Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 138 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Funktion früft String 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 16:27   Titel: AW: Funktion früft String Version: Office 2007
'123456' wird als WAHR ausgegeben. => Keine Prüfung auf Doppelung
'a' wird als WAHR ausgegeben.

Falls diese Fälle nicht auftreten dann passt es ja.
War nur eine Anmerkung.
  Thema: Kalkulation mit mehreren variablen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 340

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 14:28   Titel: AW: Kalkulation mit mehreren variablen Version: Office 2010
Ich sehe keinen Code.
  Thema: Suchen und Bearbeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 101

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 14:08   Titel: AW: Suchen und Bearbeiten Version: Office 2010
Sub SuchenBearbeiten()
Dim i As Long
For i = 1 To Cells(Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
If Cells(i, 3) Like "*Ergebnis" Then
Cells(i + 1, 21).Resize(, 2).Copy Cells(i, 21)
Else
Cells(i, 21).Resize(, 2) = Empty
End If
Next
End Sub
  Thema: Funktion früft String 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 13:08   Titel: AW: Funktion früft String Version: Office 2007
...erfüllt zumindest die Bedingung Smile
  Thema: Makro -Vergleiche beschleunigen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 12:50   Titel: AW: Makro -Vergleiche beschleunigen Version: Office 2007
Public Sub fertigeAuftraege()

Dim ialngIndex2 As Long, ialngIndex11 As Long, lngReady As Long
Dim avntValues2 As Variant, avntValues11 As Variant
Dim dic As Object

Set dic = CreateObject("scripting.dictionary")

With Worksheets(2)
avntValues2 = .Range(.Cells(1, 1), .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp)).Value2
End With

With Worksheets(11)
avntValues11 = .Range(.Cells(1, 1), .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp)).Value2
End With


For ialngIndex2 = LBound(avntValues2) To UBound(avntValues2)
dic(avntValues2(ialngIndex2, 1)) = 0
Next

For ialngIndex11 = LBound(avntValues11) To UBound(avntValues11)
If dic.Exists(avntValues11(ialngIndex11, 1)) Then lngReady = lngReady + 1
Next

Sheets(9).Cells(6 ...
  Thema: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 09:58   Titel: AW: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden Version: Office 2010
Smile
  Thema: Funktion früft String 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jul 2012, 09:38   Titel: AW: Funktion früft String Version: Office 2007
ist das verständlich kommentiert?

Function CheckNumbers(zahl, n) As Boolean
Dim i As Integer
Dim ar(9) As Integer 'Array dimensionieren für 10 Elemente (für Ziffern 0-9)
Dim m As Integer

'Die Ziffern der zerlegten Zahl werden als Indizes des Datenfeldes (Array) genutzt.
'Das jeweilige Datenfeld-Element wird dann um 1 erhöht.
'Dann wird geprüft, ob das Datenfeld-Element größer 1 ist (= 2. Vorkommen der Ziffer)
'Zuletzt wird geprüft ob die Ziffer der Vorgabe (n) entspricht

'Alle Positionen der Zahl durchlaufen
For i = 1 To Len(zahl)
'Ziffer an der i-ten Position extrahieren
m = CInt(Mid(zahl, i, 1))
'Array-Element der jeweiligen Position (=Ziffer) um 1 erhöhen
ar(m) = ar(m) + 1
'Prüfen ob Array-Element an der jeweiligen Position größer 1
'Falls ja, Ziffer mit der Vorgabe (n ...
  Thema: Funktion früft String 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 19:40   Titel: AW: Funktion früft String Version: Office 2007
Function CheckNumbers(zahl, n) As Boolean
Dim i As Integer
Dim ar(9) As Integer
Dim m As Integer

For i = 1 To Len(zahl)
m = CInt(Mid(zahl, i, 1))
ar(m - 1) = ar(m - 1) + 1
If ar(m - 1) > 1 Then Exit For
Next
CheckNumbers = (m = n) And ar(m - 1) > 1
End Function
  Thema: Bestimmte doppelte Zeilen Löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 993

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 19:16   Titel: AW: Bestimmte doppelte Zeilen Löschen Version: Office 2007
Public Sub DoppelteRaus()

Dim lZeile As Long

With ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1") ' den Tabellenblattnamen ggf. anpassen
For lZeile = 1 To .Cells(Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
If WorksheetFunction.CountIf(.Columns(3), .Range("C" & lZeile)) > 1 Then
.Rows(lZeile).Clear
End If
Next lZeile
End With

End Sub
  Thema: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 18:26   Titel: AW: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden Version: Office 2010
...mmhh.
  Thema: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 16:44   Titel: AW: Duplikate zur aktuell markierten Zelle finden Version: Office 2010
Machs über die bed. Formatierung:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If ActiveCell.Column = 1 Then
With Range("A:A")
If .FormatConditions.Count Then
.FormatConditions(1).Modify xlExpression, , "=$A1=""" & ActiveCell.Value & """"
Else
.FormatConditions.Add(xlExpression, , "=$A1=""" & ActiveCell.Value & """").Interior.ColorIndex = 3
End If
End With
End If
End Sub
  Thema: kommawerte in array einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 247

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 15:53   Titel: AW: kommawerte in array einlesen Version: Office 2007
Dann ist es ein zusammengestzter String aber kein Array.

Poste mehr vom Code.
  Thema: Befehl zur Auswahl aus Dropdown-Liste? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 167

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 15:51   Titel: AW: Befehl zur Auswahl aus Dropdown-Liste? Version: Office 2010
Sheets("Übersicht").Cells(21, 3).Value = "E82"
  Thema: Automatisches Sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 12:28   Titel: AW: Automatisches Sortieren Version: Office 2010
Versuch es mit einer Pivottabelle.
  Thema: Code 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 106

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jul 2012, 12:10   Titel: AW: Code Version: Office 2007
so?
 
Seite 138 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum