Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 136 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Ecxel Datei verkleinern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 466

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jul 2012, 08:45   Titel: AW: Ecxel Datei verkleinern Version: Office 2010
Hallo,

wie wärs mit einem AddIn? Pack die Makros und die Forms da hinein.
Binde das AddIn in Excel ein. Somit werden diese nicht immer mitgespeichert.
  Thema: Makro zum kopieren von Zeilen unter Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jul 2012, 08:35   Titel: AW: Makro zum kopieren von Zeilen unter Bedingungen Version: Office 2007
Hallo,

stehen in der Spalte Y die Doppelten?
  Thema: komplette Mappen vergleichen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 90

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 23:33   Titel: AW: komplette Mappen vergleichen Version: Office 2010
Sub UngleichFärben()
Dim wb1 As Workbook
Dim wb2 As Workbook
Dim ws1 As Worksheet
Dim ws2 As Worksheet
Dim Daten1 As Variant
Dim Daten2 As Variant
Dim i As Long
Dim k As Integer

Set wb1 = Workbooks("Test1.xls") 'Anpassen
Set wb2 = Workbooks("Test2.xls") 'Anpassen

For Each ws1 In wb1.Worksheets
For Each ws2 In wb2.Worksheets
If ws1.Name = ws2.Name Then
Daten1 = ws1.Range("A1:Q60")
Daten2 = ws2.Range("A1:Q60")
For i = 1 To UBound(Daten1)
For k = 1 To UBound(Daten1, 2)
If Daten1(i, k) <> Daten2(i, k) Then
ws1.Cells(i, k).Interior.ColorIndex = 3
End If
Next
Next
End If
...
  Thema: Hochkommas in gesamter Tabelle entfernen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 119

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 16:32   Titel: AW: Hochkommas in gesamter Tabelle entfernen Version: Office 2003
ActiveSheet.UsedRange.Replace "$", "", xlpart
  Thema: Zeilen mit bestimmten Merkmalen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 09:11   Titel: AW: Zeilen mit bestimmten Merkmalen löschen Version: Office 2003
Benutze den Autofilter und filter nach "Beginnt mit".
Die nicht ausgeblendeten Zeilen dann Löschen und den Filter wieder ausschalten.
  Thema: Vba Zelleninhalt trennen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1341

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 09:08   Titel: AW: Vba Zelleninhalt trennen Version: Office XP (2002)
Hab da auch noch eine Lösung.

Sub Trennen()
Dim iMax As Integer
With Range("A1").CurrentRegion.Columns(1).Offset(, 1)
.NumberFormat = "General"
iMax = Evaluate("MAX(LEN(" & .Offset(, -1).Address & "))")
.Formula = "=REPT("" ""," & iMax & "-LEN(A1))&A1"
.NumberFormat = "@"
.Value = .Value
.TextToColumns Destination:=.Cells(1), DataType:=xlFixedWidth, _
FieldInfo:=Array(Array(0, 1), Array(iMax - 3, 1), Array(iMax - 1, 1))
End With
End Sub
  Thema: Textbox erste stelle die 0 Verbieten im weiteren erlauben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 202

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 08:34   Titel: AW: Textbox erste stelle die 0 Verbieten im weiteren erlaube Version: Office 2010
Funktioniert doch, lediglich die Meldung sollte nur erscheinen wenn an erster Stelle
eine '0' eingegeben wird.
Private Sub TextBox4_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)

Select Case KeyAscii
Case 48:
If Left(TextBox4.Text, 1) = "" Then
KeyAscii = 0
MsgBox "Die Private Calling Number darf nicht mit 0 beginnen!", vbOKOnly + vbCritical
End If
Case 49 To 59 ' die Ziffern 1 - 9
Case Else
KeyAscii = 0
End Select

End Sub
  Thema: Rangliste 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 364

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jul 2012, 08:29   Titel: AW: Rangliste Version: Office 2010
Hallo,

wie rutscht denn Person G auf 3?
  Thema: Leerzeichen einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Jul 2012, 21:37   Titel: AW: Leerzeichen einfügen Version: Office 2010
@kurochan

das String-Ergebnis endet jeweils mit einem LeerZeichen.
Damit sollte es gelöst sein: rngZelle = Trim$(strLücken)
  Thema: Bild als Verknüpfung einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 241

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Jul 2012, 12:50   Titel: AW: Bild als Verknüpfung einfügen Version: Office 2010
Danke Isi,

wie sieht jeweils der Code dazu aus?

Wie gesagt beim Aufzeichnen erhalte ich den oben angegebenen Code für
alle 3 Möglichkeiten, da stimmt doch was nicht?! Oder?
  Thema: großen text in zelle als popup bei mouseover anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 3300

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Jul 2012, 13:23   Titel: AW: großen text in zelle als popup bei mouseover anzeigen Version: Office 2003
Noch eine Variante:

Sub KommentarSetzen()

Dim i As Long
Dim rngC As Range
Dim sTmp As String
Dim sTextElement() As String
Dim sZellText As String
Dim sKommentarText As String
Dim iMaxZeilenLänge As Integer

iMaxZeilenLänge = 10

With Tabelle1
For Each rngC In .Range("Q:Y").SpecialCells(xlCellTypeConstants)
If Not rngC.Comment Is Nothing Then rngC.Comment.Delete

sZellText = rngC.Value2
If sZellText <> "" Then
sTextElement = Split(Replace(sZellText, vbLf, " "), " ")

For i = 0 To UBound(sTextElement)
If Len(sTmp & " " & sTextElement(i)) > iMaxZeilenLänge Then
If sTmp <> "" ...
  Thema: Stringzerlegung für absolute Profis 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 255

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jul 2012, 19:45   Titel: AW: Stringzerlegung für absolute Profis Version: Office 2010
oder so: (ist schneller)

Sub Art_Maße_Extract()
Dim ar As Variant
Dim i As Long

With Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion
ar = .Value
For i = 1 To UBound(ar)
ar(i, 1) = Artikel_Maße_Filtern(ar(i, 1))
Next
.Offset(, 1) = ar
End With

End Sub
Function Artikel_Maße_Filtern(s)
Dim i As Long
s = Trim$(s)
s = Replace(s, "-", " ")
s = Split(s, " ")
For i = UBound(s) To 1 Step -1
If s(i) Like "*#X#*" Then Exit For
Next
If i >= 1 Then
Artikel_Maße_Filtern = s(0) & " " & s(i)
Else
Artikel_Maße_Filtern = s(0)
End If
End Function
  Thema: Stringzerlegung für absolute Profis 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 255

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jul 2012, 19:20   Titel: AW: Stringzerlegung für absolute Profis Version: Office 2010
optimiert

Function Artikel_Maße_Filtern(s)
Dim i As Long, Mass As String
s = Trim$(s)
s = Replace(s, "-", " ")
s = Split(s, " ")
For i = 1 To UBound(s)
If s(i) Like "*#X#*" Then Mass = s(i): Exit For
Next
Artikel_Maße_Filtern = s(0) & IIf(Mass <> "", " " & Mass, "")
End Function
  Thema: alle Datein aus Order auslesen und dazu spezielle Zelle(n) 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jul 2012, 19:07   Titel: AW: alle Datein aus Order auslesen und dazu spezielle Zelle( Version: Office 2003
Sub DatenAuslesen()
Dim sPfad As String
Dim sDatei As String
Dim ws As Worksheet
Dim wsZiel As Worksheet
Dim i As Long

Application.ScreenUpdating = False


sPfad = "D:\Test\"
Set wsZiel = Tabelle4 'Anpassen Ziel-Tabelle

wsZiel.Cells(1, 1).Resize(, 4) = Array("Mappe", "Blatt", "Cell[G21]", "Cell[G22]")
i = 1

sDatei = Dir(sPfad & "*.xls*", vbDirectory)
Do While sDatei <> ""
If sDatei <> ThisWorkbook.Name Then
With Workbooks.Open(sPfad & sDatei, 0, True)
For Each ws In .Worksheets
i = i + 1
wsZiel.Cells(i, 1).Resize(, 4) = _
Array(sDatei, ws.Name, ws.Range("G21").Value, ws.Range("G22&q ...
  Thema: Geblockte Dateien freigeben 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 485

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jul 2012, 18:36   Titel: AW: Geblockte Dateien freigeben Version: Office 2010
Wenn es schreibgeschützte Dateien sind auf die du keine Schreibrechte hast,
dann kannst du die auch nicht löschen, denn dazu sind die Schreibrechte ja da.

Einfach mal so aus der Hüfte geschossen. Very Happy

Vielleicht reden wir auch von 2 verschiedenen Sachen.
 
Seite 136 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum