Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 161 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Makro frisst Speicher 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 2423

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 15:30   Titel: AW: Makro frisst Speicher Version: Office 2007
Makro frisst Speicher

...würg ihn bis er es wieder ausspuckt!!! Laughing Laughing Laughing

Hier noch eine Array-Lösung:

Sub KreuzUndQuerSchieben()
Dim ar As Variant
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim k As Integer

With Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion
ar = .Resize(, .Columns.Count + 1)
End With

For i = 1 To UBound(ar)
If ar(i, 1) <> "Daten" Then
n = n + 1
For k = 1 To UBound(ar, 2)
ar(n, k) = ar(i, k)
Next
If ar(i, 1) = "Name" Then
For k = 2 To UBound(ar, 2)
ar(n, k - 1) = ar(n, k)
Next
ar(n, UBound(ar, 2)) = Empty
Else
For k = UBound(ar, 2) - 1 To 1 Step -1
ar(n, k + 1) = ar(n, k)
Next
ar( ...
  Thema: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 15:27   Titel: AW: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben Version: Office 2007
Aus dme gleichen Grund warum Leute Kreuzworträtsel lösen.
  Thema: Makro frisst Speicher 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 2423

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 14:32   Titel: AW: Makro frisst Speicher Version: Office 2007
Führ mal in XL2007 bei dem besagten Arbeitsblatt (anwählen)
folgenden Code aus:

Msgbox ActiveSheet.Usedrange.Address(0,0)

Was spuckt die Meldung aus?
  Thema: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 12:00   Titel: AW: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben Version: Office 2007
EDIT

Hier nochmal zur besseren Visualisierung.
  Thema: vba hilfe....ich komme nicht weiter.... 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 326

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 10:16   Titel: AW: vba hilfe....ich komme nicht weiter.... Version: Office 2007
Hallo,

möchtest du falls Public Sub wenn()
If Range("I2").Value > 0 Then Range("B2:B15").Replace 1, Range("I2").Value
End Sub
  Thema: Formatierung Textbox 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 125

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 09:57   Titel: AW: Formatierung Textbox Version: Office 2010
Und was tippst du da ein?
Ein Beispiel wäre hilfreich.
  Thema: Formatierung Textbox 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 125

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 09:21   Titel: AW: Formatierung Textbox Version: Office 2010
Zahlen sollen übernommen werden oder nicht?
  Thema: Cursor auf bestimmte Zelle setzen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 304

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 08:59   Titel: AW: Cursor auf bestimmte Zelle setzen Version: Office 2003
Was willst du machen?
  Thema: Formatierung Textbox 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 125

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 08:58   Titel: AW: Formatierung Textbox Version: Office 2010
Worksheets("Eintrag").Range("V2") = Val(Replace(cb5,".",","))
  Thema: Verbindungen per VBA löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 960

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. März 2012, 02:33   Titel: AW: Verbindungen per VBA löschen Version: Office 2010
müsste so funktionieren:

.Cells(4, 4).Sort .Cells(4, 4), xlAscending, Header:=xlNo
  Thema: Verbindungen per VBA löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 960

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. März 2012, 22:01   Titel: AW: Verbindungen per VBA löschen Version: Office 2010
Hinzufügen!
.
.
.
sText = Replace(sText, ";", vbTab)
sText = Replace(sText, ".", vbTab)
Call CLPschreiben(sText)
.
.
.
  Thema: vbaprogress 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. März 2012, 21:55   Titel: AW: vbaprogress Version: Office 2k (2000)
Hallo warbe,

recht Schick.

Hab hier auch was, nicht ganz auf deinem Niveau.
  Thema: makro zum filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 134

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. März 2012, 21:24   Titel: AW: makro zum filtern Version: Office 2007
Dann geh im autofilter auf benutzerdefiniert und gib dei 2 Grenzwerte ein.
  Thema: Verbindungen per VBA löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 960

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. März 2012, 21:05   Titel: AW: Verbindungen per VBA löschen Version: Office 2010
Ne hab ich nicht,aber lässt sich alles manipulieren:

Private Sub CommandButton1_Click()

Dim vImportDatei As Variant
Dim sText As String

vImportDatei = Application.GetOpenFilename("Excel CSV-Dateien (*.csv), *.csv")
If IsNumeric(vImportDatei) Then Exit Sub

Open vImportDatei For Input As #1
sText = Input(LOF(1), 1)
Close #1

sText = Replace(sText, vbCrLf, "", , 4)
sText = Mid(sText, InStr(sText, vbCrLf) + 2)
sText = Replace(sText, ";", vbTab)
Call CLPschreiben(sText)

With Worksheets("Import")
Intersect(.Range("A4").CurrentRegion.EntireColumn, .Rows("4:" & .Rows.Count)).ClearContents
.Paste .Cells(4, 1)
'Sortieren
'.Cells(4, 4).Sort .Cells(4, 4), xlAscending, Header:=xlGu ...
  Thema: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. März 2012, 20:38   Titel: AW: Zellen nach RegExp Kriterien einfärben Version: Office 2007
Hallo,

teste das hier:

Sub Test()
Dim arT As Variant
Dim arZ As Variant
Dim arE As Variant
Dim ar As Variant
Dim i As Long
Dim k As Integer
Dim w As Integer
Dim sText As String
Dim TabColor As Object
Dim CellColor As Object
Dim ws As Worksheet
Dim arTC As Variant
Dim startRow As Long
Dim arSpalte() As Variant
Dim rngBereich As Range

Dim t As Single

t = Timer

Application.ScreenUpdating = False

Set rngBereich = Range("A21:CA244")

With rngBereich
startRow = .Row
For i = 1 To .Columns.Count
ReDim Preserve arSpalte(1 To i)
arSpalte(i) = .Parent.Cells(1, .Column + i - 1).Address(0, 0)
arSpalte(i) = Left(arSpalte(i), Len(arSpalte(i)) - 1)
...
 
Seite 161 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA