Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 4001 Ergebnisse ergeben.
Seite 128 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Abbildungsverzeichnis erstellen 
CaBe

Antworten: 30
Aufrufe: 135961

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Jun 2010, 20:11   Titel: AW: Abbildungsverzeichnis erstellen Version: Office 2007
Hallo Vincent,

du musst sicherstellen, dass in deinem Dokument die Abbildungen selbst in einem Absatzformat stehen, das nicht "Beschriftung" ist. Es empfiehlt sich, für Abbildungen ein eigenes Absatzformat wie Standard_Bild oder so zu erstellen. Auf Standard_Bild sollte dann immer die Beschriftung folgen.
Ein Abbildungsverzeichnis liest ausschließlich die Absätze vom Typ "Beschriftung" ein. Daher darf und sollte in diesen Absätzen nichts anderes drinstehen.
  Thema: Word 2007: Name im Überarbeitungsfenster geht verloren 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 3230

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 10. Jun 2010, 19:52   Titel: AW: Word 2007: Name im Überarbeitungsfenster geht verloren Version: Office 2007
Liebe Office2007-User,

nun bin ich der Sache doch mal intensiver nachgegangen und siehe da, ich glaub ich hab's gefunden:
1. Das Originaldokument ist offensichtlich mit Word 2003 erstellt worden.
2. In Word 2003 ist die Anonymisierungsfunktion aktiviert, d.h. beim Speichern gehen persönliche Daten verloren.
3. Dieses anonymisierte Dokument wird in Word 2007 geöffnet.
4. Über den Office-Button wird via Word-Optionen das Vertrauensstellungscenter geöffnet und dort [Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter...] geklickt.
5. Im neuen Dialog 'Vertrauenstellungscenter' ist im Abschnitt Datenschutzoptionen bei "Dokumentspezifische Einstellungen" die unterste Checkbox "Beim Speichern persönliche Daten aus Dateieigenschaften entfernen" nun aktiv und markiert, während sie standardmäßig unter Word 2007 inaktiv (und nicht selektiert) ist.
6. Sobald man das Häkchen entfernt, bleiben die persönlichen Daten in der Änderungsnachverfolgung erhalten.
Anbei ein (große ...
  Thema: Word 2007: Name im Überarbeitungsfenster geht verloren 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 3230

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Jun 2010, 13:43   Titel: Word 2007: Name im Überarbeitungsfenster geht verloren Version: Office 2007
Liebe Office-2007-Kenner,

wenn man die Überarbeitungsfunktion für Word aktiviert, dann werden die Änderungen protokolliert und zusätzlich der Name des Bearbeiters festgehalten. Beim Speichern eines solchen Dokuments wird allerdings aus dem Usernamen immer "Autor". Somit werden sämtliche Kommentare/Überarbeitungen quasi anonymisiert.
Kennt jemand dieses Verhalten?
Kennt jemand eine Einstellung, wie man das wieder ausschalten kann?
  Thema: Spacing Einstellungen werden ignoriert 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 1018

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Jun 2010, 19:26   Titel: AW: Spacing Einstellungen werden ignoriert Version: Office 2003
Hallo Maddin und mojo,

okay okay, ich unterliege hier wohl einem Irrtum. Man sollte schließlich alles exakt testen/überprüfen, bevor man solche "Behauptungen" aufstellt.
Nun gut, mein (Vor-)Urteil resultiert aus einer Einstellung, die man in den Optionen zu Word festlegt. Über Extras/Optionen..., Register 'Kompatibilität' lässt sich die Option "Abstand vor nach Seiten- oder Spaltenumbruch unterdrücken" aktivieren. Siehe Screenshot.
Vielleicht ist dies bei Maddin ja "zufällig" der Fall und damit die Ursache gefunden. Ich gebe zu, meine Standardeinstellung in Word ist dies nicht. Zu meiner Verteidigung sei angemerkt, dass ich eben doch viel mit FrameMaker arbeite, und dort ist der unterdrückte "Abstand vor" im Zusammenhang mit einem Seitenumbruch Standard.
  Thema: Spacing Einstellungen werden ignoriert 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 1018

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 03. Jun 2010, 21:07   Titel: AW: Spacing Einstellungen werden ignoriert Version: Office 2003
Lieber Maddin,

ein "Absatzabstand vor" wird am Seitenanfang von Word grundsätzlich ignoriert. Sieht rein vom Layout her auch scheußlich aus, wenn die erste Zeile einer neuen Seite schon nicht richtig passt.
Entferne zum Test und Beweis bei "Chapter 2" den "Seitenumbruch oberhalb" und baue dann mal ein paar Sätze vor diesen Absatz. Siehe da, dein Wunschabstand vor ist sichtbar!
  Thema: Probleme beim Öffnen 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 314

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Jun 2010, 20:56   Titel: AW: Probleme beim Öffnen Version: Office XP (2002)
Hallo Eichensee,

das Problem könnte entstanden sein, als mal 2 Monitore (oder Notebookschirm und ein externes Display gleichzeitig) geöffnet waren. Um Jetzt an das Dokumentenfenster zu gelangen, muss man "blind" den Fenster-Verschiebemodus aktivieren und das Fenster mit den Cursor-Tasten verschieben; im Einzelnen:
1. Über die Taskbar das Wordfenster aktivieren.
2. Mit Alt+Leertaste das Systemmenü dieses Fensters öffnen (das ist natürlich nicht zu sehen).
3. Mit "V" den Menüpunkt "Verschieben" aktivieren (auch das ist nicht zu sehen, der Cursor wandelt sich dabei zum Kreuz-Cursor).
4. Mit den Cursor-Tasten (Pfeile auf deiner Tastatur) nach rechts wandern, also so oft Pfeil-nach-rechts drücken bis das Fenster wieder auf deinem Bildschirm erscheint.
Alternativ kannst du auch versuchen, an dieser Stelle, also nach Aktivierung des Kreuz-Cursors, mit gedrückter Maustaste das Fenster in Richtung sichtbaren Desktop (also nach rechts) zu ziehen.
  Thema: Textübername in die Kopf,- bzw. Fußzeile 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 967

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 03. Jun 2010, 20:31   Titel: AW: Textübername in die Kopf,- bzw. Fußzeile Version: Office 2007
Hallo thilen,

man kann mit Referenzen so ziemlich alles auch in der Kopfzeile eines Dokuments wiedergeben. Du müsstest also wenigstens eine Textmarke als Referenzanker in deine Tabellenzelle legen. In deinem Fall wird das aber scheitern, da eine Referenz nicht "dynamisch" mit den Seiten, sondern bestenfalls mit verschiedenen Abschnitten (nicht: Absätzen) unterschiedlich aussieht.
Normalerweise verweist man mit einer Formatvorlagenreferenz FVREF auf einen bestimmten Absatztyp, üblicherweise eben eine Überschrift. Dann wird der Inhalt dieser Überschrift in der Kopfzeile wiedergegeben.
  Thema: Buchstaben ä, ö, ü 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 4188

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 03. Jun 2010, 20:12   Titel: AW: Buchstaben ä, ö, ü Version: Office 2007
Hallo cemo,

welches Zeichen in Word erscheint, hängt u.U. von deinem Windows ab. Unter Windows kann man rel. schnell mit der linken Alt+Umschalttaste zwischen verschiedenen Tastaturlayouts, die den Ländereinstellungen entsprechen, hin- und herschalten. Beachte rechts unten neben der Windows-Uhr, ob dort "DE" oder "EN" oder "US" oder oder oder eingeblendet wird. DU kannst unter Windows diese Funktion "Eingabegebietsschema" nach deinen Bedürfnissen anpassen oder auch ganz abschalten, wenn du sowieso alles in Deutsch auf einer deutschen Tastatur machst.
  Thema: Bilder verknüpfen in Word 
CaBe

Antworten: 6
Aufrufe: 2474

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Mai 2010, 13:22   Titel: Re: AW: Bilder verknüpfen in Word Version: Office 2003
Hallo deployer,

werden alle Bilder aktualisiert?
Es werden beim Suchen/Ersetzen ggf. alle Zeichenketten ersetzt. Der Dialog bietet über den Button "Alle ersetzen" genau diese Möglichkeit.
Rein über Tastatur könnte man das rel. schnell mit folgenden Kürzeln abwickeln:

Alt+F9 (um in den Feldansichtsmodus zu wechseln)
Strg+A (um alles zu markieren)
Strg+H (um den Ersetzen-Dialog zu öffnen)
Eingabe Suchstring
TAB (um zum nächsten Feld vorzurücken)
Eingabe Ersetzenstring
Alt+A (für Alle ersetzen)
Alt+F9 (um die Feldansicht zu schließen und die Bilder anzuzeigen)
F9 (um alle Felder/Bilder zu aktualisieren)
HOME (um die Markierung wieder aufzuheben)
  Thema: kleiner Einzug in der ersten Zeile jeder Seite 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 924

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 30. Mai 2010, 13:08   Titel: AW: kleiner Einzug in der ersten Zeile jeder Seite Version: Office XP (2002)
Lieber Gast,

das wird mir zu spekulativ. Kannst du dich bitte im Forum anmelden und deine Datei uploaden? Oder mir alternativ einen Link zu deiner Datei senden?
Man kann eine Kopfzeile nur komplett löschen, indem alles darin gelöscht wird. Dann verschwindet auch das bei dir sichtbare ¶.
  Thema: Bilder verknüpfen in Word 
CaBe

Antworten: 6
Aufrufe: 2474

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Mai 2010, 20:35   Titel: AW: Bilder verknüpfen in Word Version: Office 2003
Hallo deployer,

wenn deine Bilder wirklich nur verknüpft sind, dann findet sich in Word - spätestens nach Umschalten auf Feldansicht mittels Alt+F9 - jeweils ein INCLUDEPICTURE Befehl mit dem Dateinamen des Bildes.
Mit Suchen/Ersetzen lässt sich in dieser Ansicht auch der Inhalt von Feldfunktionen aktualisieren.
Du findest etwas wie
{ INCLUDEPICTURE "Bild0074.jpg" \* MERGEFORMAT \d }
suchst also nach INCLUDEPICTURE " (mit Blank und Anführungszeichen)
und ersetzt dies z.B. mit
INCLUDEPICTURE "H:\\Grosse Bilderablage\\Meine Bilder\\
Beachte, dass Blank und Anführungszeichen bereits am Anfang stehen. Die Angabe eines Pfades hört mit \\ auf. Jeder Backslash wird doppelt eingegeben, damit Word dies nicht als Schalter für seine Feldfunktion interpretiert.
  Thema: kleiner Einzug in der ersten Zeile jeder Seite 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 924

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Mai 2010, 20:17   Titel: AW: kleiner Einzug in der ersten Zeile jeder Seite Version: Office XP (2002)
Lieber Gast,

es sieht so aus, als ob in der Kopfzeile ein Rahmen oder sowas verankert ist. Das letzte ¶ der Kopfzeile ist in hellgrau zu sehen und verhindert, dass dort der Standardtext steht.
Abhilfe schafft also, sich mal in die Kopfzeile zu begeben und dort alles zu löschen, was nicht wirklich gebraucht wird. Zieh mal mit gedrückter Maustaste ein Rechteck über die gesamte Kopfzeile, damit alles selektiert wird, was sonst vielleicht unentdeckt bliebe.
  Thema: Mehrere Excel instanzen öffnen 
CaBe

Antworten: 14
Aufrufe: 66288

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 28. Mai 2010, 14:49   Titel: AW: Mehrere Excel instanzen öffnen Version: Office 2003
Hallo AlFayed,

vielen Dank für die ausführliche Darstellung und Klarstellung. Ich denke, nun kann dieser Beitrag wieder auf "Antwort" gesetzt werden, damit jeder, der danach sucht, auch fündig wird.
  Thema: Definieren von Feldern in einem Worddokument 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 1657

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 27. Mai 2010, 16:29   Titel: AW: Definieren von Feldern in einem Worddokument Version: Office 2003
Liebe/r Himbi,

ein "unabhängiges" 3-spaltiges Layout wird am leichtesten durch eine 3-spaltige Tabelle ermöglicht. Man kann auf die Tabellenlinien verzichten, es also letztlich als "unsichtbare" Eingabehilfe verwenden. Beachte jedoch, dass die Breite der Zelle fixiert wird, ansonsten verändert sich das Layout mit jeder Eingabe.
  Thema: Acrobat-Word Formate 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 370

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Mai 2010, 20:56   Titel: AW: Acrobat-Word Formate Version: Office 2007
Hallo GSB,

meines Wissens gibt es keinen PDF->Word Konverter, der deinen Ansprüchen genügt. Entweder man erhält gut editierbaren Text oder gut layouteten Text. Meistens ist gut editierbar hilfreicher. Das schaffen dann Tools, die ein PDF wie ein OCR-Scanner auslesen und den Text in ein Dokument schreiben.
 
Seite 128 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum