Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 142 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Werte aufteilen (vba) 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 549

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 10:31   Titel: AW: Werte aufteilen (vba) Version: Office 2010
Wie sieht denn dieser Code-Abschnitt aus? Bitte zeigen, wie durchsucht wird.
  Thema: ComboBox füllen mit daten aus einer Tabelle 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 374

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 10:18   Titel: AW: ComboBox füllen mit daten aus einer Tabelle Version: Office 2010
Hallo, hier mal auch noch eine Variante mit abhängigkeit in beide Richtungen.
  Thema: Kontrollkästchen verschwinden lassen WENN 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 171

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 09:18   Titel: AW: Kontrollkästchen verschwinden lassen WENN Version: Office 2003
Hallo, sind das Formular-Steuerelemente oder Steuerelemente von der ToolBox (Activex)?
  Thema: Werte aufteilen (vba) 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 549

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 09:16   Titel: AW: Werte aufteilen (vba) Version: Office 2010
Hallo.

Sub TEST()
Dim sTmp As String
Dim sWert() As String
sTmp = "TEXT(Wert1, Wert2, Wert3)"

sTmp = Mid(sTmp, InStr(sTmp, "(") + 1)
sTmp = Replace(sTmp, " ", "")
sTmp = Replace(sTmp, ")", "")
sWert = Split(sTmp, ",")

MsgBox sWert(0) & vbLf & sWert(1) & vbLf & sWert(2)
End Sub
  Thema: Überprüfen ob bestimmtes Wort am Zellenanfang 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 251

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 09:07   Titel: AW: Überprüfen ob bestimmtes Wort am Zellenanfang Version: Office 2010
Hallo,

If Left(Cells(intRow, 6),4) = "Test" Then
'mach was
End If
  Thema: Bestimmte Zelle anwählen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 78

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2012, 09:03   Titel: AW: Bestimmte Zelle anwählen Version: Office 2010
Hallo, so funktionierts:

Sub TESTMAKRO()

Application.Goto Reference:=Range("CA200"), Scroll:=True

End Sub
  Thema: Wert (Buchstabe/n und Zahl/n) in Spalte finden und markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2012, 19:21   Titel: AW: Wert (Buchstabe/n und Zahl/n) in Spalte finden und marki Version: Office 2003
Sub x()
Dim i As Long

For i = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If IsNumeric(Cells(i, 6)) Then
Cells(i, 6).Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
Else
Cells(i, 6).Interior.ColorIndex = 3
End If
If Cells(i, 7) Like "*#*" Then
Cells(i, 7).Interior.ColorIndex = 3
Else
Cells(i, 7).Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
End If
Next
End Sub
  Thema: Autofilter VBA Userform brauche Hilfe!!! 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 574

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2012, 19:11   Titel: AW: Autofilter VBA Userform brauche Hilfe!!! Version: Office 2010
Hallo,

lösche das Rotgeschriebene:
If .Cells(lngRow, 4) <> Val(cboAnlage.Text) Then
  Thema: Zeilen mit mehren Werten zusammenführen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 110

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2012, 11:44   Titel: AW: Zeilen mit mehren Werten zusammenführen Version: Office 2010
Hallo,

versuchst hiermit:

Sub x()
Dim i As Long
Dim k As Integer

With Tabelle1 'Anpassen ********************
For i = .Cells(.Rows.Count, 4).End(xlUp).Row To 2 Step -1
If .Cells(i, 4) = .Cells(i - 1, 4) Then
For k = 16 To 34
.Cells(i - 1, k) = .Cells(i - 1, k) & vbLf & .Cells(i, k)
Next
.Rows(i).Delete
End If
Next
End With
End Sub
  Thema: Multiplikation 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2012, 11:28   Titel: AW: Multiplikation Version: Office 2007
Hallo,

das könnte vielleicht schon langen:

Sub test_2()
With ActiveSheet.UsedRange.Columns(3)
.NumberFormat = "General"
.Value = .Value
End With
End Sub
  Thema: VBA vs C# vs VB 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2012, 15:37   Titel: AW: VBA vs C# vs VB Version: Office 2010
Kann denn Phyton mit den Office Anwendungen kommunizieren?
  Thema: VBA vs C# vs VB 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2012, 15:08   Titel: AW: VBA vs C# vs VB Version: Office 2010
Shit! Kann man sich die nicht als kostenloses Update aufspielen? Wink

Wahrscheinlich nicht!? Wann gibts bei MS schon was für Umsonst.
  Thema: VBA vs C# vs VB 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2012, 14:59   Titel: AW: VBA vs C# vs VB Version: Office 2010
Hallo,

für den Einstieg langt doch [url=http://www.microsoft.com/germany/express/download/default.aspx]Visual Studio Express Edition 2010, oder nicht?!
  Thema: VBA vs C# vs VB 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2012, 13:44   Titel: AW: VBA vs C# vs VB Version: Office 2010
Hallo Isabelle,

wenn ich jetzt in den Profibereich möchte, sollte ich mir C# oder VB aneignen?
VB wär doch da einfacher, da VBA an VB angelehnt ist, oder nicht?

Wo bekomme ich die aktuellste Version von VSTO (kostenlos) für lernende?
  Thema: VBA vs C# vs VB 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 579

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2012, 12:01   Titel: VBA vs C# vs VB Version: Office 2010
Hallo,

irgendwie hab ich das Gefühl dass immer mehr, zur Bearbeitung von Excel-Daten,
C# und VB herangezogen wird.

Stirbt VBA aus?

Sollte ich mich mit C# und/oder(?) beschäftigen? Ist das die Zukunft?

Wie hängen C#(VB) und Excel zusammen?

Kann mir da jemand Licht ins dunkle bringen?

Danke schon mal für zahlreiche Antworten.
 
Seite 142 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum