Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 3511 Ergebnisse ergeben.
Seite 167 von 235 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170 ... 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Volage für vorgedrucktes Briefpapier - Word 2002 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 2566

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Jan 2005, 03:13   Titel: AW: Volage für vorgedrucktes Briefpapier - Word 2002
Hi fridgenep,
ich weiß nicht, ob es die Möglichkeit in VBA gibt, mit Word selber ist sowas nicht möglich, anders als bei PowerPoint, wo der Hintergrund aus der Masterfolie ausgeblendet werden kann.

Gruß Amethyst
  Thema: Volage für vorgedrucktes Briefpapier - Word 2002 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 2566

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Jan 2005, 03:01   Titel: AW: Volage für vorgedrucktes Briefpapier - Word 2002
Hallo Hanweiser,
es gibt nur die Möglichkeit mit Platzhaltern (sprich leeren Textfeldern) zu arbeiten, die in der Größe genau dem Vordruck entsprechen und genau positioniert und verankert sind.

Gruß Amethyst
  Thema: Excel- Tabelle / Diagramm in Word eingeben 
Amethyst

Antworten: 17
Aufrufe: 7148

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. Jan 2005, 02:55   Titel: AW: Excel- Tabelle / Diagramm in Word eingeben
Hallo song,
so jetzt gehen wir das Problem mal anders an.

a) weiß ich weder deine Word- noch Deine Windowsversion
b) in welcher Ansicht arbeitest Du?
c) Sind in der Registerkarte Ansicht bei den Seitenlayoutoptionen die Zeichnungen aktiviert?

Also rück mal ein bißchen mehr Infos raus ;-)) und nutz die Vorteile, die eine Registrierung hat, denn dann wirst Du benachrichtigt, wenn ich (oder ein/e andere/r) geantwortet habe ;-))

Gruß nach Hamburg und gute Nacht bis morgen ;-))

Amethyst
  Thema: Excel- Tabelle / Diagramm in Word eingeben 
Amethyst

Antworten: 17
Aufrufe: 7148

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. Jan 2005, 02:22   Titel: AW: Excel- Tabelle / Diagramm in Word eingeben
Nein, aber ich vermute an der Grafikkarte. Probier das ganze mal im abgesicherten Modus.

Gruß Amethyst
  Thema: Verändert OE2003 die pst-Datei von OE 98 irreversibel? 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 703

BeitragForum: Outlook Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 22:28   Titel: AW: Verändert OE2003 die pst-Datei von OE 98 irreversibel?
So und jetzt auch meine Antwort:

Hilfe, hier geht ja wohl einiges durcheinander ;-))

OE und Outlook sind zwei völlig unterschiedliche Programme, aber Du scheinst Outlook zu meinen.

Vorteile von Outlook der neueren Versionen ist einfach schlicht und ergreifend eine bessere Sicherheit. Es gibt Leute, die mit Outlook 2003 sehr zufrieden sind. Ich selber ziehe die Version 2002 vor. Und zwar aus dem Grund, dass die pst ab 2003 nicht mehr mit den anderen Outlookversionen abwärts kompatibel ist. Alle anderen Versionen haben das Problem nicht. Aber auch in Outlook 2003 gibt es Möglichkeiten, die Dateien den anderen Versionen wieder zugänglich zu machen. Dafür kann man einen speziellen Ordner erstellen.

Das Word oder Excel nicht abwärts kompatibel sind, ist ein Gerücht, das wie so oft bei Gerüchten nicht stimmt. Dass neuere Feature in alten Versionen nicht dargestellt werden können, ist aber logisch.

Gruß Amethyst
  Thema: Verändert OE2003 die pst-Datei von OE 98 irreversibel? 
Amethyst

Antworten: 4
Aufrufe: 703

BeitragForum: Outlook Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 22:27   Titel: AW: Verändert OE2003 die pst-Datei von OE 98 irreversibel?
Hallo ich verschiebe den Beitrag mal in die Outlook-Hilfe.

In Tipps und Tricks bitte keine Fragen !!!!!!!

Amethyst
  Thema: Schriftart English Script Regular 
Amethyst

Antworten: 3
Aufrufe: 8014

BeitragForum: Software Forum (Sonstige Software)   Verfasst am: 04. Jan 2005, 20:50   Titel: AW: Schriftart English Script Regular
Ich verschiebe den Beitrag mal ins schwarze Brett, da kann vielleicht eher jemand helfen.

Gruß Amethyst
  Thema: unterschiedliche Abstände bei Fußnoten 
Amethyst

Antworten: 3
Aufrufe: 2091

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 20:47   Titel: AW: unterschiedliche Abstände bei Fußnoten
Hallo industrialized,
Klick in den Fußnotentext und ruf über Format --> Formatvorlagen und Formatierung auf.

Jetzt müßte im Aufgabenbereich die Formatvorlage "Fussnotentext" oben erscheinen. Klick auf diese Umrandung und dann auf Ändern. Siehe Screenshot:


http://www.amethyst-edv.de/Foren/aendern_fussnote1.jpg
Es erscheint folgendes Dialogfenster, klick da auf Format

http://www.amethyst-edv.de/Foren/aendern_fussnote2.jpg
und dann auf Absatz.

Das nächste Dialogfenster enthält 2 Registerkarten, auf der ersten (Einzüge und Abstände) stellst Du den Zeilenabstand auf "Genau" ein, die pt-Zahl solltest Du auf +2pt der Schriftgröße der Fußnoten einstellen.

http://www.amethyst-edv.de/Foren/aendern_fussnote3.jpg
Außerdem solltest Du "keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung" einstellen oder die Werte vor und nach jedem Absatz auf 0 stellen.

Jetzt klick auf die Registerkarte Zeilen- und Seitenumbruch und stell da alles so ein, wie auf dem nachfolgenden Scr ...
  Thema: Downgrade von Outlook 2002 auf O-Express??? 
Amethyst

Antworten: 2
Aufrufe: 649

BeitragForum: Outlook Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 19:49   Titel: AW: Downgrade von Outlook 2002 auf O-Express???
Hallo Spastakus,
*.dbx hat es bei Outlook noch nie gegeben und ich befürchte, dass Du Deine Emails nicht zurück nach OE bringen kannst. Umgekehrt wäre es kein Problem, weil OE Nachrichten nach Outlook exportiert.

Outlook und Outlook Express, sind zwei sehr unterschiedliche Anwendungen. Outlook ist Bestandteil des Office-Paketes, während OE eine Komponente ist, die mit dem Internet Explorer (also mit dem Betriebssystem) auf den Rechner kommt. Sie sind also nicht kompatibel, obwohl sie beide von Microsoft sind.

Gruß Amethyst
  Thema: unterschiedliche Abstände bei Fußnoten 
Amethyst

Antworten: 3
Aufrufe: 2091

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 17:19   Titel: AW: unterschiedliche Abstände bei Fußnoten
Hallo industrialized,
welche Wordversion hast Du?
Gruß Amethyst
  Thema: Outlook und Adobe Acrobat 
Amethyst

Antworten: 19
Aufrufe: 7390

BeitragForum: Outlook Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 16:28   Titel: AW: Outlook und Adobe Acrobat
Langweilig aber zeitsparend ;-))

Gruß Amethyst

Nachtrag:
Ich hab das grad bei 3 Office-Versionen auf einem Rechner hinter mir ;-)) und ich fand es ziemlich aufregend ;-))
  Thema: Outlook und Adobe Acrobat 
Amethyst

Antworten: 19
Aufrufe: 7390

BeitragForum: Outlook Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 16:22   Titel: AW: Outlook und Adobe Acrobat
Hallo Ihr zwei,
darf ich mich mal einmischen? ;-)) Ich würde es zuerst mit einer kompletten Deinstallation von Office versuchen, bevor ich meine Platte formatiere ;-))

Komplett heißt auch komplett, also einschließlich Registry. Die Anleitung dazu findest Du [url=http://beqiraj.com/office/2003/CleanUp/index.asp]hier.

Ganz zum Schluß noch einmal den [url=http://download.freenet.de/archiv_m/microsoft_regclean_268.html]regcleaner von microsoft, der leider bei Microsoft nicht mehr zum Download angeboten wird, drüber laufen lassen und dann Office neu installieren.

Das dauert nicht so lange wie eine komplette Neuinstallation.

Einstellungen und Konten können vorher über den Assistenten zum Speichern eigener Einstellungen in den Office Tools gesichert werden. Die Gefahr ist dabei allerdings, das man auch Einstellungen übernimmt, die den Fehler produziert haben ;-))

Gruß Amethyst
  Thema: Nummerierung mit einem Inkrement von 5 
Amethyst

Antworten: 5
Aufrufe: 1402

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2005, 14:48   Titel: AW: Nummerierung mit einem Inkrement von 5
Hallo Gerd,

Das macht die Sache, glaube ich zumindest, klarer ;-))

Wie wäre es mit der Zeilennummerierung? Datei --> Seite einrichten --> Layout --> Zeilennummern...

Hier kannst Du das Zählintervall einstellen. Schau es Dir mal an.

Melde Dich noch mal wenn es nicht das Richtige ist oder wenn es genau das war, was Du willst ;-))

Gruß Amethyst
  Thema: Wordvorlage als Mail 
Amethyst

Antworten: 2
Aufrufe: 538

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 04. Jan 2005, 13:20   Titel: AW: Wordvorlage als Mail
Hallo Cyberbob,
Word als Maileditor hat folgendes Problem, das nicht an Word liegt ;-))

Mailprogramme stellen nur rtf-Texte dar, wenn der Empfänger nicht sogar eingestellt hat, dass er nur Textmails empfangen will (aus Sicherheitsgründen. Es liegt also beim Empfänger, was dargestellt wird.

Wordmails sind sehr groß und belasten unnötig die Mailserver und auch die Festplatten der Empfänger.

Besser ist es, die Mail in Outlook zu schreiben, hier kannst Du auch HTML-Mails verfassen, wenn es nötig ist. Word ist eine Textverarbeitung und kein Emaileditor, auch wenn Microsoft das seit den Versionen ab 2002 anders sieht und standardmäßig Word als Emaileditor einstellt.

HTML-Mails haben ein größeres Sicherheitsrisiko und ich kann jeden verstehen, der das in Outlook abschaltet.

Wenn Du auf Kopf- und Fußzeilen wert legst, solltest Du Dein Worddokument als Attachement anhängen.

Gruß Amethyst
  Thema: Nummerierung mit einem Inkrement von 5 
Amethyst

Antworten: 5
Aufrufe: 1402

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jan 2005, 12:16   Titel: AW: Nummerierung mit einem Inkrement von 5
Hallo Gerd,
spontan fällt mir da nur eine Exceltabelle in einem Worddokument ein, denn Excel kann sowas.

Dur müsstest schon ein bißchen mehr zum Zweck der Nummerierung und des Dokumentes sagen, wenn Dir wirklich jemand helfen soll.

Gruß Amethyst
 
Seite 167 von 235 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170 ... 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver