheres ist mir nicht bekannt.
  Thema: zwei Spalten vergleichen Zeile auflisten 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 360

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2012, 09:33   Titel: AW: zwei Spalten vergleichen Zeile auflisten Version: Office 2010
Haollo....
  Thema: "ThisCommandButton.Name" möglich??? 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 268

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2012, 08:19   Titel: AW: "ThisCommandButton.Name" möglich??? Version: Office 2010
Könnte so funktionieren...

Ich würde es dennoch mit Image-Controls lösen und die Bilder auslagern, sonst
blähst du die Datei unnötig auf.
  Thema: Duplikate mit flexiblen Bedinungen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 171

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 17:15   Titel: AW: Duplikate mit flexiblen Bedinungen Version: Office 2010
Sub x()
Dim vStandort As Variant
Dim vStandortRang As Variant
Dim sFormel_1 As String
Dim sFormel_2 As String
Dim i As Integer

'[vStandort] >> aufsteigende Reihenfolge (wichtig!)
vStandort = Array("Abteilungsebene", "Gruppenebene", "Konsolidierungsebene", "Konzernebene", "Standortebene")
vStandortRang = Array(2, 5, 4, 3, 1)

sFormel_1 = """" & Join(vStandort, """;""") & """"
sFormel_1 = "=IF(RC5=VLOOKUP(RC5,{" & sFormel_1 & "},1),"

For i = 0 To UBound(vStandort)
sFormel_2 = sFormel_2 & ";""" & vStandort(i) & """," & vStandortRang(i)
Next
sFormel_2 = "VLOOKUP(RC5,{" & ...
  Thema: Duplikate mit flexiblen Bedinungen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 171

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 12:58   Titel: AW: Duplikate mit flexiblen Bedinungen Version: Office 2010
Nein, nur die Reihenfolge im Array!
arStandort = Array("Standortebene", "Abteilungsebene", "Konzernebene", "Konsolidierungsebene", "Gruppenebene")

..= Array(Pos.1,Pos.2,Pos.3,Pos.4,Pos.5)

EDIT: Der Löschvorgang läuft auch über .Removeduplikates, wied0 gibst du 2010
an?
  Thema: Datum in yyyymm umwandeln 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 673

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 12:38   Titel: AW: Datum in yyyymm umwandeln Version: Office 2k (2000)
Für eine chronologische Sortierung wird aber das Format jjjjmm benötigt.

Bei echten Datum-Werten spielt das aber keine Rolle.
  Thema: Frage zum Advanced Filter 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 78

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 12:33   Titel: AW: Frage zum Advanced Filter Version: Office 2003
dann gib mal *grün ein.
  Thema: Duplikate mit flexiblen Bedinungen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 171

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 12:27   Titel: AW: Duplikate mit flexiblen Bedinungen Version: Office 2010
Sub Delete_conditional()
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim st As Integer
Dim ar As Variant
Dim arE() As Long
Dim arZ As Variant
Dim arID As Variant
Dim dicID As Object
Dim lPos As Long
Dim arStandort As Variant

Set dicID = CreateObject("scripting.dictionary")

'Hier die Reihenfolge bestimmen
arStandort = Array("Standortebene", "Abteilungsebene", "Konzernebene", "Konsolidierungsebene", "Gruppenebene")

With Tabelle1 'ggf Anpassen ******

ar = .Cells(1).CurrentRegion
ReDim arE(1 To UBound(ar), 1 To 1)

For i = 1 To UBound(ar)
dicID(ar(i, 1)) = dicID(ar(i, 1)) & ";" & i
Next

arID = dicID.Keys
For i = 0 To ...
  Thema: Funktion für Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 190

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 08:48   Titel: AW: Funktion für Makro Version: Office 2007
ok, was ist hiermit 332123 und 332133?
  Thema: Tabellenzeilen zusammenfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 224

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 08:18   Titel: AW: Tabellenzeilen zusammenfügen Version: Office 2003
Das Dictionary stößt an seine Grenzen bei einer Zeichenlänge > 256!

Sub x()
Dim ar As Variant
Dim arZ As Variant
Dim arT As Variant
Dim arE As Variant
Dim arV() As Long
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim k As Long
Dim T As String 'Trenner

T = ", "

With Tabelle1.Cells(1).CurrentRegion
ar = .Value
ReDim arZ(1 To WorksheetFunction.Max(.Columns(2)))
End With

For i = 1 To UBound(ar)
arZ(ar(i, 2)) = arZ(ar(i, 2)) & T & i
Next

ReDim arE(1 To UBound(ar), 1 To UBound(ar, 2))
For i = 1 To UBound(arZ)
If arZ(i) <> "" Then
arT = Split(Mid(arZ(i), 2), T)
k = k + 1
For n = LBound(arT) To UBound(arT)
If a ...
  Thema: Ek-Kalkulation mit vielen Parametern 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 07:03   Titel: AW: Ek-Kalkulation mit vielen Parametern Version: Office 2010
Dann erstell eine UDF (UserDefindedFunction).

Function xy(vLP, Paramarray Kriterien())
.
.
.
xy = Ergebnis
End Function
  Thema: Funktion für Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 190

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 06:55   Titel: AW: Funktion für Makro Version: Office 2007
Hallo,

ich seh da keinen Unterschied Confused
  Thema: "ThisCommandButton.Name" möglich??? 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 268

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Sep 2012, 06:49   Titel: AW: "ThisCommandButton.Name" möglich??? Version: Office 2010
Hallo,

für dich wäre interessant...

-das Tabelleblatt "CommandButton"
-das dazugehörige KlassenModul "clsCommandButtonEvent"
-sowie das StandardModul "basCMD"
-und der Aufruf "Call CommandButtonEreignisseSetzen" in "DieseArbeitsmappe"
  Thema: Gleicher Wert unter anderer Formatierung nicht gefunden 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 19:25   Titel: AW: Gleicher Wert unter anderer Formatierung nicht gefunden Version: Office 2003
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(ActiveCell, Range("A:C")) Is Nothing Then
Call LstBoxFüllen(ActiveCell.Value, ActiveCell.Column)
End If
End Sub

Sub LstBoxFüllen(vSuche As Variant, isp As Integer)
Dim arE() As Variant
Dim arD As Variant
Dim i As Long
Dim n As Long

Dim lZe As Long

If vSuche <> Empty Then
lZe = Range("A:C").Find("*", , , , xlByRows, xlPrevious).Row

arD = Range("A2:C" & lZe)
ReDim arE(1 To 2, 1 To UBound(arD))

For i = 1 To UBound(arD)
If vSuche = arD(i, isp) Then
n = n + 1
arE(1, n) = arD(i, 1)
arE(2, n) = arD(i, 2)
End If
Next
...
 
Seite 116 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum