Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 170 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 160947

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Jul 2008, 12:42   Titel: AW: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften
Hallo Carmen,

ich würde mal Folgendes probieren: Alle Formatvorlagen der Überschriften einzeln bearbeiten:
Format - Formatvorlagen und Formatierung - Überschrift 1 - Abwärtspfeil - Ändern - Button: Format - Nummerierung - Format - Register: Nummerierung - Ohne - OK.
Format - Nummerierung - Register: Gliederung - Ohne - OK.
Das Gleiche für Überschrift 2 und für alle weiteren, die du verwendest.
Dann sollten alle Überschriften ohne jegliche Nummern sein.
Das Dokument speichern und schließen. Das Dokument neu öffnen. Jetzt die Gliederung noch einmal neu einrichten, und zwar genau nach dem oben schon zitierten Tutorial. Dabei NIEMALS das Register: Nummerierung verwenden, sondern immer nur das Register: Gliederung!

Den Cursor auf die 1. Überschrift (Überschrift 1) setzen und dort alle Änderungen machen: Die 1. Ebene wird Überschrift 1 zugeordnet, Überschrift 2 muss Ebene 2 erhalten usw. Die Gliederung also komplett neu aufbauen. Etwas anderes wäre in einem Musterdokument ja ...
  Thema: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 160947

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Jul 2008, 10:59   Titel: AW: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften
Hallo Gast,

hast Du das auch beachtet:
Am besten stellt man den Cursor in die allererste Überschrift Ebene 1, die mit einer Gliederungsnummer versehen ist. Egal ob der Fehler schon hier oder in einer tieferen Ebene auftritt. Dann Format >> Nummerierung und Aufzählungen. Im Reiter "Gliederung" ist das derzeit verwendete Gliederungsformat ausgewählt. Über den Button "Anpassen" gelangt man ins Dialogfeld "Gliederung anpassen".
Dann das Tutorial noch einmal durcharbeiten.
Wenn die Nummerierung noch immer "umspringt", die allererste Überschrift komplett markieren und mit Strg Leertaste zurücksetzen.

Gruß
Lisa
  Thema: Namen für Textmarken mitkopieren? 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 916

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. Jul 2008, 18:21   Titel: AW: Namen für Textmarken mitkopieren? Version: Office 2003
Hallo Gästlicher,

es mag schon sein, dass das akademisch interessant ist, bringt jedoch in der Praxis nichts. Textmarkennamen müssen im Dokument eineindeutig sein. Wenn in Deinem Dokument zufällig das Kopieren eines Formularfeldes samt Namen gelungen ist, ist dies aufgrund des Word-Objektmodells jedoch nicht reproduzierbar. Lies oben meine Antwort noch einmal: Textmarkennamen dürfen nur einmal vorkommen. Sobald Du eine neue Textmarke mit bereits vorhandenem Namen einfügst, wird die alte Textmarke gelöscht. Das ist das normale Verhalten von Word. Und nur das normale Verhalten von Word lässt sich mit VBA reproduzierbar programmieren. Alles andere ist ein Holzweg.

Ein ActiveSheet gibt es im Übrigen in Word auch nicht. Seiten sind keine gut anzusprechenden Objekte in Word. Weitaus besser geeignet sind Abschnitte (Sections). Ich kann nur empfehlen, Deine Konzeption zu überdenken, etwa indem bspw. nicht einfach eine Seite/Abschnitt mitsamt der Formularfelder kopiert wird, sondern mi ...
  Thema: Tabellenzellen mit Inhalt füllen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 528

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. Jul 2008, 16:25   Titel: AW: Tabellenzellen mit Inhalt füllen Version: Office 2003
Hallo Haradej,

Dein Beispiel geht nicht, weil Du den Range zuerst formatierst (bold) und danach an seinem Ende (InsertAfter) noch etwas einfügst. Der neu eingefügte Teil verschmilzt mit dem Range und erbt dessen Formatierung. Dann wäre alles fett, was Du nicht willst.

Du kannst die Buchstaben zählen oder auch die Wörter. In meinem Beispiel oben wird zuerst der ganze String eingefügt und danach einfach das erste Wort der Zelle gefettet. Das setzt natürlich voraus, dass es zwei Wörter (im Word-Sinn) sind. Sie sollten also durch ein Leerzeichen, ein Komma, ein Semikolon oder einen Punkt usw. getrennt sein. Probier doch einfach das Beispiel aus.

Gruß
Lisa
  Thema: Grafik per VBA in Dokument einfügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2008, 16:21   Titel: AW: Grafik per VBA in Dokument einfügen Version: Office 97
Hallo Julien,

sie wird in der Kopfzeile eingefügt. Schalt mal in Ansicht - Seiten-Layout, dann siehst Du die Grafik.

Wenn Du sie im normalen Hauptteil haben willst, muss der Code angepasst werden:
Sub Test()
Dim oShape As Shape, oRange As Range
Dim sFile As String

sFile = "C:\Test.jpg"

Set oRange = ActiveDocument.Paragraphs(1).Range
Set oShape = ActiveDocument.Shapes.AddPicture(FileName:=sFile, LinkToFile:=False, _
SaveWithDocument:=True, Anchor:=oRange)

'optionale Formatierungen
'oShape.Height = 102
'oShape.Width = 592.45
oShape.Left = CentimetersToPoints(15)
oShape.Top = CentimetersToPoints(0.1)

End Sub

Gruß
Lisa
  Thema: Tabellenzellen mit Inhalt füllen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 528

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2008, 12:42   Titel: AW: Tabellenzellen mit Inhalt füllen Version: Office 2003
Hallo Haradej,

ich würde erst die Zelle befüllen und danach das 1. Wort fetten:
Sub Test()

Dim tblWord As Table
Dim rngCel As Range

Set tblWord = ActiveDocument.Tables(1)
Set rngCel = tblWord.Range.Cells(1).Range
rngCel.InsertAfter ("Test Test2")

Set rngCel = rngCel.Words(1)
rngCel.Font.Bold = True

End Sub
M. E. hast Du auch rngCel nicht korrekt gebildet, die Cells können nur im Range einer Tabelle angesprochen werden (siehe mein Bsp.).

Gruß
Lisa
  Thema: Überschrift nummeriert falsch 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 8964

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Jul 2008, 22:09   Titel: AW: Überschrift nummeriert falsch Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

hier ist das sehr gut erklärt:

[url=http://www.holgermatthes.de/diplom-reader/index.htm?http://www.holgermatthes.de/diplom-reader/20a_troubleshooting.htm]Troubleshooting bei Überschriftengliederung

Gruß
Lisa
  Thema: Endnoten in Text umwandeln 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2075

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Jul 2008, 22:07   Titel: AW: Endnoten in Text umwandeln Version: Office 2007
Hallo Phero,

jetzt sehe ich, dass Du hier die gleiche Frage gestellt hast. Ich habe hier geantwortet:

[url=http://groups.google.com/group/microsoft.public.de.word/browse_thread/thread/34859bb146f4fc88#]Umwandeln von Endnoten in Text ohne Verknüpfung

Gruß
Lisa
  Thema: *.dot - Dateiname für *.doc schon beim Öffnen vergeben? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2769

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2008, 21:45   Titel: AW: *.dot - Dateiname für *.doc schon beim Öffnen vergeben? Version: Office 2003
Hallo Jens,

solange das Dokument noch keinen Namen hat (weil es eben noch nicht gespeichert wurde), wird immer Dokument37 angezeigt. Du kannst die Caption bedingt beeinflussen. Probier mal, ob Dir das reicht:
Private Sub Document_New()

Application.Caption = "Jens ist da"
UserformXXX.Show 'hier natürlich Deine Userform usw.

End Sub

Private Sub Document_Close()

Application.Caption = Empty

End Sub
In der Document_New-Prozedur wird einfach die Caption überschrieben. Bei mir steht davor allerdings trotzdem noch Dokument1. Aber vielleicht bringt das schon was. Möglicherweise ist es aber unter XP anders (bei mir unter Windows 2000 und Word 2002), das musst Du mal probieren.
In der Close-Prozedur wird wieder aufgeräumt, damit nicht das nächste Dokument die Caption "erbt".

Gruß
Lisa
  Thema: Werte von Optionsfelder in Registry speichern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1093

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2008, 13:31   Titel: AW: Werte von Optionsfelder in Registry speichern Version: Office 2003
Hallo juggle,

sorry, ich versteh die Frage nicht.
Caption Eigenschaft ... warum nimmt sie dann kein Wahr an.
Was soll das bedeuten? Wenn Du die Userform aktivierst und die Optionbuttons setzt, nimmst Du doch den Value. Die Caption ist doch nur eine Beschreibung.
Private Sub UserForm_Activate()

Me.OptionButton1.Caption = "blabla"
Me.OptionButton1.Value = False

End Sub

Gruß
Lisa
  Thema: Werte von Optionsfelder in Registry speichern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1093

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2008, 12:41   Titel: AW: Werte von Optionsfelder in Registry speichern Version: Office 2003
Hallo juggle,

was ist denn jetzt die Frage?
Boole'sche Variablen liefern einen Wahr- oder Falsch-Wert zurück, der in der Variable als 0 und 1 gespeichert wird. Dass "Computer nur mit Nullen und Einsen arbeiten" wirst Du doch schon mal gehört haben.

Die Caption liefert einen String zurück, deswegen wird die 0 bzw. 1 in einen String umgewandelt, also in False oder True.

Gruß
Lisa
  Thema: Makros nach Rechnerwechsel teilweise nicht ausführbar 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 831

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2008, 11:46   Titel: AW: Makros nach Rechnerwechsel teilweise nicht ausführbar Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

ja, das ist so. Zum Editieren/Bearbeiten muss die Vorlage dann explizit geöffnet werden. Das ist normal.

Im "normalen" Betrieb, wo die Makros nur benutzt werden, ist das natürlich nicht nötig. Deswegen ist die Vorlage auch sicher vor versehentlichem Überschreiben - ganz im Gegensatz zur Normal.dot.

Das ist nur am Anfang ungewohnt. Die Vorteile, dass die Normal.dot sauber bleibt, überwiegen deutlich.

Hol Dir mal über Extras - Anpassen das Menü Arbeit. In dieses kannst Du Dir häufig benötigte Vorlagen (und Dateien) abspeichern, damit man sich nicht jedesmal mühevoll zum Vorlagenverzeichnis "hangeln" muss.

Gruß
Lisa
  Thema: Seitenansicht ohne Kopf- und Fußzeile 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1804

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Jul 2008, 11:41   Titel: AW: Seitenansicht ohne Kopf- und Fußzeile Version: Office 2003
Hallo Daniela,

Du könntest die Normal.dot als Vorlage öffnen. Dazu Word schließen! Dann über Windows die Normal.dot suchen lassen: Start-Button - Suchen. Die Anzeige der versteckten Dateien einschalten, falls die bei Dir deaktiviert sind. Wenn die Normal.dot in Windows gefunden ist. Klick mit der rechten Maustaste - Öffnen. Word öffnet sich. In der Programmleiste oben muss stehen Normal.dot, nicht etwa Dokument1.

Dann die Ansicht umstellen, zwei Leertasten schreiben, die zwei Leertasten wieder entfernen (nur, damit Word "merkt", dass etwas geändert wurde). Dann speichern und Word schließen.

Nun Word wieder normal öffnen und sehen, ob es jetzt passt.

Gruß
Lisa
  Thema: Makros nach Rechnerwechsel teilweise nicht ausführbar 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 831

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2008, 11:20   Titel: AW: Makros nach Rechnerwechsel teilweise nicht ausführbar Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

ja, die grundsätzliche Empfehlung: Leg eine neue leere Dokumentvorlage an.
In die kopierst Du über Extras - Vorlagen und AddIns - Organisieren Deine Module (auch Userforms) aus der Normal.dot. Also alles, was Du ständig brauchst. Empfehlenswert ist auch, außerdem alle Autotext (also Textbausteine) dort hinein zu kopieren.

Die Vorlage speicherst Du im AutoStart (StartUp)-Ordner von Word ab. Damit wird sie zum globalen AddIn, wird bei jedem Start von Word geladen, alle Makros stehen zur Verfügung. Die Normal.dot bleibt sauber. Wenn Du Deine Makros irgendwohin mitnehmen willst, nimmst Du einfach diese Dokumentvorlage mit.

Gruß
Lisa
  Thema: Welche Schriften werden mitgeliefert?? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1144

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Jul 2008, 11:15   Titel: AW: Welche Schriften werden mitgeliefert?? Version: Office 95
Hallo Sabine,

ok, Crossposting. Hier steht die Liste:

[url=http://www.microsoft.com/typography/fonts/product.aspx?PID=124]In Office 97 mitgelieferte Schriften.

Gruß
Lisa
 
Seite 170 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS