Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 134 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: LOG-Datei - Veränderte Zellen dokumentieren. 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 587

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 13:34   Titel: AW: LOG-Datei - Veränderte Zellen dokumentieren. Version: Office 2003
Hallo,

dazu müssen wir aber wissen, wie in die Log-Datei geschrieben wird.
Wie ist diese aufgebaut?
  Thema: Anzeigen Ausblenden von Zeilen mit Bedingung 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 130

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 13:16   Titel: AW: Anzeigen Ausblenden von Zeilen mit Bedingung Version: Office 2010
Hallo,
nimm den Autofilter. Wink
  Thema: Zeilen löschen wenn Zellen aus 2 Spalten leer sind 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 405

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 13:13   Titel: AW: Zeilen löschen wenn Zellen aus 2 Spalten leer sind Version: Office 2010
Sub Löschen()
Dim Zeile As Long
Dim ZeileMax As Long

With Worksheets(1)
ZeileMax = .UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row

For Zeile = ZeileMax To 4 Step -1
If IsEmpty(.Cells(Zeile, 7).Value) Or IsEmpty(.Cells(Zeile, 8).Value) Then
.Rows(Zeile).Delete
End If
Next Zeile
End With
End Sub
  Thema: Makro für spezielle Filterfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 249

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 12:49   Titel: AW: Makro für spezielle Filterfunktion Version: Office 2010
Dann sortier vorher nach Spalte B.
  Thema: Toggle Button treibt mich in den Wahnsinn 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 229

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 12:00   Titel: AW: Toggle Button treibt mich in den Wahnsinn Version: Office 2010
Hallo,

du musst aus dem Entwicklungsmodus raus!
  Thema: Pärchenzuordnung per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 712

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 11:52   Titel: AW: Pärchenzuordnung per VBA Version: Office 2010
Das kannst du auch mit SVERWEIS lösen.

Sub ExternerSVERWEIS()
Dim sPfad As String
Dim sDatei As String
Dim sBlatt As String
Dim sBereich As String
Dim sFormel As String

'Quelldaten ANPASSEN *************
sPfad = "D:\Test\"
sDatei = "Test.xlsx"
sBlatt = "Tabelle2"
sBereich = "A:C"
'*********************************


With Worksheets("Tabelle1").UsedRange 'ZielBlatt ANPASSEN ***********
sFormel = "=IFERROR(IF(" & .Cells(1).Address(0, 0) & "="""","""",VLOOKUP(""*""&" & _
.Cells(1).Address(0, 0) & "&""*"",'" & _
sPfad & "[" & _
sDatei & "]" & _
sBlat ...
  Thema: Makro für spezielle Filterfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 249

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 11:21   Titel: AW: Makro für spezielle Filterfunktion Version: Office 2010
Hallo thet,

füge folgende Formel in Q11 ein und schließe sie als Matrixformel (STRG+ALT+ENTER) ab:
=WENN(B11="";"-";MAX(WENN(B11=$B$11:$B$1000;WERT($H$11:$H$1000);0))=WERT(H11))

Zieh die Formel anschließend runter.

Filter dann in Spalte Q nach WAHR.

Doppelte Anzeigen sind möglich wenn der Max-Index häufiger vorkommt.

(PS: Position 21 ist ,meine ich ,fehlerhaft: PlanNr passt nicht zur Planbezeichnung)
  Thema: Pärchenzuordnung per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 712

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 10:33   Titel: AW: Pärchenzuordnung per VBA Version: Office 2010
Wo wird gesucht? In Spalten oder Zeilen oder ganze Bereiche oder Ganzes Blatt oder ....???
  Thema: Erstellung Buchungsfile aus Exceltabelle 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 207

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2012, 10:27   Titel: AW: Erstellung Buchungsfile aus Exceltabelle Version: Office 2010
So?

Sub Protokoll()

Const NewConstSheet As String = "Buchungsfile"

Dim wsZiel As Worksheet
Dim wsQuelle As Worksheet
Dim lngLZ As Long
Dim lngI As Long
Dim lngN As Long
Dim intK As Integer

Set wsQuelle = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1")

'Prüfen ob Tabelle NewConstSheet schon angelegt ist
If Not IsWorksheetExist(NewConstSheet) Then
'wenn nicht dann anlegen
With ThisWorkbook
Set wsZiel = .Worksheets.Add(After:=.Sheets(.Sheets.Count))
wsZiel.Name = NewConstSheet
End With
Else
Set wsZiel = ThisWorkbook.Worksheets(NewConstSheet)
wsZiel.UsedRange.ClearContents
End If

'Header
With wsZiel
.Cells(1, 1) = "FIAN_HEAD"
.Cells(1, 2) = wsQuelle.Cells(2, 2).Value
.Cells(1, 3) = wsQuelle.Cells(4, 2).Value
.Cells(1, 4) = wsQuelle.Cells(4, 7).Value
.Cells& ...
  Thema: Excel Makro etwas umändern 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 204

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jul 2012, 14:03   Titel: AW: Excel Makro etwas umändern Version: Office 2007
Das muss natürlich so heißen:
ReDim avntErg(1 To UBound(avntCSED_KSTL) + 1, 1 To 9)
  Thema: Excel Makro etwas umändern 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 204

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jul 2012, 13:53   Titel: AW: Excel Makro etwas umändern Version: Office 2007
bei mir tuts.... Confused
  Thema: Excel Makro etwas umändern 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 204

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jul 2012, 13:41   Titel: AW: Excel Makro etwas umändern Version: Office 2007
Änderung!
  Thema: Teiler von Zahlen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 1492

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 30. Jul 2012, 11:08   Titel: AW: Teiler von Zahlen
Function fcTeiler(AdrZahl As Range, Optional Pos As Long) As Variant

Dim lngZahl As Long
Dim lngI As Long


lngZahl = AdrZahl.Value ' Wert auslesen

' Fehlerprüfung Zahlenbereich
If lngZahl = 0 Then fcTeiler = "#KGZ0": Exit Function

' Auswertung bis zur übergebenen Zahl
For lngI = 1 To lngZahl
If (lngZahl / lngI) = (lngZahl \ lngI) Then _
If (lngI / 3) <> (lngI \ 3) Then _
fcTeiler = fcTeiler & ";" & lngI
Next

fcTeiler = Mid(fcTeiler, 2)

If Pos Then fcTeiler = Val(Split(fcTeiler, ";")(Pos - 1))

End Function

Auf long aufgestockt.

Beispiel:

Zahl in =fcTeiler($A$1)
Formelaufruf für Einzelausgabe in =fcTeiler($A$1;ZEILE()-1)
(Formel runterziehen!)
  Thema: Excel Makro etwas umändern 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 204

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jul 2012, 09:59   Titel: AW: Excel Makro etwas umändern Version: Office 2007
Hi
  Thema: Text in Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 126

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jul 2012, 06:06   Titel: AW: Text in Spalten Version: Office 2003
Hi,

ich hab den Code weitergestrickt. Hiermit sind blockweise Eingaben möglich.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngA As Range
With Intersect(Target, Range("A4:A30"))
If Not .Cells Is Nothing Then
If WorksheetFunction.CountA(Target) <> 0 Then
For Each rngA In .Areas
rngA.TextToColumns Destination:=rngA.Offset(0, 1), _
DataType:=xlDelimited, TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
ConsecutiveDelimiter:=False, Other:=True, OtherChar:="*"
Next
End If
End If
End With
End Sub
 
Seite 134 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln