Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 167 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: UsedRange - auch leere Zellen werden einbezogen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 386

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:34   Titel: AW: UsedRange - auch leere Zellen werden einbezogen? Version: Office 2010
Unterhalb der letzten beschriebenen Zeile alle Zeile löschen.
Rechts von letzter beschriebenen Spalte alle Spalten löschen.
Mappe speichern, schließen und wieder öffnen.

Jetzt passt das .Usedrange wieder
  Thema: Inputbox 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 501

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:27   Titel: AW: Inputbox Version: Office 2007
Verwende den Autofilter, oder muss das per Inputbox laufen?
  Thema: Kopieren mit Zellbezug zur Ursprungs Tabelle 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 325

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:20   Titel: AW: Kopieren mit Zellbezug zur Ursprungs Tabelle Version: Office 2003
Mach einen Verweis per Formel.
  Thema: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:18   Titel: AW: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) Version: Office 2003
Also das muss in ein StandardModul:

Sub Test()
Dim letzteZeile As Long
Dim i As Long
Dim Kundennummer() As Variant
Dim arr As Long
Dim tmp As Variant

letzteZeile = 100
For i = 1 To letzteZeile
If InStr(Cells(i, 1), "Kundennummer") > 0 Then
arr = arr + 1
ReDim Preserve Kundennummer(arr)
tmp = Split(Cells(i, 1), " ")
Kundennummer(arr) = Val(tmp(UBound(tmp) - 2))
End If
Next i
MsgBox Join(Kundennummer, vbLf)
End Sub

Und das jeweilige TabellenBlatt muss aktiv sein
  Thema: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:10   Titel: AW: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) Version: Office 2003
Sieht der String jetzt so aus? Twisted Evil

Kundennummer: Müller GmbH 00123456789 Anzahl 166
Kundennummer: Meier-Scholz AG 00234567891 Anzahl 3
  Thema: Datenübertrag 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 255

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:08   Titel: AW: Datenübertrag Version: Office 2010
Tabelle1.range("A100:M100").copy tabelle2.cells(rows.count,1).end(xlUp).offset(1)
  Thema: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:05   Titel: AW: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) Version: Office 2003
Hast du auch Excel 2003?

In welcher Zeile kommt die Fehlermeldung?
  Thema: Signalnachbildung 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 11:03   Titel: AW: Signalnachbildung Version: Office 2003
Was soll das Makro denn genau machen?
  Thema: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 10:57   Titel: AW: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) Version: Office 2003
So funktionierts bei mir:

Sub Test()
Dim letzteZeile As Long
Dim i As Long
Dim Kundennummer() As Variant
Dim arr As Long

letzteZeile = 3
For i = 1 To letzteZeile
If InStr(Cells(i, 1), "Kundennummer ") > 0 Then
arr = arr + 1
ReDim Preserve Kundennummer(arr)
Kundennummer(arr) = Val(Split(Cells(i, 1), " ")(1))
End If
Next i
MsgBox Join(Kundennummer, vbLf)
End Sub
  Thema: UsedRange - auch leere Zellen werden einbezogen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 386

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 10:43   Titel: AW: UsedRange - auch leere Zellen werden einbezogen? Version: Office 2010
.Range("A3").CurrentRegion
  Thema: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 10:40   Titel: AW: String trennen bei bestimmtem Zeichen (ohne Split?) Version: Office 2003
Wieso nimmst du nicht TextInSpalten und zerlegst es)
Dann hast du alle Nummern in der 2. Spalte.

For i = 1 To letzteZeile
If InStr(Cells(i, 1), "Kundennummer ") > 0 Then
arr = arr + 1
ReDim Preserve Kundennummer(arr)
Kundennummer(arr) = Split(Cells(i, 1), " ")(1)
End If
Next i
  Thema: Streaming-Daten in Tabelle automatisch erfassen 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 575

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 10:31   Titel: AW: Streaming-Daten in Tabelle automatisch erfassen Version: Office 2003
Hallo,

das musst du nochmal erklären.
  Thema: Pivot Berechnetes Feld 
Phelan XLPH

Antworten: 0
Aufrufe: 711

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 07. März 2012, 10:20   Titel: Pivot Berechnetes Feld Version: Office 2010
Hallo,

ich versuch mit der PT eine Auswertung durchzuführen.

Pro Datum benötige ich die Anzahl der Werte die eine bestimmte Obergrenze
überschreiten (Bsp. >=20 ) aus jeweils 3 Feldern.

Ich dachte ich könnte das mit einem "Berechneten Feld" lösen.
Können denn auch Excel-Funktionen in die Formel geschrieben werden?
Hab ein paar probiert: Summe(),.... Die einfachen funktionieren.
Zählenwenn() funktioniert nicht.

Lässt sich das irgendwie lösen?
  Thema: Haupttabelle auf weitere Tabellen splitten nach Wörtern 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 348

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2012, 04:33   Titel: AW: Haupttabelle auf weitere Tabellen splitten nach Wörtern Version: Office 2010
DatenSeparieren

Sub DatenSeparieren()
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim k As Integer
Dim d As Integer
Dim ar As Variant
Dim arErg As Variant
Dim arSep As Variant
Dim Dic As Object
Dim ws As Worksheet
Dim iKS As Integer 'Kriterium-Spalte

iKS = 8

Set Dic = CreateObject("scripting.dictionary")

ar = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion

For i = 2 To UBound(ar)
If Len(ar(i, iKS)) Then _
Dic(ar(i, iKS)) = Dic(ar(i, iKS)) + 1
Next

arSep = Sort(Dic.keys)

For d = 0 To UBound(arSep)

ReDim arErg(1 To Dic(arSep(d)) + 1, 1 To UBound(ar, 2))
For i = 1 To UBound(ar)
If ar(i, iKS) = arSep(d) Or i = 1 Then
n = n + 1
For k = 1 ...
  Thema: Unterstützung einer VBA-Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2012, 20:04   Titel: AW: Unterstützung einer VBA-Funktion Version: Office 2k (2000)
Google mal nach Excel Limits.
 
Seite 167 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks