Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 129 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datum im Format tt.mm.jj automatisch bei Excel einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 359

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2012, 14:57   Titel: AW: Datum im Format tt.mm.jj automatisch bei Excel einfügen Version: Office 2003
Ins Codefenster der tabelle:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target(1) = Date Then Target(1).NumberFormat = "dd/mm/yy"
End Sub
  Thema: Meilenstein Quelcode/Makros optimieren 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 323

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2012, 14:42   Titel: AW: Meilenstein Quelcode/Makros optimieren Version: Office 2007
Wie sieht die Formel für die bed. Formatierung aus?
  Thema: Eigenen Filter erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2012, 09:07   Titel: AW: Eigenen Filter erweitern Version: Office 2007
...hier mit Beschreibung.
  Thema: Wenn Dann Funktion mit Zellen, die #NV enthalten 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 203

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2012, 04:27   Titel: AW: Wenn Dann Funktion mit Zellen, die #NV enthalten Version: Office 2003
=WENN(ISTFEHLER(A2);0;A2)
  Thema: Meilenstein Quelcode/Makros optimieren 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 323

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 17:06   Titel: AW: Meilenstein Quelcode/Makros optimieren Version: Office 2007
Dann hat der januar eben 5 Wochen so wie der Oktober im Vorjahr!

Wie ermittelst du denn welche KWs in jeden Monat fallen?

EDIT:


...eine mögliche Variante.
  Thema: Mehrere CSV Datein in ein Excel mit VBA ohne Überschriften 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 786

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 16:42   Titel: AW: Mehrere CSV Datein in ein Excel mit VBA ohne Überschrift Version: Office 2010
Folgende Zeile :
sText = Replace(Input(LOF(intFN), #intFN), ";", vbTab)
ersetzen durch:
sText = Input(LOF(intFN), #intFN)
  Thema: Spalten vergleichen & mehrfach wiederk. Werte auflisten 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 342

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 16:36   Titel: AW: Spalten vergleichen & mehrfach wiederk. Werte auflis Version: Office 2003
...dann hast du wieder den Ursprungs-Zustand, oder nicht?!
  Thema: Eigenen Filter erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 16:33   Titel: AW: Eigenen Filter erweitern Version: Office 2007
Wenn du weißt was Arrays und das Dictionary-Object sind, dann könnte ich
versuchen es dir näher zu bringen, aber sonst müsste ich einen Roman schreiben
was wieso wo wann funktioniert.

Dazu fehlt mir die Muse. Cool
  Thema: Schnellere Laufzeit durch Zeitmessung?? 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 506

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 10:12   Titel: AW: Schnellere Laufzeit durch Zeitmessung?? Version: Office 2003
oder so:

Sub Leistung()
Dim BenBer As Range, i As Long, Zelle As Range
Application.ScreenUpdating = False
Set BenBer = ActiveSheet.Range("a1", "am3")
With BenBer
With .Resize(, .Columns.Count - 2).Offset(, 2)
.EntireColumn.Hidden = True
For Each Zelle In .Cells
If Zelle.Interior.ColorIndex = 33 Then
Zelle.EntireColumn.Hidden = False
End If
Next
End With
End With
End Sub
  Thema: Eigenen Filter erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2012, 09:41   Titel: AW: Eigenen Filter erweitern Version: Office 2007
Als Kriterium wird die Beschreibung genommen "Test1, Test2,...".

Bei Klick auf den Filter-Button kannst du zwischen den Blättern wechseln
und kontrollieren ob alles gewünscht läuft.
  Thema: Eigenen Filter erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2012, 14:28   Titel: AW: Eigenen Filter erweitern Version: Office 2007
Ja bitte mit Filter, veilleicht lässt sich dass auch ohne den autofilter lösen.
  Thema: Eigenen Filter erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2012, 14:08   Titel: AW: Eigenen Filter erweitern Version: Office 2007
wenn ich in Tab.12 nach einer TTNR nummer aus Tab.17 Filtere sie aber in Tab.12 nicht vorhanden ist, soll er mir trotzdem die Quartalszahlen zu der gefilterten TTNR aus Tab. 17 anzeigen


Irgendwie versteh ich den Satz nicht. Wie kannst du nach etwas filtern dass nicht da ist? Irgendwie unlogisch!
  Thema: Spalten vergleichen & mehrfach wiederk. Werte auflisten 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 342

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2012, 13:44   Titel: AW: Spalten vergleichen & mehrfach wiederk. Werte auflis Version: Office 2003
Überschrift notwendig!

Sub Merging()
Dim rngFC As Range
Dim rngLC As Range

With Tabelle2.Range("A1").CurrentRegion
.Columns(1).MergeCells = False
.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes 'Überschrift zwingend
Set rngFC = .Cells(2, 1)
Do
Set rngLC = .Columns(1).Find(rngFC, , xlValues, xlWhole, , xlPrevious)
If rngLC.Row - rngFC.Row > 0 Then
Application.DisplayAlerts = False
Range(rngFC, rngLC).Merge
Range(rngFC, rngLC).VerticalAlignment = xlCenter
Application.DisplayAlerts = True
End If
Set rngFC = .Columns(1).Find(rngLC.Offset(1), , xlValues, xlWhole, , xlNext)
If rngFC Is Nothing Then Exit Do Else If rngFC = "" Then Exit Do
Loop
End With
End SubSub Transpo ...
  Thema: Sheets "aktivieren" aber nicht anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 146

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2012, 12:26   Titel: AW: Sheets "aktivieren" aber nicht anzeigen Version: Office 2007
Das dürfte langen:

Sub Makro9()

Dim mon As Integer
Dim MB As String

With Worksheets("SummePH2-EPS815")
mon = Val(.Cells(1, 30).Value)

If mon >= 1 And mon <= 12 Then
MB = "MB" & Format(mon, "00")
.Cells(2, 30).Value = MB
Else
MsgBox "[" & .Cells(1, 30).Address & "] keine Monats-Zahl!", , "Abbruch !!!"
Exit Sub
End If

End With

With Worksheets("SEU")
.UsedRange.Replace What:=.Cells(3, 2).Value, Replacement:=MB, LookAt:=xlPart
End With

End Sub
  Thema: VBA - jede Zellen E2 bis E5 jedes Tabellenblatts kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 186

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2012, 12:05   Titel: AW: VBA - jede Zellen E2 bis E5 jedes Tabellenblatts kopiere Version: Office 2003
Sub x()
Dim ws As Worksheet
Dim sAdr As String
Dim i As Integer
Dim lAnz As Long

sAdr = "E2:E5"
lAnz = Range(sAdr).Rows.Count

For Each ws In Worksheets
If ws.Name <> "Tabelle1" Then
Worksheets("Tabelle1").Cells(i * lAnz + 1, 1).Resize(lAnz) = ws.Range(sAdr).Value
i = i + 1
End If
Next
End Sub
 
Seite 129 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project