Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 150 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word Dokument nur 1x drucken dann ausdrucken sperren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2101

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Okt 2008, 16:04   Titel: AW: Word Dokument nur 1x drucken dann ausdrucken sperren Version: Office 2k (2000)
Hallo zusammen,

selbst wenn die Variable statisch wäre, könnte doch bei einer neuen Sitzung wieder einmal ausgedruckt werden.
Idee aus dem Bauch:
If ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties(wdPropertyTimeLastPrinted) > ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties(wdPropertyTimeCreated) Then
'...
End If
Die Eigenschaft hat Schreibschutz. Interessant ist, dass bei einem neuen Dokument die Eigenschaft nicht leer ist (sondern ein Datum in der Vergangenheit aufweist). Ich vermute, das ist das Datum des Ausdrucks der Vorlage oder ähnliches.
Wenn das Druckdatum nach dem Erstelldatum liegt, wurde bereits einmal gedruckt. Das sollte sich verwenden lassen.

Gruß
Lisa
  Thema: externes Verzeichnis 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 533

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Okt 2008, 14:15   Titel: AW: externes Verzeichnis Version: Office 2k (2000)
Hallo Bastian,

ja, das geht mit den Feldfunktionen RD und TOC, hier ist es beschrieben:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic15383_15_0_asc.php]Inhaltsverzeichnis mehrere Dokumente
  Thema: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 741

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Okt 2008, 11:14   Titel: AW: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) Version: Office 2003
Hallo Angel,

der Code, der die Optionbuttons aktivieren soll, muss im Ereignis Userform_Initialize der Userform stehen:
Private Sub MainForm_Initialize()

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Exist_60065") = True Then
MainForm.OptionButton1.Value = True
MainForm.TextBox1.Text = "IEC/EN 60065"

ElseIf ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Exist_60335_1") = True Then
MainForm.OptionButton2.Value = True
MainForm.TextBox1.Text = "IEC/EN 60335-1"

ElseIf ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Exist_60335_2_14") = True Then
MainForm.OptionButton2.Value = True
MainForm.TextBox1.Text = "IEC/EN 60335-2-14"

ElseIf ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Exist_60950") = True Then
MainForm.OptionButton3.Value = True
MainForm.TextBox1.Text = "IEC/EN 60950"
End If

En ...
  Thema: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 741

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Okt 2008, 11:38   Titel: AW: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) Version: Office 2003
Hallo Angel,

nun, ich nehme an, Du solltest die Sache nochmals von der Konzeption her überdenken. Das muss nicht in vielen Abfragen enden. Man kann durch alle Bookmarks des Documents schleifen. Wenn die Bookmarks und die Controls auf der Userform denselben Namen haben, kann man in einer Schleife alle auslesen und einfüllen (hin wie zurück). Auch kann man die Einträge auf der Userform statt im Dokument in einer ini-Datei speichern. Dazu muss man sich halt genau darüber klar sein, was genau ablaufen soll und was wohin zurückgeschrieben werden soll.

Gruß
Lisa
  Thema: OpenOffice / Star-Office Forum 
Lisa

Antworten: 52
Aufrufe: 8018

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 21. Okt 2008, 11:34   Titel: AW: OpenOffice / Star-Office Forum
Hallo,
Das Potential von "Staroffice / OpenOffice" liegt derzeit vor allem darin, dass eine Umschulung von MS Office 2000/2002/2003 auf MS Office 2007 aufwändiger ist als auf das OpenOffice / Staroffice. Für die Zukunft bedeutet die Umstellung dann geringe Lizenzkosten im Gegensatz zu Microsoft - also doppelte Einsparungen.Das scheint mir ein (ge-)wichtiges Argument. Ich bin selbst inzwischen am Überlegen, dass man damit eigentlich unbedingt mal anfangen sollte.

Lieber Peter, ich denke, ein Versuch kann nicht schaden. Man wird ja sehen, wie viel Betrieb dann ist. (Da gibt es andere Unterforen, die hier weniger hinpassen als Open Office ... Wink)

Gruß
Lisa
  Thema: Suche Gegenüberstellung VBA - Basic Programmierung 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1330

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Okt 2008, 11:31   Titel: AW: Suche Gegenüberstellung VBA - Basic Programmierung Version: Office 2003
Hallo Reineke,

kennst Du das hier schon, zwar nicht genau das, was Du suchst, aber auch nicht uninteressant für Umsteiger:

[url=ftp://ftp.uni-dortmund.de/pub/local/ITMC/OnlineSkripte/ooo/ooo_befehlsvergleich.pdf]Open Office/MS Word Befehlsvergleich [PDF]

Gruß
Lisa
  Thema: Frage zur Autokorrektur Anführungszeichen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 3685

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2008, 22:59   Titel: AW: Frage zur Autokorrektur Anführungszeichen Version: Office 97
Hallo Neugierig,

ja, sehr interessant. Es gibt offenbar noch mehr Einstellungen, die das in Word 2000 verursachen (habe ich im Augenblick nicht zur Verfügung). Ich merke mir das mal vor, falls ich das nochmal herausfinde, melde ich mich nochmal. (Ich hab zwar ein paar Verdächtige, das bringt aber jetzt so nichts.)

Bin froh, dass Du es noch hingekriegt hast.

Gruß
Lisa
  Thema: Seiten verschwunden 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 538

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2008, 22:54   Titel: AW: Seiten verschwunden Version: Office 2003
Hallo Guido,

sehr schön. So was habe ich vorher noch nicht gesehen, danke! War höchst interessant.

Die Ursache war: Du hattest im Menü Format - Spalten 2 Spalten eingestellt. Die 1. Spalte war 16,59 cm, also die volle Seitenbreite. Damit blieb für die 2. Spalte nur 0,01 cm Platz. In dieser 2. Spalte befand sich der restliche Text.

Therapie: wieder auf 1 Spalte einstellen, schon ist alles wieder da. Ich hänge mal die geänderte Datei an.

Gruß
Lisa
  Thema: Seiten verschwunden 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 538

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2008, 10:42   Titel: AW: Seiten verschwunden Version: Office 2003
Hallo Guido,

aus der Ferne habe ich auch keine Idee. Du könntest Dich hier anmelden und das Dokument hochladen:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Dateien anhängen

Gruß
Lisa
  Thema: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 741

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Okt 2008, 10:38   Titel: AW: An Userforminhalt erinnern (VBA, Word 2003) Version: Office 2003
Hallo Angel,
da schliesst er dann scheinbar einfach nur das fenster.
Meinst Du damit das Userform? Oder schließt Du das Dokument zwischendurch?

Wenn es so viele Textfelder und Checkboxes auf der Userform sind, bleibt als Alternative dann noch eine Lösung mit Textmarken. Beim OK-Click werden die Ergebnisse in Textmarken gefüllt. Im Initialize werden die Textmarken des Dokuments ausgelesen (falls bereits gefüllt) und in die entsprechenden Felder auf der Userform gefüllt. Man könnte mit einer Schleife durch alle Textmarken schleifen. Sieh Dir mal das Beispiel hier an, da sieht man, wie die Schleifen gemacht werden:

[url=http://web.archive.org/web/20070812155340/http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/UFDyna.htm#UFDyna10]VBA und generische Ereignisprozeduren für Userforms

Gruß
Lisa
  Thema: Mehrzeiliges Formfield-Textfeld 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1855

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Okt 2008, 10:27   Titel: AW: Mehrzeiliges Formfield-Textfeld Version: Office XP (2002)
Hallo Markus,

ich habe gerade in Word 2002 das hier probiert:
ActiveDocument.FormFields("Text2").Result = "hallo" & Chr(13) & "du"
geht einwandfrei. Du hattest einen kleinen Tippfehler in Active (Acitve), soll es daran gelegen haben?
  Thema: Plötzliche gepunkteter Rahmen um Word-Dokument 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 4382

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Okt 2008, 17:40   Titel: AW: Plötzliche gepunkteter Rahmen um Word-Dokument Version: Office XP (2002)
Hallo mariso,

"keine Spalte" lässt sich logischerweise nicht einstellen, denn 1 Spalte ist es ja immer.

OK, aber zu Deiner Frage: Sieh mal bitte in Extras - Optionen - Register: Ansicht nach, ob die Option Textbegrenzungen aktiviert ist, dann deaktivieren. Damit sollte die Rahmenlinie verschwinden.

Zur Beruhigung: Diese Einstellung wird im Übrigen auf Deinem Rechner gespeichert. Die Linie ist beim Empfänger also auf jeden Fall nicht zu sehen.
  Thema: AddIn und Menüeintrag über VBA erstellen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 8987

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2008, 17:34   Titel: AW: AddIn und Menüeintrag über VBA erstellen Version: Office XP (2002)
Hallo Pascalll,

aha, alles klar. Das mit den Templates hast Du richtig verstanden.

An sich brauchst Du nur die Prozedur auf die Taste F12 legen und im Template speichern. Öffne dazu das AddIn als Datei (über Datei - Öffnen). Wie man ein Makro auf eine Symbolleiste legt, habe ich hier genau erklärt:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html#shortcut]Tastenkombination (Shortcut) zuweisen

Gruß
Lisa
  Thema: AddIn und Menüeintrag über VBA erstellen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 8987

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2008, 14:22   Titel: AW: AddIn und Menüeintrag über VBA erstellen Version: Office XP (2002)
Hallo Pascalll,

sorry, ich versteh die Frage nicht. Was verstehst Du unter "das globale Template ablaufen lassen"? Was soll da genau ablaufen? Das Template gespeichert werden oder wie?

Gruß
Lisa
  Thema: Funktioniert in Vorlage, aber im Dokument nicht. 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 468

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Okt 2008, 13:27   Titel: AW: Funktioniert in Vorlage, aber im Dokument nicht. Version: Office 2003
Hallo muck,

möglicherweise ist es hilfreich, wenn die Strings mit & statt mit + verknüpft werden, + dient nämlich auch als Rechenoperator und funktioniert nur zufällig zur Verknüpfung von Strings und nur dann, wenn die nicht irgendwie als Zahl interpretiert werden können. Also probier mal so:
filename = tmp1 & "_" & tmp2
Weiter sollten möglichst beide Prozedurnamen englisch sein, also FileSaveAs für die 2. Prozedur.
Gruß
Lisa
 
Seite 150 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum