Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 158 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Einträge aus Tabellenblatt kopieren, addieren und sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 352

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 13:17   Titel: AW: Einträge aus Tabellenblatt kopieren, addieren und sortie Version: Office 2010
@eto

wie listest du die Bezeichnungen neben den ArtikelNr in der Pivot?
  Thema: Einträge aus Tabellenblatt kopieren, addieren und sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 352

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 13:14   Titel: AW: Einträge aus Tabellenblatt kopieren, addieren und sortie Version: Office 2010
Sub ListeQuetschen()

Dim sWSQ As String
Dim sWSZ As String

sWSQ = "Tabelle6" 'Quelle
sWSZ = "Tabelle8" 'Ziel

Worksheets(sWSQ).Columns("A:A").AdvancedFilter Action:=xlFilterCopy, CopyToRange:=Worksheets(sWSZ).Range("A1"), Unique:=True
With Worksheets(sWSZ).Range("A1").CurrentRegion
.Offset(, 1).FormulaR1C1 = "=VLOOKUP(" & sWSQ & "!RC[-1]," & sWSQ & "!C1:C3,2,0)"
.Offset(, 2).FormulaR1C1 = "=SUMIF(" & sWSQ & "!C1,RC[-2]," & sWSQ & "!C3)"
.Offset(, 2).Cells(1).FormulaR1C1 = "=" & sWSQ & "!R1C3"
.Resize(, 3).Value = .Resize(, 3).Value
End With
End Sub
  Thema: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 322

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 12:28   Titel: AW: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen Version: Office 2003
Sub IdentExport()
Const cPfad = "D:\Test\" 'Anpassen

Dim sText As String
Dim sArtNr As String
Dim VGL As Object
Dim sDateiNameAlt As String
Dim sDateiNameNeu As String
Dim sDateiNameIdent As String

sDateiNameAlt = "Alt.csv" 'Anpassen
sDateiNameNeu = "Neu.csv" 'Anpassen
sDateiNameIdent = "Ident.csv" 'Anpassen

Set VGL = CreateObject("scripting.dictionary")

Open cPfad & sDateiNameAlt For Input As #1
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, sText
sArtNr = Left(sText, InStr(sText, vbTab) - 1)
VGL(sArtNr) = 0
Loop
Close #1

Open cPfad & sDateiNameNeu For Input As #1
Open cPfad & sDateiNameIdent For Output As #2
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, sText
sArtNr = Left(sText, InStr(sText, vbTab) - 1)
If VGL.Exists(sAr ...
  Thema: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 322

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 12:17   Titel: AW: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen Version: Office 2003
Also sind die Zeilen beider Dateien identisch!?
  Thema: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 322

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 11:54   Titel: AW: Suche ein Makro zum vergleichen von Tabellen Version: Office 2003
Ich denk das haben alle kapiert, aber beantworte doch diese Frage:
Soll nur diese Nummer oder der Zeilenbereich A - T in die dritte Datei?

Falls die ganze Zeile kopiert werden soll, dann von welcher Datei Alt oder Neu?
  Thema: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 492

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 11:38   Titel: AW: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen Version: Office 2003
Eine Möglichkeit:

Sub Löschen()
Dim i As Long
Dim ar As Variant
Dim D As Object

Set D = CreateObject("scripting.dictionary")

With ActiveSheet.Range("A1").CurrentRegion
ar = .Columns("A:B").Value
For i = 2 To UBound(ar)
If D(ar(i, 1)) < ar(i, 2) Then D(ar(i, 1)) = ar(i, 2)
Next
For i = 2 To UBound(ar)
If D(ar(i, 1)) <> ar(i, 2) Then ar(i, 1) = False
Next
.Columns("A:B").Value = ar
.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
If WorksheetFunction.CountIf(.Range("A:A"), False) Then _
.Range("A:A").SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
End With
End Sub
  Thema: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 492

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 09:43   Titel: AW: Spezialfall: Mehrfach gleiche Zeilen löschen Version: Office 2003
Das kannst du mit Pivot lösen.

Oder schreib in =WENN(MAX(WENN(A4=$A$4:$A$16;$B$4:$B$16))<>B4;1;"")

Ziehe diese Formel nach unten.
Überall wo eine "1" auftaucht muss gelöscht werden.

Also sortiere die Tabelle nach der Spalte C und nun kannst du alle 1-en im Block
löschen.
  Thema: Daten in fortlaufende Zeile kopieren... 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 599

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 09:27   Titel: AW: Daten in fortlaufende Zeile kopieren... Version: Office 2003
Smile
  Thema: Bildschirm einfrieren, aber in anderem Blatt läuft Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 413

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 08:04   Titel: AW: Bildschirm einfrieren, aber in anderem Blatt läuft Makro Version: Office 2003
Das liegt daran dass du in deinem Code jede Menge .Select und .Activate
hast, da der Code aufgezeichnet wurde.

[url=http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=78]Hier die Lösung.
  Thema: Bereiche verschieben 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. März 2012, 00:21   Titel: AW: Bereiche verschieben Version: Office 2003
Falls der wechsel dir zu langsam ist dann setze das Delay von 50 auf 30
des Spinnbuttons.
  Thema: Zeichencode für "Zeilenumbruch" in Excel-Zelle? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 14645

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2012, 20:43   Titel: AW: Zeichencode für "Zeilenumbruch" in Excel-Zelle Version: Office 2003
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R1C1" & vbLf & "R2C1"
  Thema: Msgbox erweitern ? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 146

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2012, 20:24   Titel: AW: Msgbox erweitern ? Version: Office 2003
MsgBox Chr(10) & Space$(6) & "Projekt TeS243_wadsw" & vbLf & _
"Zur Einplanung ihres Auftrags bitte mit den u.g. Ap in Verbidung treten" & vbLf & vbLf & _
"Ansprechpartner :" & vbLf & "Ap1 - Tel. 435685" & vbLf & "AP2 - Tel. 343621" & vbLf & vbLf & _
"Neuester Protokoll Eintrag :" & vbTab & Sheets("Protokoll").Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Value, vbInformation, "Info"
  Thema: Bereiche verschieben 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2012, 20:06   Titel: AW: Bereiche verschieben Version: Office 2003
Hallo,

hab noch eine Selektierung eingebaut.

Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
Me.Hide
End Sub

Private Sub ListBox1_Click()
SpinButton1.Enabled = True
End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinDown()
Dim i As Integer
Dim sPreValue As String
Dim sPostValue As String

i = ListBox1.ListIndex
If i < ListBox1.ListCount - 1 Then
sPreValue = ListBox1.List(i)

ListBox1.AddItem ListBox1.List(i), i + 2
ListBox1.RemoveItem i
ListBox1.ListIndex = i + 1

sPostValue = ListBox1.List(i)

Application.ScreenUpdating = False
Range(sPostValue & "_SD_Z2").Cut
Range(sPreValue & "_SD_Z2").Insert xlDown

Range(sPostValue & "sR_Z2").Cut
Range(sPreValue & "sR_Z2").Insert xlDown

Intersect(Range(sPreValue & "_SD_Z2"), Tabelle1.Range& ...
  Thema: Mehrere Sheets mit einem vergleichen und ... 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 291

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2012, 19:46   Titel: AW: Mehrere Sheets mit einem vergleichen und ... Version: Office 2007
Sub x()
Dim i As Long
Dim k As Integer
Dim n As Integer
Dim lz As Long
Dim ar As Variant
Dim dictArtNr As Object
Dim dictAlle As Object
Dim sID As String
Dim ws As Worksheet

Set ws = Worksheets(1)

ar = ws.Range("A1").CurrentRegion


Set dictArtNr = CreateObject("scripting.dictionary")
Set dictAlle = CreateObject("scripting.dictionary")

For i = 2 To UBound(ar)
dictArtNr(ar(i, 1)) = i
For k = 1 To UBound(ar, 2)
sID = sID & "#" & ar(i, k)
Next
dictAlle(sID) = 0
sID = ""
Next

lz = UBound(ar)

For n = 2 To Worksheets.Count
With Worksheets(n)
ar = .Range("A1").CurrentRegion

For i = 2 To UBound(ar)
If dictArtNr.Exists ...
  Thema: Bereiche verschieben 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. März 2012, 18:56   Titel: AW: Bereiche verschieben Version: Office 2003
Hallo,

Die ListBox wird anhand der Daten in SpalteC 'Stammdaten_Z2' befüllt und nicht
der Vorlage, da die Reihenfolge der Positionen wichtig ist.

Tausch alles aus:
Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
Me.Hide
End Sub

Private Sub ListBox1_Click()
SpinButton1.Enabled = True
End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinDown()
Dim i As Integer
Dim sPreValue As String
Dim sPostValue As String

i = ListBox1.ListIndex
If i < ListBox1.ListCount - 1 Then
sPreValue = ListBox1.List(i)

ListBox1.AddItem ListBox1.List(i), i + 2
ListBox1.RemoveItem i
ListBox1.ListIndex = i + 1

sPostValue = ListBox1.List(i)

Application.ScreenUpdating = False
Range(sPostValue & "_SD_Z2").Cut
Range(sPreValue & "_SD_Z2").Insert xlDown

Range(sPostValue & "sR_Z2").Cut
Range(sPreValue & &qu ...
 
Seite 158 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln