Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 16 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2014, 17:51   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Hallo,

die Auswertung sieht aber nicht so aus wie oben auf dem Bild.
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2014, 10:39   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Hallo,

ich schau mal danach.
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Jan 2014, 17:12   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Sollen die Scrollbars durch Textboxen ersetzt werden?
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Jan 2014, 10:53   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Hallo superfast23,

ich hab es mit Formeln gelöst.
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 22:34   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Hallo,

ich schau es mir mal an.
  Thema: Countifs mit vielen Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 410

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 21:47   Titel: AW: Countifs mit vielen Bedingungen Version: Office 2010
Hallo,

wozu brauchst du die Inputboxen, die Stufen (Drehm/Drehzahl) sind doch fest vorgegeben?

Lad ne Beispiel-Datei hoch, sonst muss ich alles nachbauen. Confused
  Thema: Pivottabelle: Werte kopieren & in einer Zelle zusammenfa 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 44

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 21:07   Titel: AW: Pivottabelle: Werte kopieren & in einer Zelle zusamm Version: Office 2010
Alles in einer Zelle?

EDIT!

Sub Verketten()
Dim c As Range, txt As String
Dim AusgabeZelle As Range

Set AusgabeZelle = Range("G10")

For Each c In Selection.Columns(1).Cells
If c <> "" Then
txt = txt & vbLf & c
End If
txt = txt & vbLf & c.Offset(, 1) & "x "
txt = txt & "(Bauteil-Nr. " & c.Offset(, 2) & ") "
txt = txt & c.Offset(, 3) & "h = "
txt = txt & c.Offset(, 4) & "h"
Next
AusgabeZelle.ColumnWidth = 100
AusgabeZelle.Value = Mid$(txt, 2)
AusgabeZelle.EntireColumn.AutoFit
End Sub
  Thema: Gesamtzeiterfassung fehlerhaft 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 138

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 20:46   Titel: AW: Gesamtzeiterfassung fehlerhaft Version: Office 2013
Ist immer noch ungenau? sglStartTime?
  Thema: Spalte markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 44

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 19:04   Titel: AW: Spalte markieren Version: Office 2010
oder so:
SheetName.Select
SheetName.Columns(4).Select
  Thema: Spalte markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 44

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 18:14   Titel: AW: Spalte markieren Version: Office 2010
SheetName.Columns(4).Select

PS: Selektieren tut man nicht. Frau auch nicht.
  Thema: Brauche hilfe beim Code optimieren ... 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 17:15   Titel: AW: Brauche hilfe beim Code optimieren ... Version: Office 2010
Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass es funktioniert.

Beim nächsten Schleifendurchlauf und einer Übereinstimmung werden die
Daten in der Zieltabelle überschrieben, da der ZielZeilenZähler nicht hochgezählt wird.

Oder versteh ich da was nicht?
  Thema: Checkbox Mehrere Bedingungen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 57

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 17:07   Titel: AW: Checkbox Mehrere Bedingungen Version: Office 2010
Mal was anderes. Warum startest du das mit der CheckBox?
  Thema: Brauche hilfe beim Code optimieren ... 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 16:41   Titel: AW: Brauche hilfe beim Code optimieren ... Version: Office 2010
Und das funktioniert?
  Thema: Brauche hilfe beim Code optimieren ... 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 16:05   Titel: AW: Brauche hilfe beim Code optimieren ... Version: Office 2010
If Worksheets("Aktuelle Daten").Cells(2, 1) = Worksheets("Alle Daten").Cells(i, 1) Then
Sheets("Alle Daten").Cells(i, 2).Resize(, 4).Copy _
Destination:=Worksheets("Aktuelle Daten").Cells(2, 2)
End If


...da ist sicherlich noch Optimierungs-Bedarf???!!!

Wie sieht dein ganzer Code aus?
  Thema: Laenge von Diagramm anpassen per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 90

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2014, 15:54   Titel: AW: Laenge von Diagramm anpassen per VBA Version: Office 2010
Hallo,

wenn du auf die Kennlinie klickst, siehst du in der Bearbeitungsleiste (Funktion)
folgende Funktion:

=DATENREIHE("Data";;Book1.xlsx!DiagrammQuellBereich;1)
Der blaue Parameter enthält normalerweise eine ZellBereich-Adresse.
Dieser wurden durch den BereichNamen DiagrammQuellBereich ersetzt.

Im NamensManager (Formeln-> Definierte Namen->NamensManager) ist er
wie folgt deffiniert:

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Sheet1!$B$264;;;1;ZÄHLENWENN(Sheet1!$B$264:$GY$264;">0"))

Mit dieser Formel wird (dynamisch) der Bereich 'ohne Nullen' definiert.
 
Seite 16 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps