Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 17 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Feldfunktion MERGEFIELD 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 532

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 29. Okt 2013, 10:29   Titel: AW: Feldfunktion MERGEFIELD Version: Office 2003
Hi,

welchen Wertebereich hat das Mergefield, wenn es nicht 1 oder 2 ist?

M.
  Thema: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichnissen 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Okt 2013, 10:12   Titel: AW: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichni Version: Office 2007
Hi,

das war doch mit dem Word-internen pdf-Generator? Layoutmäßig habe ich beste Erfahrungen mit dem kostenlosen Nitro* von SmartTools gemacht. Der hat bei mir nur Probleme mit frei schwebenden Zeichnungselementen, die ich aber seltenst verwende.
Wäre das viel Arbeit, den testweise als Windwos-Drucker zu installieren?

HTH.

Markus
-----------------------
* da ich als User von Word2002 einen externen pdf-Generator benötige.
  Thema: Word 2010: Tabellentext fließt in nächste Spalte 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 114

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Okt 2013, 10:01   Titel: AW: Word 2010: Tabellentext fließt in nächste Spalte Version: Office 2010
Hi,

Tabelle ist das falsche Feature dafür.
- entweder zwei verkettete Textfelder verwenden (wenn Spalten kleiner als eine Druckseite)
- oder Abschnitt einfügen und dessen Layout auf zweispaltig setzen (geht auch über mehrere Druckseiten).

HTH.

Markus
  Thema: Word 2010: Mehr Kategorien fürs Rechtsgrundlagenverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 235

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 29. Okt 2013, 09:54   Titel: AW: Word 2010: Mehr Kategorien fürs Rechtsgrundlagenverzeich Version: Office 2010
Hi,

Pia Bork beschreibt \c "17", \c "18" etc. in die TA/TOA-Felder setzt? Zwei Möglichkeiten sind denkbar:
a) die Beschränkung auf 16 Kategorien ist nur den Automatiken (z.B. Dialogfeldern) geschuldet, eine weitere interne Beschränkung besteht nicht. Dann bräuchte man nur für jede über 16 hinausgehende Kategorie ein eigenes TOA-Feld manuell zu setzen;
b) eine interne Beschränkung besteht, es kommt ein Syntaxfehler. Ich halte diesen Ansatz dennoch für einen Versuch wert, weil Word im Falle b) bei jeder Feldaktualisierung die Registry abfragen müßte.

HTH.

Markus
----------------------
* An dieser Stelle kann ich mir ein Kopfschütteln über MS nicht verkneifen. Ich dachte, die Typen hätten aus dem Listenformatvorlagen-Irrsinn gelernt! Nein, der alte Dreck wird beim RGV auch in der Version 2010 beibehalten. Scheinbar ist den Entwicklern wichtiger, Höchstpreise pro Nutzungsdauer durch Jahresmieten zu kassieren statt produktivitätsbehindernde Altlasten zu ent ...
  Thema: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichnissen 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Okt 2013, 18:18   Titel: AW: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichni Version: Office 2007
Hi,

wer sich anmeldet, die Höflichkeitsformen beachtet (also kommunizieren will) und vernünftige Fragen stellt, kann nicht inkompetent sein.

Noch eine andere Idee: wie sieht's eigentlich im Ausdruck und bei pdf-Erstellung (auch über einen pdf-Drucker) aus? Die Frage erscheint mir berechtigt, denn: irgendwo hier wird gerade gefragt, bei welcher Zoom-Einstellung die Bildschirmanzeige in Word exakt dem Druckbild auf Papier entspricht.

Jeder von uns konnte über die Jahre beobachten, daß Word eben doch kein Layoutprogramm ist und deshalb alle möglichen Kleinigkeiten falsch anzeigt (am augenfälligsten kursiven Text und Cursor). Dein hochgeladenes Bild von dem Problem ist - ebenso wie mein Herumspielen - ausschließlich am Monitor erfolgt.

Kann es sein, daß es im papierenen Ausdruck gar keine Schwierigkeiten gibt? Und kann es dann weiter sein, daß ein pdf-Export (zumindest die externen Programme installieren sich ja als Windows-Drucker) den Fehler deshalb auch nicht aufweist?
...
  Thema: Inaktives AddInn 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 260

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Okt 2013, 14:52   Titel: Re: AW: Inaktives AddInn Version: Office 2007
Hi,Auf meinem Rechner sind zwei Profile angelegt. Eins... Wie kann ich es einstellen, dass das Add-in wieder geladen wird?um wieder zur Sache zurückzukehren: Helfen kann ich nicht. Habe aber die Installationsanleitung des AddIns durchgelesen. Da steht so oft, daß Word bei der Installation nicht laufen darf, daß ich so das Gefühl habe, daß das bei Euch doch der Fall war. Wenn's nicht allzuviel Arbeit ist: AddIn deinstallieren, PC mit CCleaner säubern, Neustart, im Task-Manager gucken, ob Winword.exe läuft - und diese beenden, AddIn neu installieren.
Bitte berichtet.

HTH.

Markus
  Thema: Tabellen verbinden funktioniert nicht 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 124

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 28. Okt 2013, 14:46   Titel: AW: Tabellen verbinden funktioniert nicht Version: Office 2010
Hi,

guck 'mal in den Tabelleneigenschaften auf der Registerkarte Tabelle: haben beide Tabellen dieselbe Einstellung bei Textfluß, ohne oder umgebend? Wenn nicht, können sie einander nicht finden...

Gruß

Markus
  Thema: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 124

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Okt 2013, 20:35   Titel: Re: AW: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen Version: Office 2007
Hi,stecke das {Seq Nummer \r 1} doch direkt in die Überschrift selbstSorry, ich glaube, das wäre eine Verschlimmbesserung.Sorry, mein Fehler: ich habe vergessen zu schreiben, daß er dann das {Seq Nummer \s 1} weglassen soll.
Durch das Zurücksetzen der Nummer in jeder Überschrift kann sich die Numerierungsfolge innerhalb eines jeden Kapitels frei entfalten, weil sie schon vor dem ersten Textabsatz auf 1 zurückgesetzt ist. Inwiefern das - ohne \sse - irgendwie problematisch sein soll, erschließt sich mir nicht.

HTH.

Markus
  Thema: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 124

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Okt 2013, 14:05   Titel: AW: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen Version: Office 2007
Hi,

auf die Schnelle: stecke das {Seq Nummer \r 1} doch direkt in die Überschrift selbst, z.B. vor das Return. Dann kann's doch keine Probleme beim Einfügen mehr geben. Wenn Du den Leuten einen entsprechenden AutoText zur Verfügung stellst, ist auch das Einfügen von neuen Überschriften unproblematisch.

HTH.

Markus
  Thema: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichnissen 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Okt 2013, 12:48   Titel: AW: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichni Version: Office 2007
Hi,

habe gestern abend noch an der Datei herumgearbeitet. Keine Änderung. Sorry, aber ich habe keine Ideen mehr.

Gruß

Markus
  Thema: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 124

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Okt 2013, 12:39   Titel: AW: Fehler mit SEQ-Feldern und Querverweisen Version: Office 2007
hi,

hab Dein Dokument ausprobiert - unter WordXP mit KoPack.

Ich krieg' den unternen \c-"Fehler" sogar von 3 auf 5 und den oberen von 1 auf 2, indem ich in den oberen beiden Kapiteln je ein normales Seq Nummer eingefügt habe. Das führt mich zur Erklärung, daß \c sich nicht darum kümmert, wie die Anzeige der Seqs manipuliert wurde, sondern daß diese intern weitergezählt werden. Außerdem - und das kann ich aus Zeitgründen jetzt nicht mehr testen - bestünde auch die Möglichkeit, daß beim Verwenden von \s intern auch die Anzahl der Überschriften-Absätze gezählt wird.*

Aber: soweit ich dem Beispiel-Dok entnehmen kann, ist Dein Wunsch, daß die Numerierung nach jeder Überschrift wieder mit 1 beginnt. Warum nimmst Du dann nicht einfach
{Seq Nummer \r 1}

HTH.

Markus
-------------------------
* Denn da ist noch etwas merkwürdiges passiert: wenn man im Ausgangszustand der Datei das zweite \c einzeln aktualisiert, zeigt es 2 an. Mit Strg+a F9 jedoch wieder 1.
  Thema: Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 13
Aufrufe: 153

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Okt 2013, 09:59   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis Version: Office 2010
Hallo Astrid,

Strgh+Shift+n sollte auch in Word2010 funktionieren. Ansonsten über das Ribbon die Formatvorlage Standard zuweisen.

M.
  Thema: Word-Tabelle mit verbundenen Zellen steuern 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 260

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Okt 2013, 23:31   Titel: AW: Word-Tabelle mit verbundenen Zellen steuern Version: Office 2010
Hi,

warum verwendest Du keine Tabellen-Formatvorlagen? Ohne diese jetzt im Detail zu kennen - aber für sie ist sowas ein Heimspiel.

M.
  Thema: *T*Vorlagen Word 2010 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 103

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Okt 2013, 22:54   Titel: AW: *T*Vorlagen Word 2010 Version: Office 2010
Hi,

in den alten Versionen ging fast alles von dem, was Du willst, auch schon nicht. Microsoft hatte den Code für diesen Dialog "weggesperrt", er war also nicht über Application.Dialogs(...) zu kriegen. Genausowenig konnte man die Ansicht dauerhaft verändern.
Meine laienhafte Erklärung dafür ist: ebenso wie Excel (wo Mappe.xlt immer erscheint, auch wenn sie nicht als Datei existiert, und Tabelle.xlt nur dann erscheint, wenn sie existiert) haben die alten Words ein Konzept verfolgt, bei dem wesentliche Vorlagen (wie Normal.dot) wohl im Programmcode oder in dlls versteckt waren. Hatte der User die dots bzw. xlts gelöscht, wurden sie aus dem Versteck nachgebaut. Sieht man, wenn man Word mit dem Parameter /a startet: dann verwendet es eine "geheime" Normal.dot, obwohl im Standard-Vorlagenverzeichnis eine Normal.dot vorhanden ist, die Word dann auch bereitwillig überschreiben will (was bedeutet, daß es sie als Normal.dot erkennt, aber als veraltete Version, weil es ...
  Thema: Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 13
Aufrufe: 153

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 24. Okt 2013, 14:36   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis Version: Office 2010
Hi,

dann steht wohl das IHV-Feld in einem Absatz der FV Überschrift 1. Drücke Alt+F9 (das IHV ändert sich zu {TOC ...}), stelle den Cursor hinein und drücke Strg+n.

Was passiert dann?

M.
 
Seite 17 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage