Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 118 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Briefpapier Word aber nicht nicht als *.dot 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 897

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. März 2009, 23:45   Titel: AW: Briefpapier Word aber nicht nicht als *.dot Version: Office 2003
Hallo zusammen,

und zur Ergänzung. Man kann es auch kürzer machen: Für eine Shape reicht diese Prozedur (auf einen Button legen):
Sub LogoEinAusblenden()
' für Shapes

With ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Shapes(1)
If .Visible = msoFalse Then
.Visible = msoTrue
Else
.Visible = msoFalse
End If
End With

End Sub
Für InlineShape nimmt man diese:
Sub LogoEinAusblendenILS()
' für InlineShapes

With ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Range.InlineShapes(1).Range.Font
If .Hidden = False Then
.Hidden = True
Else
.Hidden = False
End If
End With

End Sub
Wenn man ganz sichergehen will, fragt man beides ab:
Sub LogoEinAusblenden()

With ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary)
If .Shape ...
  Thema: Seitenzahlen im IV anders als auf Textseite darstellen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1558

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 12. März 2009, 23:32   Titel: AW: Seitenzahlen im IV anders als auf Textseite darstellen Version: Office XP (2002)
Hallo Stefan,

geh nochmal in die Kopfzeile und entferne die Seitenzahl mit den Strichen. Dann schreibst Du einfach in die Kopfzeile einen Strich (-), dann mit Alt Shift P die Seitenzahl einfügen, dann noch einen Strich schreiben. So hast Du eine einfache Seitenzahl. Die Striche stehen in der Kopfzeile. Inhaltsverzeichnis natürlich auch neu erstellen, dann werden dort die einfachen Zahlen genommen.
  Thema: Wo sind meine Beiträge? 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 764

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 12. März 2009, 17:57   Titel: AW: Wo sind meine Beiträge?
Hallo Christian,

es hängt vom Ausgangsort ab. Wenn Du im "Outlook-Abteil" bist (http://www.office-loesung.de/index5.php), werden beim Klick auf "Eigene Beiträge" nur die dort verfassten angezeigt. Wenn Du in der "Hauptübersicht" (http://www.office-loesung.de/) bist, werden alle im Forum verfassten angezeigt.

Gruß
Lisa
  Thema: markieren bis speziellem Zeichen oder Wort 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3116

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. März 2009, 17:51   Titel: AW: markieren bis speziellem Zeichen oder Wort Version: Office 97
Hallo lixelchen,

unter Selection.MoveUntil, .MoveWhile, MoveUntilEnd, MoveWhileEnd mal in der VBA-Hilfe nachlesen.

Gruß
Lisa
  Thema: Variableninhalt in Tabelle eibnfuegen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 401

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. März 2009, 15:00   Titel: AW: Variableninhalt in Tabelle eibnfuegen Version: Office 2003
Hallo danoisn,

ja, wenn Du in Word den Inhalt einer Tabellenzelle ausliest, müssen die letzten beiden Zeichen abgeschnitten werden (Zellenende - "kleine Sonne" und Absatzmarke, man kann sie sichtbar machen, wenn man mit Strg Shift + die nicht druckbaren Zeichen einblendet). Ich verwende dafür diese Function:
Public Function TrimZellenInhalt(str As String)
' entfernt am Ende jeder Zeile Absatzmarke (Chr(13)) und "Zellenende" Chr(7)

str = Left$(str, Len(str) - 2)
TrimZellenInhalt = str

End Function
Aufruf dann im Code wie die "normale" Trim-Funktion:
docname = TrimZellenInhalt(ActiveDocument.Tables(1).Cell(mrow, mcol).Range.Text)
  Thema: Variableninhalt in Tabelle eibnfuegen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 401

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. März 2009, 01:20   Titel: AW: Variableninhalt in Tabelle eibnfuegen Version: Office 2003
Hallo danoinsn,

was mir auffällt, ist die kreative Art, rngRange zu befüllen. Erstaunlich, dass der Compiler das nicht anmeckert. Ich würde es so machen:
Set rngRange = doc.Tables(2).Cell(row,col).Range
Beim Befüllen des Ranges:
rngRange.Text = "" 'zum Löschen
rngRange.Text = docname 'zum Befüllen
  Thema: Seite einer Word Tabelle ermitteln 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 541

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 17:39   Titel: AW: Seite einer Word Tabelle ermitteln Version: Office 2004 (Mac)
Hallo Werner,

meinst Du so?
MsgBox ActiveDocument.Tables(1).Range.Information(wdActiveEndPageNumber)
Gruß
Lisa
  Thema: text ein ausblenden mit umschaltfläche 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1929

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. März 2009, 00:29   Titel: AW: text ein ausblenden mit umschaltfläche Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

dazu baut man einen echten Toggle, indem man den Zustand abfragt und darauf reagiert, Dein Beispiel in Excel muss so lauten:
Private Sub ToggleButton1_Click()

If Selection.EntireRow.Hidden = True Then
Selection.EntireRow.Hidden = False
Else
Selection.EntireRow.Hidden = True
End If

End Sub
Und das geht in Word übrigens genauso:
Private Sub ToggleButton1_Click()

If Selection.Range.Font.Hidden = True Then
Selection.Range.Font.Hidden = False
Else
Selection.Range.Font.Hidden = True
End If

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Kombinationsfeld in Userform schreibschützen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 785

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. März 2009, 16:41   Titel: AW: Kombinationsfeld in Userform schreibschützen Version: Office 2003
Hallo Chris,

bei der ComboBox die Eigenschaft MatchRequired auf True setzen. Dann kann nur noch ein vorgegebener Eintrag ausgewählt werden.

Gruß
Lisa
  Thema: DOCPROPERTY autom. aktualisieren wenn Doc schreibgeschützt 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2357

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 22:42   Titel: AW: DOCPROPERTY autom. aktualisieren wenn Doc schreibgeschüt Version: Office 2003
Hallo Torsten,

ich kann das in Word 2002 nicht nachvollziehen. Wenn ich eine schreibgeschützte Datei öffne, wird das Dokument_Open-Ereignis trotzdem ausgeführt. Du kannst das testen, indem Du im Document_Open einfach eine MsgBox ausgibst:
Sub Document_Open()
MsgBox "Document_Open ist angesprungen!"
End Sub
Das wird unabhängig vom Schreibschutz ausgeführt. Eher scheinen mir die Sicherheitseinstellungen in Betracht zu kommen. Bitte kontrollier mal: In Extras - Optionen - Sicherheit - Makro-Sicherheit - Register: Sicherheitsstufe: Wenn dort "niedrig" ausgewählt ist, wird das Document_Open ausgeführt. Wenn dort "mittel" ausgewählt ist, wird beim Öffnen nachgefragt, ob die Makros aktiviert werden sollen. Wenn "hoch" oder "sehr hoch" ausgewählt ist, wird nicht mal gefragt, sondern das Dokument mit deaktivierten Makros geöffnet. Natürlich springt dann auch das Document_Open nicht an.
Prüf das bitte mal. Nach Änderung der ...
  Thema: Shape-Grafik auf Seite(x) einfügen ??? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2308

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 22:32   Titel: AW: Shape-Grafik auf Seite(x) einfügen ??? Version: Office 2007
Hallo mac123,

die Shapes bilden eine Auflistung im Dokument. Sie haben keinerlei Bezug zur Seite. Ihr Ankerpunkt ist immer ein Absatz (Paragraph) im Dokument. Hier findet sich die beste Abhandlung zu dem Thema und zur Behandlung von Shapes und InlineShapes in Word auch mit VBA (leider nur noch im Webarchiv):

Sub ShapeEinfuegen()

Dim doc As Word.Document
Dim objShape2 As Shape
Dim pic2 As String
Dim i As Long
Dim rng As Word.Range

Set doc = ActiveDocument
pic2 = "D:\Bilder\2.jpg"

Set rng = doc.Range(Start:=doc.Range.Paragraphs(1).Range.Start, _
End:=Selection.Paragraphs(1).Range.End)
'Hilfs-Range zur Ermittlung der Nummer des Absatzes, in dem die Selection steht
i = rng.Paragraphs.Count
Set rng = Nothing

Set objShape2 = ActiveDocument.Shapes.AddPicture(FileName:=pic2, Left:=0, Top:=0, Anchor:=doc.Paragraphs(i&# ...
  Thema: Leere Absätze im Textdokument löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 3378

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 19:30   Titel: AW: Leere Absätze im Textdokument löschen Version: Office 2003
Hallo Schrumpfgermanin,

zeig mal das Makro, von dem Du da sprichst, das durch die Tabellen durcheinandergerät.

Gruß
Lisa
  Thema: Autofilter in Umschaltfläche einbauen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 458

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. März 2009, 17:30   Titel: AW: Autofilter in Umschaltfläche einbauen Version: Office 2003
Hallo Gast,

wenn Dir die Links nicht helfen, ist das hier der falsche Ort. In WORD VBA sehe ich jedenfalls überhaupt keine Möglichkeit dazu.

Gruß
Lisa
  Thema: Alte *.wsd auch *.WSD Datein im Archiv gefunden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1583

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. März 2009, 13:14   Titel: AW: Alte *.wsd auch *.WSD Datein im Archiv gefunden Version: (keine Angabe möglich)
Hallo Otl.,

ich habe gerade nachgesehen, in OpenOffice.org 3.0 habe ich den Filter zwar nicht gefunden, das könnte man aber probieren, ist ja kostenlos: [url=http://de.openoffice.org/]OpenOffice.org

Ansonsten habe ich über Google gerade das hier gefunden, kommt halt auf einen Versuch an:

[url=http://deutsch.eazel.com/lv/group/view/kl35694/ABC_Amber_Text_Converter.htm]ABC Amber Text Converter

Was ich jetzt nicht nachsehen kann: Wenn Du noch einen alten REchner mit Word f. Windows 2.0 oder Word 5.0 (DOS) oder Word Perfect 5.1 (DOS) findest, stehen die Aussichten gut. Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber ich meine mich zu erinnern, dass alle WordStar-Dateien öffnen konnten.

Das hier habe ich gerade noch gefunden, ein Rechner mit Word 97 ist möglicherweise leichter aufzutreiben (im unteren Bereich wird WordStar explizit erwähnt):

[url=http://support.microsoft.com/kb/162987/de]WD 97: Unterstützte Dateiformate, die nicht auf Word basieren

Gruß
Lisa
  Thema: Alte *.wsd auch *.WSD Datein im Archiv gefunden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1583

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. März 2009, 11:51   Titel: AW: Alte *.wsd auch *.WSD Datein im Archiv gefunden Version: (keine Angabe möglich)
Hallo Otl.,

ein bisschen googeln kann nicht schaden. Da findet sich:

WordStar Windows (*.wsd): 1.x - 2.0

und zwar hier:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?s=414e78e51f8d0182fe64f35cd68dee5a&t=439701&page=2#post4455859

Gruß
Lisa
 
Seite 118 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS