Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 171 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Code Verkürzen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2012, 20:44   Titel: AW: Code Verkürzen Version: Office 2003
If .Value = "Topzeile" Then .Offset(-10).Resize(10).EntireRow.PageBreak = xlNone
  Thema: Codeoptimierung, Array mit Bedingungen? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 287

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2012, 20:39   Titel: AW: Codeoptimierung, Array mit Bedingungen? Version: Office 2010
Sub kontenblatt_ermitteln()
Dim i As Long, a As Long, k As Integer

Dim rechnungen As Worksheet
Dim kontenblatt As Worksheet
Dim opliste As Worksheet
Dim datenbank As Worksheet

Dim da_letztezeile As Long
Dim op_letztezeile As Long
Dim arRechnungen As Variant
Dim arKontenblatt As Variant

Dim dic_gu_Text As Object
Dim dic_gu_Nr As Object

Set dic_gu_Text = CreateObject("scripting.dictionary")
Set dic_gu_Nr = CreateObject("scripting.dictionary")

With ThisWorkbook
Set rechnungen = .Worksheets("Rechnungen")
Set kontenblatt = .Worksheets("Kontenblatt")
Set opliste = .Worksheets("OP-Liste")
Set datenbank = .Worksheets("Datenbank")
End With

Call IdentLöschen(rechnungen, opliste)

With rechnungen
arRechnungen = .Range("A1:M" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
End With
Wit ...
  Thema: Arbeitszeit pro Auftrag 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 355

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2012, 14:18   Titel: AW: Arbeitszeit pro Auftrag Version: Office 2010
Sub x()
Dim i As Long
Dim k As Integer
Dim ar As Variant
Dim D As Object

Set D = CreateObject("scripting.dictionary")

With Tabelle1
ar = .Range("D7:BK" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
End With

For k = 3 To UBound(ar, 2) Step 3
For i = 1 To UBound(ar)
If ar(i, k) <> "" Then
If ar(i, k - 1) <> "" Then
If ar(i, k - 2) <> "" Then
If ar(i, k - 1) > ar(i, k - 2) Then
D(ar(i, k)) = D(ar(i, k)) + (ar(i, k - 1) - ar(i, k - 2)) * 24
Else
D(ar(i, k)) = D(ar(i, k)) + (ar(i, k - 2) + ar(i, k - 1)) * 24
E ...
  Thema: Arbeitszeit pro Auftrag 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 355

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2012, 13:09   Titel: AW: Arbeitszeit pro Auftrag Version: Office 2010
Hallo,

ich brauche ein Konto mit 100.000€, dass mir meine exklusiven Bedürfnisse
befriedigt.

Danke und Grüße

Phelan Cool
  Thema: Fehlermeldung bei Average Function wenn in Zellen kein Wert 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 336

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. März 2012, 12:56   Titel: AW: Fehlermeldung bei Average Function wenn in Zellen kein W Version: Office 2007
Sub x()
Dim arMonat(1 To 12) As Variant
Dim i As Long

For i = 2 To 7
With Range("H10:AF10").Offset(, (i - 1) * 25)
If WorksheetFunction.Count(.Value) Then
arMonat(i) = WorksheetFunction.Average(.Value)
End If
End With
Next

For i = 1 To 12
arMonat(i) = Format("1." & i & ".2000", "mmm") & vbTab & arMonat(i)
Next

MsgBox Join(arMonat, vbLf)
End Sub
  Thema: Telefonnummern in Hyperlinks umwandeln 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 859

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. März 2012, 16:19   Titel: AW: Telefonnummern in Hyperlinks umwandeln Version: Office 2007
Sub HyperlinkSet()
Dim i As Long

With Columns(6).Hyperlinks
If .Count Then .Delete
End With
For i = 2 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
With Cells(i, 6)
.Hyperlinks.Add .Cells, "skype:+49" & Replace(.Value, " ", ""), , Cells(i, 2) & " " & Cells(i, 3), .Value
End With
Next
End Sub
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 21:20   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Ich verstehe diesen Satz nicht:
Er hat mich 3x kahm das Fenster zum Datei öffnen hoch.
Das nix deutsch, oda kollega!

Hab es in Excel2011 erstellt.
  Thema: Vergleich 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 182

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 15:18   Titel: AW: Vergleich Version: Office 2010
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim i As Long
Dim sSuchWert As String
Dim sDurchSuchWert As String
Dim iPos As Integer

sSuchWert = "," & TextBox2 & ","

With Daten
For i = 1 To .Cells(.Rows.Count, 6).End(xlUp).Row
sDurchSuchWert = .Cells(i, 6)
sDurchSuchWert = Replace(sDurchSuchWert, "X", ",")
iPos = InStr("," & sDurchSuchWert & ",", sSuchWert)
If iPos Then
With .Cells(i, 6)
.Interior.ColorIndex = 4
.Characters(iPos, Len(sSuchWert) - 2).Font.ColorIndex = 3
End With
End If
Next
End With

End Sub
  Thema: Mehrere CSV Datein in ein Excel mit VBA ohne Überschriften 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 786

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 14:58   Titel: AW: Mehrere CSV Datein in ein Excel mit VBA ohne Überschrift Version: Office 2010
Der Code kommt mir bekannt vor. Confused

Sub alles()

Dim strPfad As String
Dim strDateiname As String
Dim objVergleichDateinamen As Object
Dim intFN As Integer
Dim lngZähler As Long
Dim lngLetzteZeile As Long
Dim arVergleichDateinamen As Variant
Dim blnImportExist As Boolean
Dim blnHeaderExist As Boolean
Dim sText As String


strPfad = "c:\Test\" 'Anpassen **********


Set objVergleichDateinamen = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle1
lngLetzteZeile = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If lngLetzteZeile > 1 Then
arVergleichDateinamen = .Range("A2:A" & lngLetzteZeile)
For lngZähler = LBound(arVergleichDateinamen) To UBound(arVergleichDate ...
  Thema: Zellinhalte trennen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 190

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 10:52   Titel: AW: Zellinhalte trennen Version: Office 2003
...gleich kommt, was sind Arrays? Very Happy
  Thema: 2 Filter 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 235

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 09:43   Titel: AW: 2 Filter Version: Office 2010
Du musstest den Autofilterbereich so gross machen, dass er beide spalten umfasst!
  Thema: zu langsam 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 02:30   Titel: AW: zu langsam Version: Office 2010
Sub LeerzeilenAusblenden()
With Range("A3:A103")
.EntireRow.Hidden = False
If WorksheetFunction.CountBlank(.Cells) Then
.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).EntireRow.Hidden = True
End If
End With
End Sub
  Thema: Inhalt mehrerer sheets zusammenbringen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 02:17   Titel: AW: Inhalt mehrerer sheets zusammenbringen Version: Office 2007
klar geht sowas.

Sub Konsolidieren()
Dim ws As Worksheet
Dim wsK As Worksheet
Dim sPfad As String
Dim sDatei As String

sPfad = "D:\Test\" 'Anpassen

sDatei = Dir(sPfad & "*" & Date & ".xls*")
If sDatei <> "" Then
Set wsK = Workbooks.Add(xlWBATWorksheet).Sheets(1)
wsK.Name = "Konsolidierung"

With Workbooks.Open(sPfad & sDatei, 0)
For Each ws In .Worksheets
With ws.Cells(1).CurrentRegion.Offset(1)
wsK.Cells(wsK.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1).Resize(.Columns.Count, .Rows.Count) = WorksheetFunction.Transpose(.Value)
End With
Next
.Close
End With
End If
End Sub
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 01:48   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Hallo, Cool
  Thema: VBA Schulungen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 338

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 00:31   Titel: AW: VBA Schulungen Version: Office 2007
...nach 3 Tagen Schulungen und 2.580 € wäre ich komplett fit in diesen Bereich !!!

Der war gut.

Kopiere nicht nur die Codes, sondern versuche sie zu verstehen.
Irgendwann sprichst du dann Excel.
 
Seite 171 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript