Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 150 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Pop-up-Kalender Textformat mit Notepad umgehen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 396

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 18:07   Titel: AW: Pop-up-Kalender Textformat mit Notepad umgehen Version: Office 2007
Lösche die Format-Funktion:
Range(sCell) = Format(DateSerial(frmKalender!YYear, frmKalender!Month, frmKalender!tDay), "dd.mm.yy")
  Thema: Messdaten aus CSV-Datei einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 389

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 17:17   Titel: AW: Messdaten aus CSV-Datei einlesen Version: Office 2007
Sub x()
Dim sPfad As String
Dim sTextZeile As String
Dim blnLesen As Boolean
Dim arWerte() As Variant
Dim i As Integer

sPfad = "C:\Test\xy.csv" 'Anpassen

Open sPfad For Input As #1
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, sTextZeile
If InStr(sTextZeile, ",Anzhl,0,") Then blnLesen = False
If blnLesen Then
ReDim Preserve arWerte(i)
arWerte(i) = Val(Split(sTextZeile, ",")(2))
i = i + 1
End If
If InStr(sTextZeile, "Nr.,Messung,Ergebnis,Einheit") Then blnLesen = True
Loop
Close #1

ActiveSheet.Range("A1").Resize(, UBound(arWerte) + 1) = arWerte
End Sub
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 11:55   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Wie ist die Durchlaufzeit bei deiner Mappe?
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 10:37   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Das varTemp ist eigentlich überflüssig (vielleicht zum besseren Verständnis),
so tuts auch:

Sub x()
Dim varTagesdienste() As Variant
Dim varDienstPlanNummer() As Variant
Dim sAdrBereich As String
Dim sAdrDPN As String 'DienstPlanNummer
Dim i As Long 'ZeilenZähler
Dim k As Integer 'Spaltenzähler
Dim n As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim m As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim p As Long
Dim ws As Worksheet
Dim sWorkSheetsIgnore As String

On Error GoTo ENDE

Application.EnableEvents = False
'Application.ScreenUpdating = False

sAdrBereich = "A12:AG56"
sAdrDPN = "U9"
sWorkSheetsIgnore = ":" & Join(Array("Tagesdienst 26"), ":") & ":"

n = -1
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If InStr(sWorkSheetsIgnore, ":&q ...
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 10:26   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Hallo,

dann so:

Sub x()
Dim varTagesdienste() As Variant
Dim varDienstPlanNummer() As Variant
Dim varTemp As Variant
Dim sAdrBereich As String
Dim sAdrDPN As String 'DienstPlanNummer
Dim i As Long 'ZeilenZähler
Dim k As Integer 'Spaltenzähler
Dim n As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim m As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim p As Long
Dim ws As Worksheet
Dim sWorkSheetsIgnore As String

On Error GoTo ENDE

Application.EnableEvents = False
Application.ScreenUpdating = False

sAdrBereich = "A12:AG56"
sAdrDPN = "U9"
'!!!im Array alle BlattNamen auflisten die ausgeschlossen werden sollen!!!
sWorkSheetsIgnore = ":" & Join(Array("Tagesdienst 26"), ":") & ":"

n = -1
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If InStr(s ...
  Thema: Hilfe beim Umstieg auf Array 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 284

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 10:01   Titel: AW: Hilfe beim Umstieg auf Array Version: Office 2010
Private Sub be_speichern_Click()
Dim i As Integer, letztezeile As Integer, bolgef As Boolean, arDatenbank As Variant
Dim sFormel As String

With ThisWorkbook
Set bewertung = .Worksheets("Bewertung")
Set datenbank = .Worksheets("Datenbank")
Set baustellen = .Worksheets("Baustellen")
End With

With uf_bewertung
letztezeile = datenbank.Range("a65536").End(xlUp).Row + 1

With datenbank
sFormel = _
"=MAX(IF('" & .Name & "'!A1:A" & letztezeile & "&""*""&'" & .Name & "'!B1:B" & letztezeile & "=""" & _
.be_baustellen.Value & """&""*""&""" & .be_kw.Text & """,ROW('" & .Name & "'!1:" & letzteze ...
  Thema: SUMMENPRODUKT Per Makro als Feldinhalt eintragen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 306

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2012, 09:23   Titel: AW: SUMMENPRODUKT Per Makro als Feldinhalt eintragen Version: Office 2010
...nicht bei .FormulaLocal
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 23:46   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Sub SchichtVergleich2()

Dim varTagesdienste(1 To 25) As Variant
Dim varDienstPlanNummer(1 To 25) As Variant
Dim varTemp As Variant
Dim sAdrBereich As String
Dim sAdrDPN As String 'DienstPlanNummer
Dim i As Long 'ZeilenZähler
Dim k As Integer 'Spaltenzähler
Dim n As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim m As Integer 'Tagesdienstzähler
Dim p As Long
Dim ws As Worksheet


sAdrBereich = "A12:AG56"
sAdrDPN = "U9"

For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If ws.Name Like "Tagesdienst #*" Then
n = Val(Replace(ws.Name, "Tagesdienst ", ""))
If n >= 1 And n <= 25 Then
varTagesdienste(n) = ws.Range(sAdrBereich).Value
varDienstPlanNummer(n) = ws.Range(sAdrDPN).Value
End If
End If
Next
...
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 22:34   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
...ich strick mal ne Array-Lösung...
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 22:07   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Also anders ausgedrückt, soll eine Syncronisierung stattfinden über die 25 Blätter
im Bereich [C12:AG54] (in jeder 3. Zeile = 12, 15, 18, ...)?!

Stimmst das soweit?

Wann soll das Makro gestartet werden? ...bei Neueintrag?
Was soll passieren beim Löschen des Eintrags?
  Thema: Vergleich in mehreren Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 676

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 21:49   Titel: AW: Vergleich in mehreren Tabellen Version: Office 2010
Hallo,

könntest du in worten nochmal etwas genauer beschreiben was das Makro machen
soll?
  Thema: Autofilter mit variabler Spalte 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 18:00   Titel: AW: Autofilter mit variabler Spalte Version: Office 2003
@ r.mueller
If Worksheets("Tabelle1").AutoFilterMode Then
Worksheets("Tabelle1").UsedRange.AutoFilter
Worksheets("Tabelle1").UsedRange.AutoFilter
Else
Worksheets("Tabelle1").UsedRange.AutoFilter
End If
...ist dir da grad nix besseres eingefallen? Very Happy
If Tabelle1.FilterMode Then Tabelle1.ShowAllData
  Thema: fehler in makro 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 17:52   Titel: AW: fehler in makro Version: Office 2003
...oder mit Bed. Formatierung...
  Thema: fehler in makro 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 17:42   Titel: AW: fehler in makro Version: Office 2003
.
.
.
Target.Select
Application.EnableEvents = True ' Events einschalten

.
.
  Thema: ROW UP innerhlab eines Bereich 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2012, 15:57   Titel: AW: ROW UP innerhlab eines Bereich Version: Office 2003
Sub x()
With Range("AG24:AG85")
If WorksheetFunction.CountA(.Cells) Then _
.SpecialCells(xlCellTypeConstants).Select
End With
End Sub
 
Seite 150 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA