Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 146 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Wörter in Text finden und automatisch unterstreichen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 3049

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Nov 2008, 13:51   Titel: AW: Wörter in Text finden und automatisch unterstreichen Version: Office 2k (2000)
Hallo GHK1971,

das ist ja klar, Suchen/Ersetzen muss erst ausgelöst werden. Wenn es jedoch immer dieselben Wörter sind, die unterstrichen dargestellt werden sollen, nimm sie in die Autokorrektur auf. Schreib unterstrichen Geburtstag. Das Wort markieren. Nun den Dialog öffnen: Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autokorrektur. Im unteren Bereich bei "Durch" steht bereits das Wort. Links daneben schreibst Du Geburtstag (oder auch ein Kürzel, das Du stattdessen nur eingeben willst, z.B. Gebtag). Rechts daneben noch die Checkbox "Formatierten Text" aktivieren. Dann auf OK klicken.
Oben muss natürlich auch die Option "Während der Eingabe ersetzen" aktiviert sein. Nun wird jedesmal, wenn Du im Text Geburtstag schreibst (oder Gebtag, falls Du das genommen hast), das Wort Geburtstag unterstrichen geschrieben.
  Thema: bei Sereinbrieferstellung verschwinde Textformularfelder 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 381

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Nov 2008, 13:47   Titel: AW: bei Sereinbrieferstellung verschwinde Textformularfelder Version: Office 2003
Hallo Knut,

das ist ein bekannter Bug in Word, die Formularfelder verschwinden beim Seriendruck. Mir ist keine Therapie bekannt.

Nimm statt der Formularfelder besser geschlossene Textmarken, die benehmen sich auch beim Seriendruck vernünftig. Eine geschlossene Textmarke ist einfach ein Wort, wird markiert und dann über den Dialog Einfügen - Textmarke ein Name vergeben. Mit der Function ReSetBookmark lassen sich die Textmarken(felder) ganz komfortabel befüllen, steht im Forum schon x-mal, z.B. hier:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic266128_15_0_asc.php#1057790]ReSetBookmark

Gruß
Lisa
  Thema: Textformularfelder ersetzen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 593

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Nov 2008, 13:42   Titel: AW: Textformularfelder ersetzen Version: (keine Angabe möglich)
Hallo Hajo,

zwei Sachen fallen mir Deinem 1. Bsp. auf: Das Formularfeld scheint zwar eine Default-Länge von 5 zu haben, die wird aber nicht zurückgegeben. Das geht nur, wenn es bereits ausgefüllt ist.
Weiter nimmt man die Result-Eigenschaft um das Feld zu befüllen und die Range-Eigenschaft, um es zu ersetzen (danach ist es allerdings verschwunden, da ersetzt!).
Sub Test()

Dim FF As FormField

Rem Formularschutz aufheben
If ActiveDocument.ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
ActiveDocument.Unprotect
End If

Rem Statt Musterlösung werden Unterstriche angezeigt
For Each FF In ActiveDocument.FormFields
If FF.Type = wdFieldFormTextInput Then
Rem stellt das Formularfeld mit Unterstrichen dar:
FF.Result = String(5, "_")
Rem ersetzt das Formularfeld durch Unterstriche
FF.Range.Text = String(5, "_")
End If
Next ...
  Thema: Seitenzahl nur, wenn mehr als 1 Seite, wie heisst die Formel 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 4935

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 10. Nov 2008, 20:40   Titel: AW: Seitenzahl nur, wenn mehr als 1 Seite, wie heisst die Fo Version: Office 2003
Hallo Nieki,

wir haben eine Forensuche, die liefert das hier:
{ IF { NUMPAGES } > { PAGE } " { = { PAGE} + 1 }" ""}
Alle geschweiften Klammern mit Strg F9 erzeugen und verschachteln.
  Thema: Anschläge pro Zeile auswerten 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 3654

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2008, 20:18   Titel: AW: Anschläge pro Zeile auswerten Version: Office 2003
Hallo quagger,

interessante Aufgabe. Allerdings würde ich nicht jede Zeile einzeln in die Tabelle schreiben, sondern folgende Vorgehensweise vorschlagen:
Text vorbereiten: Als Fließtext erfassen (oder einlesen).
Silbentrennung deaktivieren.
Eventuell noch vorhandene Absatzmarken mit Suchen/Ersetzen entfernen, so dass sauberer Fließtext vorliegt.
Jetzt könnte das eigentliche Makro ablaufen: Genau so viele Wörter in eine Variable erfassen, wie in eine Zeile passen (ich meine mich an 65 Zeichen als Obergrenze zu erinnern, bin da aber nicht mehr sicher, wie das jetzt gemacht wird). Jedenfalls darf die Obergrenze von 65 Zeichen nicht überschritten werden. Es dürfen nur so viele Wörter in die Variable, dass ihre Characters-Anzahl 65 nicht überschreitet.
Diese "Wortgruppe" wird in die 1. linke Zelle der Tabelle eingefügt.
Die Anschläge dieser "Wortgruppe" werden ermittelt und in die 1. rechte Zelle der Tabelle eingefügt.
Nächste "Wortgruppe" in d ...
  Thema: Automatisches kopieren und einfügen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 551

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2008, 19:57   Titel: AW: Automatisches kopieren und einfügen Version: Office 2003
Hallo Helen,

Deine Beschreibungen, was genau ablaufen soll, sind noch nicht detailliert genug, um es dem Computer zu erklären Wink

Ich mache es mal genauso, damit Du siehst, was gemeint ist:
Aus mehreren Worddateien sollen Daten kopiert werden um dann in eine andere Worddatei eingefügt werden. Das Problem ist das es sehr viele Dateien sind und ich gerne automatisch per Makro die Daten rauskopieren möchte und am besten noch die Datei umbennen. Kennt einer von euch eine Möglichkeit mir zu helfen?
Ich antworte auf Deine Frage:
Ja, ich kenne eine.
Deine Frage ist zwar beantwortet, jedoch wage ich zu bezweifeln, dass Du mit dieser Antwort etwas anfangen kannst.

Gruß
Lisa
  Thema: Aktualisierung der Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 871

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2008, 19:54   Titel: AW: Aktualisierung der Kopfzeile Version: Office 2003
Hallo Steffen,

schön, dass es geht. Den Status "erledigt" gibt es nicht. Dafür nehmen wir dann "Feedback".

Gruß
Lisa
  Thema: Aktualisierung der Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 871

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2008, 15:16   Titel: AW: Aktualisierung der Kopfzeile Version: Office 2003
Hallo Steffen,

dazu könntest Du noch innerhalb der Feldfunktion Styleref mit dem Schalter
\* MERGEFORMAT
probieren bzw. den Schalter herausnehmen.

Gruß
Lisa
  Thema: Aus Websites Text einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 313

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Nov 2008, 15:08   Titel: AW: Aus Websites Text einfügen Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

probier es mal so. Beim Einfügen, nicht einfach mit Strg v einfügen, sondern über das Menü Bearbeiten - Inhalte einfügen gehen. Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Du "Unformatierten Text" auswählst.
  Thema: Grafiken in Word verschwinden! 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 23890

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2008, 13:21   Titel: AW: Grafiken in Word verschwinden!
Hallo Karl,

obwohl der Beitrag ist bereits etwas betagt ist, den "Verdacht", für MS zu arbeiten, kann ich nicht auf mir sitzen lassen. Meine Tätigkeit hier im Forum ist vollkommen ehrenamtlich, nur zum Spaß. Mit Microsoft habe ich nichts zu tun.

Meine Programme sind sicher auch nicht frei von Bugs, jedoch:
bin ich an der Meinung meiner Kunden sehr interessiert und dankbar für Feedback.
Da ich kein Monopol habe, reagiere ich auf Bug-Meldungen und setze alles daran, Bugs schnellstmöglich zu beheben.
Ich gebe ein Programm erst dann heraus, wenn ich es ausgiebig getestet habe.
Im Übrigen ist der Fehler auch in der Zwischenzeit bei mir nie aufgetreten. Das größte Buch, das ich Word bisher zugemutet habe, hatte 2.000 Seiten und trotzdem trat der beschriebene Fehler nicht auf. In meinen Augen ist es deshalb kein Bug, der Threadersteller schrieb ja auch, dass er eine Onboard-Grafik benutze.

Gruß
Lisa
  Thema: In einem Formular automatisch Text hinzufügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1156

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2008, 13:01   Titel: AW: In einem Formular automatisch Text hinzufügen Version: Office 2003
Hallo,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic271984_0_0_asc.php]In einem Formular automatisch Text hinzufügen

Gruß
Lisa
  Thema: Aktualisierung der Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 871

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2008, 12:55   Titel: AW: Aktualisierung der Kopfzeile Version: Office 2003
Hallo Steffen,

die Formatvorlage muss natürlich vorhanden und dem besagten Absatz oder Formularfeld auch zugewiesen sein. Ich habe es jetzt gerade nochmal nachgestellt. StyleRef-Felder im normalen Dokumentbereich (auch im geschützten Abschnitt) werden nach Ausfüllen der Felder beim Verlassen aktualisiert. (Das hatte ich ja geschrieben: "Beim Verlassen aktualisieren" muss aktiviert sein.)

Befindet sich das StyleRef jedoch in der Kopfzeile und die Quelle im geschützten Abschnitt, erfolgt dessen Aktualisierung erst beim Schalten in Seitenvorschau (Strg F2). Das ist wieder so ein Spezialfall. Danke, das hatte ich vorher noch nicht festgestellt. Interessant ist, dass es funktioniert, wenn die Verweise in der Kopfzeile der 2. Seite sind, offenbar, weil man im geschützten Formular erst zur 2. Seite blättern muss (srollen) (ist wohl ein ähnlicher Effekt wie die Seitenvorschau).

Bitte probier es nochmals aus und stell auch sicher, dass die Formularfelder "Beim Verlass ...
  Thema: "Änderungen verfolgen" macht riesige Datei 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 960

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Nov 2008, 13:47   Titel: AW: "Änderungen verfolgen" macht riesige Datei Version: Office XP (2002)
Hallo Maximi,

nimm am besten eine Kopie der Datei und geh nochmal diese Liste nacheinander durch und natürlich bis zum Schluss. Manchmal reicht schon einer der Punkte aus. Bitte in Deinem Fall in der Kopie als Erstes Änderungen verfolgen deaktivieren. Mit dem Shortcut Strg Shift E kontrollieren, dass in der Statusleiste ÄND von schwarz auf grau wechselt. Erst danach legst Du mit der Checkliste los:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/word/dokumentgroesse.html]Extrem große aufgeblähte Dokumente vermeiden
  Thema: Aktualisierung der Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 871

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2008, 13:40   Titel: AW: Aktualisierung der Kopfzeile Version: Office 2003
Hallo Steffen,

ja, es geht natürlich mit VBA. Es geht jedoch auch ohne Mr. Green
Hier habe ich genau beschrieben, wie man die Funktion StyleRef dazu "missbrauchen" kann:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/word/querverweis.html]Automatisch aktualisierende Querverweise in Word (ohne VBA)

Gruß
Lisa
  Thema: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inaktiv 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 6914

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2008, 20:40   Titel: AW: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inak Version: Office 2003
Hallo Gast,

ich häng mich mal rein. Die Columns haben in Word keine Range-Eigenschaft. Entweder die Zellen einzeln durchschleifen:
Dim i As Integer

For i = 1 To ActiveDocument.Tables(10).Rows.Count
ActiveDocument.Tables(10).Rows(i).Cells(1).Range.Font.Color = wdColorWhite
Next i
oder die Column auswählen:
ActiveDocument.Tables(10).Columns(1).Select
Selection.Range.Font.Color = wdColorWhite
 
Seite 146 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps