Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 4001 Ergebnisse ergeben.
Seite 146 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Kopfzeilen ändern sich im selben Abschnitt 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 1270

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Apr 2009, 08:43   Titel: AW: Kopfzeilen ändern sich im selben Abschnitt Version: Office 2003
Hallo cd84,

Wenn sich Kopfzeilen innerhalb eines Absatzes ändern, dann liegt dies wahrscheinlich am Layout, in dem du unterschiedliche linke und rechte Seiten angelegt hast. Evtl. gibt es sogar noch eine "erste Seite anders".
Über Datei/Seite einrichten... erreichst du diese Einstellungen.
Falls sich zwar der Inhalt, aber eigentlich nicht das Feld selbst in deinen Überschriften ändert, dann ist dies die Dynamik, die in den Feldfunktionen steckt. Es wird z.B. immer die aktuelle Überschrift 2 in die Kopfzeile gebracht. Sollte sich Ü2 im Text desselben Abschnitts ändern, dann passt sich natürlich auch die Kopfzeile an. Manchmal passiert es, dass jmd. aus Versehen eine leere Ü2 einfügt, z.B. weil ein größerer Zeilenabstand gewünscht wird. Auch dann "findet" die Feldfunktion (STYLEREF) in der Kopfzeile einen Eintrag, der allerding leer ist.
Trifft das auf dein Dokument zu?
  Thema: Inhaltsverzeichnis werden manche bilder angezeigt 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 5073

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 27. Apr 2009, 08:38   Titel: Re: Inhaltsverzeichnis zeigt Bilder an Version: Office 2003
Hallo nonguru,

... im Inhaltsverzeichnis ein Bild angezeigt welches am Ende einesn Textets sit
Trotz deiner Aussage, dieses Bild habe keine Formatierung einer Überschrift bin ich mir ziemlich sicher, dass es doch so ist. In welchem Absatzformat steht dein Bild? Ist es womöglich verankert in einen Absatz vom Typ Überschrift?

Wie kann ich das Inhaltverzeichnis verkleinern in sachen Zeilenabstand usw
Was auch immer "usw" alles enthalten könnte. Ein IHV besteht letzt auch nur aus Absatzformaten, die wie sonst über über Format/Absatz... bearbeitet werden können. Ein Problem stellt meistens nur dar, das erste Absatzformat im IHV zu selektieren, da dann gleich das ganze IHV selektiert wird. Greift man sich aber einen Absatz mitten im IHV, dann klappt es wie gewohnt.
  Thema: gelesen wird als ungelesen angezeigt 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 539

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 24. Apr 2009, 14:43   Titel: AW: gelesen wird als ungelesen angezeigt
Hallo Sascha,

das wird bei mir immer wieder so angezeigt, wenn ich den Rechner wechsle, von dem aus ich eingeloggt bin. Offensichtlich bleiben derartige Informationen (auch) auf dem lokalen PC hängen.
  Thema: neue Nummerierung nach Abschnittswechsel (Nächste Seite) 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 7569

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 24. Apr 2009, 14:41   Titel: AW: neue Nummerierung nach Abschnittswechsel (Nächste Seite) Version: Office 2003
Hallo Keks,

nun müssen wir doch mal detaillierter rangehen:
1. Dein grundsätzliches Seitenlayout
Über Datei/Seite einrichten..., Register 'Layout' legst du fest, ob deine Abschnitte (bzw. dein gesamtes Dokument) zwischen geraden und ungeraden Seiten unterscheiden soll. Zusätzlich kannst du bei jedem Abschnitt auch die "Erste Seite anders" formatieren. Ich ging davon aus, dass dein Werk bereits so layoutet war! Nur in diesem Fall trifft meine obige Beschreibung/Vorgehensweise zu! Bedenke, dass bei dieser Gestaltung jeder Abschnitt 3 verschiedene Kopfzeilen und zusätzlich 3 verschiedene Fußzeilen verwaltet!
2. Über Ansicht/Kopf- und Fußzeile gelangst du nun in die Feingestaltung der Kopfzeilen (und fortan auch Fußzeilen, die ich aber nicht mehr explizit nenne). Die Kopfzeile ist von Word überschrieben mit "Erste Kopfzeile -Abschnitt 2- Wie vorherige". Das bedeutet, dass sämtliche Einstellungen und sämtliche Felder von der Ersten Kopfzeile von Abschnitt 1 übern ...
  Thema: neue Nummerierung nach Abschnittswechsel (Nächste Seite) 
CaBe

Antworten: 4
Aufrufe: 7569

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Apr 2009, 20:43   Titel: AW: neue Nummerierung nach Abschnittswechsel (Nächste Seite) Version: Office 2003
Mein lieber Keks,

ich vermute mal, du hast jeden Folgeabschnitt so formatiert, dass Kopf- und Fußzeile "wie vorherige" angelegt sind. Da jeder Abschnitt aus einer ersten, einer geraden und einer ungeraden Seite besteht, übernimmt die erste Seite deines Abschnitts die Seitennummerierungseinstellungen von der ersten Seite des vorhergehenden Abschnitts. In diesem Fall musst du die Verknüpfung "wie vorherige" aufheben und die Seitennummer manuell auf "Fortsetzen von vorherige" einstellen.
Hilft das?
  Thema: Seite in Word ausblenden 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 2137

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Apr 2009, 20:34   Titel: AW: Seite in Word ausblenden Version: Office 2003
Hallo Seb,

die Idee alles "Unnötige" beim Schreiben auszublenden ist sehr gut nachvollziehbar. Immerhin soll man umfangreichere Arbeiten durchaus in zwei Stufen erledigen, wobei die erste das reine Schreiben, die zweite das Layouten umfasst.
Zu deiner Frage:
Zunächst einmal beitet es sich an, Word in die Normalansicht zu schalten, wodurch immerhin schon sämtliche Kopf- und Fußzeilen "unsichtbar" werden und keinen Platz mehr einnehmen.
Ferner sind viele Daten, z.B. automatisch generiertes IHV, Abb.-Verz., Tab.-Verz., auch auch - wenn man es richtig macht - sämtliche Abbildungen als Feldfunktion in dein Dokument integriert. Mit ALT+F9 schaltest du die Feldansicht ein, d.h. alle o.g. Daten werden mit geschweifter Klammer und reiner Adressangabe geschrieben.
Sehr hilfreich finde ich, obwohl es überraschend viele User irritiert, wenn man sich sämtliche Steuerzeichen einblenden lässt und sämtliche Felder immer grau hinterlegt.
Ich denke, damit sind deine Wünsche ...
  Thema: Serienbrief Bedingungsfeld 
CaBe

Antworten: 12
Aufrufe: 2354

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 23. Apr 2009, 20:24   Titel: AW: Serienbrief Bedingungsfeld Version: Office 2k (2000)
Lieber unbekannter Gast,

schade dass dir die zahlreichen Hinweise hier im Forum nicht weitergeholgen haben. Ich hänge mal eine Beispieldatei (XLS und DOC) an. Wie auch die Bilder hier zeigen, gibt es "alle" Varianten bzgl. Anrede, Mandat und Titel. Dies wird im Seriendruckhauptdokument insofern berücksichtigt, als dass jedes Datenbankfeld nur dann geschrieben wird, wenn es Inhalt hat, also wenn überhaupt irgendetwas in der Excel-Spalte steht. Bei Mandat-Titel-Vorname-Nachname habe ich weiterhin dafür gesorgt, dass immer ein Leerzeichen angehängt wird, wenn der Eintrag in der Datenbank vorliegt. Dies ist zu erkennen, wenn man sich den Leerschritt hinter dem Datenbankfeld, aber noch vor den Anführungsstrichen ansieht.
Übrigens habe ich das mit Word 2003 erstellt, aber m.W. gibt es hier keinen Unterschied zu Word 2000.
  Thema: Schutz für Word Dokument 
CaBe

Antworten: 14
Aufrufe: 22047

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Apr 2009, 21:21   Titel: AW: Schutz für Word Dokument Version: Office 2003
Mein lieber Rouven,

ganz so drastisch würde ich das aber nicht formulieren. Sobald man im Aufgabenbereich ganz oben den Bereich von "Dokument schützen" auf einen anderen, z.B. "Seriendruck" wechselt, wird das Dokument von der Normalansicht (bei mir der Standard) auf Layoutansicht umgeschaltet. Allein der Wechsel der Funktion wirkt sich also schon auf das Dokument aus. Nun wird auch automatisch die Seriendruck-Symbolleiste eingeblendet.
Klicke dort "Hautpdokument-Setup" und im darauffolgenden Dialog selektierst du "Normales Word-Dokument".
Bestätige mit "OK", schalte ggf. wieder auf Normalansicht zurück und alle Schutzoptionen sind aktivierbar!
  Thema: styleref funktion nicht auf allen seiten 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 1833

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Apr 2009, 20:57   Titel: AW: styleref funktion nicht auf allen seiten Version: Office 2003
Lieber Gast,

ich hoffe doch, dass deine Diplomarbeit zur besseren Lesbarkeit zwischen Groß- und Kleinschreibweise unterscheidet. Hier wäre es auch nett. Zum Problem: Ich vermute, du hast vor der Seite 4 einen Abschnittswechsel eingefügt und den zweiten Abschnitt anders layoutet als den ersten. Der erste dürfte nur gerade/ungerade Seiten haben, der zweite evtl. zusätzlich eine "Erste Seite anders". Dann ist deine Seite 4 die erste Seite des neuen Abschnitts und kann deshalb die STYLEREF nicht vom vorherigen Abschnitt übernehmen.
Bitte überprüfe das mal und gib hier ein Feedback.
  Thema: Fehlermeldung bei Querverweisen auf Kapitel 
CaBe

Antworten: 6
Aufrufe: 2306

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Apr 2009, 17:59   Titel: AW: Fehlermeldung bei Querverweisen auf Kapitel Version: Office XP (2002)
Hallo unbekannter Gast,

ich vermute mal, dass deine Formatvorlage für die Überschrift verändert wurde. Überprüfe, ob das Absatzformat in der Formatvorlage für deine Überschriften eine Gliederungsebene eingestellt hat. Dies ist m.W. notwendig, damit man auf solch einen Typ referenzieren kann.
  Thema: Kreditkarte gratis 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 3488

BeitragForum: Girokonto, Tagesgeld & Online Broker Forum   Verfasst am: 19. Apr 2009, 21:22   Titel: Re: AW: Kreditkarte gratis
Hallo frilaloka,
...nicht-der Rechnungsbetrag, der sich auf der Karte angesammelt hat, wird nicht vom Girokonto abgebucht, sondern muss vom Kartenbesitzer selbst per Überweisung beglichen werden.Weshalb ich ja zuvor bereits schrieb:
3. jedoch ziemlich schnell nach (Monats-)Kontoauszugerhalt unbedingt ausgeglichen werden muss, sonst buchen die (von der Santander-CC-Bank, die dahinter steht) vom Referenzkonto nur 25 Euro ab und verzinsen den Kredit mit satten 12,27% p.a.

Vergisst also der Kunde, in dieser Zeit sein Konto auszugleichen, wird ein Mindestbetrag von normalerweise fünf Prozent vom Konto abgebucht.Ich weiß nur etwas von oben genannten 25,- EUR. Allerdings steht dieses Abbuchungsprocedere durchaus in den Vertragsunterlagen, wenn auch ziemlich kleingedruckt. Grundsätzlich sei angemerkt, dass sowieso nur diejenigen mit einer Kreditkarte hantieren sollten, die wissen, was sie da tun. Damit soll man nicht das verfügbare Geld vermehren!
  Thema: Automatisches Einfügen in Abh. von Nebenspaltenwert 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Apr 2009, 08:46   Titel: AW: Automatisches Einfügen in Abh. von Nebenspaltenwert Version: Office 2003
Mein lieber Glücksritter,

es funktioniert! Ich gebe zu, ich weiß nicht, warum. Ich kann den Code nicht wirklich interpretieren. Interessanterweise läuft die For-Schleife erst x-mal durch, bis auf einmal alle fehlenden Messpunkte nachgetragen werden.
Sensationell. Ich danke dir und wünsche erholsame Ostern.
  Thema: Automatisches Einfügen in Abh. von Nebenspaltenwert 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2009, 20:00   Titel: Automatisches Einfügen in Abh. von Nebenspaltenwert Version: Office 2003
Liebe Kenner,

ich steh mal wieder auf dem Schlauch. Ich lese aus einer Datei zwei Spalten in meine Tabelle ein. Diese Spalten sind C und D, was aber nicht hart kodiert sein sollte.
In Spalte C stehen Zeiten aus einem 24h-Intervall im Format hh:mm:ss,000.
Die Spalte D zeigt zu jeder Uhrzeit ein Zeichen. Dies kann ein "a" sein oder ein "b".
Ich muss meine Uhrzeiten nun etwas "manipulieren", sodass immer eine Abfolge ababababab in Spalte D resultiert. Falls also mehrere aaaa untereinander folgen, dann muss eine Uhrzeit eingeschoben werden, die mit dem Flag b gekennzeichnet wird. Die Uhrzeit sollte z.B. genau 1 Minute (Wert evtl. im Makro definierbar?) höher sein als die letzte Uhrzeit mit einem a-Flag.
Ich hänge mal die "Originaldatei" ran, damit immer auf dieser ein Vorschlag erstellt werden kann. Die Spalten F und G zeigen, wie es letztlich aussehen soll (natürlich ohne die farbliche Hervorhebung).

Bedingungen
Das Makro muss flexibe ...
  Thema: Was haltet ihr von einem Nord-Treffen? 
CaBe

Antworten: 35
Aufrufe: 7157

BeitragForum: Office Treffen Regional   Verfasst am: 03. Apr 2009, 20:52   Titel: AW: Was haltet ihr von einem Nord-Treffen?
Tach auch,

hier ist noch ein Nordlicht! Alles im Umkreis von 1h Autofahrt um HB wäre auch für mich ein Anlass, den einen oder die andere mal live sehen zu können. Ich meine, es gibt hier einige Bremer und Oldenburger. Da muss doch was möglich sein, ohne das man den Norden bis nach MS oder gar DO, (bzw. immer wieder HH) ausdehnen muss.
Ein echter Termin (vielleicht mal über doodle.de eruieren?) und Ort würde die verbindliche Zu- oder Absage jedoch deutlich erleichtern.

Es grüßt aus HB
Carsten
  Thema: Benutzerdefinierte Dokumenteigenschaften im Dok anzeigen 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 5665

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Apr 2009, 21:11   Titel: Re: Benutzerdefinierte Dokumenteigenschaften im Dok anzeigen Version: Office 2003
Hallo erstmal Frau Kuchen,


Man kann relativ einfach benutzerdefinierte Eigenschaften für ein Word Dokument anlegen und auch einen Wert gleich mit angeben.

Wie machst du das?

...diese Eigenschaften (...) im Dokument anzeigen

Es gibt die Feldfunktion { DOCPROPERTY } über die fast alle Dokumenteigenschaften ausgibt, also zumindest die, die ich im Infodialog Datei/Eigenschaften... sehen kann.
Solch ein Feld lässt sich über Einfügen/Feld..., "DocProperty" und Wahl einer "Eigenschaft" in ein Dokument einbauen.
 
Seite 146 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen