Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 118 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Performance beim Anfügen neuer Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 433

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 13:29   Titel: AW: Performance beim Anfügen neuer Zeilen Version: Office 2007
@Slowboarder

...hättste mal gelesen und nicht einfach reinschlotzen.
  Thema: EXCEL VBA Speicherverbrauch 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 118

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 13:18   Titel: AW: EXCEL VBA Speicherverbrauch Version: Office 2003
Müssen die voneinander abhängig sein?

Warum nicht so:

ProductionPlan.Machine(1)= "M1"
ProductionPlan.Part(1)= "P1"
ProductionPlan.Shift(1)= "Sa1"
  Thema: EXCEL VBA Speicherverbrauch 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 118

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 12:48   Titel: AW: EXCEL VBA Speicherverbrauch Version: Office 2003
Normal, bei jedem Inkrement wird ein Verweis gesetzt.
  Thema: Prüfen auf gleiche Spalten - bei Gleichheit Werte kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 319

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 12:13   Titel: AW: Prüfen auf gleiche Spalten - bei Gleichheit Werte kopier Version: Office 2003
eine weitere Variante:

Sub x()
Dim rngC As Range
With ActiveSheet
With .Rows(1).RowDifferences(.Rows(1).Find(""))
For Each rngC In .Areas(1)
.Areas(2).Find(rngC.Value).EntireColumn.Copy rngC
Next
End With
End With
End Sub
  Thema: Info-Text zu Bild anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 11:51   Titel: AW: Info-Text zu Bild anzeigen lassen Version: Office 2010
Was spricht gegen ein hinter dem Bild (also in einer Zelle) hinterlegtes
Kommentar-Feld?

Wieviele Bilder sind es?
  Thema: Performance beim Anfügen neuer Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 433

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 11:38   Titel: AW: Performance beim Anfügen neuer Zeilen Version: Office 2007
Da gibts einiges zu optimieren.

Warum füllst du das Array Zellenweise?

Beispiel zum Füllen in einem Satz:
Quelle = Range("A4:C" & Cells(Rows.Count, 1).End(Xlup).Row).Value

Zeig mal deinen ganzen Code und beschreibe was da gemacht werden soll?
  Thema: Info-Text zu Bild anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 11:31   Titel: AW: Info-Text zu Bild anzeigen lassen Version: Office 2010
Wo bekommst du die Informationen her die du anzeigen möchtest?

Noch eine Variante:
hinter dem Bild in die Zelle ein Kommentar einfügen mit den Bildinformationen.
Beim Überfahren mit der Maus wird dieser angezeigt.
  Thema: Info-Text zu Bild anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 11:17   Titel: AW: Info-Text zu Bild anzeigen lassen Version: Office 2010
Und wo stehen diese informationen?
Was gibte es für einen Bezug zu diesen Informationen?

Mit Klick auf das Bild würde es gehen.

Sonst benötigst du das ImageControll.
  Thema: Text via VBA in Textdatei (txt) suchen und ersetzen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 2192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 11:12   Titel: AW: Text via VBA in Textdatei (txt) suchen und ersetzen Version: Office 2010
oder so:

Public Sub ReplaceTxt()

Dim intFilenumber As Integer
Dim vntText As Variant
Dim strInp As String
Dim vTmp, Ms As Object

strInp = "D:\Test\z321.txt" ' ggf. anpassen!!!!
vTmp = Array("Blau", "Rot")

intFilenumber = FreeFile
Open strInp For Input As #intFilenumber
vntText = Input(LOF(intFilenumber), #intFilenumber)
Close #intFilenumber

With CreateObject("VBScript.RegExp")
.MultiLine = True
.Global = True
.IgnoreCase = False
.Pattern = vTmp(0)
Set Ms = .Execute(vntText)
vntText = .Replace(vntText, vTmp(1))
End With

If Ms.Count Then
strInp = Replace(strInp, Dir(strInp), Replace(Dir(strInp), ".", "Neu."))

intFilenumber = FreeFile
...
  Thema: Mit Makro best. Werte aus einem Tabellenblatt Kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 10:34   Titel: AW: Mit Makro best. Werte aus einem Tabellenblatt Kopieren Version: Office 2003
Sub Kopie()
Worksheets("Kostenstellen").UsedRange.ClearContents
With ActiveSheet
With .Range("C13:C" & WorksheetFunction.Max(13, .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row))
.AutoFilter 1, "<>"
.Parent.AutoFilter.Range.Offset(, 2).Resize(, 3).Copy Worksheets("Kostenstellen").Cells(1)
.AutoFilter
End With
End With
End Sub

Was ist ein Padawan?
  Thema: Performance beim Anfügen neuer Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 433

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 09:19   Titel: AW: Performance beim Anfügen neuer Zeilen Version: Office 2007
Befindest du dich in der QuellDatei?
Wird in dieser angefügt?
  Thema: Summieren verschiedener Anforderungen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Sep 2012, 09:12   Titel: AW: Summieren verschiedener Anforderungen Version: Office 2003
Hallo,

habs mit Summeprodukt() gelöst.

Die Isolierung in Ergebnisse lässt du einfach außer Acht?

Wie willst du die zuordnen?

Nimm eher eine Pivottabelle zur Lösung.
  Thema: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 492

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Sep 2012, 22:41   Titel: AW: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen Version: Office 2003
Sub Löschen()
Dim i As Long
Dim ar As Variant
Dim D As Object

Set D = CreateObject("scripting.dictionary")

With ActiveSheet.Range("A1").CurrentRegion
ar = .Columns("A:B").Value
For i = 2 To UBound(ar)
If D(ar(i, 1)) = "" Then
D(ar(i, 1)) = ar(i, 2)
Else
If D(ar(i, 1)) > ar(i, 2) Then D(ar(i, 1)) = ar(i, 2)
End If
Next
For i = 2 To UBound(ar)
If D(ar(i, 1)) <> ar(i, 2) Then ar(i, 1) = False
Next
.Columns("A:B").Value = ar
.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
If WorksheetFunction.CountIf(.Range("A:A"), False) Then _
.Range("A:A&q ...
  Thema: Test ob String in Array enthalten ist 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 212

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Sep 2012, 13:38   Titel: AW: Test ob String in Array enthalten ist Version: Office XP (2002)
Hallo Stefan,

steigst du hier durch...

Sub x()
Dim ar As Variant

ar = Array("Tschüss", "Hallo", "Guten Tag", "Sonntag", "Schlechter Tag")

MsgBox IsElementOfArray("Guten Tag", ar)
MsgBox Join(SearchInArray("T", ar), vbLf)

End Sub

Function IsElementOfArray(ByVal sSuch As String, ByVal vArr As Variant) As Boolean
Const x = vbCrLf
IsElementOfArray = CBool(InStr(x & Join(vArr, x) & x, x & sSuch & x))
End Function

Function SearchInArray(ByVal sSuch As String, ByVal vArr As Variant) As Variant
SearchInArray = Filter(vArr, sSuch, True)
End Function
  Thema: Zeilen nach bestimmten Kriterien auslesen und in neues Blatt 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 3329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Sep 2012, 13:24   Titel: AW: Zeilen nach bestimmten Kriterien auslesen und in neues B Version: Office 2003
Wozu das denn, damit schränkst du die Filtermöglichkeiten ein.

Filterkriterien:
Spaltenweise = UND-Verknüpfung
Zeilenweise = ODER-Verknüpfung
 
Seite 118 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum